. . Log in | Register

Buchtipp: Wildkräuter – meine Lebensretter aus der Natur

Die Gesundheits-Revolution beginnt zuhause in der eigenen Küche!

Nachdem die Ärzte bei Ralf Brosius  im Jahre 2006  ”Lungenkrebs im Endstadium” diagnostiziert hatten und ihm außer Chemotherapie – sowie eine prognostizierte Lebenschance gegen Null –  keine weiteren Alternativen aufzeigen konnten, entschied er sich seine Gesundheit und sein Leben selbst in die eigenen Hände zu nehmen (- wir berichteten). 

Mithilfe des Ayurveda-Arztes Dr. John Switzer stellte Ralf Brosius seine Ernährungsgewohnheiten radikal um und ernährte sich fortan überwiegend von veganer Rohkost – hauptsächlich von Wildkräutern frisch von der Wiese.

Nach vier Jahren dieser heilsamen Ernährungsweise ist Ralf Brosius völlig beschwerdefrei, kerngesund und fühlt sich um viele Jahre jünger.

Um seine Erfahrungen und Erkenntnisse auch anderen Menschen weitergeben zu können, hält er heute zusammen mit Dr. Switzer Vorträge und Seminare über die von der Natur vorgesehene korrekte Ernährungs- und Lebensweise. Dank seinem Engagement haben bereits viele Menschen wieder den Weg zu mehr Vitalität und Gesundheit gefunden.

Ralf Brosius:

Meine persönliche Entscheidung für lebendige Nahrungsmittel mit dem höchsten Anteil an Nährstoffen traf ich vor ein paar Jahren aufgrund einer simplen Frage, und diese Frage lautete: Will ich (weiter)leben oder will ich in naher Zukunft sterben? Natürlich wollte ich leben!

Die Diagnose eines metastasierten Lungenkrebses im Endstadium hat irgendwie etwas Endgültiges an sich. Eine Chemotherapie oder Bestrahlungen kamen jedoch für mich nicht in Frage, denn die Aussichten auf eine Heilung sind, langfristig gesehen, in diesem Falle verschwindend gering.

Also nahm ich die Herausforderung an, eine biologische Heilung auf der Basis von gesundheitsfördernden Nahrungsmitteln anzustreben, selbstverständlich mit Unterstützung eines kompetenten, ernährungsorientierten Arztes.

Ich erneuerte also von jetzt auf gleich sämtliche, über Jahrzehnte hinweg praktizierte Ernährungsgewohnheiten und schickte meine alten, traditionellen Gewohnheiten »in die Wüste«. Das hohe Ziel war, mein Immunsystem so schnell wie möglich wieder in Schwung zu bringen. Und es war ziemlich offensichtlich, dass meine bisherigen Vorstellungen von gesundem Essen und Trinken nicht in der Lage waren, mich bei diesem Vorhaben zu unterstützen. 

Denn wie gesagt: Das, was uns die Lebensmittelindustrie heute auftischt, hat mit gesunder, artgerechter Ernährung und den wahren Bedürfnissen von Körper und Geist nicht sehr viel zu tun. 

Jetzt ist das erste Buch von Ralf Brosius erhältlich, in dem er sein Wissen weitergibt: 

 

Wildkräuter – meine Lebensretter aus der Natur

Stärken das Immunsystem – Beugen vor gegen Krebs – Mit Rezepten für alle Jahreszeiten

Essen Sie grün! Heimische Wildpflanzen haben enorme Vitalität, besitzen Heilkraft und schmecken richtig gut. Sie wecken alle Sinne, bringen das Immunsystem auf Hochtouren, halten Körper und Geist jung und fit.

Ob Spitzwegerich, Brennnessel oder Löwenzahn: Kombiniert mit anderen natürlichen Lebensmitteln wie Gemüse und Obst sind sie das Dreamteam für gesunde Ernährung, die Ihnen Spaß machen wird.

Erfahren Sie in diesem Buch etwas über die Selbstheilung durch Wildkräuter, mit über 100 Bestimmungsbildern. Mit vielen leckeren Rezepten für Smoothies, Salate, Desserts und mehr – einfach und schnell zubereitet.

 

Inhaltsverzeichnis:

  • Einleitung – Die Revolution beginnt in der Küche
  • Warum es sich lohnt, seine Ernährungsgewohnheiten zu erneuern
  • Wir haben immer eine Wahl
  • Gesundes Essen schmeckt nach mehr
    - Ernährung prägt Ihre Ausstrahlung
  • Nahrung kann heilen: Meine Geschichte
    - Nichts ist selbstverständlich
  • Wilde und kultivierte Nahrung – hier kommt das Dreamteam!
    - Was den Körper nährt, nährt auch den Geist
    - Das uralte Wissen über ein langes Leben
    - Wilde Pflanzen als Medizin
  • Danken für das, was die Natur uns gibt
    - Mit Ausdauer ans Ziel
    - Hand in Hand mit der Natur
  • Rezeptideen und Essgewohnheiten für die Neue Grüne Küche
    - Frühstück
    - Mittagessen
    - Abendessen
    - Der Sommer-Smoothie
    - Der Winter-Smoothie
    - Hier kommt der Gourmet-Salat
    - Pesto, Creme & Co
    - Und was gibt es zum Nachtisch?
  • Wenn nicht jetzt, wann dann?
    - Dem Bewusstsein zuliebe
    - Den Tieren zuliebe
    - Der Gesundheit zuliebe
    - Dem Leben zuliebe
  • Literatur
  • Wildkräuter-Fotos von A bis Z
  • Bildquellen
  • Bezugsquellen / Kontakte

Buch bestellen:

Leseprobe hier

 

 

Weiterführende Links:


Der Betreiber dieser Website ist weder Arzt noch Mediziner und bietet seine Informationen nicht als gesundheitliche Beratung an. Die Informationen stellen keine Beratung des einzelnen Benutzers und keine medizinischen Fachinformationen dar. Die dargestellten Informationen können daher den individuellen Rat oder Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers nicht ersetzen. Es wird dringend davon abgeraten, die angebotenen Informationen als Selbstbehandlungshinweise zu benutzen. Im Erkrankungsfall ist auf alle Fälle ein Arzt oder Heilpraktiker aufzusuchen.

Nur 1 Kommentar bisher

  1. 1. Jürgen

    Kommentar vom 21. February 2012 um 11:13

    Hallo,

    da kann ich mich nur anschließen. Viele einfache Küchenkräuter machen rank, schlank und schön, wenn man sie richtig einsetzt. Darum sollte man wirklich seine Ernährungsgewohnheiten ändern und die Hilfe der Natur dazu annehmen.

    Beste Grüße aus Franken

    Jürgen Hartmann

Schreiben Sie einen Kommentar zum Artikel:

- Kommentare werden einzeln vom Moderator freigeschaltet.
- Kommerzielle Werbelinks sind nicht gestattet.
- Bitte gültige Emailadresse verwenden.

Antispam Bee hat diesen Blog bisher vor 343,874 Spam-Kommentaren bewahrt.