OrganicAlpha

Krebs

Natürliche Krebstherapie: Krebs ist in wenigen Wochen heilbar – Dr. Leonard Coldwell

Dr.-Leonard-Coldwell-Krebs-ist-in-2-6-Wochen-heilbar

Dr. Leonard Coldwell, Arzt und Krebsexperte für natürliche Krebstherapien, heilte im Laufe seiner erfolgreichen Karriere über 35.000 Krebs-Patienten mit einer Erfolgsrate von 92 Prozent! Die Schulmedizin verspricht uns ja schon seit Jahrzehnten einen baldigen Durchbruch und eine Heilung von Krebs. Es werden ständig neue vielversprechende Forschungsergebnisse, Medikamente und Therapien vorgestellt. Doch die einzigen Waffen, die im Kampf gegen den Krebs aufgebracht …

Beitrag lesen »

Krebs-Diagnose und Behandlungsmethoden der Schulmedizin

Krebs-ist-schon-lange-heilbar-

Es folgt ein Auszug aus dem „Krebskompendium“ von Bruno Thürig, über die verschiedenen Diagnoseverfahren und schulmedizinischen Behandlungsmethoden bei Krebs. Bruno Thürig befasst sich seit 1979 mit Naturheilkunde, seit 1985 intensiv mit der Makrobiotik, 1993 Akupunkturausbildung und absolvierte 1999 die Naturärzteschule. Die Krebsdiagnostik Dr. Hans A. Nieper beklagt sich über Fälle und hält fest, dass Statistiken über vorgeschobene Heilungen von Krebskranken, …

Beitrag lesen »

Der Krebs-Report: Die Krebsindustrie und die Unterdrückung alternativer Heilmethoden

Dieser Dokumentarfilm zeigt auf, wie alternative Methoden zur Behandlung und Heilung von Krebs systematisch –  zugunsten von lukrativer Chemotherapie, Bestrahlung und Chirurgie –  mit aller Macht unterdrückt werden. Über all die Jahre hinweg hat das medizinische Establishment natürliche und ganzheitliche Behandlungsmethoden, sowie deren Unterstüzer verfolgt, verklagt, eingesperrt, gedemütigt und unterdrückt. Diese Dokumentation würdigt das Erbe großer Menschen, die trotz des …

Beitrag lesen »

Der gewollte Krebs – Wer hat gesagt dass Krebs unheilbar ist?

Krebs-ist-schon-lange-heilbar-

Ein Artikel von  Alexander Doroshkevich vom Russischen Technologiezentrum Drevo Roda. Übersetzung: Susan Erk und Tatajan Bulkuta. Bereits 400 v. Chr. war Krebs für Hippokrates keine unbekannte, wenn aber doch eine sehr seltene Krankheit. Der römische Arzt Galen benutzte das Wort „Tumor“ (Schwellung), um eine Krankheit, die von dem griechischen Wort «tymbos» stammt und Grabhügel bedeutet. In der heutigen Zeit wird die Diagnose …

Beitrag lesen »

PSA-Test: Fehldiagnose Prostatakrebs

PSA-Test-Video-In-Home

Newsletter | klein klein verlag | 17.12.2011 Es ist immer wieder verblüffend, wie unter Ärzten deutlich mehr Klartext gesprochen wird, als öffentlich gegenüber dem Patienten. Besonders gut ist das in der Ärzte-Zeitung zu beobachten, in der am 15.12.2011 ein Artikel veröffentlicht wurde, in dem zum Thema PSA-Test bei Prostatakrebs festgestellt wird: „Als Basis einer verlässlichen Krebsdiagnose kann er nicht dienen.“ …

Beitrag lesen »

Pankreas-Tumor: ein Selbstversuch – unfreiwillig

Pancreatic-Cancer-About-Pancreatic-Cancer

"Lupo Cattivo" ist am eher seltenen Pankreas-Tumor erkrankt und hat sich entschlossen sich einer alternativen Behandlung zu unterziehen - da die Schulmedizin hier nicht sehr vielversprechend ist. wenn man eines Tages zunehmend gelber wird und einige andere Anomalitäten der Körperfunktionen und des Stoffwechsels auftreten, dann kommt man neben so „einfachen“ Dingen wie Gallensteine oder Hepatitis zwangsläufig auch mit einer möglichen Erkrankung der Bauchspeicheldrüse in Berührung und irgendwann auch die Möglichkeit eines Tumors dort. Als routinierter Internet-Rechecheur erfährt man da als erstes, dass dieser Tumor eher zu den seltenen gehört und man fragt sich, wenn man nie mehr als 4 Richtige im Lotto hatte, ob man denn nun ausgerechnet hier zu diesen wenigen Betroffenen gehören kann. Nach 2 Wochen wusste ich, in diesem Fall gehöre ich zu diesen Betroffenen eines eher seltenen Tumors und der ist auch nicht gutartig (was sowieso auch nur in 20 % der Fälle zutrifft).

