OrganicAlpha
Startseite > Gesundheit & Umwelt > Elektrosmog / Mobilfunk > Elektrosmog ist messbar – Report eines Elektrosmog-Messversuchs

Elektrosmog ist messbar – Report eines Elektrosmog-Messversuchs

Elektrosmog – nicht nur von Mobilfunkmasten ausgehend – umgibt uns heute überall. Sogar mitten in schöner Natur lässt sich mit einem feinen Messgerät, wie dem HF Digitmeter, elektromagnetische Strahlung nachweisen.

Das Gerät ist darauf abgestimmt, die biologisch wirksame Umgebungsstrahlung hörbar zu machen. Je unangenehmer, lauter und „nerviger“ es klingt, umso mehr ist die Strahlung biologisch wirksam und beeinflusst dadurch unsere Gesundheit und Wohlergehen.

Ein Film von Chris Haderer mit Heinz Korrenn


Videolink: http://youtu.be/lAFl_4ngscI

Weitere Infos zum HF Digitmeter unter
http://www.risiko-elektrosmog.de/technik/messgeraete/hf-digitmeter/

2 Kommentare zum Beitrag

  1. Schon lange wird über Elektrosmog und dessen potentielle gesundheitliche Auswirkungen gesprochen! Endlich gibt es fundierte Berichte und auch die Weltgesundheitsorganisation gibt bekannt, dass Handystrahlungen gesundheitsschädlich sind. Den do-it-yourself-Ansatz um Strahlungen zu messen, halte ich für eine sehr gute Entscheidung weshalb ich mir selbst auch ein Elektrosmog Indikator zugelegt habe. Für alle, die sich auch für dieses Thema interessieren, habe ich interessante Berichte und Artikel gefunden: http://diagnose-funk.org/

  2. anzen und Menschenpsychobiologie
    (erweiterte Fassung)
    von Richard Alan Miller und Iona Miller
    Organisation zur Förderung der Wissen ( OAK) , Grants Pass , OR. , 2003
    Seite Update 04-2-03

    Hauptartikel
    Anhang 1: Die Wirkung von geophysikalischen Phänomene auf die menschliche Gesundheit
    Anhang 2: Electrical Technology und Human Evolution
    Seitenleiste: Lewis B. Hainsworth von Western Australia ersten erkannte die Beziehung von Gehirnwellen -Frequenzen , um natürlich zirkulierende rhythmische Signale , wie Schumann -Resonanzen (SR) bekannt ist, in den Raum zwischen der Oberfläche der Erde und der Ionosphäre . Hainsworth vermittelt dieses Bewusstsein zu Dr. Robert O. Becker , stellte Elektromagnetik Verschmutzung Experte, und Harvard Neurologen schon 1975 . Im Jahr 1977 ist die Beziehung zwischen Gehirnwellenrhythmenund Natur Erde ELF -Signale wurde die Grundlage für Itzhak Bentov des Stalking the Wild Pendulum ( Dutton, 1977). Spätere Untersuchungen bestätigten eine Beziehung zu Gesundheit, Wohlbefindenund sogar ESP oder psi Phänomene.

    Hainsworth schickte eine Fanfare Schrei gegen gefährliche EM Verschmutzung. Gefahren blass im Vergleich zu den globalen Bedrohung von Technologien wie HAARP , die gewalttätigen Pulsationen in der Ionosphäre der Erde zu schicken, möglicherweise stören das gesamte elektromagnetische Abschirmung der Erde. Einige schlagen vor , dass die Frequenz der Grund SR ändert an Wert , möglicherweise droht die gesamte Biosphäre, das Wohlergehen der Menschen und unserer evolutionären Zukunft. Alle biologischen Prozesse sind eine Funktion der elektromagnetischen Feld -Wechselwirkungen, die das Bindeglied zwischen der Welt der Form und Resonanzmuster sind . EM -Felder speichern Gestalten oder Muster von Informationen. Die Brücke, Sonnensystem und Gehirn Frequenzen Resonanzen liegt in unserer menschlichen DNA-Helix , die in diesem Umfeld entwickelt.

    EINFÜHRUNG

    Der Rhythmus des Lebens ist bei einer noch Tempo für Epochen entwickelt. Wir leben in einer Matrix von oszillierenden Feldern , die kleinste Schwankungen in einem verriegelten Feld führen über Störung in anderen. Viele Male pro Sekunde reisen Impulse vollständig um die Welt zwischen Erdoberfläche und der Ionosphäre sendet Signale an die Koordination aller Organismen . Diese Signale paar uns auf die globale elektrostatischen Feld . Für ihre Entdecker, diese Schumann- Resonanzen (SR) bieten die Orchestrierung Impuls für das Leben auf unserem Planeten.

    Wir alle marschieren, um die Trittfrequenz der kosmischen Schlagzeuger – unser Planetenherzschlag, der das Tempo für Gesundheit und Wohlbefindeneinstellt. Beschädigung des Planetenschrittmacherkönnte Verhängnis für das Leben buchstabieren , wie wir es kennen. Im Namen des Fortschritts und der Verteidigung, ist diese Schrittmacher jetzt bedroht , während große Mengen öffentlicher Gelder werden auf dieser Ausbeutung verbracht . Noch mehr Steuergelder zugewiesen , die schlecht durchdacht „Star Wars“ -Raketenabwehr zu implementieren, und der Energiestrahl Projekt HAARP .

    “ Klar ist, dass ein Teil des Geldes an Bushs Star Wars Plan abgestimmt wird für die Erforschung von Raum-basierte Laser eingesetzt werden“, berichtet der unabhängige . „Dies wird uns gesagt , werden verwendet, um die Raketen abzuschießen im Zorn abgefeuert von “ Schurkenstaaten . „Aber sie werden unweigerlich in Waffen an Amerikas Feinde aus dem All soll sich entwickeln . US Space Command nicht einmal die Mühe , diese Tatsache zu verbergen. Die Kühl Darstellung in Vision 2020 ist derart raumgestützte Laser Brennen eines Energiestrahls auf die Erde . “

    „Was die Russen sind besorgt über (wie sie versuchen , zu erklären, in schlecht übersetzt Prosa aus Moskauer Nachrichtenagentur Interfax ) sind US-Pläne für groß angelegte wissenschaftliche Experimente beginnen mit der Alaska -basierte HAARP im Jahr 2003. Ninety russischen Abgeordneten unterzeichneten den Appell gegen das HAARP -Programm , Aufladen , dass die Experimente “ wäre in der Lage, Waffen zu brechen Funkkommunikationsleitungenund Geräte auf Raumschiffe und Raketen installiert , provozieren schwere Unfälle in Stromnetze und in Öl -und Gaspipelines und haben einen negativen Einfluss auf die psychische Gesundheit der Menschen zu schaffen bevöl ganzer Regionen. “ ( Fitrakis , 2002)

    Die Ionosphäre schützt uns vor tödlichen Strahlung von der Sonne und Weltraum. Die Löcher werden nun routinemäßig in dieser Isolationsdecke durch hochfrequente Radiowellen ausgestanzt und können versehentlich aufreißen das fragile Kokon der menschlichen und planetaren Evolution. Dire Folgen könnten verheerend , wie der Ausfall der individuellen Schrittmacher sein . Zunächst geben wir einen Überblick , dann definieren und beschreiben einige Begriffe genauer welche hier tiefer in dem Artikel.

    Diese Umwelt Rhythmus – das grundlegende Antriebssystem für alles Leben auf unserem kleinen blauen Planeten – durch menschliche Manipulationen der Ionosphäre , wie HAARP -Projekt gefährdet . Es ist gefährlich, mit der Natur zu täuschen , wie die Ergebnisse der Ozonabbau und andere ökologische Katastrophen haben gezeigt . Es könnte leicht sein , zu sehen , dass solche Lebensrisikennicht angebliche Vorteile auszugleichen , aber zielgerichtete Forschung auf mögliche Problembereiche ist praktisch nicht existent .

    Lewis B. Hainsworth war einer der ersten darauf hin, dass die menschliche Gesundheit mit geophysikalischer Parameter über die natürlich vorkommenden Schumann ELF ( extrem niedrige Frequenzen ) verbunden ist. Seine Hypothese identifiziert natürlich vorkommenden Funktionen, die das Frequenzspektrum des menschlichen Gehirnwellen – Rhythmus bestimmen. Er schloss, dass die Frequenzen der menschlichen Gehirnwellen in Reaktion auf diese Signale entwickelt. Wenn die Hypothese korrekt ist, haben sich die Bedingungen für evolutionäre Veränderungen in der menschlichen Gehirnwellenmuster nun hergestellt .

    Hypothese : “ Die Frequenzen der natürlich vorkommenden elektromagnetischen Signale , die in der elektrisch resonanten Hohlraum, der von der Erde und der Ionosphäre begrenzt ist, haben die “ Evolution “ oder Entwicklung der Betriebsfrequenzen der Haupt menschlichen Gehirnwellensignalegeregelt oder bestimmt : insbesondere wird das alpha- Rhythmus so angeordnet , dass es in keinem Fall eine große Störung leiden , die aus natürlich vorkommenden Signale “ .

    Weiterhin können Variationen in ihrer Herstellung leichter zu katastrophalen Gesundheits-und Verhaltensänderungen . Diese Wellen wahrscheinlich helfen regulieren innere Uhr unseres Körpers , beeinflussen Schlaf ( REM ) und Hormonausschüttung . Die Art des angelegten Stimulus macht es schwierig, die Antworten direkt zu identifizieren , da sie höchstwahrscheinlich in Form von Stress-Bedingungen auftreten . Sie werden daher , zeigen sich als drastische Anstieg der psychischen Störung , anti -soziales Verhalten , psycho- somatische Bedingungen und neurologische Störungen . Einige elektrische Feld Phänomene wurden bereits mit abnormalem Zellwachstum und eine Abnahme der Immunkompetenzverbunden.

