. . Log in | Register

Archiv für die Kategorie ‘Krankenversicherung’

Die kommerzialisierte Medizin und der gläserne Patient

Die Pharmaindustrie jubelt (mal wieder). In den USA wurde von höchster Stelle der Handel mit Rezeptdaten legalisiert und auch in Deutschland sagen wir der Privatsphäre “lebe wohl ade”, denn durch die elektronische Gesundheitskarte werden wir demnächst zum Gläsernen Patienten. Wenn Hersteller von pharmazeutischen Produkten die Krankheiten von fremden Patienten kennen, weil sie entsprechende Rezepte erhielten, [...]


Gesundheitssystem: jeder zweite Versicherte muss fürchten, dass seine Krankenkasse pleite geht

Alle kranken und widernatürlichen Systeme neigen dazu, sich irgendwann selbst gegen die Wand zu fahren. Wirtschaftswoche: Dass das System der gesetzlichen Krankenversicherung chronisch krank ist, ist keine überraschende Nachricht. Neu ist aber, dass nach dem Schicksal der City BKK nun eine Kettenreaktion droht, die Krankenkassen zu Dutzenden in die Pleite oder in die Zwangsfusion treibt. [...]


Krankenversicherung: Ärztin wollte blinde Frau, die Schmerzen hatte, nicht behandeln

Helfen – aus Menschenliebe auch mal kostenlos ? Um Himmels Willen. Die Aussichten unseres sogenannten Gesundheitssystems stehen katastrophal schlecht. Wo kommen wir hin, wenn auch bei Ärzten nur noch das Geld zählt und der Mensch selbst wertlos ist? Analyse + Aktion: Die Patientin ist blind und alt. Sie hatte Schmerzen. Die Orthopädin wollte die blinde [...]


Peter Fitzek – Neue Wege für Mensch & Gesellschaft

Anlässlich des Pendragon Kongresses am 26. März 2011 in Gedern, hielt Peter Fitzek einen allumfassenden Vortrag zum Thema “Neue Wege für Mensch und Gesellschaft. Grundlagen eines neuen Finanz- und Wirtschafts-systems, eine Alternative zum Krankenversicherungssystem und Staatskonzept eines fortschrittlichen Staates im Dienst an seinen Bürgern”. Unbedingt anschauen und weiterleiten!!! Aufgrund des Umfangs wurde das Video in [...]


Dr. Christopher Hermann zu Finten und Schlichen der Pharmaindustrie

Er wurde schon über hundertmal von der Pharmaindustrie verklagt: Der stellvertretende Vorsitzende der AOK-Baden-Württemberg Dr. Christopher Hermann. Dr. Christopher Hermann konnte bislang als Verhandlungsführer der Krankenkassen mit Rabattverträgen die dreiste Preispolitik der Pharmalobby wirksam konterkarieren. Denn mit diesem Instrument waren die Krankenkassen befähigt, unter den Generikaherstellern Wettbewerbsstrukturen zu etablieren, um anschließend ihre vereinigte Marktmacht bei [...]


Gesundheitssystem: Wer zu teuer ist, wird nicht mehr behandelt

Die Kosten im Gesundheitswesen explodieren. Die Menschen werden kränker, d.h. Volkskrankheiten nehmen zu, – Behandlungen und Medikamente werden teurer, – die Krankenkassen erhöhen die Beiträge, kürzen dafür aber die Leistungen, – die Pharmakonzerne scheffeln Geld und das mehr als je zuvor. Unser Gesundheitssystem ist ein wirtschaftliches System wie jedes andere auch; sprich es ist ganz [...]


Pharmaindustrie steigert Umsätze und das Gesundheitssystem geht zugrunde

Während die Pharmaindustrie ihre Umsätze weiterhin steigern kann, nehmen auch die Kosten für das “Gesundheits”-System immens zu. Gesünder werden die Bürger dadurch aber nicht. Volkskrankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, usw. und verschiedenste Allergien sind weiter auf dem Vormarsch. Die Bürger sollen zahlen, zahlen, zahlen und noch mehr zahlen. Dabei trifft es immer zuerst diejenigen, die [...]


