OrganicAlpha
Startseite > Gesundheit & Umwelt

Gesundheit & Umwelt

Glyphosat in Nahrungsmitteln: Warum das Gift verboten werden muss!

Gift-im-Acker-Glyphosat-die-unterschätze-Gefahr-„WDR-Die-Story“

Glyphosat wirkt zellschädigend und krebserregend. Es kann zu Fehlgeburten und Missbildungen bei Säuglingen führen. Die Langzeitfolgen für Mensch und Natur sind nicht absehbar… Das Pestizid ist definitiv gesundheitsschädlich und muss verboten werden! Jetzt Anfang März 2016 will die Europäische Union entscheiden, ob das potenziell krebserregende Pestizid Glyphosat für mindestens weitere zehn Jahre auf unsere Äcker gespritzt werden darf. Weitere zehn Jahre Pflanzenschutzmittel mit …

Beitrag lesen »

Die Gefahren von ständigem Sitzen – Bürojobs sind schlecht für unsere Gesundheit!

Wie-trainiere-ich-im-Büro-Corpus-Motum-fit-und-schmerzfrei-im-Büro

Ein stark unterschätztes Gift für unseren Körper ist ständiges Sitzen. Ob im Büro, Zuhause oder im Auto – seit dem Volksschulalter sitzen wir ständig. Corpus Motum beleuchtet, was dadurch mit unserem Körper passiert, und was jeder unbedingt gegen die Gefahren des ständigen Sitzens unternehmen sollte. Früher war der Mensch ständig auf den Beinen unterwegs, ob auf der Jagd, später auf …

Beitrag lesen »

Tödliche Pille – Frauen kämpfen gegen Pharmakonzern Bayer

Todkrank-durch-die-Pille-Frauen-kämpfen-gegen-Bayer-WDR

Antibabypillen mit dem Wirkstoff Drospirenon können schwere bis tödliche Nebenwirkungen verursachen. Felicitas Rohrer, eine geschädigte Frau die dem Tode nur knapp entrinnen konnte, verklagt den Pharmakonzern Bayer auf Schmerzensgeld und Schadensersatz.  Im Jahr 2009 wurde Felicitas Rohrer sie mit einer doppelten Lungenembolie ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie einige Monate eine der neueren Antibabypillen zu sich genommen hatte.  Da festgestellt werden konnte, dass die Antibabypille …

Beitrag lesen »

Prof. Manfred Spitzer redet Tacheles: Smartphone macht Kinder krank

Macht-das-Smartphone-Kinder-krank-Interview-mit-Prof.-Manfred-Spitzer

Prof. Dr. Dr. Spitzer (Direktor Psychiatrie, Uniklinik Ulm) durchkreuzt die Pläne der TV-Show-Macher: Mobilfunk schädlicher als Asbest Eine „Entwarnungs“-Talkshow zu Handys: Die TV-Show hat das Ziel Smartphones, bzw. digitale Medien in einem guten Licht erscheinen zu lassen. Der Moderator der Show „tut sich schwer“ auf die Aussagen von Prof. Dr. Spitzer einzugehen. Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer von der Uniklinik Ulm spricht über …

Beitrag lesen »

Starker Rücken Kongress 2016 – Endlich frei von Rückenschmerzen und Verspannungen

Starker Rücken Kongress 2016

Der nächste kostenlose Online-Kongress findet statt. Dieses Mal geht es um das Thema Rückenschmerzen, Verspannungen und wie Du Dir anhand einfacher Übungen dauerhaft einen beschwerdefreien und starken Rücken aufbauen kannst. Kostenloser Online-Kongress vom 20. bis 28. Februar 2016 Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Zivilisationskrankheiten in den westlichen Ländern. Wir bewegen uns zu wenig! Täglich stundenlanges Sitzen im Büro oder im Auto ist für die Muskeln härter als Leistungssport. Sitzen …

Beitrag lesen »

Mobilfunk: Athermische Effekte – Grenzwerte täuschen die Bevölkerung

Gegensätzlich-zu-den-abgeschirmten-Funkanlagen-Video-1

Ein Leserbrief von Hans Luginger Es gibt fast keine Technologie, die so schnell entwickelt wurde als der Mobilfunk, sofort wurden Grenzwerte im thermischen Bereich festgelegt und der Desaster begann. Seit 1997 warne ich nachweisbar die zuständigen Ministerien in Österreich und Deutschland, die Verantwortlichen für die Gesundheit sowie die WHO in Genf, über die fatalen Auswirkungen von extrem niederfrequenten magnetischen Feldern, …

Beitrag lesen »

Cyberkrank – Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer über die Gefahren des digitalen Überkonsums

Cyberkrank-Prof.-Dr.-Dr.-Manfred-Spitzer-im-NuoViso-Talk

Der bekannte Gehirnforscher Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer warnt seit vielen Jahren vor der zunehmenden Digitalisierung unseres Alltages. Fatale Auswirkungen vor allem für der Entwicklung unserer Kinder. Laut Spitzer sind es im Durchschnitt ganze 7,5 Stunden täglich, die Kinder mit der digitalen Technik verbringen. Smartphones, Computer, Tablets – wer nicht ON ist, der ist out. Forschungen belegen, dass der intensive Zeitvertreib mit Computerspielen, …

Beitrag lesen »