    Alle diese Faktoren können voraussichtlich auf das Aussehen der „neuen“ Krankheiten , wahrscheinlich durch einen Rückgang der Resistenz gegen viele kleinere Infektionen führen begleitet werden : eine Erhöhung der Bedingungen, um eine abnormale Zellentwicklung , einschließlich Krebs, Geburtsschäden und Unfruchtbarkeit und einer Zunahme in der psychologischen Störung Probleme , z. B. Drogenabhängigkeit und Selbstmorde. Diese bestehenden psychobiologische Probleme in der Skala zu erhöhen , könnte aber bei Abweichungen vom „normalen“ Alpha- Zyklen von 10,4 Hz mit nachweisbaren Veränderungen in psychologischen Eigenschaften und geistigen Fähigkeiten untersucht werden.

    Hainsworth daher dringend aufgefordert , dass die Forschung durch weit verbreitete Messungen der natürlichen Signale SR ‚ Frequenzänderungen und FeldstärkenVergleich mit daraus resultierenden Zahlen für die Häufigkeit von Herzattacken , Selbstmordversuche , Verkehrsunfälle, sozialer Gewalt , häusliche Unfälle, Verbrechen durchgeführt werden , Studien usw. werden oft in diesem folgernd Weise wie die von Krippner und Persinger (1989) durchgeführt , auf der Suche Korrelationen zwischen dem Phänomen der Erde, Licht und tektonische Beanspruchung mit Berichten über UFO-Sichtungen , Entführungen Berichten und anderen anomalen psychophysischen Erfahrungen , für ein elektromagnetisches Korrelation zu den Schläfenlappen Anfälle.

    Die Autoren empfehlen, dass Korrelationen umfassende Veränderungen in den Modulationen der Schumann -Resonanz in Beziehung zu Mikrowellenstrahlung , ELF -Signale und HAARP , sowohl für kurz-und langfristigen Folgen untersucht werden. 50 Hz Modulationen auf das menschliche System an anderer Stelle ( “ Synthetische Telepathie „, 2001) – Wir haben die offensichtlichen Auswirkungen solcher EM Verschmutzung und 10 diskutiert.

    Wir ( Miller & Miller) haben die Vorteile für das menschliche Wohlbefinden und Entspannung, um Schlepp mit diesen natürlichen Rhythmen in der Diamantkörper (1981) diskutiert. Wenn eine Person ist tief entspannt können langsame rhythmische Sinuswellenmustersowohl in der EEG und das Herz – Aorta Resonanz Oszillator im 6-8 Hz-Bereich nachgewiesen werden. Resonanz tritt auf, wenn die natürliche Schwingungsfrequenz eines Körpers stark von Schwingungen bei der gleichen Frequenz von einem anderen Körper verstärkt.

    Oszillatoren verändern die Umgebung, in periodischer Weise . Somit stehende Wellen in den Körper, während der Meditation / Entspannung oder nicht, kann durch einen größeren Signal angesteuert werden. Zunehmend verstärkt Wellenformen , die durch Resonanz, führen zu großen Schwingungen Schlepp anderen Schaltungen im Körper auf diese Frequenzen abgestimmt . Eine Hierarchie von Frequenzen koppelt somit unsere psycho selbst auf die harmonische Frequenz der elektrischen Ladung von der Erde , die natürlich Impulse auf den gleichen Frequenzen . Dies ist kaum ein Zufall , wie wir sind adaptive Produkte unserer Umwelt.

    Planeten durch eine Schicht von elektrisch geladenen Teilchen, die Ionosphäre umgeben . Die untere Schicht der Ionosphäre in etwa 80 km von der Kruste , das geladene Schicht ist bekannt, dass Radiowellen reflektieren. Bombardierung von HAARP -Signale “ schiebt “ sich dieser Grenzschicht , also die Änderung der natürlichen pulsierenden Rhythmus . Natürliche Schwankungen in der Häufigkeit auftreten täglich, von der Mondmonat , und in Reaktion auf Sonneneruptionen .

    Da dies eine stark geladene Schicht bildet die Ionosphäre ein sogenanntes Kondensator mit der Erde. Dies bedeutet, dass es eine elektrische Potentialdifferenz zwischen den beiden, wobei die Erde negativ geladen und die Ionosphäre ist positiv geladen. Dieses Potential etwas variiert , ist aber um 200 V / m. Dies ist eine grundlegende Art des elektrischen Generators. Die Sonnenwinde , die Interaktion mit der oberen Atmosphäre Drehung wirken als Sammler und Bürsten des Generators. Die untere Atmosphäre kann als Speicherbatterie für dieses Gradienten Potenzial gesehen werden.

    Dieses elektromagnetische Feld um die Erde kann als Gelee steif betrachtet werden. Wenn unser Körper bewegen und schwingen , werden diese Bewegungen in die Umwelt umgekehrt übertragen , und . Diese Felder auf unseren Körper auftreffen, nicht nur , sie beeinflussen auch die Gebühren in unserem Körper . Wenn wir auf dem Boden stehend, unter normalen Bedingungen , wir sind geerdet. Unser Körper wirkt dann als Senke für das elektrostatische Feld und tatsächlich verzerrt die Kraftlinien etwas . Unser Körper hat auch eine eigene elektrostatische Feld über sich . Die Feldlinien sind die Folge der verschiedenen biochemischen Reaktionen im Körper. Diese resultierende Bio-Bereich Paare uns auf den isoelektrischen Bereich des Planeten ( Miller & Miller, 1981).

    Im Jahr 1957 WO Schumann berechnet die Erde – Ionosphäre Hohlraumresonanzfrequenzen, die dann nach ihm benannt wurden . Er fixiert die vorherrschende stehende Welle rund 7,5 Hz . A “ abgestimmtes System “ besteht aus mindestens zwei Oszillatoren identisch Resonanzfrequenzen . Wenn ein Oszillator beginnt emittierenden , wird der andere durch das Signal sehr kurz aktiviert werden , in den Prozess der Resonanz, Mitreißen oder Anzündung .

    Anzünden ist ein Begriff angewendet wird, insbesondere auf die Mitnahme von Neuronen im Gehirn. Sie werden in kohärenter globale Muster Herstellung größere Wellen über eine größere Oberfläche des Gehirns gezündet. Es wird deutlich, dass in tiefer Meditation , wenn Wellen von Alpha-und Theta- Rhythmen Kaskade über die gesamte Gehirn , ist es möglich, dass die Menschen und den Planeten in Resonanz zu kommen. Es ist eine Übertragung von Energie und Information , die in einem Feld , anstatt ein Feld eingebettet ist. Vielleicht ist die Erde kommuniziert mit uns in diesem Ur- Sprache von Frequenzen.

    Ausreichend anthropologischen Beweise dafür , dass die Menschen intuitiv mit dem Planeten Resonanz der gesamten Menschheitsgeschichte und zurück in den Nebeln der Zeit synchronisiert. Es gibt kulturübergreifenden Nachweis für eine Vielzahl von rituellen Praktiken, die diese Harmonisierung mit der Planetenfeldverbessern. Vielleicht ist die naheliegendste „Treiber“ dieser Trancezustände sind schamanische Trommeln und Trance- Tanz , der wohl für die über 50.000 Jahre beschäftigt . Pulsierendes Licht ist ein anderer Fahrer . Ein weiteres Beispiel kommt aus der Nutzung sowohl in der jüdischen und muslimischen Glaubensrichtungen der hüpfenden und schwankte beim Beten oder Lesen heiligen Bücher .

    Dieses Phänomen Trancing kann angenommen werden , um Texte auf einer tieferen Ebene Raufaser und „Erfahrungen“ zu schaffen zu gehen zusammen mit konzeptionellen Indoktrination . Es kann auch in irgendeiner Weise im hypnotischen Gesten ( Mudras ) und Sprache verbunden werden , und damit Charisma oder sogenannten “ Mana “ Persönlichkeiten. Mead und Bateson berichtet, eine Technik, die Kinder , die diese balinesische Kultur intuitiv eingesetzt, um ihre Gemeinden zu harmonisieren übertragen. Sie entdeckten, dass die Eltern ihre Kinder ermutigt , Teile ihrer Körper zu vibrieren , die Harmonisierung auf die SR -Zyklus. Und Sie können das gleiche tun , können Sie bereits tun es unbewusst.

    Wenn Sie in einem Stuhl sitzen und sich den Fuß , so dass es auf dem Ball am Fuß ruht sich aus , und Sie erhalten es im richtigen Winkel , wird Ihr ganzes Bein beginnen zu vibrieren. Es geht in eine Schwingung . Daß die Schwingung so nah an den SR -Zyklus , um nahezu die gleichen sein. Und das ist, was balinesischen Eltern ermutigt , ihre Kinder zu tun . Es hilft ihnen, in Trance zu gehen.

    Wenn man in ein Klassenzimmer der Kinder schaut , wird man feststellen, dass die Kinder nie still sitzen . Lehrer und Eltern stören sich daran , ständig sagen sie, “ Sitz still ! “ Sie sind ständig Prellen ihre Beine und die Arme zu bewegen . Dies kann eine natürliche Art und Weise , in der unsere Körper energetisiert selbst sein. Und das kann sogar das Herz und die Seele der meisten zeremoniellen Erfahrungen sein . Der Körper beginnt sich zu bewegen, und die Hände beginnen zu flattern . Wenn man die Hände eines Heilers suchen, werden sie in der Regel flattern . Und wenn man bei den älteren zeremoniellen Praktiken , wo es weniger Zwang auf, was sie tun oder lassen sollten aussieht , wird der ganze Körper in der Regel schütteln , flattern oder in ständiger Bewegung.