Petition unterzeichnen: Gleichstellung von Naturheilverfahren und Schulmedizin

Gesetzliche Krankenversicherung – Leistungen: Gleichstellung von Naturheilverfahren und Schulmedizin Mit über 100.000 Mitzeichnern der Online-Petition gegen die geplante Einschränkung des freien Verkaufs von Naturheilmitteln (THMPD-Richtlinien), hat sich deutlich gezeigt, dass die Menschen nicht mehr einfach so alles hinnehmen wollen. Sie lassen sich von der Bürokratie und vom Lobbyismus keine Gesetze mehr aufzwingen die sie nicht [...]


Organspende für ein wettbewerbsorientiertes “Gesundheitssystem”

Moral und Ethik sind heute dehnbare Begriffe: Einerseits sollen wir unseren Körper kostenlos aus Ethik und Moral zur Verfügung stellen; anderseits hört Moral und Ethik bei der Arzt-, Medikamenten- und Untersuchungsrechnung auf. Arbeitgeber wollen keinen Beitrag mehr zur Krankenversicherung leisten und fordern immer höhere Belastungen von ihren Angestellten, die sie aus der eigenen Tasche therapieren [...]


Medikamente in Deutschland doppelt so teuer wie in anderen Ländern

Die Pharmaindustrie schröpft Deutschland mit stark überhöhten Medikamentenpreisen. Laut dem Arzneiverordnungs-Report 2010 (AVR) sind Medikamente in Deutschland um 50 bis 100 Prozent teurer als in anderen Ländern Europas. Tendenz ist weiterhin steigend, die Kosten nehmen Jahr für Jahr zu (wobei die Kosten für Impfungen nicht mitberechnet wurden – man denke nur mal an die gigantischen [...]


Röslers Kassenschlacht und Kampf gegen die Beitragszahler

Wo führt sie uns hin, Röslers “Reform” im Gesundheitswesen? Bitte gut anschnallen, denn es geht volle Fahrt voraus. Ein Tunnel ohne Ausgang, eine Fahrt voll gegen die Wand. Der Aufprall ist tödlich. www.deutschland-debatte.de: Die SPD hat nur leider vergessen zu berücksichtigen, dass Kassenleistungen auch immer geprüft werden müssen. Immer wieder liest man heute in den [...]


Weigern Sie sich, Zusatzbeiträge zu zahlen!

Wird ja so langsam auch mal Zeit, dass sich die Bürger gegen diese maßlose Abzocke an allen Ecken und Enden wehren! Auf Hinter den Schlagzeilen: Die Krankenkassen bezahlen nur noch bei schweren Erkrankungen wirklich zuverlässig und drücken sich, wo es geht, um Kosten herum. In dieser Situation ist es eine besondere Unverfrorenheit, wenn von Zusatzbeiträgen [...]


Ist Röslers Gesundheitsreform verfassungswidrig?

SPD hält Gesundheitsreform für verfassungswidrig Die SPD sieht in der anstehenden Gesund heitsreform der schwarz-gelben Koalition einen möglichen Verfassungsverstoß. Der von Bundes gesundheits­minister Philipp Rösler (FDP) für Geringverdiener geplante Sozialausgleich könnte dem Gleichheitsgebot im Grund gesetz widersprechen, berichtete die Zeitung „Die Welt“ am Samstag unter Berufung auf ein für die SPD erstelltes Gutachten des Frankfurter [...]


Kranke gehören aus dem Gesundheitssystem

Unter Anbetracht all der “Gesundheitsumstände” komme ich zu dem Schluss, dass der einzige störende Faktor unserer Krankenversicherung der Mensch selber ist. Sei es als Kranker oder als menschlicher Dienstleister am kranken Menschen. Die opitmalste Lösung wäre: Jeder bezahlte seine Krankenversicherungsbeträge und versichert sich für eine wirkliche Krankheit noch privat. So bleibt unsere Wirtschaft im gewohnten [...]


SPD will Krankenkassen verbieten für Homöopathie zu bezahlen

Wie der Spiegel berichtet, will die SPD ein Verbot für die Krankenkassen fordern, Zuschüsse für homöopathische Behandlungen zu leisten: Aufgrund des kranken Gesundheitssystems und des kapitalistischen Denkens, wirtschaften die Krankenkassen am Rande des Bankrotts. Da kann man sich keine Homöopathie mehr leisten, denn nach Auffassung unserer “verehrten” SPD-Politiker, beruhe die Wirkung der Homöopathie nur auf [...]


