. . Log in | Register

Archiv für die Kategorie ‘Natur und Umwelt’

BRD-Regierung macht den Weg frei für Gen-Mais

Obwohl eine große Mehrheit der Deutschen die Gentechnik ablehnt (lt. Campact 88%), gab die Bundesregierung bekannt, sich der Zulassung einer neuen gentechnisch veränderten Maispflanze nicht in den Weg stellen zu wollen. Es wird erklärt, dass selbst bei einer Ablehnung, seitens unserer Regierung, der Anbau der Maissorte 1507 von DuPont und Dow Chemical nicht verhindert werden [...]


Gen-Mais: Nur ein Nein schützt! Bitte unterzeichnen!

Am Mittwoch wird in der EU entschieden, ob Gen-Mais auf unseren Feldern angebaut wird. Nur wenn Deutschland dagegen stimmt, kann dies verhindert werden. Doch die Regierung überlegt, de facto mit Ja zu stimmen! Unterzeichnen Sie unseren Eil-Appell gegen Gen-Mais! im Koalitionsvertrag steht: „Wir erkennen die Vorbehalte des Großteils der Bevölkerung gegenüber der grünen Gentechnik an.“ [...]


Fukushima – die Hintergründe

Fukushima: Hintergründe, Lage, Aussichten | Kazuhiko Kobayashi (Vortrag 05.11.2013) Videolink: http://youtu.be/pluFd78ZoTY Inzwischen ist es auch “offiziell” offenbar, denn jetzt, zwei Monate nach dem Vortrag in Potsdam, hat die zweitgrößte Zeitung Japans und der Welt, Asahi Shimbun, einen Arbeiter zu Wort kommen lassen, der am Ort der Katastrophe gefährlichste Arbeiten ausgeführt hat: Japans Atompolitik geht über [...]


Die negativen Auswirkungen der Sommerzeitverordnung (Petition)

Ein Artikel von Arzt Hubertus Hilgers Die Zeitumstellung hat erwiesener Maßen extrem negative Auswirkungen auf unser aller Gesundheit sowie die Gesundheit unserer Familien Unterstützen Sie die Petition: Beibehaltung der Normalzeit und Abschaffung der Sommerzeitverordnung https://www.openpetition.de/petition/online/beibehaltung-der-normalzeit-abschaffung-der-sommerzeitverordnung Alle Lebewesen verfügen über so genannte innere Uhren, die die Körperfunktionen rhythmisch steuern. Dieser genetisch vorgegebene Mechanismus synchronisiert sich dabei [...]


Rückblick: March against Monsanto – Videos und Fotos

Über zwei Millionen Menschen beteiligten sich am 25. Mai 2013 an der weltweiten Protestbewegung “March Against Monsanto”. March against Monsanto in Berlin – Rede von Ken Jebsen (KenFM) Quelle: KiekeMaFilm Berlin Videolink: http://youtu.be/o61-LwERT5U March Against Monsanto in Wien, Österreich Quelle: inseltv.at Videolink: http://youtu.be/4Z7EHl5Eapo Millions March Against Monsanto! Fotoserie der weltweiten Anti-Monsanto-Bewegung Videolink: http://youtu.be/Ifa33dLp6OA Viele weitere [...]


Feriencamps für ADHS-Kinder & Co – Raus in die Natur, rein ins Leben!

Feriencamps im Mostviertel/NÖ für ADHS-Kinder und Co. Barfuß gehen, am Fluss spielen, auf Bäume klettern, Freiheit spüren – was früher kindlicher Alltag war, ist heute kaum noch zu finden. Doch Kinder müssen die Welt mit allen Sinnen erforschen, um körperlich und geistig fit zu bleiben. Immer mehr Kinder weisen die Diagnose „ADHS“ auf (Aufmerksamkeitsdefizit Hyperaktivitätssyndrom). [...]


Disharmonische Schwingungen: Was tun gegen Elektrosmog?

Praxisorientierte Lösungen für Störfelder zur Stärkung der Lebenskraft Alexander Glogg von der Firma Fostac erklärt in diesem Vortrag, was Elektrosmog ist, wo er uns begegnet und was man tun kann, um sich vor seiner schädlichen Wirkung zu schützen. Der Vortrag ist frei von Werbung für Fostac-Produkte. Er ordnet das Thema Elektrosmog statt dessen in das [...]


Noch 48 Stunden: Bienensterben stoppen!

Was für ein Signal an Agrarministerin Aigner: Fast 120.000 Menschen unterstützen schon unseren Appell gegen das Bienensterben! Aigner blockiert in Brüssel Pläne der EU-Kommission für weniger Pestizide und Monokulturen in der Landwirtschaft. Subventionen würden nur noch an Landwirte fließen, die mindestens sieben Prozent ihrer Äcker ohne Pestizide und ökologisch vielfältig bewirtschaften. Am Mittwoch präsentieren wir [...]