    Und Sie werden diese in der Kalahari- Buschmänner Heiltanz , bei dem jemand mit Lebensenergie gefüllt zu sehen. Jeder Teil ihres Körpers erregt wird , heiß und beginnt zu zittern. Wenn sie eine andere Person zu greifen und sie zu umarmen , beginnt diese Person auch Schütteln und kann sich und greifen jemand anderes. Einer nach dem anderen , jeder beginnt buchstäblich mit dieser pulsierenden Energie vibrieren. , Durch die Zeit, um unsere Kultur oder anderen zeitgenössischen Kulturen ( wie chinesische Medizin) bekommt , wird jedoch diese Phänomene sehr eingeschränkten und drückt sich durch subtilere Praxis , wie zB “ therapeutische Entrainment. “

    Kann jemand absichtlich herbei diese Heilung / Erregungsfrequenz ? Ja, sicher. Es sind alle Arten von kleinen Tricks und Techniken – denn es gibt nicht nur einen richtigen Weg . Es ist eine sehr natürliche capcity unsere Körper intuitiv Lage ist, die sind , Vibrieren mit dem Puls des Lebens. Das Ziel dieser Bewegung ist es, außerhalb der Beschränkungen und Zwänge von isolierten Einzel Kopf zu bekommen und sich mit etwas Größerem . Es verfügt über eine beliebige Anzahl von Namen, aber diese “ größer Mind“ verbindet uns miteinander und mit der Natur als Ganzes. ( Keeney , 1997)

    C.M. Anderson, MD ( 1998) von der Harvard beschreibt eine häufig erlebt noch wenig verstandene Phänomen er den Persistent Oszillierende Ton nennt. Viele Menschen bemerken diese intern erzeugten ‚ Sound ‚, besonders wenn sie krank oder dehydriert , wie es scheint , sich “ lauter. “ Es klingt wie ein Insekt Brummen. Anderson verbindet sie , als auch die REM -oder Traumzustand und Post- traumatischen Stress -Syndrom ( PTDS ) zur normalen alpha 10Hz Rhythmik , wie von I. Miller (2001) zitiert :

    “ Anderson spricht von der störenden Effekt von Licht und Klängen, die aus dem Verlust der normalen globalen Gewöhnung durch HF Destabilisierung führen könnte , was zu Angst und / oder Wut. Auch hier wird Trauma -und Drogenmissbrauch Geschichte stark mit asymmetrischen Hemisphärenfunktion . Temporal Lappen Strukturen wie dem Hippocampus und Amygdala sind besonders empfindlich auf die Auswirkungen von Kindesmissbrauch und Trauma.

    “ Anderson vermutet die oszillierende Klang könnte schnellen Schalten oder Radfahren von Aufmerksamkeitsressourcen zwischen der linken und rechten Gehirnhälfte deuten , Herunterschalten des normalerweise konstant 10 Hz Rhythmik des olivocerebellar System . Dies kann SchwingungsgehörWirkung als Gehör Treiber funktionieren . Das Herunterschalten Effekt kann darauf hindeuten, mögliche Überflutung der linken Hemisphäre durch Material von der ungehemmten Recht, das über die primären bewussten Fokus nimmt . Dies schafft die Voraussetzung , zusammen mit phasischen Schwankungen des S-Net und ungehemmt PGO , für das plötzliche Auftreten der SOC- Zustand und dem Wachtraum Zeitraum .

    “ Anderson spielt auf “ Wachträume als heilende Reise durch die fraktale Hyperraum emotional indizierten Kindheitserinnerungen. “ Er behauptet , dass“ der basolateralen Amygdala ( BLA) ist eine kritische neuronalen Substrat der Wachtraum Bühne als Fraktal neuronalen Platzen in dieser subkortikalen Kortex artigen Struktur können Zugangspunkte in einer fraktalen Hyperraum emotional indizierten Erinnerungen zu vertreten. “

    “ Die Auswirkungen der frühen Traumas auf die Entwicklung der Amygdala und anderen Strukturen Temporallappen kann mit seiner normalen bilateralen Funktion während der REM – Schlaf -vermittelten Konsolidierung der emotional bedeutsame Ereignisse stören. Der Rückruf von traumatischen Erfahrungen in der Kindheit bei Erwachsenen aufgrund der Unreife der limbischen Strukturen zum Zeitpunkt des Traumas , kann verlangen, elektrische Stimulation oder intensive PGO -ähnliche Aktivität während der Traumzustand vor. Gewohnheits Störung der normalen Schlaf Prozesse durch Stress mit Kampf , Trauer , Scheidung, Kindesmissbrauch, Vernachlässigung oder chronischen Drogenmissbrauchbeeinträchtigt die natürliche restaurative Funktion der phasischen REM -Prozesse . “

    Laut Elektrotechniker Hainsworth , wird der Einfluss der natürlich vorkommenden SR Signale auf GehirnwellenmusterEvolution formal angegeben , um zu zeigen , dass Low-Power- elektrische Felder könnten evolutionäre Veränderung zu erzeugen. Die elektrischen Felder, die von modernen elektro – Technologie hergestellt sind dann mögliche Quellen des evolutionären Wandels . Die Eigenschaften einiger Formen , die sich ergeben könnten, sollten berücksichtigt werden. Einige Felder könnte Überleben der bestehenden Formen hemmen. Wegen des Mangels an verfügbaren Daten sind genaue Messungen fehlen und muss daher quantitativ wertlos sein . Technologie nicht nur will, sondern verändert sich die menschliche Evolution . Nur umfangreiche Untersuchung der natürlich vorkommenden Signale wird kein Blei zu zeigen, was Ergebnisse auftreten zu geben.

    Es besteht die Möglichkeit , dass die menschliche Gesundheit ist geophysikalische Parameter durch den natürlich vorkommenden Schumann Resonanzen verbunden . Eine Anzahl von Versuchen unternommen worden, um die Korrelation durch geo- magnetischen Stürmen und ionosphärischen entdecken. Die Korrelation wird durch die biologische Tatsache, dass das menschliche System offenbar empfindlich auf solche Low-Power- ELF -Signale. Wir wissen nicht, was die Reichweite einer solchen Korrelation könnte.

    Die Frequenzwerte der Signale SR durch die effektiven Abmessungen des Hohlraums zwischen der Erde und Ionosphäre bestimmt. Damit alle Ereignisse, die diese Dimensionen verändern wird die Resonanzfrequenzen zu ändern. Und Hainsworth warnte: “ solche Ereignisse könnten Ionosphäre Stürme und könnte sogar von einem MAN – MADE ionosphärischen Störung führen“ [Hervorhebung hinzugefügt] . In der Feldtheorie , jede Störung , die Felder von ihren harmonischen Rhythmus treibt , breitet sich auf benachbarte Felder stören. Harmonisierung der Rhythmen in der Regel ordentlich Pulsationen zurück, sobald die Quelle der Störung wird entfernt. Eine starke harmonisierende Rhythmus fahren und mitzureißen, die Matrix der Verriegelung Felder , die Schaffung von mehr Ordnung .

    Geomagnetische Stürme sind die von der Ionosphäre Stürme erzeugten magnetischen Veränderungen , und somit mit den Bedingungen in der Lage, die Änderung der Schumann -Signale verbunden. Doch obwohl solche Stürme können diese Änderungen erzeugen , Messung dieser Parameter können keinerlei Angaben machen, ob die Resonanzsignaleauf einen Wert außerhalb des normalen Bereichs liegen oder nicht verändert. Da der ungestörten Zustand der Ionosphäre entspricht den normalen Schumann Resonanzmuster , dann ionosphärischen Störungen sind wahrscheinlich abnormale Muster zu erzeugen , wird aber nicht unbedingt der Fall in allen Fällen. Wenn biologische Antwort auf die Schumann- Signalen verknüpft , wird dies keine offensichtliche Verbindung mit geomagnetischen oder Ionosphärendaten reduzieren.

    Der Versuch, die Beziehungen zwischen geophysikalischen und biologischen Bedingungen zu bestimmen, kann sehr komplex werden . Die Frequenzen der Schumann -Signale ändern sich mit Ionosphärenbedingungen . Diese Bedingungen tageszeitlich zu ändern, saisonal und mit Schwankungen der Sonnenaktivität . Das, in der eigenen variiert wiederum sowohl mit den Elf -Jahres- Zyklus der Sonnenflecken , und auch mit einem 27-29 Tage-Zyklus , vor allem während des Sonnenfleckenmindestfristen. Mondgezeitenwechselin der Höhe und Dicke der Schichten kann auch manchmal auf die Hohlraumabmessungen und damit die Schumann-Frequenzen . So können leistungsstarke ELF -Signale von HAARP .

    Es sollte bedacht werden , dass, wenn einige Signalbedingungen schädlich sind , dann werden andere Bedingungen von Vorteil sein könnte . Dies bedeutet, dass , wenn zum Beispiel haben Saison -und Gezeitenbedingungen in den Signale in einer biologisch störende Zustand resultierte dann die Einführung einer Sonneneruption könnte in Veränderungen der Signale bringt sie in einer biologisch vorteilhaft Zustand führen. Das Gegenteil kann auch auftreten . Wenn wir sensibel auf ELF -Signale , dann, wenn diese Faktoren werden als wir erwarten würden, um Verwirrung zu bekommen, wenn wir versuchen, eine Wirkung mit geophysikalischen Veränderungen zu verbinden. Zum Beispiel könnten wir Inzidenz von klassischen Zustände von “ Wahnsinn “ einige Jahre erhalten, wenn schädliche Signale fiel mit Vollmond , dann werden andere jährigen Beobachtungen und Analysen würden zeigen, dass die Effekte waren nicht Mond .