Die weiter steigenden Krankenkassen-Beiträge

Die “große Gesundheitsreform” ist da und durch die Hintertür kommt die Rösler-Pauschale. Mit der neuen Gesundheitsreform kommt eine Beitragserhöhung von 14,9 auf 15,5 Prozent des Bruttoeinkommens auf uns zu. Zusätzlich dürfen die Krankenkassen in Eigenregie die Höhe der Beiträge bestimmen! Für uns, die Arbeitnehmer, bedeutet das eine Mehrbelastung von bis zu 86 Euro pro Monat. [...]


Gesundheitssystem: Versicherte werden zur Kasse gebeten

So, weiter geht es mit unserem kranken “Gesundheits”system. Die Gesundheitsversorgung wird weiterhin eingeschränkt. Die wachsenden Milliarden-Defizite der Krankenkassen werden auf die Versicherten abgewälzt. Auf wen auch sonst. Der Patient zahl nochmal mehr für seine Medikamente aus der eigenen Tasche und zusätzlich darf er nochmal mehr Beiträge an seine Krankenkasse zahlen. World Socialist Web Site schreibt: [...]


Die NeuDeutsche Gesundheitskasse

Mit diesem Artikel möchte ich meinen lieben Lesern einmal eine echte Gesundheitskasse vorstellen. Es ist keine KRANKENkasse. Es ist eine GESUNDHEITSkasse. Hier liegt der große Unterschied. Die Krankenkassen kennen wir ja. Krankenkassen unterstützen unser KRANKHEITS-System, in dem die Menschen krank gehalten werden müssen. Krankenkassen unterstützen die Pharmaindustrie. Krankenkassen fordern ständig höhere Beiträge, leisten dagegen immer [...]


Der Patient als Ware – Profit über Gesundheit.

Die Folgen der Privatisierung und der damit verbundenen Tatsache, dass die Krankenhausbetreiber den Profit über das Wohl der Patienten stellen, kann Menschen die Gesundheit und das Leben kosten.


Gesundheits(un)wirtschaft ist wichtiger als Gesundheit

Auf dem “Zukunftskongress Gesundheitswirtschaft“ betonten Rösler und Merkel den großen Wert unserer Gesundheitswirtschaft. Kanzlerdame Merkel drückte es so aus: „Das Thema ist von allergrößter Bedeutung für die Zukunft und Wirtschaftsstärke unseres Landes“. Außerdem sagte sie: „Die Gesundheitswirtschaft war einer der Leuchttürme in der Wirtschaftskrise“. Nun, was wird hier gesagt? Eine Gesundheits-Wirtschaft kann doch nur am [...]


Gesundheitsminister Rösler will 100.000 Unterschriften nicht entgegennehmen

Rösler weigert sich, 100.000 Unterschriften entgegenzunehmen / DGB-Bündnis “Stoppauschale” startet mit Online-Aktion Über 100.000 Menschen haben bereits unseren Appell gegen die Kopfpauschale und für eine solidarische Gesundheitsreform unterzeichnet. Doch Gesundheitsminister Philipp Rösler drückte sich davor, die Unterschriften bei einer Campact-Aktion entgegenzunehmen. So schnell lassen wir jedoch nicht locker und recherchieren bereits die nächsten öffentlichen Auftritte [...]


Gesundheitswesen und die wirtschaftliche Realität

Ein gutes Beispiel: die USA. Durch die Verabschiedung des Gesetzesvorschlags von letzter Woche sind die Amerikaner nun die unglücklichen Empfänger von Washingtons katastrophaler Verordnung für die “Reform” des Gesundheitswesen geworden. Die Führer des Kongresses vertrauten auf höchst fragwürdige Budgetvorhersagen, falsche Marktannahmen und gänzliche Fantasie um eine geringe Mehrheit davon zu überzeugen, dass diese große Regierungsausweitung [...]


Kranke Kassen: Spitzengehälter plus Bonus

Krankenkassen schröpfen die Versicherten wegen angeblicher Geldknappheit. Die Kassen-Chefs erhalten derweil Spitzengehälter, saftige Gehaltserhöhungen plus Bonus: 270 000 Euro Gehalt für Chef der Techniker Krankenkasse. / Klusen bekam 25 000 Euro Gehaltserhöhung / AOK zahlte Chef bis zu 50 820 Euro Bonus. Trotz der Finanzkrise und knapper Beitragseinnahmen sind die Gehälter vieler Vorstände der gesetzlichen [...]


