OrganicAlpha
Startseite > Ernährung > Gentechnik / GMO > GenReis von BAYER gefährdet weltweit die Ernährungssicherheit

GenReis von BAYER gefährdet weltweit die Ernährungssicherheit

Der Leverkusener BAYER-Konzern ist weltweit zweitgrößter Anbieter von Gen-Saatgut. In Europa will das Unternehmen gentechnisch veränderte Pflanzen wie Raps, Zuckerrüben, Kartoffeln und Mais in den Markt drücken.

Die global gesehen folgenreichste Entwicklung spielt sich jedoch in Asien ab: BAYER, MONSANTO und SYNGENTA bemühen sich dort um Zulassungen für Gen-Reis. BAYER möchte Reis der Sorte „LL-RICE62“ vermarkten. Dieser ist unempfindlich gegen den Einsatz von Pestiziden. So kann der Absatz des BAYER-Agrogifts GLUFOSINAT angekurbelt werden.

Asiatische Landwirte in Abhängigkeit
Die Einführung von Gen-Reis hätte dramatische Konsequenzen: Reis ist für 2,5 Milliarden Asiaten das Hauptnahrungsmittel und wird weltweit exportiert. Rund 50 Millionen Menschen arbeiten im Reisanbau. Landwirte, die bislang durch Tausch und Eigenzüchtung ihr Saatgut selbst produzieren und weiter entwickeln, dürften ihre Ernte künftig wegen des Patentschutzes nicht wieder aussäen. Stattdessen müssen sie Jahr für Jahr neues Saatgut und die zugehörigen Pestizide von den Konzernen erwerben. Die „grüne Gentechnik“ ist kapitalintensiv und lässt sich deshalb nur auf großen Anbauflächen rentabel durchführen. Millionen Kleinbauern sind in Gefahr, ihre Existenz zu verlieren und müssten in die Elendsgebiete großer Metropolen abwandern

Risiken für Ökologie & Verbraucher
Hinzu kommen ökologische Risiken: Lokal angepasste Reissorten drohen durch Hochertragssorten verdrängt zu werden, was zu verstärktem Einsatz von Agrochemikalien und einer Verringerung der Artenvielfalt führt. Studien haben nachgewiesen, dass Auskreuzungen von Gen-Reis auch naturbelassene Sorten kontaminieren.

Fordern Sie die Bundesregierung dazu auf, die Zulassung von LL Rice62 abzulehnen:
http://www.cbgnetwork.org/1217.html

2 Kommentare zum Beitrag

  1. ..Lange Leitung Reis und Grundsatz der Verhältnismäßigkeit (§ 62 StGB)..? – Wer soll damit von Bayer erpreßt werden, Künast, Aigner, Seehofer, Klöckner..?

    http://fdp-wap.peperonity.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.