    Eine Analyse der Korrelation zwischen dem Auftreten von Störungen der Ionosphäre und Preise für die Zulassung zu Heathcote Hospital ( Western Australia ) für etwa drei Jahre insgesamt darauf hin, dass , wenn eine Störung aufgetreten ist dann die Aufnahmerate verändert. Die Wahrscheinlichkeit des Vereins als Zufalls lag in der Größenordnung von 2000:1 gegen . Die Tatsache jedoch, dass manchmal die Preise stiegen und manchmal unten, zeigte, dass der Ionosphäre Stürme verändert die Rate der Inzidenz psychischer Störung in einer Weise, die mit der Änderung abhängig von den tatsächlichen Ursachen , die zu Veränderungen in der Schumann- Resonanzsignalen verknüpft ist . An diesem Punkt entschied Hainsworth , um zu versuchen, einige Beobachtungs Arbeiten, die die Messung der Schumann -Signale zu konzentrieren.

    Hainsworth der Einrichtung verwendet eine 2000- Quadratmeter wiederum ein Antenne und eine weitere 1/3 Quadratmeter plus Verstärker auf Signale von der 0-30 Hz verarbeiten . Seine verstärkten Schumann -Signale wurden in einem Labor analysiert. Bei einer Gelegenheit die Signalamplitudeauf Null gesunken , wenn eine Sonneneruption aufgetreten ist, und sich nicht erholt für etwa eine Stunde und eine Hälfte zu starten. Es war ursprünglich nur unter 7 Hz und kam nur knapp über 6 Hz . Seine nächste Schritt wäre gewesen, eine Welle Analysator zu versuchen, heraus einzelnen Signale zu entwickeln haben . Aber das Versagen Gesundheit von sich und seine Frau verhinderte dies .

    Der Wert der mit seiner bahnbrechenden Arbeit fortfahren wurde nun von der Bedrohung seiner Heimat Western Australia durch die vorgeschlagene Raketenschild ein Vielfaches erhöht . Dies ist die Nachkommen von “ HAARP -Programm in Alaska , dessen raison d ‚ être der Vereinigten Staaten oder Leitbild ist vage, um gezielt irreführende, angeblich den Umgang mit der nationalen Sicherheit.

    EM -Frequenzen und BRAINWAVE ANTWORTEN

    Hainsworth stellte eine Reihe von Fragen , die alle mit einem klaren antwortete „Ja“. Dies sollte uns in die Richtung von extremer Vorsicht in Richtung Einführung der neuen EM-oder ELF Quellen und Ionosphäre Veränderungen in unserer Umwelt führen. Er präsentierte seine Daten in den beiden beigefügten Papieren.

    1 . Hat der menschlichen biologischen System enthalten , verwenden oder erzeugen , jegliche Form von elektrischen Signal ?
    2 . Ist es zu einem dieser Signale reagieren?
    3 . Bezieht es sich auf akustische Signale reagieren bei diesen Frequenzen ?
    4 . Ist es in optische Signale reagieren bei diesen Frequenzen ?
    5 . Sie menschliche Signale mit psychischen oder geistigen Zustände , wie Stress oder Problemlösung ändern?
    6 . Ist das menschliche System für alle sehr, sehr niedrigen Strom elektromagnetische Signale reagieren?

    Brain- Wellen erst seit etwa Mitte der 1920er Jahre , und die Signalform , die offenbar weit bekannte sucht und identifiziert ist das Alpha – Rhythmus. Die Frequenz dieses Signals variiert von Individuum zu Individuum, sondern sie liegt zwischen etwa 8 Hz und 12 Hz , mit einem durchschnittlichen Wert von 10.5Hz . Theta – und Beta – Rhythmus Signale ebenfalls auftreten und feststellbar durch EEG, unter der 8 Hz , 12 Hz und oberhalb der Frequenzen .

    Seit der Entdeckung und Messung dieser Signale sehr viel Mühe hat zu versuchen, herauszufinden, wie sie in den ersten Platz entstand gewidmet worden , und was bestimmt ihre Betriebsfrequenzen . In den frühen bis Mitte der 1950er Jahre ein Geo- Physiker ( fast sicher in der Neurologie uninteressiert ) schlug vor, dass elektromagnetische Signale können bei extrem niedrigen Frequenzen in der elektrisch Resonanzraum zwischen der Erde und der Ionosphäre zu zirkulieren. Er hatte Recht. Das Signal kam zu Schumann-Resonanz bezeichnet werden. Eine Hauptkomponente wurde ursprünglich bei einer Frequenz von etwa 10 Hz sagt . Im Jahr 1959 wurde er gemessen etwas anders zu sein. Inzwischen ist die militärische Zusammenarbeit entschieden die Entdeckung für die Verwendung von ELF -Signale für U-Boot -Kommunikation.

    In der Tat, der erste Modus dieser zirkulierenden Signale einen Mittelwert von 7.8Hz mit einer typischen täglichen Bereich von 7,2 bis 8,8 Hz , und der zweite Modus einen durchschnittlichen Wert von 14.1Hz und einem Bereich von 13,2 bis 15.8Hz . Diese stimmen mit den Gehirnwellen – Theta – Rhythmus und Beta – Rhythmus gut. Der Rohling Bereich zwischen den beiden Betriebsarten ist eine sehr vernünftige Spiel mit dem normalen Frequenzbereich der menschlichen Alpha – Rhythmus, zwischen 8 – 12 Hz oder Zyklen .

    Zusätzlich wurde festgestellt, dass es Minimum ( Null) Macht , die in der Erde / Ionosphäre Hohlraum an 10.4Hz – die praktisch eine exakte Übereinstimmung für den durchschnittlichen Wert des Alpha – Rhythmus ist . Hainsworth weist darauf hin , dass die Existenz dieser natürlichen Signale und die enge Beziehung ihrer Schwingungsfrequenzen unbekannt war leitender Neurologen und psychische Gesundheit Spezialisten so spät wie 1975 .

    Hainsworth argumentiert, dass bis Ende 1979 keine langfristige systematische Messungen jeder großen Wert der Schumann- Resonanzsignale gemacht wurden . Die Messungen wurden mit Unterbrechungen für die Erlangung von Forschungsdaten für die Nutzung durch Post-Graduate- Geophysiker bei der Konstruktion esoterischen mathematischen Modelle der Ionosphäre gemacht .

    Daraus folgt , daß bis lange nach dem Ende 1979 keine Zahlen auf diesen Signalen zur Verfügung standen. Folglich kein „Experte“ kann numerische Beweise, um Einspruch gegen Hainsworth ursprüngliche Hypothese zu produzieren , da die nur numerische Werte verfügbar sind diejenigen begünstigt es . Er hat uns mit einigen offenen Fragen :

    7 . Hat jemals irgendwelche Beweise erhalten , um anzuzeigen, dass das menschliche System ist von außen angelegten elektromagnetischen Felder völlig unberührt ?

    8 . Wurden Messprogramme jemals versucht worden , um zu zeigen , ob das menschliche System ist entweder (a) völlig unberührt , (b) immer betroffen ist, oder (c) manchmal durch natürlich [ oder künstlich ] auftretenden elektromagnetischen Signale betroffen?

    9 . Haben die Existenz solcher Signale , nachdem sie eine enge Beziehung mit der menschlichen biologischen Signalfrequenzen seit vielen Jahren bekannt ist?

    10 . Haben diese Beziehungen mit angemessener Protokolle im Detail untersucht?

    Zusammenfassung : Planet Erde hat eine Eigenfrequenz für elektromagnetische Strahlung genannt die Schumann -Resonanzen . Das menschliche Gehirn hat auch Resonanzeigenfrequenzenfür EM- Strahlung “ in tune“ mit den Planetenzyklen. Schumann -Resonanzen sind tatsächlich von Experiment an mehreren harmonischen Frequenzen zwischen 6 und 50 Zyklen pro Sekunde auftreten beobachtet. Ein Zyklus entspricht einem Hz . Insbesondere sind sie bei 7,8 , 14, 20 , 26, 33 , 39 und 45 Hertz festgestellt , so dass eine tägliche Schwankung von etwa + / – 0,5 Hz .

    Nur so lange die Eigenschaften der elektromagnetischen Hohlraum Erde bleibt etwa gleich, sind diese Frequenzen die gleichen bleiben . Zyklen können aufgrund der Ionosphäre Reaktion auf den Zyklus der Sonnenaktivität , die Eigenschaften der Atmosphäre und Magnetosphäre variieren. Projekte , wie HAARP , die bis zu heizen oder Knall aus der Ionosphäre eine potenzielle Bedrohung für diese interaktive System von katastrophalen Ausmaßen.

    MESSGEHIRNWELLEN: EEG FORSCHUNG

    Der Resonanzhohlraum zwischen der Ionosphäre und der Erde gebildet erzeugt rhythmische Wellen in der Lage, Schlepp und Phasenverriegelung mit Gehirnwellen . Auch an der Wende des Jahrtausends scheint Ingenieur Hainsworth ( inzwischen verstorbenen ) gewesen vertraut mit umfangreichen Arbeiten in Gehirnwellen- Forschung in der Neurologie, Hypnotherapie und Bio-und neuralfeedback haben . Diese Forschung beinhaltet umfangreiche Experimente in der Frequenz-Folge -Reaktion ( FFR) und über Gehirnwellen , Gehirnwellen Mängel und Unregelmäßigkeiten zu psychobiologischen Staaten.

