OrganicAlpha

Düppel in unserer Luft

In der Regel werden Düppel (engl. chaff oder window) von Militärflugzeugen bei Flugmanövern, zur Täuschung abgeworfen. Laut der deutschen Luftwaffe bestehen Düppel aus unbedenklicher Glasfaser und sind angeblich nicht schädlich für den Menschen. Es gibt auch Studien dazu, aber die hält die Luftwaffe unter Verschluss… und die Leute vom Militär, die mit Düppel hantieren, müssen Atemschutzmasken tragen…

Und Wissenschaftler die dieses Material untersuchen, halten diese unbedenklichen Glasfaser-Düppel gar nicht so für unbedenklich. Und was ist mit dem hohen Aluminium-Anteil?

Und wieso werden diese Düppel tonnenweise, unkontrolliert und regelmäßig über unseren Köpfen abgeworfen? Ist dies doch auch gesetzlich verboten… eigentlich?! (Aber wir wissen ja bereits, dass Gesetze nur für den einfachen Bürger gemacht worden sind.)


Videolink: https://youtu.be/uN9xLiTtHUg

4 Kommentare zum Beitrag

  1. Heinz Schlurf

    Wenn es nur zu testzwecken dient, dann wohl kaum regelmäßig?

  2. Chaff aussetzen und das wars? Sie sind Manipulierbar, siehe Video:
    http://www.youtube.com/watch?v=Ad6_sH_QI88

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.