Beitrag lesen »

Das Geschäft mit dem Krebs

Das-Geschäft-mit-dem-Krebs-oder-wie-verarsche-ich-meinen-Patienten

Krebs: des Menschen Leid – des Pharmageschäftes Freud. Krebs ist ein Milliardengeschäft und für die Pharmaindustrie ein goldener Segen. Medikamente die von der Pharmaindustrie bei Krebs angeboten werden, sind in ihrem Preis gleich vorweg hundertmal teurer als „normale“ Medikamente. Warum? Die chemischen Wirkstoffe und die Herstellung dieser Medikamente sind natürlich nicht teurer oder aufwändiger. Jeder Pharmaziestudent kann die meisten dieser …

Beitrag lesen »

Lungenkrebs… Ein Erfahrungsbericht

Lungenkrebs-Moderne-Behandlung

Was Sie hier lesen können, ist eine sehr traurige Erfahrung, die täglich viele Menschen so oder in ähnlicher Weise in unserem „Gesundheits“system durchleben müssen. (Wenn auch Sie Ihre Erfahrungen anderen Menschen mitteilen möchten, können Sie mir gerne Ihren Erfahrungsbericht zusenden, den ich für Sie veröffentlichen werde. kontakt@gesundheitlicheaufklaerung.de) Warum eine dritte Version? (Der Erfahrungsbericht wurde zweimal überarbeitet) Die erste Version dieses …

Beitrag lesen »

Die Saga vom Sieg über den Krebs

Quarks-und-co-Krebs-wie-können-wir-ihn-besiegen

Krebs: Harte „Chemo“ bis zum Ende oder sanftere palliativ-medizinische Betreuung? – Medien könnten bei der schwierigen Entscheidung besser helfen, wenn sie ihre Berichterstattung ändern würden. Mord, Terror, Suizid – wenn irgendwo ein Mensch stirbt, berichten Zeitungen und Fernsehen normalerweise gern darüber. Und werden darob auch oft genug kritisiert: Allein täglich die Nachrichten zu verfolgen, setzt den Zuschauer mehr Toten aus …

Beitrag lesen »

Gutes Geschäft mit dem Tod – Das Krebsgeschwür Pharmaindustrie

Video-Journal-7-Chemo-Completed

Es ist selbstverständlich legitim, dass jede Branche mit ihren Produkten Geld verdient. Bei entsprechendem Nutzen darf das auch eine sehr große Menge Geld sein, da haben die wenigsten etwas dagegen.Allerdings ist genau dieser Nutzen die entscheidende Frage. Wem nutzt Chemotherapie? Den Krebspatienten? Tatsächlich? Wurde das denn jemals wissenschaftlich als richtig bewiesen? Wie sehen die Ergebnisse aus? Im Grunde wäre dies ganz einfach nachweisbar, indem man Patienten mit Chemo im Vergleich zu Patienten ohne betrachtet. Doch genau hier beginnt das Problem, darf man das denn tun?

Beitrag lesen »

Welt-Krebs-Tag

7-Tage...-auf-der-Jugendkrebsstation-7-Tage-NDR

Herzlichen Glückwunsch, heute ist der 04. Februar! Und? Der Welt-Krebstag! Achso… hab ich heute schon in der Zeitung gelesen. Und? Ja der perfekte Zeitpunkt, die Werbetrommeln für völlig überholte, veraltete, neue meist unwirksame Therapien loszuschlagen! Ich will nichts wiedergeben, was man nicht fast überall nachlesen kann. Ich empfehle einzig, ganz bewusst auf die suggestive Sprache zu achten um der Hypnose …

Beitrag lesen »

Die Pharmaindustrie wächst mit dem Krebs

7-Tage...-auf-der-Jugendkrebsstation-7-Tage-NDR

Kommt Ihnen das nicht auch irgendwie etwas merkwürdig vor? Der Kampf gegen den Krebs dauert schon Jahrzehnte an, es werden Milliarden an Forschungsgeldern verschlungen, doch die Krebserkrankungen nehmen immer mehr zu. Dabei werden wir regelmäßig von irgendwelchen Erfolgsstorys berieselt, von wegen „Wieder ein Schritt weiter im Kampf gegen den Krebs“ und andere spannende Geschichten. Und dabei scheint es wohl auch …

Beitrag lesen »

Stillen senkt Brustkrebsrisiko

Arte-Doku-Stillen-Wie-wichtig-ist-Muttermilch

Brustkrebs gehört zu den Krebserkrankungen, die in manchen Familien gehäuft vorkommen. Frauen aus diesen so genannten „Brustkrebsfamilien“ können offenbar ihr Erkrankungsrisiko deutlich verringern, wenn sie Nachwuchs bekommen und ihm die Brust geben. Eine aktuelle Untersuchung zeigt, dass Mütter, deren Schwester oder Mutter an Brustkrebs erkrankt sind, durch Stillen ihr eigenes Krebsrisiko um über die Hälfte senken können“, berichtet Dr. Klaus …

Beitrag lesen »

PSA-Test zur Krebs-Vorsorge wirkungslos und gefährlich!

Riskante-Krebsvorsorge-zu-viele-Prostata-OPs

Der PSA-Test ist eine Vorsorgeuntersuchung für Prostatakrebs und wird grundsätzlich jedem Mann ab 50 von den Ärzten empfohlen. Seit Jahren ist dieser Test aufgrund seiner Aussagekraft sehr umstritten. Eine groß angelegte Studie fand nun heraus, dass der PSA-Test wirkungslos ist und im Grunde nichts aussagen kann … So kommt es meist zu sinnlosen Prostata-Operationen kommen, mit weiteren schwerwiegenden Folgen. „Ob der Test den getesteten …

Beitrag lesen »