Mobilfunk gefährdet Gesundheit. Ärzte fordern überfällige Vorsorgemaßnahmen!

10 Jahre nach dem Freiburger Appell: Internationaler Ärzteappell 2012 Seit der Freiburger Ärzteappell nachdrücklich vor den gesundheitlichen Risiken des Mobilfunks gewarnt hat, haben sich die Hinweise auf schwerwiegende biologische Wirkungen des Mobilfunks und zahlreicher weiterer Funk-Techniken vervielfacht. Die technisch erzeugten elektromagnetischen Felder überlagern den biophysikalischen Haushalt alles Lebens in wachsender Vielfalt und Dichte. Nach dem [...]


Gentech: Bayer, BASF und Monsanto spenden Millionen für Kampagne gegen Kennzeichnungspflicht

Presse Information vom 31. Oktober 2012 – Coordination gegen BAYER-Gefahren BAYER, BASF und MONSANTO gegen Kennzeichnungspflicht USA: Millionenspenden der Gentech-Industrie Die Chemie-Konzerne BAYER und BASF beteiligen sich mit millionenschweren Spenden an einer Kampagne amerikanischer Gentechnik- und Pestizid-Hersteller. Die Industrie will damit eine Initiative von Umweltverbänden zur Deklaration gentechnisch veränderter Lebensmittel stoppen. Die im Bundesstaat Kalifornien [...]


Tote Rinder durch Gen-Mais – Bauer erstattet Strafanzeige gegen Syngenta

Tote Kühe durch Gen-Mais: Gottfried Glöckner, einer der mutigsten und bewundernswertesten Bauern Mitteleuropas, erstattet Strafanzeige gegen den Gentechnikkonzern Syngenta wegen Sachbeschädigung, Prozessbetrug und Verstoß gegen das Gentechnikgesetz Der vor einigen Jahren diskutierte Fall um die mysteriösen Todesfälle von Kühen des deutschen Bauers Glöckner, der seine Tiere zwischen 2000 und 2004 mit dem gentechnisch veränderten Mais Bt [...]


Petition: Landwirtschaftliche Bodennutzung – Ersatz mineralischer Phosphordünger und Klärschlamm durch Humusdüngung

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, die Ausbringung von mineralischem Phosphatdünger und Klärschlamm durch Humusdüngung zu ersetzen. Superphosphat enthält als α-Strahler bis 200 mg radioaktives Uran pro kg. Die chemische und radiologische Toxizität können sich gegenseitig verstärken, besonders bei niedrigen Urankonzentrationen (Prof. Schott). Außerdem ist es teratogen und kanzerogen, genau wie Cadmium, deshalb kann es keinen [...]


Imkerverbände besorgt: Gentechnikfreiheit von Lebensmitteln in Gefahr!

Zählt das Recht eines Bauern, die von ihm angebauten Pflanzen in jedem Fall auch ernten zu dürfen, mehr als das Interesse von Verbrauchern, Ökolandwirten und Imkern an einer gentechnikfreien Landwirtschaft? Mit dieser Frage muss sich derzeit das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig auseinandersetzen. Das Urteil dazu soll am 29. Februar verkündet werden. Bei zwei früheren Prozessen waren [...]


Gasland: Fracking – die Verseuchung von Trinkwasser

Fracking: Hochgiftige Chemikalien – Radioaktivität – Schwere gesundheitliche Schäden – Zerstörung der Umwelt Quer durch Nordamerika findet derzeit ein Boom der Erdgasförderung statt. Grund dafür ist eine neue Fördertechnik, die von der Firma Haliburton erfunden wurde, das sogenannte “Fracking”. Amerika sieht sich schon als neue Energie-Supermacht, quasi das Saudi-Arabien des Erdgases. Doch ist Fracking wirklich [...]


Die Brennnessel – ungeliebtes Wunderkraut und bekämpfter Heilbringer

Stark und unverwüstlich wächst die Brennnessel überall, weshalb sie auch gerne als “Pionierpflanze” bezeichnet wird. Für die einen ist sie das verhasste Unkraut aufgrund ihrer brennenden Eigenschaften – für die anderen aber zählt sie, wegen ihrer Inhaltsstoffe, zu den wertvollsten Heilkräutern überhaupt. Wenn Sie die Brennnessel bisher gemieden und bekämpft haben, nehmen Sie sich bitte [...]


Uran im Trinkwasser – Vergiftung durch moderne Landwirtschaft

Uran auf den Feldern bedeutet Uran im Trinkwasser! An für sich stellt das radioaktive und toxische Schwermetall Uran für uns und unsere Umwelt kein Problem dar. Vorausgesetzt es bleibt dort wo es auch hingehört, nämlich fest gebunden in Gesteinsschichten. Mineralische Dünger (Volldünger), die in der Landwirtschaft verwendet werden, enthalten oftmals beträchtliche Mengen an Uran. Diverse [...]


