Monats-Archiv: Mai 2011

Offener Brief an Merkel wegen EHEC und Dr. Rösler

Newsletter | klein klein verlag | 27.05.2011 Offener Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel – Langenargen, den 26.5.2011 Bundeskanzlerin Angela Merkel Bundeskanzleramt Willy-Brandt-Straße 1 10557 Berlin Fax: 030 / 227 – 76 533 Betreff: EHEC – AngstGlaubwürdigkeit von Minister Rösler Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin! Ich habe eine Bitte in Bezug auf Minister Rösler und möchte Sie auf zwei Veranstaltungen zum gerade aktuellen ...

Beitrag lesen »

Biopiraterie: Monsanto erhält Patent auf Melonen

Das Bündnis Keine Patente auf Saatgut! hat aufgedeckt, dass der US-Konzern Monsanto im Mai 2010 ein europäisches Patent auf Melonen aus konventioneller Pflanzenzucht erhalten hat (EP 1 962 578). Es handelt sich dabei um Melonen, die eine natürliche Resistenz gegenüber einer bestimmten Viruskrankheit aufweist. Diese Widerstandsfähigkeit wurde zuerst bei Melonen aus Indien festgestellt und mit Hilfe üblicher Züchtungsverfahren auf andere ...

Beitrag lesen »

Botulismus – Folgen des Fleisch-Konsums von kranken Tieren

Alle Seuchen und Krankheiten schafft der Mensch sich selbst. Eine Erkrankung die immer häufiger aufgrund der Massentierhaltung auftritt, ist Botulismus. Im Durchschnitt, heißt es, verzehrt ein Deutscher etwa 230 Gramm Fleisch pro Tag – also etwa 85kg Fleisch pro Jahr. Einige Leute essen eine ganze Menge mehr. Im Durchschnitt konsumiert Deutschland jährlich also mehr als 6,5 Millionen Tonnen Fleisch. Eine solche gewaltige ...

Beitrag lesen »

Verwaltungsgericht stoppt CO-Pipeline von BAYER

Der geplante Bau einer 50km-langen CO-Pipeline vom BAYER-Konzern ist vom Verwaltungsgericht gestoppt worden! scharf-links.de: Das Weltunternehmen BAYER möchte seine beiden Standorte Köln-Worringen (Dormagen) und Krefeld-Uerdingen mit einer Pipeline für das hochgiftige CO-Gas verbinden. Eine solche Planung durch ein erdbebenrelevantes Gebiet, durch Wohngebiete, vorbei an Schulen und Kindergärten, durch Munitionsrückstände aus dem 2. Weltkrieg ist weltweit einmalig. Damit BAYER das Projekt ...

Beitrag lesen »

UN-Menschenrechtsausschuss fordert Schutz vor GEN-Food!

PRESSEMITTEILUNG Gauting, 21.05.11 – www.stopptgennahrungsmittel.de UN-Ausschuss bestätigt Gesundheitsgefährdung durch GEN-Food UN-Menschenrechtsausschuss fordert Gesundheitsschutz in Zusammenhang mit GEN-Nahrungsmitteln von der Bundesrepublik Erfolg in Genf: Erstmals hat der Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen von einer Regierung – hier von der Bundesrepublik Deutschland – eine Politik des Gesundheitsschutzes in Bezug auf Nahrungsmittel, die genetisch veränderte Organismen enthalten, gefordert . „Das bekommt eine ganz neue ...

Beitrag lesen »

Baunscheidttherapie – nur noch Eingeweihten bekannt?

Die Baunscheidttherapie ist ein alternativmedizinisches Behandlungsverfahren. Es zählt zu den ausleitenden Verfahren und ist in dieser Form fast nur im deutschsprachigen Raum verbreitet. Das Baunscheidt-Verfahren wurde im Jahre 1848 durch den Ingenieur Carl Baunscheidt erfunden. Von Gicht und rheumatischen Schmerzen der rechten Hand geplagt, saß dieser an einem Sommerabend in seinem Garten, während eine Mückenplage seine kranke Hand zerstach. Die ...

Beitrag lesen »

Krankenversicherung: Ärztin wollte blinde Frau, die Schmerzen hatte, nicht behandeln

Helfen – aus Menschenliebe auch mal kostenlos ? Um Himmels Willen. Die Aussichten unseres sogenannten Gesundheitssystems stehen katastrophal schlecht. Wo kommen wir hin, wenn auch bei Ärzten nur noch das Geld zählt und der Mensch selbst wertlos ist? Analyse + Aktion: Die Patientin ist blind und alt. Sie hatte Schmerzen. Die Orthopädin wollte die blinde Frau, die Schmerzen hatte, nicht ...

