OrganicAlpha
Startseite > Ernährung > Gentechnik / GMO > Enzyme in Lebensmitteln: Herstellung immer häufiger mit Gentechnik

Enzyme in Lebensmitteln: Herstellung immer häufiger mit Gentechnik

Etwa die Hälfte aller bei der Lebensmitteherstellung eingesetzten Enzyme wird inzwischen mit Hilfe von gentechnisch hergestellten Mikroorganismen produziert. Enzyme sind eines der wichtigsten Anwendungsfelder für Gentechnik im Futter- und Lebensmittelbereich. Trotz neuer EU-Vorschriften für Lebensmittelenzyme ändert sich bei der Kennzeichnung nichts.

Immer mehr Enzyme auf dem europäischen Markt werden mit Hilfe der Gentechnik hergestellt. Nach einer Studie des VDI Technologiezentrums (Verein Deutscher Ingenieure) aus dem Jahr 2006 trifft das etwa auf die Hälfte aller Lebensmittel-Enzyme zu. Die TransGen-Datenbank listet aktuell 28 verschiedene im Futter- und Lebensmittelbereich verwendete Enzyme auf, bei denen eine Herstellung mit gentechnisch veränderten Mikroorganismen möglich ist.

Weiterlesen auf transgen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.