. . Log in | Register

Archiv für die Kategorie ‘Pestizide’

Noch 48 Stunden: Bienensterben stoppen!

Was für ein Signal an Agrarministerin Aigner: Fast 120.000 Menschen unterstützen schon unseren Appell gegen das Bienensterben! Aigner blockiert in Brüssel Pläne der EU-Kommission für weniger Pestizide und Monokulturen in der Landwirtschaft. Subventionen würden nur noch an Landwirte fließen, die mindestens sieben Prozent ihrer Äcker ohne Pestizide und ökologisch vielfältig bewirtschaften. Am Mittwoch präsentieren wir [...]


Obst und Gemüse zunehmend mit Reifebeschleuniger Ethephon vergiftet

Gesundheitsgefährdung durch Ethephon – ein EU-weit zugelassenes Pestizid, dass die Reife von Obst und Gemüse beschleunigen soll. Eine erhöhte Ethephon-Belastung kann zu Durchfall, starkem Harndrang, Reizungen auf Haut und Schleimhäuten und Nervenschädigungen führen. BfR: Ethephon ist ein Pflanzenwachstumsregulator mit systemischen Eigenschaften. Die Wirkung beruht auf der Freisetzung von Ethylen, das von den Pflanzen resorbiert wird und in [...]


Bienensterben durch insektizidgebeiztes Saatgut – “Summ’ mir das Lied vom Tod”

Wenn wir überhaupt mal etwas aus den Mainstream-Medien über das global zunehmende Bienensterben erfahren, werden vor allem der Klimawandel, der Mobilfunk sowie Parasiten wie die Varroa-Milbe verantwortlich gemacht. Über die katastrophalen Auswirkungen der Pestizide und Insektizide wird sich jedoch um Stillschweigen bemüht. Das hauptsächlich von der Industrie (BASF, Bayer und Syngenta) finanzierte “Bienenmonitoring” kommt Jahr [...]


Monsanto! Zerstört jede Pflanze…

Eine unabhängige Studie über die Gentechnik Vor 35 Jahren brachte Monsanto das Breitbandherbizid »Round­up« auf den Markt, das ein Dauertopseller ist und auf dem Krebs erregenden Glyphosat basiert. Frankreichs Bauernkämpfer José Bové, seit 2009 im Europarlament, sagt: »Round­up zerstört jede Pflanze, mit der es in Berührung kommt.« Auf der Grundlage der Doktrin von der »Substantiellen [...]


Menschenrechts-Tribunal verurteilt die sechs größten Pestizidhersteller

Newsletter Coordination gegen BAYER-Gefahren, vom 14.12.2011 BASF, Bayer, Dow, Monsanto, DuPont und Syngenta zerstören die Umwelt und vergiften die Menschen mit ihren Pestiziden. Deshalb werden sie vom Menschenrechts-Tribunal verurteilt! In der vergangenen Woche fand im indischen Bangalore das Permanent Peoples´ Tribunal (PPT) zu Vergiftungen durch Pestizide statt. Mehr als 200 Betroffene und Umweltschützer aus aller [...]


Doku Bienensterben: “Summ’ mir das Lied vom Tod” – Sponsoren gesucht

Mit dem Film “Summ’ mir das Lied vom Tod” greift NuoViso Filmproduktion eines der wichtigsten Themen unserer Zeit auf: Das Bienensterben. Mit dem Beginn des Massensterbens in der 90er Jahren begann man das Phänomen zu untersuchen. Das hauptsächlich von den Chemiekonzernen finanzierte “Bienenmonitoring” kommt dabei Jahr für Jahr zu dem Ergebniss, dass die in den [...]


Gen-Tierfutter für Deutschland mit besten Grüßen von Monsanto

Der bewusste Verbraucher versucht beim Einkauf genetisch veränderte Nahrungsmittel zu meiden. Doch was ist mit den tierischen Produkten? Denn Gen-Soja ist ein wichtiger Bestandteil für das Futter, welches an unsere Tiere verfüttert wird. Tatsächlich bestehen schon 90 bis 95 Prozent der Futtermittel aus gentechnisch verändertem Soja! Gentechnikfreies Futtermittel ist für die Landwirte zu teuer. Das [...]