Beitrag lesen »

Vaginale Moorbehandlung bei Kinderwunsch und Sterilität – Gebärmutter-Ursache

Nach den Teilen 1 bis 8 der Artikelserie zur vaginalen Moorbehandlung bei Kinderwunsch und Sterilität, folgt nun Teil 9: Die Uterus-Ursache   Überblick zu den einzelnen Teilen dieser Artikelserie: Einführung in die Methode der naturheilkundlichen vaginalen Moorbehandlung Teil 1: “Die Geschichte der vaginalen Moorbehandlung“ Teil 2: ”Die Bedingungen für eine Schwangerschaft“ Teile 3-6 (zusammengefasst): “Schlechte Spermaqualität, Spermiopathie” Teil 7: “Die ...

Beitrag lesen »

Die Rick Simpson Story – Hanf als Medizin gegen Krebs

Eine Dokumentation von Rick Simpson über die Universal-Pflanze Hanf als wirksame Medizin gegen Krebs und viele andere Krankheiten. Bis vor etwa 85 Jahren wurden Hanf-Medikamente in der ganzen Welt genutzt. Viele Arznei-Hersteller produzierten Hanf-Medikamente für viele Jahrzehnte von 1800 bis Anfang 1900. Als jedoch die große Pharmaindustrie entstand, verlor sich das Interesse an der Herstellung dieser wirksamen Hanf-Medizin. Es ist ...

Beitrag lesen »

Vortrag in Stuttgart: Heilung auf dem geistigen Weg durch die Lehre Bruno Grönings

Heilung auf dem geistigen Weg durch die Lehre Bruno Grönings – Ein einfacher natürlicher Weg zur Hilfe und Heilung. Am 28. Mai 2011, 15.00 Uhr in der Liederhalle Mozartsaal, Berliner Platz 1-3 in Stuttgart. In Zusammenarbeit mit Ärzten, Tierärzten und Psychologen aus allen großen Fachrichtungen der Medizin und Psychologie erfassen und überprüfen wir weltweit Heilungen auf dem geistigen Weg durch ...

Beitrag lesen »

Energiesparlampen sondern während Betrieb krebserregende Stoffe wie Phenol ab

Energiesparlampen sondern nicht nur hässliches Quecksilber-Licht, Flimmerfrequenzen und Elektrosmog ab, sondern darüberhinaus auch noch krebserregende Stoffe wie Phenol und andere. Dass Energiesparlampen das hochgiftige Quecksilber enthalten, sollte bereits bekannt sein. Dass Energiesparlampen darüber hinaus während ihres Betriebes auch noch giftige Stoffe in den Raum abgeben die krebserregend sind, bestätigen das NDR-Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin „Markt“ und der vereidigte Sachverständige für Innenraumschadstoffe Peter ...

Beitrag lesen »

Geheimvertrag zw. Uni Köln und BAYER: Coordination reicht Klage ein

Presse Information vom 17. Mai 2011 – Coordination gegen BAYER-Gefahren Geheime Forschungskooperation von Uni Köln und Bayer HealthCare AG Klage beim Verwaltungsgericht Köln eingereicht Zur Finanzierung der Klage sind wir dringend auf Spenden angewiesen Die Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) hat wegen der anhaltenden Weigerung der Universität Köln, eine Einsichtnahme in den Kooperationsvertrag mit der Bayer HealthCare AG zu gewähren, Klage ...

Beitrag lesen »

Frauengesundheit: Hormone als Goldgrube für die Pharmaindustrie

Teure Tabletten - Pillen, Preise und die Pharmaindustrie (Doku)

Der moderne Mensch – von der Wiege bis zur Bare, eine hormonelle Ware? Ein Artikel von Dr.  med. G. Schmale, Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Akupunktur Vor kurzem war ich zu einer Versammlung von Gynäkologen geladen. Es waren allerdings nur Ärztinnen gekommen. Veranstalterin war eine Frauenärztin, die offenbar zu dem Schluss gekommen war, dass ein routinemäßiger Einsatz von Östrogenen im Klimakterium ...

Beitrag lesen »

Nachgewiesen: Mobilfunk mitverantwortlich für Bienensterben

Für das weltweite Massensterben der Bienen gibt es mehrere Ursachen. Der Mobilfunk ist eine davon. Ein Schweizer Wissenschaftler hat in einer neuen Studie nachgewiesen, dass die Strahlung des Mobilfunkes die Bienen verwirrt und sie dadurch in den Tod fliegen lässt. In der Bienen-Fachzeitschrift „Apidologie“ wurden die Ergebnisse von Daniel Favre, ein ehemaliger Biologen an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne ...

Beitrag lesen »

Abgespeist: Die Wahl der Werbelüge des Jahres

Der Kampf gegen den Etikettenschwindel bei Lebensmitteln geht weiter! Die Verbraucherorganisation foodwatch verleiht auch 2011 wieder den „Goldenen Windbeutel“ als Negativ-Preis für die dreisteste Werbelüge des Jahres an einen Hersteller. Auf www.abgespeist.de können Sie von heute an einen Monat lang (bis zum 16. Juni) abstimmen, von welchem Lebensmittelhersteller Sie sich am meisten in die Irre geführt sehen. Diese fünf Produkte ...

Beitrag lesen »