OrganicAlpha
Startseite > Alternativmedizin (Seite 2)

Alternativmedizin

Homöopathie – Potenzen und Bedeutung

Viele haben bereits Ihre Erfahrungen mit der Homöopathie gemacht, oder zumindest mit dem, was Ihnen unter dem Deckmantel der Homöopathie verkauft wurde. Aber was genau steckt dahinter und wie funktioniert eigentlich Homöopathie? Dazu betrachten wir die Bedeutung des Wortes einmal näher. Die Wortkreation kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Ähnliches Leid“, bzw. „Ähnliches heilt Ähnliches“ von Homoion = das Ähnliche …

Beitrag lesen »

Andreas Kalcker über MMS & Neue Energieformen

In der Sendung vom Kulturstudio „Klartext No. 34“ mit Andreas Kalcker (Biophysiker, Filmemacher & Autor) geht es um das Thema MMS und neue Energieformen. MMS ist eine einfache Substanz, welche aus drei Atomen besteht. Diese Substanz hat die Fähigkeit, eine große Anzahl von Krankheitserregern durch Oxidation aufzulösen und das Potential etliche Pharmaprodukte zu ersetzen. Andreas Kalcker hat sich viele Jahre …

Beitrag lesen »

Homöopathie und Mesmerismus – eine ideale Kombination

Von Heilpraktikerin Anna Kolbeck Die Krankengeschichte des Friedrich Wieck verdeutlicht, welch große Rolle der Mesmerismus in Hahnemanns Praxis spielte, alleine schon aufgrund der häufigen Verordnungen. Als Hahnemann in den Jahren 1815/16 Friedrich Wieck behandelte, betrug der Anteil der mesmerischen an der Gesamtbehandlung mindestens 33%. Jedoch „legte Hahnemann nicht selbst Hand an“, wie man vielleicht meinen könnte, sondern schickte seine Patienten …

Beitrag lesen »

Mesmerismus und Hypnose

Die Tatsache, daß das Wort Mesmerismus, welches Bezug nimmt auf den Arzt Franz Anton Mesmer, heute mit dem Begriff Hypnose fast gleichgesetzt wird, bedarf einer Aufklärung und Differenzierung. Denn leider ist dadurch die wichtigste Erkenntnis von Mesmer, nämlich der Heilmagnetismus, in den Hintergrund gerückt, indem man Mesmer als den Erfinder der Hypnosetechnik erklärt. So lesen wir bei Wikipedia unter: Geschichte …

Beitrag lesen »

Gerhard Klügl, Aurachirurge: „Ich bin ein Weltenmensch“ (Doku)

Gerhard Klügl – Geistheiler, Aurachirurge – hat weltweit über 10.000 Menschen in der Aura operiert. Die Aurachirurgie ist ein faszinierendes Gebiet der ganzheitlichen Medizin. Die Aurachirurgie liegt der herkömmlichen Medizin gar nicht mal so fern. Nur arbeitet Gerhard Klügl scheinbar im leeren Raum mit Besteck der Chirurgie, richtet Wirbel, schweisst Wunden und spannt Sehnen. Er spürt Verletzungen vergangener Leben und …

Beitrag lesen »

Filmtipp: Dokumentation mit dem verstorbenen Alternativmediziner Dr. Fritz Roithinger

Der bekannte Alternativmediziner Dr. Fritz Roithinger ist am 26.12.2011 nach kurzer, schwerer Krankheit (ALS) friedlich von dieser Ebener gegangen. Er war für seine kritische Haltung gegenüber der Schulmedizin und als ganzheitlicher Alternativarzt weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Patienten aus aller Welt kamen in seine Praxis nach Kitzbühel. Dr. Fritz Roithinger war ein wahrer Arzt. Auszug Nachruf auf ORF.at – Alternativmediziner Fritz …

Beitrag lesen »

Die Brennnessel – ungeliebtes Wunderkraut und bekämpfter Heilbringer

Stark und unverwüstlich wächst die Brennnessel überall, weshalb sie auch gerne als „Pionierpflanze“ bezeichnet wird. Für die einen ist sie das verhasste Unkraut aufgrund ihrer brennenden Eigenschaften – für die anderen aber zählt sie, wegen ihrer Inhaltsstoffe, zu den wertvollsten Heilkräutern überhaupt. Wenn Sie die Brennnessel bisher gemieden und bekämpft haben, nehmen Sie sich bitte die Zeit und schauen sich …

Beitrag lesen »

Cantor Holistic Touch – eine energetisch-spirituelle Heilkunst

Cantor Holistic Touch® ist eine Heilmethode, die in alle Bereiche des Lebens heilsam wirkt – auf den physischen Körper bis auf die Zellebene, wie auch auf die feinstofflichen Bereiche. In der ganzheitlichen Medizin weiß man, dass in einem kranken Körper auch ein kranker Geist innewohnt und dass hinter jeder Krankheit eine geistig-seelische Ursache liegt, die es zu heilen gilt. Heilmethoden, …

Beitrag lesen »

Baunscheidttherapie – nur noch Eingeweihten bekannt?

Die Baunscheidttherapie ist ein alternativmedizinisches Behandlungsverfahren. Es zählt zu den ausleitenden Verfahren und ist in dieser Form fast nur im deutschsprachigen Raum verbreitet. Das Baunscheidt-Verfahren wurde im Jahre 1848 durch den Ingenieur Carl Baunscheidt erfunden. Von Gicht und rheumatischen Schmerzen der rechten Hand geplagt, saß dieser an einem Sommerabend in seinem Garten, während eine Mückenplage seine kranke Hand zerstach. Die …

Beitrag lesen »

Die Rick Simpson Story – Hanf als Medizin gegen Krebs

Eine Dokumentation von Rick Simpson über die Universal-Pflanze Hanf als wirksame Medizin gegen Krebs und viele andere Krankheiten. Bis vor etwa 85 Jahren wurden Hanf-Medikamente in der ganzen Welt genutzt. Viele Arznei-Hersteller produzierten Hanf-Medikamente für viele Jahrzehnte von 1800 bis Anfang 1900. Als jedoch die große Pharmaindustrie entstand, verlor sich das Interesse an der Herstellung dieser wirksamen Hanf-Medizin. Es ist …

Beitrag lesen »

Heilung auf dem geistigen Weg – Bruno Gröning

Es gibt kein unheilbar – Heilstrom und Heilungen mit Bruno Gröning Dr. med. Wolfgang Vogelsberger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über Heilungen auf dem geistigen Weg durch die Lehre Bruno Grönings. Mit dem wachsenden Bewußtsein für die ganzheitliche Medizin findet die Möglichkeit der Heilung auf dem geistigen Weg auch in medizinischen Fachkreisen zunehmend Beachtung. Dabei taucht immer wieder ein …

Beitrag lesen »

Mit Eigenverantwortung und Erkennungsmedizin zum nachhaltigen Gesundheitssystem

«Wie die Gesellschaft ihr medizinisches System bestimmt und wie die Gesellschaft Richtung nachhaltige Gesundheit, Umwelt und mehr gebracht werden kann» Von Kaspar J. Zimmermann, AEO – präsentiert anlässlich der 20. IUHPE Konferenz, Genf, 11. – 15. Juli, 2010 Diesen Artikel als Poster im PDF-Format downloaden: Eigenverantwortung und Erkennungsmedizin Abstract Es wird gezeigt, wie die Haltung der Gesellschaft (im Allg.) ihr …

Beitrag lesen »

Wer hat Angst vor Wilhelm Reich? – Orgon, die primordiale kosmische Energie

Wilhelm Reich (24. März 1897 — 3. November 1957) hinterließ ein interdisziplinäres Werk, das weit über die Grenzen der Psychologie oder Psychoanalyse hinausgeht: Auf der Makroebene ragen seine Arbeiten bis hinein in die politische Soziologie; auf der Mikroebene erstrecken sie sich über Biologie, Mikrobiologie bis hin zur Paraphysik. Man kann seine Beschäftigung als jeweils logische und unmittelbare Konsequenz der zuvor …

Beitrag lesen »

Dubiose Meta-Analyse möchte das „Ende der Homöopathie“ besiegeln

Von Dr. Volker Schmiedel, Chefarzt der Abteilung für innere Medizin an der Habichtswald-Klinik in Kassel und Dozent für Biologische Medizin an der Universität Mailand. www.habichtswaldklinik.de Es wird wieder scharf gegen die Homöopathie geschossen. Munition für die weltweite Medienkampagne liefert eine Meta-Analyse von zahlreichen Studien über die Wirksamkeit der Homöopathie. Berücksichtigt wurden dabei nur Studien mit mindestens 88 Teilnehmern. Zufall? Höchstwahrscheinlich …

Beitrag lesen »

Blutegel-Therapie – eine seit Jahrhunderten bewährte Heilmethode

Unter Blutegel-Therapie versteht man das gezielte Ansetzen von Blutegeln zur Heilung oder Linderung von Krankheiten. Seit der Antike wird diese Heilmethode beschrieben, jedoch ist sie vermutlich so alt wie die Menschheit selbst. Geschichte der Blutegelbehandlung Im alten Griechenland (ca. 500 v. Chr.) wurde bereits über die heilsame Wirkung der kleinen Tiere berichtet. Ausführlicher beschäftigte sich Themison von Laodica im 1. …

Beitrag lesen »