Aigner will uns vergiften! Chemie- und Agrarlobby sagen Danke!

Am 19.01.2011 im Bundestag hatte Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) noch stark verlautbart, dass der Verbraucherschutz vor wirtschaftlichen Interessen stehen muss und die Gesundheit die höchste Priorität habe. “Vorsorgender Verbraucherschutz muss vor allen wirtschaftlichen Interessen stehen. Der Schutz der Gesundheit hat die höchste Priorität.” (WDR) Hört, hört! Das klingt gut. Aber mal darüber nachgedacht, was hätte sie denn [...]


Pestizide in unserer Nahrung – Wir zahlen doppelt, für Gift und Krankheit

Warum soll der Verbraucher für den Einsatz von Chemikalien zahlen, die er nicht will und die Umwelt und Gesundheit schädigen können? Pestizide sind ein schlechtes Geschäft für Verbraucher: Sie zahlen doppelt für Agrargifte, die dann auch noch ihre Gesundheit gefährden können. Mit dem Kaufpreis für Obst und Gemüse finanzieren sie die Laborkontrollen der Produzenten und [...]


Pestizide: Warnung vor weiterem Bienensterben

GLOBAL 2000 warnt vor weiterem Bienensterben: Langzeitwirkung von Pestiziden unterschätzt Neue Studie zeigt: in Österreich ergriffene Schutzmaßnahmen gegen Bienensterben wirkungslos – Pestizide Clothianidin und Imidacloprid auch in Österreich verbieten! Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 warnt, dass die in Österreich ergriffenen Schutzmaßnahmen gegen das Bienensterben wirkungslos bleiben könnten. Denn eine aktuelle niederländische Studie zeigt auf, dass auch [...]


Ackergiften schutzlos ausgesetzt

Keine Ahnung, keine Schutzkleidung: In Afrika, Asien und Lateinamerika leiden Landarbeiter und Anwohner von Feldern oft an Vergiftungssymptomen, sagt das Pestizid-Aktionsnetzwerk Der Einsatz von Pestiziden schädigt vor allem in Entwicklungsländern regelmäßig die menschliche Gesundheit. Die Landarbeiter selbst und Nachbarn von gespritzten Feldern litten oft unter chronischen Kopfschmerzen, Schwindelanfällen oder Sehstörungen, heißt es in einem neuen [...]


Monsanto, Das Lebensmittel-Terror-Regime der Rothschilds

Am 21.6. erreichte der Verbrecherkonzern MONSANTO vor dem US-Supreme-Court die Aufhebung eines Urteils aus 2007, das 2009 bestätigt worden war, das Biobauern durchgesetzt hatten: Verbot der Aussaat von seitens MONSANTO gentechnisch modifizierte Luzerne . Gleichzeitig forderte das Gericht das US-Landwirtschaftsministerium (das 2004 die De-Regulation für OGM erlassen hatte) auf, in einer Studie untersuchen zu lassen, [...]


Pestizide machen Zappelphilipps

Pestizide begünstigen bei Kindern die Symptome für ADHS. Bei einer Studie von Maryse F. Bouchard (University of Montreal) und Kollegen von der Harvard University wurden bei über 1100 Kindern aus verschiedenen Regionen und Gesellschaftsschichten der USA der Pestizid-Level im Urin untersucht. Ergebnis aus dieser Studie ist, dass bereits der “normale” Pestizidspiegel das Risiko steigert, dass [...]


llegale Pestizidspritzungen in der Schweiz

Angesichts der Millionen Hektar Regenwald, die jährlich abgeholzt werden, um genmodifiziertes Soja anzubauen und sodann mit chemischen Pestiziden zur Reife zu bringen, sind unsere Bemühungen für Biodiversität im Weinbau nicht mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein. Aber wir kennen sie natürlich auch, die Helikopter, die selbst in der Schweiz noch immer unsere Felder, [...]