Bienensterben durch insektizidgebeiztes Saatgut – “Summ’ mir das Lied vom Tod”

Wenn wir überhaupt mal etwas aus den Mainstream-Medien über das global zunehmende Bienensterben erfahren, werden vor allem der Klimawandel, der Mobilfunk sowie Parasiten wie die Varroa-Milbe verantwortlich gemacht. Über die katastrophalen Auswirkungen der Pestizide und Insektizide wird sich jedoch um Stillschweigen bemüht. Das hauptsächlich von der Industrie (BASF, Bayer und Syngenta) finanzierte “Bienenmonitoring” kommt Jahr [...]


Monsanto! Zerstört jede Pflanze…

Eine unabhängige Studie über die Gentechnik Vor 35 Jahren brachte Monsanto das Breitbandherbizid »Round­up« auf den Markt, das ein Dauertopseller ist und auf dem Krebs erregenden Glyphosat basiert. Frankreichs Bauernkämpfer José Bové, seit 2009 im Europarlament, sagt: »Round­up zerstört jede Pflanze, mit der es in Berührung kommt.« Auf der Grundlage der Doktrin von der »Substantiellen [...]


Menschenrechts-Tribunal verurteilt die sechs größten Pestizidhersteller

Newsletter Coordination gegen BAYER-Gefahren, vom 14.12.2011 BASF, Bayer, Dow, Monsanto, DuPont und Syngenta zerstören die Umwelt und vergiften die Menschen mit ihren Pestiziden. Deshalb werden sie vom Menschenrechts-Tribunal verurteilt! In der vergangenen Woche fand im indischen Bangalore das Permanent Peoples´ Tribunal (PPT) zu Vergiftungen durch Pestizide statt. Mehr als 200 Betroffene und Umweltschützer aus aller [...]


Chemikalie Bisphenol A auch in Konservendosen enthalten

Die gesundheitsschädliche Chemikalie Bisphenol A (BPA) wird hauptsächlich bei der Herstellung von Kunststoffen sowie von Lacken, Beschichtungen und Kleber verwendet und zählt heute weltweit als die häufigste eingestzte Industriechemikalie. Der BAYER-Konzern gehört mit zu den größten Herstellern und alleine in Europa werden jährlich über eine Million Tonnen Bisphenol A in der Industrie verbraucht. BPA belastet [...]


Massentierhaltung und die Notwendigkeit einer Nahrungsmittelwende

Wenn es um die Rettung unseres Planeten geht, sind viele Menschen schnell bereit aktiv zu werden. Ob mit Energiesparlampen, Biosprit, dem grünen Punkt, dem BIO Gütesiegel oder des sparsamen Wasserverbrauchs – wir sind geneigt alles zu tun, um unseren Planeten zu schützen und ihn für zukünftige Generationen lebenswert zu hinterlasen. Doch die Realität sind anders [...]


Im Dämmerlicht – ein Kurzfilm zum Nachdenken

“Im Dämmerlicht” ist ein experimenteller Animationsfilm mit einprägsamem Soundtrack, dessen Atmosphäre auf dem Musikstück “The Gloaming” der Band Radiohead beruht. Der Film zeigt einen Mann, der unbeabsichtigt eine Welt erschafft, diese jedoch nach kurzer Zeit nicht mehr kontrollieren kann. Er wacht auf und scheint nicht zu wissen, wo er ist. Auf dem Boden findet er [...]


Neues Patent für den Bayer-Konzern verstößt gegen das Gesetz

No Patents on Seeds (www.no-patents-on-seeds.org) Öffentliche Anhörung und Demonstration gegen Patente auf Saatgut München, 18. August 2011. Das Europäische Patentamt hat dem deutschen Konzern Bayer ein umfassendes Patent auf die Züchtung von wichtigen Nutzpflanzen erteilt, die eine erhöhte Stressresistenz aufweisen (EP1616013). Durch das Patent sichert Bayer seine Monopolstellung nicht nur bei gentechnisch manipulierten Pflanzen, sondern [...]


Was tun? Der Kampf gegen Monsanto & Co. und die Vorteile des biologischen Landbaus

Was tun? Die Aktivistin und Nuklearphysikerin Vandana Shiva engagiert sich seit den 70er Jahren für den indischen Umweltschutz und den Erhalt der Artenvielfalt. Ihre inspirierende und Mut machende Arbeit basiert auf dem Konzept der Erd-Demokratie. Die Massen-Selbstmorde indischer Bäuerinnen und Bauern, deren Existenz durch das Saat- und Düngermonopol u.a. der US-Firma Monsanto zerstört wurde, bewegten [...]


