OrganicAlpha
Startseite > Krankheiten (Seite 7)

Krankheiten

PSA-Test zur Krebs-Vorsorge wirkungslos und gefährlich!

Der PSA-Test ist eine Vorsorgeuntersuchung für Prostatakrebs und wird grundsätzlich jedem Mann ab 50 von den Ärzten empfohlen. Seit Jahren ist dieser Test aufgrund seiner Aussagekraft sehr umstritten. Eine groß angelegte Studie fand nun heraus, dass der PSA-Test wirkungslos ist und im Grunde nichts aussagen kann … So kommt es meist zu sinnlosen Prostata-Operationen kommen, mit weiteren schwerwiegenden Folgen. „Ob der Test den getesteten …

Beitrag lesen »

Schweinegrippe Pandemiestufe 6

Eine große Bedrohung? Am 11.06.2009 hat die WHO zum ersten Mal seit über 40 Jahren für eine Grippe die höchste Alarmstufe ausgerufen. D.h. die Schweinegrippe gilt nun als eine globale Seuche und ist jetzt angeblich die höchste Gefahr für die Menschheit. Die Pharmakonzerne produzieren fleißig Impfstoffe – Massenimpfungen werden befürchtet. Nun, Fakt ist, diese „gefährliche“ Schweinegrippe verläuft genauso wie eine …

Beitrag lesen »

Hintergründe und Fakten der Schweinegrippe

Am 11.06. hat die sogenannte Welt-Gesundheits-Organisation (WHO) die Pandemiestufe 6 (d.h. die höchste Alarmstufe) ausgerufen. Müssen wir jetzt bald mit Reisebeschränkungen, Ausgangssperren oder gar mit Zwangsimpfungen rechnen? Möglich ist es! Hintergründe und Fakten zur Schweinegrippe gab es auf dem 6. Impfsymposium, der von Hans Tolzin (www.impfkritik.de) ins Leben gerufen wurde. Sehen Sie hier den Vortrag

Beitrag lesen »

Die WHO und die Behörden lügen was das Schwein hergibt!

Noch am 7. Mai bezifferte die sogenannte “Weltgesundheitsorganisation” WHO die Anzahl der mit Schweinegrippe Infizierten auf 896 in den USA. Nur einen Tag später, am 8. Mai, behauptete sie, es gäbe nun 1639 bestätigte Fälle von Schweinegrippe in den USA. Aber am folgenden Tag, dem 9. Mai, hätte es nicht einen einzigen Infizierten mehr gegeben. – Ist das nicht etwas …

Beitrag lesen »

Ursachen und Heilung von Diabetes

Es gibt drei Möglichkeiten, wie jemand Diabetes bekommen kann oder BEWUSST von Insulin abhängig gemacht wird. Neugeborene: Viele Neugeborene haben in den ersten Lebenstagen bis Wochen eine verminderte Tätigkeit der Bauchspeicheldrüse, welche sich erst richtig einarbeiten muss. Wird so einem Neugeborenen Blut abgenommen und im Labor festgestellt, dass es erhöhte Blutzuckerwerte hat, ist das für die Ärzte Grund genug, um …

Beitrag lesen »

HIV – Der 1. Versuch der elitären Bevölkerungsreduktion?

Wikipedia: Die Verbreitung von HIV hat sich in den letzten 25 Jahren zu einer Pandemie entwickelt, an der nach Schätzungen der Organisation UNAIDS bisher etwa 25 Millionen Menschen gestorben sind. Etwa 33 Millionen Menschen sind mit dem Virus infiziert. Im Jahr 2007 infizierten sich weltweit 2,7 Millionen Menschen mit HIV, davon 2700 in der Bundesrepublik Deutschland. [..] (Grafik: wikipedia.org) Doch …

Beitrag lesen »

Das Schwein ist nicht tot zu kriegen

Der Nachweis der Schweinegrippe- Viren kann jetzt in Labortests direkt in Mexiko durchgeführt werden. Die Zahl der eingelieferten Patienten mit schweren Grippesymptomen sank nach Angaben der mexikanischen Regierung auf fast ein Viertel im Vergleich zum 20. April. Bisher gab es nach offiziellen Angaben durch die Schweinegrippe weltweit 12 Tote – alle aus Mexiko. Das in den USA gestorbene Kind stammte …

Beitrag lesen »

Die Schweinegrippe-Propaganda 1976

In den USA löste die Schweinegrippe im Jahre 1976 Panik aus: Die Regierung rechnete mit einer Million Toten und forcierte ein nationales Impfprogramm, obwohl sich das Virus gar nicht ausbreitete. Hier sehen wir TV-Werbespots die zur Impfung gegen Schweinegrippe auffordern … aus dem Jahre 1976. 40 Millionen Amerikaner wurden damals innerhalb von zwei Wochen geimpft, bis die Aktion wegen zahlreicher …

Beitrag lesen »

Schweinegrippe: WHO verkündet Warnstufe 4

Der amtierende WHO-Generaldirektor für Gesundheitssicherheit, Keiji Fukuda, teilte gestern Abend in Genf nach einer Sondersitzung einer Expertengruppe mit, dass  die Alarmstufe auf Rang 4 angehoben wurde. Sehr schnell entschieden sich  die Experten zu diesem Schritt, obwohl kein einziger schwerer Krankheitsverlauf, geschweige denn ein Todesfall ausserhalb Mexikos bekannt wurde. Zusätzlich entschieden sie sich dazu, die Definition der Warnstufen kurz vor der …

Beitrag lesen »

Doktor Ron Paul über die Schweinegrippe

Hier spricht eine kompetente Person über die Schweinegrippe, denn er ist Doktor der Medizin und Politiker, der ehemalige Präsidentschaftskandidat Dr. Ron Paul. Er sagt, bereits 1976 in seinem ersten Jahr als Kongressabgeordneter in Washington gab es eine Panik wegen des Ausbruchs der Schweinegrippe, wie ich bereits hier berichtet habe. Hunderte Soldaten auf der Militärbasis von Fort Dix, hauptsächlich Rekruten, wurden …

Beitrag lesen »

Kopfschmerzen und Migräne – Alternative Behandlung statt chemische Medikamente

Kopfschmerzen und Migräne natürlich behandeln Jeder hatte schon mal Kopfschmerzen. Für Viele werden sie allerdings zum echten Problem. Ständige Kopfschmerzen machen den Alltag zur Qual. Doch wer andauernd Schmerzmittel gegen die Kopfschmerzen nimmt, riskiert negative Langzeiteffekte oder gar Tablettenabhängigkeit. Aber was tun? Es gibt auch natürliche Hilfe gegen Kopfschmerzen. Akupressur, spezielle Entspannungs-techniken, Homöopathie kann Medikamente häufig ersetzen. Wie überall gilt …

Beitrag lesen »

Schweinegrippe: Mexiko-Virus alarmiert Behörden weltweit

Kommentar: Hier muss man sich natürlich auch wieder zuerst fragen: Wo kommt das Virus her? Wer profitiert davon? Wie gefährlich ist es wirklich? – Vielleicht nur eine Panikmache? Das in Mexiko grassierende gefährliche Grippevirus hat die internationalen Gesundheitsbehörden alarmiert. Nach Ansicht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) könnte sich das Virus weltweit ausbreiten und damit zu einer Pandemie werden. Mehrere Länder der Region, …

Beitrag lesen »