Sterben die Bienen, sterben die Menschen

Durch unsere Kurzsichtigkeit und unsere Profitsucht erschaffen wir eine biologische Katastrophe. So sind z.B. letzten Winter in der USA ein ganzes Drittel der Bienenvölker ausgestorben – die gibt es nicht mehr! Es sind zwar “nur” Bienen und sie sind ja so klein, doch ist ein großer Teil unserer Nahrungsmittel durch die Befruchtung dieser Bienen abhängig. [...]


100 Prozent Baumwolle – Made in India

Baumwolle ist der natürlichste und meist genutzte Rohstoff für unsere Textilien. Unsere Kleiderschränke und Warenhäuser sind gefüllt mit ihnen. Keiner sieht dem Weißen Gold an, daß bei seiner Produktion in Drittweltländern Unmengen von Pestiziden eingesetzt werden, die in Europa längst verboten worden sind. Und das Gift kommt zurück. Denn auch in unseren Baumwolltextilien, die wir [...]


Das Gift kommt zurück

Jeder fünfte Container, der im Hamburger Hafen geöffnet wird, so schätzen Experten, ist mit giftigen Substanzen belastet. Immer mehr Menschen erkranken an diesen Giften. Eine Spurensuche von Inge Altemeier. Nach wie vor gibt es für Importware keine Grenzwerte für Pestizide. Zudem werden zahllose Container aus Gründen des Transportschutzes mit Nervengiften besprüht, bevor sie die Umschlaghäfen [...]


Gentechnik-News

Verwirrung um Gen-Mais Bei den Anmeldungen zum Anbau von Gen-Pflanzen in Deutschland herrscht in diesem Jahr Durcheinander: Obwohl der Anbau verboten ist und EU-Zulassungen fehlen, dürfen Landwirte unter Vorbehalt den Anbau von Gen-Kartoffeln und Gen-Mais anmelden. Weiterlesen… Sachsen und das Loblied auf Monsanto: Landwirtschaftsminister Frank Kupfer diffamiert Gentechnik-Kritiker Der Film “Albert Schweitzer – Ein Leben [...]


BASF erhält in Brasilien Genehmigung zum Anbau von Gen-Soja

“Wie aus einer am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung des im DAX30 notierten Konzerns hervorgeht, erhielten die gemeinsam von BASF und Embrapa entwickelten herbizidtoleranten Cultivance-Sojabohnen am 10. Dezember grünes Licht von der brasilianischen Kommission für Biosicherheit CTNBio für den kommerziellen Anbau. Die Behörde erklärte, dass die gentechnisch veränderten Sojabohnen “den Vorgaben und Gesetzen zur Biosicherheit für Umwelt [...]


Greenpeace veröffentlicht Schwarze Liste der gefährlichsten Pestizide

Von Sigrid Totz, via Greenpeace Greenpeace veröffentlicht heute eine Liste von 451 weltweit eingesetzten Pestiziden, die besonders gesundheits- und umweltgefährdend sind. Rund ein Drittel davon sind auch in der europäischen Lebensmittelproduktion zugelassen. Für die Studie Die schwarze Liste der Pestizide haben zwei unabhängige Experten im Auftrag der Umweltorganisation alle relevanten international eingesetzten 1150 Pflanzenschutzmittel nach [...]


Gefährlichste BAYER-Pestizide vom Markt nehmen!

AUTOR: CBG Coordination gegen BAYER-Gefahren/Coalition against BAYER-Dangers Die Coordination gegen BAYER-Gefahren fordert einen Verkaufs-Stopp aller Pestizide der WHO-Gefahrenklasse 1, da eine gefahrlose Anwendung solcher Wirkstoffe – besonders in Entwicklungsländern – nicht möglich ist. Die Weltgesundheitsorganisation WHO schätzt die Zahl der jährlichen Pestizidvergiftungen auf 3 bis 25 Millionen. Mindestens 40.000 Fälle pro Jahr verlaufen tödlich, bei [...]