    Das Gehirn ist ein massiver Quelle ELF- Signale, die durch den Körper durch das Nervensystem , die empfindlich gegenüber Magnetfeldern ist, übertragen zu werden. Gehirnwellen und natürliche Biorhythmus kann durch starke externe ELF- Signale, wie stationäre Wellen an Schumann-Resonanz mitgerissen werden. Entrainment , Synchronisation und Verstärkung führt zu großen zusammenhängenden Tätigkeit und nicht als typische Treiben von transienten Gehirnwellen . So entstehen Resonanz stehende Wellen aus dem Gehirn , die unter den richtigen Bedingungen erleichtert die interne und externe Bioinformation Weisung, über ELF elektromagnetischer Wellen. Diese SR Wellen , zeigen nicht-lokalen Charakter und nahezu sofortige Kommunikation.

    Das EEG ( Elektroenzephalogramm ) misst Gehirnwellen unterschiedlicher Frequenzen im Gehirn . Rhythmik im EEG ist eine wichtige Variable bei der Koordinierung der kortikalen Aktivität. Elektroden sind an bestimmten Stellen auf der Kopfhaut, um innerhalb des Gehirns zu erfassen und aufzuzeichnen , die elektrische Impulse gegeben. Die Frequenz ist die Anzahl der Male eine Welle wiederholt sich innerhalb einer Sekunde. Es kann auf die Frequenzen auf einer Funk verglichen werden. Amplitude stellt die Leistung der elektrischen Impulse durch das Gehirn erzeugt wird. Volume oder die Intensität der Gehirnwellenaktivität ist in Mikrovolt gemessen.

    Roh-EEG -Frequenzbänder gehören Gamma (höher als 30 Hz ), Beta ( 14 – 30Hz ), Alpha ( 7,5 – 13Hz ), Theta (3,5 7,5 Hz ) und Delta (weniger als 4 Hz ) . Ihre Bereiche überlappen sich entlang der Frequenzspektrum von 0,5 Hz oder mehr. Diese Frequenzen werden Verhaltensweisen , subjektive Gefühlszustände , physiologischen Korrelate usw. verbunden klinische Verbesserung mit EEG-Biofeedback ist rückführbar auf verbesserte Neuroregulation in den Grundfunktionen unter Berufung auf die ihnen zugrunde liegenden Mechanismen rhythmisch .

    Schumann -Resonanz bildet eine natürliche Rückkopplungsschleife, die mit dem menschlichen Geist / Körper . Unsere Gehirne und Körper in der Biosphäre entwickelt , das EM -Umgebung durch diese zyklische Pulsanlage. Umgekehrt wird dieser Impuls wirkt wie ein „Fahrer“ von unserem Gehirn , und kann auch potenziell tragen Informationen sowie. Funktionale Prozesse verändert werden und neue Verhaltensmuster durch das Gehirn die Web von hemmenden und erregenden Rückkopplungsnetzwerke erleichtert.

    Wie Schallwellen hat das Gehirn einen eigenen Satz von Schwingungen, die sie verwendet, um mit sich selbst und dem Rest des Körpers zu kommunizieren; EEG- Geräte unterscheidet diese Wellen durch Messen der Geschwindigkeit, mit der Neuronen feuern in Zyklen pro Sekunde. An ihren Grenzen diese Wellen etwas überlappen , Zusammenführung nahtlos ineinander , so dass verschiedene Forscher kann leicht unterschiedliche Messwerte für den Bereich der Schwingungen pro Sekunde geben . Bewerten Radfahren bestimmt die Art der Tätigkeit, Anzündholz Welle nach über die gesamte Oberfläche des Gehirns , durch Zünden mehr Neuronen .

    Beta-Wellen (14 Zyklen pro Sekunde und mehr) beherrschen unsere normalen Wachbewusstseinszustand, wenn die Aufmerksamkeit auf kognitive Aufgaben und der Außenwelt gerichtet . Beta-Wellen im Bereich zwischen 13-40 Hz . Gamma ( über 30 Hz ) stellt Erregung . Die Beta- Welle wird mit Spitzenkonzentration , erhöhte Wachsamkeit und Sehschärfe . Nobelpreisträger Sir Francis Crick und andere Wissenschaftler glauben, dass die 40 Hz -Frequenz kann Beta -Taste, um den Akt der Erkenntnis sein .

    Alpha-Wellen ( 7-13 Zyklen pro Sekunde) vorhanden sind, während des Träumens und Licht -Meditation , wenn die Augen geschlossen sind. Da mehr und mehr Neuronen auf diese Frequenz , Alphawellen -Zyklus global im gesamten Cortex belohnt . Dies induziert der tiefen Entspannung , aber nicht ganz Meditation. In Alpha, fangen wir an, den Reichtum an Kreativität , die knapp unterhalb unserer bewussten Wahrnehmung liegt zugreifen. Es ist das Tor , der Einstiegspunkt , die in tiefere Bewusstseinszustände führt . Alpha ist auch die Heimat des Fensters Frequenz wie die Schumann-Resonanz , die die Resonanzfrequenz des elektromagnetischen Feldes der Erde bekannt ist. SR Wellen breiten sich mit wenig Dämpfung um den Planeten. Wenn wir absichtlich erzeugen Alpha-Wellen und gehen in Resonanz mit diesem erdigen Frequenz , haben wir natürlich besser fühlen , erfrischt , in der Melodie , synchron . Es ist in der Tat, Umwelt Synchronisation.

    Theta-Wellen (4-7 Zyklen pro Sekunde) treten häufig im Schlaf , aber auch dominant in den tiefsten Stand der Mediation (Körper schläft / Geist wach ) . Das Optimum für tiefe Gedanken ist dieser Bereich der Theta . In Theta werden unsere Sinne von der Außenwelt zurückgezogen und konzentriert sich auf die mindscape, intern Ursprung Signale . Theta- Wellen sind mit Geheimnis , eine schwer fassbare und außerordentlichen Reich erkunden wir können verbunden. Es ist das, was wir Dämmerzustand normalerweise nur flüchtig Erfahrung , wie wir steigen aus den Tiefen des Delta nach dem Aufwachen oder Abdriften zu schlafen. In theta in einem Wachtraum sind wir , sind lebendige Bilder blinkt vor dem geistigen Auge , und wir empfänglich für Informationen über unsere normalen Bewusstsein . Theta hat sich auch als das Tor zum Lernen und Gedächtnis identifiziert worden. Theta Meditation steigert die Kreativität , verbessert die Lern , baut Stress ab und weckt Intuition und andere übersinnliche Wahrnehmung Fähigkeiten .

    Delta-Wellen liegen zwischen 0-4 Hz . Delta ist mit dem Tiefschlaf verbunden. In tiefster Meditation und traumlosen Schlaf , werden Delta-Wellen erzeugt. Jede dieser Gehirnwellen-Frequenzen eine wichtige Funktion . DELTA Wellen verleihen eine Suspension von externen Existenz und bieten die tiefsten Gefühle des Friedens. Außerdem Bereich bestimmte Frequenzen im Delta die Freisetzung von Wachstumshormonvorteilhaft für Heilung und Regeneration auszulösen. Deshalb ist Schlaf, ist tief erholsamer Schlaf so wichtig für den Heilungsprozess.

    WIR haben RHYTHM : HUMAN Psychophysiologie

    Es ist eine harmonische Beziehung zwischen der Erde und unserem Geist / Körper . Niederfrequenz isoelektrischen Feld der Erde , das Magnetfeld der Erde, und die elektrostatische Feld, das aus unserem Körper entsteht sind eng verwoben. Unsere internen Rhythmen Interaktion mit externen Rhythmen, die unser Gleichgewicht , REM -Muster , Gesundheit und mentalen Fokus . SR Wellen wahrscheinlich helfen regulieren internen Uhren unseres Körpers , beeinflussen Schlaf / Traum Muster , Erregung Muster und Hormonausschüttung .

    Die Rhythmen und Pulsationen des menschlichen Gehirns entsprechen denen der Resonanzeigenschaften des terrestrischen Hohlraum, der als Wellenleiter wirkt . Diese natürliche Frequenz Pulsation ist keine feste Zahl, sondern ein Durchschnittswert der globalen Messungen , ähnlich wie EEG ist ein Durchschnitt der Gehirnwellen- Messwerte. SR tatsächlich schwankt , wie Hirnströme , aufgrund der geographischen Lage , Blitzschlag, Sonneneruptionen , atmosphärische Ionisation und Tageszyklen.

    Die wichtigste langsamen Rhythmus ist der tägliche Rhythmus direkt als Lichtwechsel erfasst wird. Rhythmen mit dem Tagesrhythmus verbunden sind circadiane genannt (ein Beispiel ist Zirbeldrüse Melatonin-Sekretion ) . Einige Experimente in Abwesenheit von Tageslicht haben gezeigt, dass die grundlegenden Menschen „Uhr“ ist eigentlich etwas länger als einen Tag , und näher an ein Mond Tag (24h 50min ) . Die Mond Tag hat einen ähnlichen Zeitraum (24h 50min ) .

    Auf einem langsameren Skala , ist ein starker Einfluss auf die Erde seine Erdmagnetfeld, die durch die folgenden Perioden beeinflusst wird : der Mondrotation ( 29,5 Tage ), die Rotation der Erde ( 365,25 Tage ), Sonnenflecken ( 11 und 22 Jahre) , die Nutationszyklus ( 18,6 Jahre ), die Rotation der Planeten (88 Tage bis 247,7 Jahre ), und den ganzen Weg aus, um der Galaxie Rotationszyklus (250 Millionen Jahre alt) .
    Sehr wichtig Rhythmen sind in der Größenordnung von 1-2 Stunden , wie Hormonausschüttung und dominant Nasenloch Austausch . Im Bereich der menschlichen EEG , haben wir die Sonnen elektromagnetischen Schwingung von 10 Hz , während die Erde – Ionosphäre SR-System in Resonanz ist bei Frequenzen in den Theta- , Alpha-, Beta-2 beta1 und Bands.