Kinder-Gesundheitskongress – Sei dabei vom 20. – 26. September 2015

kinder_gesundheitskongress1

Der Kinder-Gesundheitskongress für eine gesunde & stressfreie Kindheit – von 20. bis 26. September 2015 | Komplett online & gratis! Durch falsche Ernährung und krankmachende gesellschaftliche Entwicklungen in Erziehung, Bildung und Gesundheitswesen werden immer mehr Kinder (und Eltern) krank. Wenn Du dieser Entwicklung entgegenwirken möchtest, damit Deine Kinder gesund, stressfrei & glücklich durch die Welt gehen – dann bist Du …

Beitrag lesen »

Giftstoffe im Spielzeug – Gefahr für unsere Kinder

Gift-im-Spielzeug-Die-unsichtbare-Gefahr

Schwermetalle, Weichmacher, Duftstoffe, Azofarbstoffe, Nitrosamine und viele weitere Giftstoffe im Kinderspielzeug. Einer der Gründe, warum Krebserkrankungen und Allergien bei Kindern immer mehr zunehmen. Kinder nehmen heute im Alltag aus vielen Quellen Schadstoffe auf, wie beispielsweise durch die Luft oder über die Kleidung und Nahrung. Aber vor allem Spielzeuge, mit denen die Kinder intensiv in Berührung kommen, stellen eine zusätzliche Gefahr …

Beitrag lesen »

f.lux – Ein Programm für besseren Schlaf

F.Lux-Automatically-Adjust-Desktop-Color-Temperature-on-Linux

Nur ein kleiner Tipp zwischendurch: Wer viel am Computer arbeitet und vor allem abends noch länger vor dem Bildschirm sitzt, hat womöglich Probleme beim Einschlafen. Das kleine kostenlose Tool „f.lux“ könnte hierbei Abhilfe schaffen! Lange Computerarbeit am Abend kann zu Schlafstörungen führen. f.lux passt die Farbtemperatur des Bildschirmes an die aktuelle Uhrzeit und den Aufenthaltsort an und verringert das Weißlicht …

Beitrag lesen »

Gemeinsam Kinder sicher und stark machen! Die Sicher-Stark-Initiative

achtung-starkes-kind

Die Zahl an Kindern die Opfer von Missbrauch werden geht in die hunderttausende pro Jahr. In den meisten Fällen kommen die Täter ungeschoren davon und die Kinder leiden viele Jahre, oft bis ans Lebensende, unter den seelischen Folgen von körperlicher oder psychischer Gewalt. Die Sicher-Stark-Initiative ist eine soziale Non-Profit-Organisation die sich für den Schutz von Kindern einsetzt. Die Vision dieser …

Beitrag lesen »

Geoengineering: Globaler Marsch gegen Chemtrails – am 25.04.2015 in Berlin!

GLOBALER MARSCH GEGEN CHEMTRAILS 25.4.2015 BERLIN

Leider erst jetzt davon erfahren, aber wer Interesse hat und nach Berlin kommen kann: Am Samstag, den 25.04.2015 findet am Gendarmenmarkt in Berlin eine Protestaktion gegen das globale Geoengineering statt! Der Regierungs-und Unter­neh­mens­be­ra­ter und Publi­zist Chris­toph Hörs­tel, der ehem. Green­peace– Akti­vist Wer­ner Alt­ni­ckel, eine Umwelt-Dokumentar-Filmerin sowie eine Akti­vis­tin der Bür­ger­in­itia­tive »Blauer Him­mel Deutsch­land« tre­ten am Anfang der Demo als Gast­red­ner …

Beitrag lesen »

Schadstoffe an Schulen und öffentlichen Gebäuden (Ebook)

Schüler-in-der-Leistungsfalle-Durchgeplant-und-ausgebrannt-HQ-Reportage-Deutsch

Toxikologie, chronische Krankheiten – und wie Behörden und Gutachterdamit umgehen Die Coordination gegen BAYER-Gefahren hat heute das Buch „Schadstoffe an Schulen und öffentlichen Gebäuden“ veröffentlicht. Autor ist der Biologe und Fachtoxikologe Dr. Hans-Ulrich Hill. Das Manuskript ist ab sofort online verfügbar. Das Buch gibt einen Überblick zur Belastung öffentlicher Gebäude mit Gefahrstoffen wie Flammschutzmitteln, Pestiziden, Asbest, Lösungsmitteln und Polychlorierten Biphenylen …

Beitrag lesen »

Ex-Schlachthofmitarbeiterin: „Sauerstoffverlust ist noch der gnädigste Tod den ein Tier im Schlachthof haben kann“

Filmaufnahmen-aus-einem-Vorzeige-Bio-Schlachthof

Schlachthof-Hölle: kein Futter, gefälschte Dokumente, lebendig verbrüht! Die aktuelle Petition „Qualschlachtungen stoppen“ der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt setzt Schlachtbetriebe auf die Anklagebank. Mehr als 500.000 Schweine und 200.000 Rinder werden jährlich ohne auszureichende Betäubung getötet und erleben den Schlachtvorgang bewusst mit. Laut Bundesärztekammer werden jährlich 180.000 trächtige Kühe getötet, während ihre Föten qualvoll im Leib ersticken. Fehlbetäubungen, mangelnde …

Beitrag lesen »