Bio-Baumwollbauern – vom Staat alleingelassen

Via Greenpeace, von Sigrid Totz Indische Bio-Baumwolle ist ins Gerede gekommen. Zu Unrecht, denn die weitaus meisten Bio-Bauern arbeiten sauber. Doch unter welchen Bedingungen? Die Wissenschaftlerin Reyes Tirado hält sich derzeit für Greenpeace in Indien auf. Im November hat sie Feldforschungen in Andhra Pradesh unternommen. Im Interview erzählt Tirado von der Situation der indischen Bio-Baumwollbauern. [...]


Wie die Gentechnik unsere Umwelt und unsere Gesundheit ruiniert

Eine Sammlung weiterer Artikel zum Gentechnik-Thema: »Monsanto« und Patente auf Schweine Wer meint, »Monsanto« und die anderen Großunternehmen des GVO-Agrobusiness würden bei ihren Geschäften von Wohltätigkeit und dem Willen zur Bekämpfung des Welthungers getrieben, der wäre vielleicht gut beraten, sich einmal genauer anzusehen, wie der »Monsanto«-Konzern sich bestimmte Zuchtschweine und deren Ferkel patentieren lassen will. [...]


Weltweit bewiesen: Bio ist besser

Neueste Studien aus der Schweiz, den USA und England belegen: In Bio-Lebensmitteln finden sich weniger Pestizide und mehr gesunde Inhaltsstoffe. Warum eine britische Studie jüngst dennoch etwas anderes verkündete. // Frauke Haß (aus der Frankfurter Rundschau) Ist Bio wirklich gesünder? Im August schreckte viele Verbraucher eine britische Studie auf, die beinhart behauptete, biologische Lebensmittel seien [...]


Unser Wasser – kostbar … und krankmachend?

Weil Konzerne und Politik zu wenig tun, müssen die BürgerInnen handeln! Von Gudrun Kaufmann, Neue Rheinische Zeitung In regelmäßigen Abständen wird die Bevölkerung von den dafür zuständigen Behörden darüber informiert, dass unser Trinkwasser „sauber“ und „rein“ ist und sogar für Babys geeignet sei. Forschungs- und Messergebnisse sprechen da eine andere Sprache und fordern zum schnellen [...]


Unfruchtbarkeit bei Männern steigt und steigt

Umweltgifte machen Männer unfruchtbar Der rätselhafte Anstieg der Unfruchtbarkeit bei Männern in vielen Industrieländern steht vermutlich in Zusammenhang mit Umweltgiften. Eine europäische Studie erhärtet den Verdacht, dass hormonell wirksame Chemikalien die Entwicklung der männlichen Geschlechtsorgane schädigen und möglicherweise auch zu Hodenkrebs beitragen. Die Zunahme dieser Erkrankung wie auch die steigende Unfruchtbarkeit von Männern stellt Forscher [...]


Kräuter als biologische Pestizide

Öl aus Rosmarin, Nelke und Pfefferminze schützt vor Schädlingen Vancouver (pte/19.08.2009/11:35) – Extrakte aus Kräutern und Gewürzen bilden eine umweltverträgliche und gesündere Alternative zur herkömmlichen Schädlingsbekämpfung in der Landwirtschaft. Zu diesem Schluss kommen US-amerikanische Forscher beim Treffen der American Chemical Society http://acs.org. Laut einem BBC-Bericht entwickelten sie biologische Pestizide, die auf der Mischung winziger Mengen [...]


Gift auf Kirschen aus Frankreich und Spanien

Greenpeace untersuchte 12 Kirschsorten aus konventionellem Anbau aus Frankreich und Spanien. Dafür wurden sie in einem Speziallabor auf 400 Pestizid-Rückstände getestet (es gibt weitaus mehr als nur 400 Pestizide…). Darunter stecken in 5 Kirschsorten so hohe Pestizidmengen dass sie absolut nicht zu empfehlen sind. Nur 3 Kirschsorten waren frei von Pestiziden. Bei 28 Erdbeerproben aus [...]