    Verschiedene Arten haben häufig interner Generatoren Umwelt Rhythmen, die extrem genau sein kann , bis zu 10 -4. Die Frequenz dieser Oszillatoren dann Phasenregelschleife ( PLL) mit dem natürlichen Rhythmus synchronisiert. Umweltsynchronisationsquellenwerden oft als “ Zeitgebern „. Der Mechanismus des optischen Synchronisations gezeigt werden. Die vorgestellten Rhythmen sollte ein besseres Verständnis für das Zusammenspiel von internen und externen Rhythmen zu bestimmten Bewusstseinszustände zu begeistern.

    Diese Domain wird bioelektrischen thalamokortikalen Erzeugung rhythmischer Aktivität ausgerichtet. In Neurofeedback , was in der Ausbildung ist der Grad der Rhythmik des thalamokortikalen Regelungsschaltungen . Rhythmik verwaltet den gesamten Bereich der Aktivierung und Erregung in der bio- elektrischen Bereich . Eine Rolle für rhythmische Aktivität befürwortet ist, dass der Zeitbindung , die Notwendigkeit zur Nutzung elektrische Gehirnaktivität , die räumlich verteilt sind , während sie als eine Einheit beibehalten wird. Gehirnwellen zeigen die Erregung Dimension und Erregung vermittelt eine Reihe von Bedingungen . Änderungen in der sympathischen und parasympathischen Erregung “ tunes“ das Nervensystem .

    Underarousal führt zu unipolar oder Reaktive Depression, Aufmerksamkeitsstörungen , chronische Schmerzen und Schlaflosigkeit. Übererregung ist mit Angststörungen, Schlafbeginn Probleme , Alpträume, Hypervigilanz , impulsives Verhalten , Wut / Aggression , agitierte Depression , chronische Nervenschmerzen und Spastizität verbunden . Eine Kombination von Unter-und Übererregung Ursachen von Angst und Depression sowie ADHS. Instabilitäten in bestimmten Rhythmen mit Tics , Zwangsstörungen , aggressives Verhalten , Wut, Bruxismus , Panikattacken , bipolare Störung , Migräne , Narkolepsie , Epilepsie , Schlafapnoe, Schwindel , Tinnitus, Magersucht / Bulimie , Selbstmordgedanken und suizidalem Verhalten korreliert werden , PMS, mehrfache chemische Empfindlichkeit , Diabetes , Hypoglykämie und explosives Verhalten .

    Delta-Wellen am langsamsten aber höchsten Amplitude. Sie sind in tiefen, traumlosen Schlaf, Non-REM- Schlaf , Trance und Bewusstlosigkeit reichlich vorhanden. Theta- Wellen bedeutet “ langsam“ Aktivität oft mit Kreativität, Intuition verbunden , Tagträumen oder Aufrufen Emotionen und Empfindungen. Fokus ist intern in diesem Zustand zwischen Wachen und Schlaf. Unter Stress kann es als Ablenkung, Mangel an Konzentration Alpha-Wellen zur Entspannung und insgesamt. Manifestieren geistige Koordination, Ruhe, Aufmerksamkeit, innere Bewusstsein , Geist / Körper- Integration und Lernen.

    Beta ist ein ’schnell‘ Aktivität , Gegenwart , wenn wir aufmerksam sind oder sogar ängstlich , Problemlösungs-, Urteils -, Entscheidungs ​​-, Verarbeitungs- Informationen , geistige Aktivität , Konzentration . Gamma scheint beziehen sich auf die gleichzeitige Bearbeitung von Informationen aus verschiedenen Bereichen des Gehirns : Gedächtnis, Lernfähigkeit , integrierte Gedanken, informationsreiche Aufgabenbearbeitung . Gamma -Rhythmen modulieren, Wahrnehmung und Bewusstsein , die mit der Anästhesie verschwindet . Synchrone Aktivität bei etwa 40 Hz erscheint in der Bindung sensorische Eingänge in die einzelne, einheitliche Objekte, die wir wahrnehmen, beteiligt.

    Das Gehirn auf einer bestimmten Frequenz oder Frequenzen eingibt . Der Computer kann Wellenform Muster oder bestimmte Frequenzen , die mit dem geistigen neuronale Signale zu vergleichen in Bezug auf Geist Muster. Wenn die Menschen ihre Meinung Muster zu kontrollieren, sie verschiedene Zustände des Seins ( geistige Entspannung , Studium, etc.) geben kann . Was passiert, wenn der Geist mit einem Ton oder Vibration , die die Denkmuster spiegelt mitgerissen ? Wenn der Geist reagiert auf bestimmte Frequenzen und verhält sich wie ein Resonator , gibt es eine harmonische Frequenz , dass der Geist vibriert oder können einstimmen ? Was macht das Studium der harmonische Resonanz – Ton oder Vibration haben mit das Gehirn die Frequenzwellen zu tun?

    Schallwellen sind Beispiele für die Periodizität, des Rhythmus. Der Ton wird in Zyklen pro Sekunde (Hertz oder Hz ) gemessen. Jeder Zyklus einer Welle ist in Wirklichkeit ein einzelner Impuls des Klangs. Die durchschnittliche Reichweite des Hörens für das menschliche Ohr liegt irgendwo zwischen 16 hz . und 20.000 Hz . Wir können nicht extrem niedrigen Frequenzen ( ELF ) zu hören, aber wir können sie als rhythmische wahrzunehmen.

    Entrainment ist der Prozess der Synchronisation , wo Vibrationen eines Objekts bewirkt, dass die Schwingungen des anderen Objekts auf der gleichen Geschwindigkeit zu oszillieren. Externe Rhythmen können einen direkten Einfluss auf die Psychologie und Physiologie der Zuhörer zu haben. Langsamere Tempi 48-70 BPMS haben bewiesen, dass Herz -und Atemfrequenz zu verringern, wodurch Änderung der vorherrschenden Gehirnwellenmuster .

    Binaural Beats sind Dauertönenvon Subtilität verschiedenen Frequenzen , die an beiden Ohren unabhängig voneinander in Stereo über Kopfhörer geliefert werden. Wenn Tonhöhe des linken Kanals beträgt 100 Zyklen pro Sekunde und die Tonhöhe des rechten Kanals beträgt 108 Zyklen pro Sekunde , der Unterschied zwischen den beiden gleich 8 Zyklen pro Sekunde. Wenn diese Laute kombiniert werden , die sie produzieren einen pulsierenden Ton, Wachse und schwindet in einem “ Wah- Wah“- Rhythmus.

    Binaural Beats sind nicht eine externe Sound , sondern sie sind Unterschall- Frequenzen im Gehirn selbst gehört. Diese Frequenzen werden erstellt, da beide Gehirnhälften gleichzeitig arbeiten , um Töne , die durch mathematische Schlüsselintervalle(Fenster Frequenzen) aufgeschlagen unterschieden werden hören. Die Gehirnwellen auf diese oszillierende Töne reagieren, indem sie ihnen zu folgen ( Entrainment ) und beide Hemisphären beginnen , zusammen zu arbeiten . Die Kommunikation zwischen den beiden Seiten des Gehirns wird mit Blitzen von Kreativität, Einsicht und Weisheit verbunden.

    Alpha- Welle wird als ein Biofeedback Bewußtsein Selbstregulierung Technik , während alpha- Frequenz – Schwebungs binaural Stimulation ( Frequenz-Folge -Reaktion) ist eine Technik, bei der das passive Management Kortikalpotentiale mitzureißen oder in Resonanz mit der Frequenz eines externen Stimulus . Durch die Selbstregulation des spezifischen kortikalen Rhythmen , beginnen wir, die Aspekte des Bewusstseins mit dem Rhythmus verbunden steuern. Wenn das Ziel alpha, entweder in Meditation oder Biofeedback , bedeutet das Mitreißen mit dem primären Schumann Resonanz.

    Messung der Entwicklung der Schumanns RESONANZEN

    Erde Hintergrund Grundfrequenz , oder “ Herzschlag “ (SR) und schwankt dramatisch steigen. Obwohl es unter den Regionen variiert , seit Jahrzehnten die Gesamtmessung bei 7,8 Zyklen pro Sekunde. Dies wurde früher als eine Konstante sein und so globale militärische Kommunikation wurden mit dieser Frequenz entwickelt. Jüngste Berichte setzen die Rate auf über 11 Zyklen und Klettern. Die Wissenschaft weiß nicht warum, was sie daraus machen , oder auch wenn diese Berichte glaubwürdig sind.

    Gregg Braden behauptet, von norwegischen und russischen Forscher sammelten Daten gefunden haben , sagen, es ist nicht weit verbreitet in den USA berichteten diese Autoren nicht gelungen, dies zu belegen . Er schlägt vor, der einzige Hinweis auf SR in der Bibliothek Seattle Referenzabschnitt gefunden werden wird das Wetter gebunden. Wissenschaft erkennt SR als empfindlicher Indikator für Temperaturschwankungen und Wetterbedingungen weltweit . Braden glaubt, dass die schwank SR kann ein Faktor in den schweren Stürmen , Überschwemmungen und Wetter der letzten Jahre sein .

    Wie bereits erwähnt, verhält sich die Erde wie ein riesiger Stromkreis . Die Atmosphäre ist eigentlich ein schwacher Leiter und wenn es keine Quellen zur Verfügung , würde die bestehende elektrische Ladung in ca. 10 Minuten weg diffundieren . Es ist ein “ Hohlraum “ von der Oberfläche der Erde und dem inneren Rand der Ionosphäre , dessen Höhe ebenfalls etwas schwankt definiert. Zu jeder Zeit wird die Gesamtladung mit Wohnsitz in diesem Hohlraum auf 500.000 Coulomb berichtet .

