OrganicAlpha
Startseite > Alternativmedizin > Naturheilmittel / Heilpflanzen > Aromatherapie: Jasminduft wirkt so gut wie Valium

Aromatherapie: Jasminduft wirkt so gut wie Valium

Düfte anstatt Psychopharmaka. Natur anstatt Pharmaindustrie.

Ein in bestimmten Pflanzenblüten enthaltener Duft hat gleich starke beruhigende und angstlösende Wirkung wie viele der häufigsten Psychopharmaka. Das haben Forscher der Universitäten Bochum und Düsseldorf nun erforscht, patentiert und im „Journal of Biological Chemistry“ publiziert. Ihre Entdeckung ist ein Wissenschaftsnachweis für Grundlagen der Aromatherapie – und könnte bald zu neuen Therapieformen mit weniger Nebenwirkungen führen.

Es handelt sich dabei um den Duftstoff Veracetal und dessen chemisches Pendant. Er stammt aus der Gardenie (Gardenia Jasminoides), einer ostasiatischen Strauchpflanze mit jasmin-ähnlichem Duft. „Wir zeigten, dass einzelne Moleküle dieses Blütendufts gleich wirken wie viele Beruhigungsmittel. Diese Natursubstanzen werden Tabletten nicht ersetzen. Doch ist es realistisch, dass in Zukunft Menschen, die etwa wegen Schlafstörungen unnötig Valium oder andere Benzodiazepine einnehmen, auf solche Stoffe wechseln können“, erklärt Studienleiter Hanns Hatt im pressetext-Interview.

Weiterlesen auf sein.de

2 Kommentare zum Beitrag

  1. „Ein Schelm wer böses dabei denkt.“
    So lautet das Credo, wenn man weiß, dass Pharmakonzerne durch die Akademische Bildungsschicht in Universitäten in der Lage sind alle nützlichen natürlichen Stoffe künstlich herzustellen (synthetisieren) und zu vermarkten.

    Heilpflanzen sollen reglementiert, der Anbau verboten und die künstlichen/syntethischen Produkte von Ärtzen verschreiben werden.

  2. [MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE]
    Toller Beitrag Wollte nur mal danke dafür sagen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.