Propagandaoffensive für die Kopfpauschale

Wie aus einem Köderangebot von 140 Euro schnell 570 und mehr werden können Man kann die Kopfpauschale als eine Art gesundheitspolitischen Irakkrieg sehen: Auch bei Letzterem ließen sich diejenigen, die ein ideologisches oder wirtschaftliches Interesse daran hatten, nicht gleich dadurch entmutigen, dass es keine Mehrheiten für ihr Vorhaben gab. Stattdessen warteten sie ab und holten [...]


Die Kopfpauschale. Gesundheit als Wettbewerb?

Uns sollte übel werden, wenn Politiker Gesundheit als Wettbewerb betrachten. Die Rede ist von “Kopfpauschale”. Aspirin soll ab einer Menge über 20 Stück verschreibungspflichtig werden. Kassen sollen Arzt- und Krankhausrechnungen nicht mehr überprüfen dürfen. Die erste Medikamententafel ist gegründet worden. Gesundheit ist Gesundheit und dürfte niemals etwas mit Wettbewerb der Kassen, der Ärzteschaft und der [...]


Opfer von Behandlungsfehlern fordern mehr Rechte

Opfer von Ärztefehlern haben die Bundesregierung aufgefordert, sich stärker für ihre Rechte einzusetzen. Der Vorschlag des Patientenbeauftragten Wolfgang Zöller (CSU), ein anonymes Melderegister einzurichten, sei „halbherzig“, sagte die Vorsitzende des Deutschen Patienten-Schutzbunds, Gisela Bartz, der „Frankfurter Rundschau“ vom Donnerstag. Nötig sei vielmehr ein „umfassendes Patientenschutzgesetz“. Darin müsse festgeschrieben werden, dass bei einem begründeten Verdacht die [...]


Rösler und seine Gesundheitspolitik – Gesundheitsreform Schwarz-Gelb

Die Regierung plant einen Umbau des Gesundheitssystems auf Kosten von Patient/innen, Geringverdienenden und sozial Benachteiligten. Campact möchte mit einer kraftvollen Kampagne gegen die Entsolidarisierung im Gesundheitswesen starten – und damit die Kopfpauschale stoppen!


Regierung plant Einführung eines Gesundheits-Soli

Ein Zuschlag auf die Einkommensteuer soll die hohen Ausgaben im Gesundheitswesen finanzieren. Bevor jedoch der Gesundheits-Soli kommt, müssen Millionen gesetzlich Versicherte mit Zusatzbeiträgen rechnen. Es wird erwartet, dass sich am Montag mehrere Versicherer zu einem solchen Schritt bekennen. Angesichts der drohenden Zusatzbeiträge in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ist eine heftige Debatte über die Kosten im [...]


Jährlich müssen Tonnen von Altmedikamenten entsorgt werden

Die Arzneimittelhersteller verdienen nicht nur an Pillen, die geschluckt werden, sondern auch kräftig an denen, die nicht geschluckt werden. Doch weshalb fällt überhaupt eine solche Menge von Arzneimittelmüll an? Von Susanne Lücke-David (heise.de) Dass unser Gesundheitswesen eher Gesundheitsunwesen heißen müsste, davon ist der Patient H. L. heute überzeugt. Innerhalb weniger Monate wurde er wegen einer [...]


Die AOK versucht eine Milliarde Euro mit dem Tod von Patienten zu verdienen

Damit sich die Mitglieder der AOK-Krankenkasse mal Gedanken machen können: Die AOK versucht mit einem Trick rund eine Milliarde Euro mit dem Tod von Patienten zu verdienen – und fühlt sich dabei auch noch im Recht! Zukünftig soll der Staat (also wir Steuerzahler) für einen Patienten, der im Januar stirbt, noch bis Ende Dezember Geld [...]


Krankenversicherungen sind Aktionäre der Tabakkonzerne

Die größten britischen, amerikanischen und kanadischen Lebens- und Krankenversicherungen sind mit über 4,4 Milliarden Dollar ihrer Fonds in Tabakkonzerne investiert. Dies veröffentlichte am Mittwoch das New England Journal of Medicine. So wird mit beiden Seiten Gewinn gemacht. Sie verkaufen ihre Lebens- und Krankenversicherungen und investieren andererseits in Tabak der jährlich für über 5 Millionen Todesfälle [...]