    Es gibt einen vertikalen Stromfluss zwischen dem Boden und der Ionosphäre in der Literatur beschrieben , auf 1 – 3 x 10 ^ -12 Ampere pro Quadratmeter. Der Widerstand der Atmosphäre ist 200 Ohm. Das Spannungspotential ist 200.000 Volt. Es gibt etwa 1000 Gewitter zu einem bestimmten Moment weltweit . Jeder produziert 0,5 bis 1 Ampere und diese ausmachen, für die gemessene Stromfluss in der Erde “ elektromagnetische“ Höhle.

    Die Schumann- Resonanzen sind quasi stehende Welle elektromagnetische Wellen, die in diesem Hohlraum vorhanden ist. Wie Wellen auf einer Schnur , müssen sie verstärkt oder angeregt werden , um beobachtet werden. Sie werden nicht durch interne Faktoren terrestrischen oder Krustenbewegungen der Erde , oder dessen Kern, der hervorbringt magnetische Felder. SR ist rund um die elektrische Aktivität in der Atmosphäre erzeugt werden, besonders die aus intensiven Blitzaktivität . Während die Eigenschaften der elektromagnetischen Hohlraum Erde bleibt etwa gleich bleiben diese Frequenzen die gleichen. Vermutlich gibt es einige Änderung aufgrund der Sonnenfleckenzyklusals Ionosphäre Veränderungen der Erde in Reaktion auf die Raketen und Massenausbrüche während der 11-Jahres- Zyklus der Sonnenaktivität . Hohe Energiekostenkommen von der Sonne Pinsel über der oberen Atmosphäre , ionisierende Gase in der oberen Atmosphäre .

    Da die Erdatmosphäre eine Ladung trägt , einen Strom und eine Spannung , ist es nicht überraschend, wie elektromagnetische Wellen zu finden. Die Resonanzeigenschaften dieser terrestrischen Hohlraum wurden zunächst mathematisch durch deutsche Physiker WO Schumann zwischen 1952 und 1957 vorhergesagt und anschließend von ihm mit König im Jahr 1954 festgestellt. Ein Großteil der Forschung in den letzten Jahrzehnten durch die Abteilung der Marine , die extrem niedrige Frequenz (ELF )-Signale für die Kommunikation mit U-Booten verwenden durchgeführt worden. Natürlich wird nur wenig Aufmerksamkeit von Rüstungsunternehmen zu Fragen der psychobiologischen Gesundheit und Wohlbefinden gegeben .

    Zwischen der fast perfekt leitenden Erdoberfläche und Ionosphäre ist ein Resonanzraum gebildet . Breitband elektromagnetische Impulse , wie die von Blitzen , füllen diesen Hohlraum , und erstellen Sie weltweit umhüllt Schumann -Resonanzen von Frequenzen 5-50 Hz ( Schumann , 1952 ; Bliochs et al , 1980; Sentman , 1987. ) . Die beobachteten durchschnittlichen nominalen Frequenzen 7,8 , 14, 20 , 26, 33 , 39 und 45 Hz mit einer geringen Tagesgang ( Sentman und Fraser , 1991).

    Standard- Magnetometer sind nicht in der Lage, die Schumann -Resonanzen zu messen. Auch der Suchspule (dh Pulsation ) Magnetometer , meist bei etwa 0,1 Hz abgetastet , nicht erlauben solche Studien . Sonderausstattung ist somit erforderlich ( siehe zB Sentman und Fraser , 1991). Aktuelle Ergebnisse deuten darauf hin ,

    1). Die Schumann- Resonanzen sind tatsächlich von Experiment beobachtet, dass bei mehreren Frequenzen zu Gehirnwellen Zusammenhang entstehen . Sie liegen zwischen 6 und 50 Zyklen pro Sekunde , und zwar 7.8 (alpha) , 14 (niedrige beta) , 20 ( Mitte beta) , 26 (high beta) , 33 (high beta) , 39 (Gamma) und 45 Hz (Gamma) , mit einer täglichen Variation von etwa + / – 0,5 Hertz.

    2). 7.83 ist die stärkste der sieben Resonanzen in der Alpha- Gehirnwellen- Bereich . Wenn der Aufstieg in Resonanz geht weiter, diese primäre Resonanz, die Erde Puls, Änderungen von Teilband -Tief alpha ( 7- 10Hz ), um Unter Band High-Alpha- (10 – 12Hz ), vielleicht unsere Fähigkeit, tief zu entspannen , Gleichgewicht und integrieren unsere Gedanken beeinflussen / Körper-Verbindung . Es könnte REM-Schlaf und Träumen zu beeinflussen. Wenn es weiter steigt , wird die Schwelle in „schnell“ Beta-Aktivität zu durchbrechen. Low Beta (12 – 15Hz ) mit Mangel an konzentrierte Aufmerksamkeit verbunden und niedrigem Beta kann sogar reflektieren Attention Deficit Disorder .

    3). Die Amplitude ( dh Intensität ) des Schumann-Resonanz nicht konstant ist, und wird extrem abhängig tropischen (und daher global) Temperatur sein. Tatsächlich vorläufigen Ergebnisse scheinen zu zeigen, dass eine bloße einen Grad Temperaturerhöhung scheint mit einer Verdoppelung der SR korreliert werden. Dies könnte nicht mehr von Bedeutung sein , denn es ist bekannt, welche psychobiologischen Effekt diese Schwankungen könnten auf den Menschen haben .

    Eine der entscheidenden Fragen in der Wissenschaft heute konzentriert sich auf , ob die Planetentemperatursteigt, fällt oder unverändert bleibt oder nicht. Kürzlich globalen Erwärmung ist von den meisten auf dem Gebiet anerkannt worden , und Technologie beteiligt ist. Auf der einen Seite , Analysen von Thermometer -Messungen der oberflächennahen global ( Land und Meer ) Lufttemperaturen vorschlagen, der Planet hat in den letzten Jahrzehnten Erwärmung . Aber Satellitenmessungen des Planeten unteren Atmosphärentemperatur zeigen wenig wahrnehmbare Erwärmung von 1979 bis 1998 .

    Temperaturdaten von Wetterballons in der ganzen Welt ins Leben gerufen zeigen Variationen und Trends in der globalen Temperaturen, die denen in den satellitengestützten Messungen gefunden entsprechen . Analyse der Druckdickenmessungenaus den gleichen Ballons zeigt auch keine Erwärmung in den letzten Jahrzehnten . Es ist kein Wunder, dass wir wie eine laufende “ hitzige Debatte “ über die jüngste Temperaturgeschichte der Erde zu haben! Die meisten Laien kennen und erkennen ihre lokale Wetter ist deutlich anders als die vergangenen Jahrzehnte .

    Wissenschaftler haben in letzter Zeit vorgeschlagen, dass ein anderes Verfahren existieren, um Planetentemperatur genau zu überwachen. Die Idee ist einfach , wenn die zugrunde liegende Physik der Prozesse sind komplex. Die Methode basiert auf der bekannten Tatsache, dass Gewitter und Blitzeinschläge in vielen Teilen der Welt sind direkt mit niedrigeren atmosphärischen Lufttemperaturen im Zusammenhang basiert. Höhere Temperaturen produzieren mehr Blitze , niedrigere Temperaturen neigen dazu, Blitzaktivität belasten.

    Überall in der Welt vorkommenden Blitzentladungen erzeugen elektromagnetische Impulse, die von der Quelle zu verbreiten. Ein Großteil der Energie wird rasch abgebaut , aber ein Teil der Energie der Blitz erzeugt fällt in den extrem niederfrequenten Langwellenlängenbereichdes elektromagnetischen Spektrums . Bei diesen langen Wellenlängen , ist die Energie von einem Blitzschlag in der Lage , die Erde zu umrunden , ohne ernsthafte Verschlechterung . Diese Energie erzeugt low-frequency/long-wavelength SR Signale, die in der ganzen Welt erfasst werden können.

    Verstehen SR Wellen erfordert ein grundlegendes Verständnis für die vertikale Struktur der Atmosphäre. In diesem Oberlauf der Ionosphäre , ankommende UV-Strahlung und weiche Röntgenstrahlung beeinflussen Atome oder Atomgruppen gebunden , was zu Gewinnen oder Verlusten aus negativ geladenen Elektronen. Diese Wechselwirkung erzeugt eine Umgebung von positiv und negativ geladenen Teilchen der oberen Atmosphäre , die unter anderem interessante Eigenschaften , leicht elektrisch leitfähig .

    Der Großteil unserer insultating Atmosphäre liegt zwischen zwei leitenden Schichten der Erdoberfläche und der unteren Grenze der Ionosphäre . Dieser Hohlraum konzentrisch sphärisch , genannt Erde – Ionosphäre Hohlraum wird durch diese elektrisch leitende Wände begrenzt . Wiederum Blitzentladungen in dem Hohlraum zu erzeugen elektromagnetische Impulse , die sich von der Quelle in dem extrem niedrigen Frequenzbereich verteilt , und die leitenden Wände des Hohlraums zu erzeugen interessante Effekte für die Niederfrequenzenergie.

