OrganicAlpha
Startseite > Krankheiten > AIDS - HIV > Beweise zu Muriel Seebald – Mitschnitt der richterlichen Anhörung und mehr!

Beweise zu Muriel Seebald – Mitschnitt der richterlichen Anhörung und mehr!

In diesen Video ist genau zu erkennen, wie die Hauptwirkung von AZT wirkt, – und wie sich eine Entführung auf ein kleines Kind für Folgen haben kann.

Ebenso,- wie Obsorgerichter agumentieren, – ohne die geringste Ahnung zu haben was das sogenannte AIDS sein soll. Die „Nebenwirkungen“ werden dann zu AIDS – Symptomen erklärt. Kurz gesagt, – hier wird ein Verbrechen dokumentiert.


Videolink: https://youtu.be/7g9XgduI3oY

Gib LÜGEN keine CHANCE 2

Videolink: https://youtu.be/VPrhN4xGLBM

I won’t go quietly

3 Frauen, eine Diagnose – HIV positiv und trotzdem gesund.
Mit welchen Folgen müssen Frauen kämpfen, wenn Sie sich nicht dem Diktat der Ärzte beugen? Wer braucht noch eine Krankheit bei diesen Medikamenten?

Videolink: https://youtu.be/QWCPioqwmpE

Montagnier („Entdecker“ HIV) sagt AIDS ist heilbar!

Tatsächlich gibt nun sogar Dr. Luc Montagnier, der „Entdecker“ des „HI-Virus“ und neuerdings auch Nobelpreisträger (2008) für diese Entdeckung, offen zu, daß man HIV mit einem guten „Immunsystem“ wieder los werden kann und daß AIDS heilbar ist!
Un-Cut exklusives Filmmaterial aus dem Film House of Numbers. http://www.houseofnumbers.com

Videolink: https://youtu.be/8ilwK9Rod6U

Eine AIDS Patientin packt aus

Die frühere AIDS-Patientin Maria Papagiannidou spricht in dieser live ausgestrahlten Sendung (atheatos kosmos) des griechischen Fernsehsenders ALTER über den großen AIDS-Betrug

Videolink: https://youtu.be/fr9FkUJWL_k

Sorgerecht unter AIDS – Jo Conrad Interview mit Barbara Seebald

Eine wirklich skandalöse und traurige Wahrheit. Barbara S wurde das Sorgerecht für ihre Kinder entzogen, weil sie Kinder als offiziell AIDS-kranke Mutter gebahr und sie sich weigerte, ihnen das hochtoxische AZT (Auf Verpackung mit Totenschädel) von Geburt an zu verabreichen. Nun darf sie ihr jüngstes Kind nur noch alle zwei Wochen für ein paar Stunden unter strenger Beobachtung sehen. Da es noch so jung ist, verschwand durch die großen Zeitabstände das Bindungsgefühl vom Kind zur Mutter, welches jedoch unabdingbar für eine halbwegs normale psychische Entwicklung ist. Das Kind nimmt seine Mutter nun als fremde Person war. Desweiteren starb ihr Mann auf misteriöse Weise.

Ein aufklärendes und schockierendes Interview, welches zeigt wie das Leben von vermeintlich AIDS-Krankendie durch die Pharmaindustrie und Ärzte (und nicht durch die Krankheit selbst) zur Hölle gemacht werden kann, wenn sie sich nicht bedingungslos fügen.


Videolink: https://youtu.be/uEDIx2B_hxQ

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *