OrganicAlpha
Startseite > Ernährung > Zusatzstoffe (E-Nummern)

Zusatzstoffe (E-Nummern)

Teekanne täuscht Konsumenten mit billiger Industrieware

Teekanne-Sweeteas-kalorienfrei-und-trotzdem-süß

Foodwatch.de – Abgespeist Deutschlands Tee-Marktführer Teekanne nutzt die Sehnsucht der Verbraucher nach Ursprünglichkeit aus, um billige Industrieware teuer zu verkaufen. Und die Deutsche Lebensmittelbuchkommission genehmigt den Schwindel sogar. Beschweren Sie sich jetzt bei Teekanne und der Lebensmittelbuchkommission! Was Teekanne mit seinem aromatisierten Früchtetee „Landlust Mirabelle & Birne“ veranstaltet, ist wahrlich kaum zu glauben. Der Hersteller fabuliert auf der Verpackung von …

Beitrag lesen »

EU-Behörde EFSA meint: Aspartam sei nicht gesundheitsschädlich

Sweet-Misery-a-poisoned-World

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat am Montag in Brüssel mitgeteilt, dass der künstliche Süßstoff Aspartam nicht gesundheitsschädlich sei. Die EFSA betont außerdem dass Studien, die zu anderen Ergebnissen führen würden, nicht aussagekräftig wären (Quelle: Ärzteblatt). Warum sind diese Studien in den Augen der EFSA nicht aussagekräftig? Vielleicht weil sie nicht von der Industrie finanziert wurden? Es gibt mittlerweile …

Beitrag lesen »

Kleinkinder erleiden Lebensmittelvergiftung durch Glutamat

In einer Kindergrippe, die täglich vom Catering-Service das Essen erhält, erlitten ein paar Kleinkinder eine Lebensmittelvergiftung. Der Übeltäter war die Tomatensoße, welche mit dem Geschmacksverstärker Glutamat überdosiert war. Nach dem sich die Kinder die Mahlzeit schmecken ließen, zeigten sich kurze Zeit später die ersten Symptome bei neun Kindern. Ihre Gesichter wurden rot und schwollen an (typisch für Glutamat). Schleswig-Holsteiner Zeitungsverlag …

Beitrag lesen »

Neues aus Monsantos Giftküche: Neotam, das verbesserte Aspartam

The-World-According-to-Monsanto-FULL-LENGTH-HD-Documentary-FILM-2015

In der Europäischen Union wurde Neotam am 12.01.2010 als Süßstoff und Geschmacksverstärker, mit der E-Nummer E961, in Nahrungsmitteln zugelassen. Neotam kann und soll andere Süßstoffe wie z.B. Aspartam ersetzen, da es für die Industrie noch preiswerter als Aspartam ist. Wie es auf die Gesundheit wirkt, war noch nie relevant. Neotam (E961) wird aus Aspartam und 3,3-Dimethylbutyraldehyd synthetisiert und ist quasi …

Beitrag lesen »

Industrie-Nahrung – Natürliches Aroma wirklich so natürlich?

Aroma-statt-Früchte-Die-Tricks-der-Lebensmittelindustrie

Was ist „natürliches“ Aroma? Von Früchtetee bis Joghurt: In vielen Produkten sind zwar auf der Verpackung leckere Früchte abgebildet, sie sind aber überhaupt keine Zutat. Ein Etikettenschwindel mit System. E 124 in Marmelade? Das ist Cochenille-Rot A (auch bekannt als Ponceau 4 R). Ein roter Farbstoff, der früher einmal aus den sogenannten Cochenille-Schildläusen hergestellt wurde. Mittlerweile wird das aber synthetisch, …

Beitrag lesen »

AminoSweet – ganz lecker und natürlich?

Aspartame-The-Bitter-Truth-Behind-This-Toxic-Sweetener

Ajinomoto, der weltweit größte Hersteller von Lebensmittel-Zusatzstoffen (u.a. Glutamat = Gehirnzerstörer) hat sich in letzter Zeit etwas geärgert. Er ärgert sich, weil dank des wachsenden Bewusstseins der Verbraucher, sein bestes Produkt, nämlich Aspartam, gar nicht mehr so beliebt ist. Nein es kommt sogar immer mehr in Verruf – und das aus gutem Grunde. Aspartam ist ein künstlich hergestellter Süßstoff. Entdeckt …

Beitrag lesen »

Was ist eigentlich Aspartam?

Meine-Meinung-zu-Aspartam-Cola-LightZero-etc.

Dass Aspartam ein Gift ist, welches den Menschen zerstört, haben wir hier bereits veröffentlicht. Dennoch wird Aspartam in zahlreichen "Lebens"mitteln als Süßstoff eingesetzt. Das ist ein Verbrechen an der Menschheit. Sehen Sie hier als Ergänzung zu unseren Artikeln über Aspartam, dieses kleine Informations-Video.

Beitrag lesen »

Zusatzstoffe in Lebensmitteln: Säuerungsmittel

Doku-Die-Lügen-der-Nahrungsmittelindustrie

Säuerungsmittel werden eingesetzt um Lebensmitteln einen sauren Geschmack zu verleihen, oder sie zu konservieren. Zusätzlich wirken sie auch als Stabilisatoren, Backtriebmittel, Geliermittel oder Emulgatoren. Die meisten Säuerungsmittel sind nach jetzigem Erkenntnisstand unbedenklich. Den E-Nummern 284 und 285 sollte man jedoch mehr Beachtung schenken:

Beitrag lesen »

Zusatzstoffe in Lebensmitteln: Farbstoffe

Doku-Die-Lügen-der-Nahrungsmittelindustrie

Farben in der Ernährung haben nicht nur Signalwirkung, sondern wirken ähnlich wie natürliche Aromen und Bitterstoffe auf viele Stoffwechselvorgänge. Der Einsatz von Farbstoffen sollte daher immer gründlich bedacht werden.Hier folgt eine Übersicht aller bedenklichen Farbstoffe (als Zusatzstoffe, E-Nummern):

Beitrag lesen »

„Konsument wird bewusst getäuscht“ – Interview mit Thilo Bode von Foodwatch

Systematischer-Irrsinn-Thilo-Bode-Foodwatch

Robben seien besser geschützt als die Verbraucher, kritisiert der ehemalige Greenpeace-Chef Thilo Bode Der Gründer der deutschen Konsumentenschutzorganisation „Foodwatch“ über Holzpilze im Joghurt, Acrylamid in Chips und das lukrative Geschäft mit Fleischabfällen. Sie sagen, dass Konsumenten vono der Lebensmittelindustrie betrogen und in die Irre geführt werden. Inwiefern? Man weiß nicht, was man für sein Geld bekommt. Man kann die Werbeversprechungen …

Beitrag lesen »

Die Aspartam Krankheit

Aspartame: The Bitter Truth Behind This Toxic Sweetener

Bei einer internationalen Umweltkonferenz wurde berichtet, dass Krankheiten wie Multiple Sklerose und Lupus sich epidemiartig ausbreiten. Einige Spezialisten waren aufgrund ihrer Forschungsergebnisse der Ansicht, dass der stetig steigende Gebrauch des Süsstoffes Aspartam daran Schuld sei. Wird Aspartam über 28,5 Grad erwärmt, wandelt sich der Alkohol in Aspartam zu Formaldehyd und Ameisensäure um. Dies verursacht eine Übersäuerung im Stoffwechsel (Azidose). Die …

Beitrag lesen »

Aspartam – Süßes Gift!

Die-Wirkung-des-Süßstoffes-Aspartam-Von-Martin-Becker

Würden sie freiwillig ein Glas Methanol oder Formalin trinken? Ich bin mir ziemlich sicher, daß sie das nicht tun werden. Warum? Blöde Frage: weil es zum sofortigen Tod führt! Trinken sie stattdessen lieber eine Coke-Light oder kauen sie ein Orbit ohne Zucker? Geben sie ihren Kindern wegen der Karies-Gefahr lieber eine Coke-Light statt einer normalen Cola? Im allgemeinen verursachen Nahrungsmittelzusätze …

Beitrag lesen »