Das Recht auf Nahrung und Freiheit – Jean Ziegler über die kannibalistische Weltordnung

Hier nochmal die Rede von Jean Ziegler zu den Salzburger Festspielen 2011: Der Aufstand des Gewissens. Die Ursachen und Auswirkungen der kannibalistischen Weltordnung. Als Ziegler zur diesjährigen Eröffnung der Salzburger Festspiele eine Rede über den Hunger in der Welt halten wollte, wurde er prompt wieder ausgeladen. Die Auswirkungen ihres Verhaltens wollten sich die feinen Damen [...]


Doku Bienensterben: “Summ’ mir das Lied vom Tod” – Sponsoren gesucht

Mit dem Film “Summ’ mir das Lied vom Tod” greift NuoViso Filmproduktion eines der wichtigsten Themen unserer Zeit auf: Das Bienensterben. Mit dem Beginn des Massensterbens in der 90er Jahren begann man das Phänomen zu untersuchen. Das hauptsächlich von den Chemiekonzernen finanzierte “Bienenmonitoring” kommt dabei Jahr für Jahr zu dem Ergebniss, dass die in den [...]


Krebs und Mobilfunk – Vom Hinweis zum Nachweis

Eine Information von Dr. Joachim Mutter: Krebs durch Mobifunkmast / Cancer through cellular phone towers Von einer der angesehensten brasilianischen Universitäten wurde 2011 in der internationalen wissenschaftlichen Zeitschrift „Science of Total Environment“ eine aufsehenerregende Arbeit veröffentlicht. (1) Die Autoren um Frau Prof. Adilza Dode von der UMFG (Universidade Federal de Minas Gareis in Belo-Horizonte) haben [...]


Die wahren Gründe der Nahrungsmittelknappheit und Hungertode

Auf unserer Erde gibt es offiziell etwa eine Milliarde hungernder Menschen. Täglich sterben etwa 37.000 Menschen den Hungertod, obwohl unsere Landwirtschaft dazu in der Lage wäre, problemlos 12 Milliarden Menschen zu ernähren – das Doppelte unserer Weltbevölkerung.  Aufgrund von Dumpingpreisen und Spekulationen werden Millionen Hungernde in den Tod getrieben. Alle fünf Sekunden verhungert ein Kind unter [...]


Sepp Holzer: Die Menschheit auf dem Zenit der Geistesgestörtheit?

Sepp Holzer, Permakulturpionier und Agrarrevolutionär beschreibt die Entwicklung unserer Gesellschaft und die Prägung bereits im Kindesalter zu Lemmingen. Wir lassen uns verwenden und leben nicht für uns selbst. Der Mensch muss selbstständig sein, nicht abhängig gemacht werden. Anschauen, zuhören, nachdenken, handeln! Videolink: http://youtu.be/yS6BqbDWbvQ


Nahrungsmittel auf Reisen: Bequemlichkeit und Quantität, anstatt Frische und Qualität

War es eine bewusste Entscheidung, oder haben wir vorübergehend den Verstand verloren? Wie konnte der Fortschritt zum höchsten Ideal der Menschheit werden? Wie konnte eine Lebensstil, der unsere Zukunft bedroht, als erstrebenswert erachtet werden? Diese Dokumentation behandelt die Sinnhaftigkeit der regionalen Versorgung. Bei unseren Nahrungsmitteln haben wir Frische und Qualität durch Bequemlichkeit und Quantität ersetzt. [...]


Elektrosmog ist messbar – Report eines Elektrosmog-Messversuchs

Elektrosmog – nicht nur von Mobilfunkmasten ausgehend – umgibt uns heute überall. Sogar mitten in schöner Natur lässt sich mit einem feinen Messgerät, wie dem HF Digitmeter, elektromagnetische Strahlung nachweisen. Das Gerät ist darauf abgestimmt, die biologisch wirksame Umgebungsstrahlung hörbar zu machen. Je unangenehmer, lauter und “nerviger” es klingt, umso mehr ist die Strahlung biologisch wirksam [...]


Wettermanipulation –- Erhebliche Umweltstraftaten am Himmel?

Rechtsanwaltskanzlei prüft rechtliche Schritte gegen mutmaßliches ungenehmigtes Ausbringen großer Mengen von Schadstoffen im deutschen Luftraum (Chemtrails) „Schlimmste Dürre seit Jahrzehnten“, titelte die Offenbacher Post am 13.05.2011. „Die Landwirte stöhnen, ihre Äcker sind ausgedörrt, wie seit Jahrzehnten nicht mehr“, berichtete die Berliner Zeitung am 12.5.2011. „Durch die anhaltende Trockenheit, die schon Anfang April eingesetzt hat, drohen [...]