    So würde beispielsweise Energie mit einer Frequenz in der Nähe von 7,5 Hz (7,5 Zyklen pro Sekunde) eine Wellenlänge von etwa 40.000 km haben (man erinnere sich , dass die Wellenlänge = Lichtgeschwindigkeit / Frequenz) . Da diese Wellenlänge entspricht dem Umfang der Erde , ist die Energie der Lage, die Erde – Ionosphäre Hohlraum ohne ernsthafte Verschlechterung umrunden . Die rund 100 Blitze pro Sekunde auftreten, in den 2.000 gleichzeitige Gewitter auf der ganzen Welt dazu beitragen, die Energie in 7,5 Hz -Bereich des Spektrums , die überall auf der Erde gemessen werden kann. Es ist diese Resonanzeigenschaften des globalen Kugelkondensator oder Resonator, der Schumann zum ersten Mal vor über 40 Jahren vorhergesagt.

    In einem Artikel in Science , veröffentlicht M.I.T. Wissenschaftler Earle Williams ( 1992) konstruierte ein starkes Argument , die Schumann -Resonanzen Links zu Konvektion und letztlich zu weit verbreiteten tropischen und / oder globale Temperatur . Williams Schluss, dass eine 1 ° C Erwärmung in den Tropen sollte in einer Vervierfachung der Blitzaktivität führen und präsentierte er empirische Daten aus mehreren Standorten zu seinem Abschluss zu unterstützen. Er stellte fest, dass jede messbare Parameter nicht linear zur Temperatur könnte äußerst nützlich bei der Beurteilung der feinsten Veränderungen der globalen Temperatur sein. Andere haben unterschiedliche Empfindlichkeiten dargestellt: Preis (1993 ) zu dem Schluss 1 ° C Erwärmung würde eine globale Blitzaktivität um 7 Prozent zu erhöhen, Preis und Rind (1994) fanden eine 5 Prozent bis 6 Prozent pro 1 ° C Empfindlichkeit , während Reeve und Toumi (1998 ) gefunden, die Empfindlichkeit in der Nähe von 40 Prozent pro 1 ° C.

    Unabhängig von der genauen Empfindlichkeit, folgern die Wissenschaftler, dass alle Blitzerhöhungen für selbst moderate Mengen von Erwärmung weltweit . Mehr Blitz erzeugt eine stärkere SR , die bei der Überwachung Planetentemperatursein kann . Die Verbindung zwischen SR und die Anzahl der Blitze ist durch einen mittleren Tag -Nacht-Temperaturschwankungsmusterunterstützt. Ein Tagesmuster der weltweit Blitz besteht mit drei Maxima regelmäßig aufgrund der großen Anzahl von mittleren bis späten Nachmittag Gewitter in Landgebiete in Afrika, Südamerika und Südostasien und Australien aufgezeichnet. Stürme in der Regel zunächst in Asien erzielt , später bilden sie in Afrika und später sie jeden Tag in Südamerika erstarren .

    Die globale Erwärmung hat vermutete Anstieg der SR in Verbindung gebracht worden , und ist eine Bedrohung für seine Synchronisation mit unserer Gehirnwellen . Kleine Veränderungen in der Temperatur der Pumpe in große Signale im ELF Resonanzen . Langzeitüberwachung und Untersuchung von globalen Klimaänderungen über Messungen von extrem niedriger Frequenz (ELF) elektromagnetischen Wellen muss genauer untersucht werden. Überwachung der Intensität und Häufigkeit der Blitz -induzierte ELF SR -Monitor könnte Änderungen in das Klima der Erde im Laufe der Zeit zu helfen.

    Ein Programm vorgeschlagen, bis zwei oder drei weit voneinander ELF Wiese zu setzen. Eine vorgeschlagene Website war eine permanente SR Überwachungsstation in der Wüste Negev , Israel. Mitglieder dieser Vorschlag wollen sich entwickeln , testen und installieren Sie die entsprechende Software für die automatische Überwachung und elektromagnetische Vorverarbeitung der eingehenden Daten . Sie schlugen vor, gleichzeitige Messungen könnten in Russland und Schweden , die globale Natur der ELF -Signale in Israel gemessen zu testen.

    Kontinuierliche ELF Daten gemessen in Israel könnte mit anderen ELF- Datensätzen aus anderen Orten der Welt , wie Ungarn, USA, Japan oder verglichen werden. Darüber hinaus können die relevanten globalen Klimadatensätzen, wie Oberflächentemperatur, Satellitenbeobachtungen der globalen Verteilung der tiefen Konvektion und globalen atmosphärischen Wasserdampf -Messungen für Vergleiche mit SR -Daten verwendet , um die Zuverlässigkeit des „globalen Thermometer „-Hypothese zu überprüfen.

    Eine systematische Untersuchung der SR- Parameter während der Hochenergie- Partikelniederschlagsereignissewurde ebenfalls vorgestellt. Protonen und Elektronen mit Energien oberhalb von 1 MeV zu ionisieren, die obere Grenze der Ionosphäre der Erde – Hohlraum , der zu einer Erhöhung der Resonanzfrequenz und eine Abnahme der Dämpfung der ersten Schumann-Resonanz , wie aus Messungen bei Ankunft Heights, Antarktis abgeleitet .

    Die Studie verwendet die neun stärksten SolarprotonenEreignisse des vergangenen Sonnenzyklus 22 und hochenergetischen Elektronen aus co-rotierenden Wechselwirkungsbereiche im Sonnenwind in 1994 bis 1995 regelmäßig emittiert. Die Variation der Parameter SR ist qualitativ mit aktuellen Theorien der Schumann -Resonanzen . Die Studie zeigt auch, dass Hochenergie- Partikelniederschlag- Solarauswurfmaterial- ist nicht die einzige relevante Quelle beeinflussen SR -Parameter. Die berichteten Ergebnisse stellen eine bislang wenig erforschten Aspekt der solar-terrestrischen Interaktion.

    Manipulation der Ionosphäre

    Offensichtlich sind die Gefahren, die von herkömmlichen EM Verschmutzungsquellen und Solarsystemdynamikerhebliche auf ihre eigenen. Aber die Potenziale von so genannten “ Ionosphäre Heizungen “ sind wirklich erschreckend , denn wir haben keine Ahnung, welche Möglichkeiten aus langfristigen entstehen kann Einmischung in das empfindliche Gleichgewicht der Ionosphäre und der globalen Temperatur , die auch zu einer weltweiten ozeanischen verknüpft ist Pumpsystem , dessen Quelle liegt vor Grönland .

    Tesla-Technologie wurde in einer Vielzahl von Möglichkeiten angewendet wurde, durch das HAARP -Projekt (High Frequency aktive SonnenforschungProgamm ), die ungeniert genannt worden sein könnten , „Wie man die Ionosphäre für Spaß und Profit zu nutzen. “ Doch das ist kein Witz ! Es gibt kleinere Systeme in Arecibo , Puerto Rico , Alaska Fairbanks , Tromsø, Norwegen , Moskau, Nischni Nowgorod und Apatity , Russland , Charkow, Ukraine und Duschanbe, Tadzhikstan .

    HAARP ist die größte der so genannten “ ionosphärischen Heizungen . Die Ionosphäre beginnt etwa 35 Meilen über der Oberfläche und erstreckt sich über 500 Meilen . Es enthält sowohl positiv als auch negativ geladene Teilchen wie Ionen und Elektronen auf natürliche Weise als Ergebnis der Wirkung der Sonnenstrahlung ( Sonnenwind ) erstellt bekannt. Die Ionosphäre ist in der Lage starke Wechselwirkung mit Radiowellen – zu verzerren , total reflektieren oder absorbieren sie . Nach unten ausbreitenden Wellen koppeln können in die Erde – Ionosphäre Wellenleiter .

    HL Roland, Experte in Strahl -und Plasmaphysik an der Naval Research Laboratory in Washington DC sagt, es ist möglich, die aktuelle Umgebungs in der Ionosphäre fließt modulieren. Die Polarlicht Elektrojet kann manipuliert werden, um extrem niedriger Frequenz (ELF ) und sehr niedriger Frequenz ( VLF )-Strahlung zu erzeugen. Diese Änderung der Ionosphäre Technik kann solche Wellen zur Untersuchung der Erde und der Ionosphäre – Magnetosphäre bieten . Die Modifizierung erfolgt im unteren D- Bereich und können in einer der mindestens diagnostiziert Regionen der Ionosphäre Informationen über die Umgebungsbedingungen zu schaffen.

    HAARP massiven Antennen- Array (360 72 Meter hohen Antennen , die über einen dreiunddreißig Hektar großen Feld , wie ein Riesen- Array fungieren) wird von der US Air Force und der US Navy in Gakona , Alaska (200 Meilen östlich von Anchorage ) verwaltet. Sie heizt die obere Atmosphäre mit einem fokussierten und lenkbaren elektromagnetischen Strahl ausgelegt, simulieren und steuern Ionosphäre Prozess. Gigawatt effektive Strahlungsleistung von Hochfrequenz-Funk Energie in die Ionosphäre gepumpt. Der Sender ( ein Partikel -Einspritzvorrichtung ) kann einen Strahl überall von mehreren Meilen zu mehreren zehn Meilen im Umkreis zu produzieren , mit der 2,5 bis 10 Megahertz- Frequenzbereich , an mehr als drei Gigawatt Leistung ( 3 Milliarden Watt) die Schaffung Federn von geladenen Teilchen .

    Im Jahr 1998 wurde Eingangsleistung auf 10 Gigawatt , übertragbar in der Nord-Süd- oder Ost-West- Richtung angehoben . Berichte sagen, in jedem Übertragungszyklusschaltet HAARP aus der Ost-West- auf die Nord-Süd- Strahlen und wieder zurück , was eine Spirale oder “ Korken – Schrauben“ nach oben auf 0.9Hz .. Dies wird als “ zirkulare Polarisation “ des Funksignals . Es macht Ionen in der oberen Atmosphäre bewegen sich in großen Kreisen mit einer Sekunde Rundenzeit .

    Optimale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *