OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Adjuvantien

Schlagwort-Archiv: Adjuvantien

Dr. med. Klaus Hartmann über die Sicherheit von Impfstoffen

Dr. med. Klaus Hartmann über Impfstoffsicherheit (komplettes Interview)

Dr. Hartmann war 10 Jahre lang im Paul-Ehrlich-Institut (PEI) für die Sicherheit von Impfstoffen zuständig. Heute ist er u.a. als Gutachter für die Beurteilung von mutmaßlichen Impfschäden tätig. Das Interview mit Dr. med. Klaus Hartmann über die Impfstoffsicherheit war bislang nur auf 25 Minuten gekürzt verfügbar. Es stammt aus dem Drehmaterial der Dokumentation „Wir impfen nicht!“ von Michael Leitner. Im …

Beitrag lesen »

200 Mitglieder des Europa-Parlaments verlangen Untersuchung über WHO und Schweinegrippe

Der-Zytokine-Sturm-Die-Chemtrails-Schweinegrippe-Impfung-Dezimierungs-Einheitstheorie.mpg

Über 200 Abgeordnete des Europa-Parlaments haben eine schriftliche Erklärung unterzeichnet, in der die Bildung eines Untersuchungsausschusses über die H1N1-Pandemie gefordert wird. Zu den Unterzeichnern gehören Vertreter aller im Parlament vertretenen Parteien, die Untersuchung soll sich auf die Frage konzentrieren, wie weit die EU von der Weltgesundheitsorganisation abhängig ist. Die Wortführerin, welche die Untersuchung fordert, wirft der WHO vor, ihr Umgang …

Beitrag lesen »

Neuer Film zu Massenimpfungen: „Heute Rinder, morgen Kinder?“ (Update)

Dokumentation über die Folgen der Blauzungen-Impfung und ihre Parallelen zur Schweinegrippe Update 14.12.2011: Große Klasse von Filmemacher Michael Leitner: Er hat seinen Film „Heute Rinder, morgen Kinder?“ kostenlos online zur Verfügung gestellt! Ein Film über Zusatzstoffe in Impfungen (u.a. „Schweinegrippe“ und „Blauzungenkrankheit“). Michael Leitners Dokumentation aus dem Jahre 2009 über erfundene Pandemien, sowie die Seilschaften zwischen Politik, Regierungsbeamten und Pharma, …

Beitrag lesen »

Pandemie ohne Virus. Im Impfstoff ist nur NANO drin.

Der-Zytokine-Sturm-Die-Chemtrails-Schweinegrippe-Impfung-Dezimierungs-Einheitstheorie.mpg

Das am 21.10.2009 vom Bundesumweltamt (BUA) veröffentlichte Hintergrundpapier „Nanotechnik für Mensch und Umwelt – Chancen fördern und Risiken mindern“, sowie dessen Hintergrundpapier von August 2006 „Nanotechnik: Chancen und Risiken für Mensch und Umwelt“ bestätigt unsere Aussagen über die Wirkung der NANO-Partikel in den Pandemie-Impfstoffen bis ins Detail. Sogar der Mechanismus der irreversiblen Zerstörung unseres „zweiten Erbgutes“ in den Mitochondrien, den …

Beitrag lesen »

Die Regierung bekommt anderen Schweinegrippe-Impfstoff!

A-Betiltott-H1N1-Rap

Bundesminister und Kanzlerin sollen eigenen Schweinegrippe-Impfstoff erhalten. Spezialimpfstoff wird auch den für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung zuständigen Staatsdienern gespritzt. Kritiker: „Ein Skandal“, der den Menschen kaum zu vermitteln sei. Massenimpfungen: „Das Schadensrisiko überwiegt den Nutzen“. Die Bundeskanzlerin, die Mitglieder des Kabinetts und Beamte der Ministerien und nachgeordneter Behörden sollen mit einem anderen Impfstoff vor der Schweinegrippe geschützt werden als …

Beitrag lesen »

Die Wahrheit hinter den Pandemie-Impfstoffen

Der-Schweinegrippesong-Simon-Desue

Newsletter klein-klein Verlag Zusammenfassung Im ausführlichen Text weiter unten erfahren sie Details zu folgendem Sachverhalt: Das Paul-Ehrlich-Institut ist im Auftrag der Bundesregierung zuständig für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen. Dieses Institut versucht die Wirkverstärker im Impfstoff als natürliche Substanzen und damit als harmlos zu verniedlichen. Das Verfahren zur Herstellung der Wirkverstärker beweist aber, dass das Gemisch der Ausgangssubstanzen künstlich …

Beitrag lesen »

Harvard-Studie: Nur ein Drittel der Amerikaner glaubt, dass der Schweinegrippe-Impfstoff sicher sei

Der-Zytokine-Sturm-Die-Chemtrails-Schweinegrippe-Impfung-Dezimierungs-Einheitstheorie.mpg

Die Bedenken über die Nebenwirkungen überwiegen gegenüber der Angst vor der Schweinegrippe Steve Watson Infowars.net Freitag, 02. Oktober 2009 [Übersetzer: Shapy] Eine von der Harvard-Universität durchgeführte Studie hat festgestellt, dass nur ein Drittel der Erwachsenen Vertrauen in die Sicherheit des bald zur Verfügung stehenden H1N1-Impfstoffes hat. Nur 40% der Befragten gaben in der Umfrage des Harvard Opinion Research Program bei …

Beitrag lesen »

H1N1-Virus: Pharma-Götter im Impfrausch

Der-Zytokine-Sturm-Die-Chemtrails-Schweinegrippe-Impfung-Dezimierungs-Einheitstheorie.mpg

Der verängstigte Bürger steht vor einem Phänomen: zyklisch erfinden die Pharma-Kraken aufs Neue Seuchen auf Kosten der Volksgesundheit und sie machen damit Milliardenprofite. Man fragt sich, ob all diese Fürsorge auf einer wissenschaftlichen Erkenntnis beruht. Mitnichten! Fakt ist: weder die Weltgesundheitsorganisation WHO noch irgend ein Institut erbrachte bisher einen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz des angeblichen Influenza-A-H1N1-Virus. Das Schweinegrippe-Virus ist …

Beitrag lesen »

Nanotechnik und Impfstoffe – ein perfektes Paar?

DOKU-Impfen-nein-danke-Dokumentation-Deutsch-2015

von Wahrheiten.org Dr. Stefan Lanka, Inhaber des klein-klein-Verlags, hat in einem aktuellen Newsletter zum Thema Sonnenschutzmittel das Thema Nanopartikel und die wahre Funktion von Viren erklärt. Er schreibt dazu: Am 30.7.2009 ist in der Ärztezeitung auf eine Studie hingewiesen worden, in der gezeigt wurde, dass Titandioxid-Partikel in Sonnenschutzmitteln die Hirnentwicklung bei Föten negativ beeinflussen. Die Autoren wörtlich: Unsere Ergebnisse stützen …

Beitrag lesen »

Neues Video zu Nanopartikeln im Impfstoff

Impfstoffe-Vernichtungswaffe

Newsletter klein-klein-verlag 13.9.2009 Die Wirklichkeit scheint mehr Menschen zu interessieren, als unsere Behörden zu vermuten in der Lage sind. Getrieben wird das Interesse offensichtlich von einem individuellen Lebenswillen. Schwierig wird es, wenn dieser individuelle Lebenswille sich mit dem Irrtum mischt, dass man sich individuell retten könne. Dieser Irrtum führt dann dazu, dass Menschen die Informationen über die Wirklichkeit nur für …

Beitrag lesen »

I-Pfui! Schweinerei mit Kindern!

Quelle: Newsletter klein-klein-verlag 10.9.2009 250 Euro bekommen Eltern, die ihre Kinder der Erprobung des Schweinegrippe-Impfstoffes aussetzen. Bei vier Kindern ergibt das 1000 Euro. Für eine Familie, die von Hartz IV leben muss, ist das viel Geld. (Siehe INTERNATIONAL BUSINESS TIMES vom 8.9.2009, ÄRZTE ZEITUNG vom 8.9.2009 und MÜNCHNER MERKUR vom 21.8.2009; wie in und mit diesen Studien dreist betrogen wird, …

Beitrag lesen »

Nano-Partikel im Schweinegrippe-Impfstoff

Videographic-How-adjuvants-work

Die Durchführung der Schweinegrippe-Pandemie im Rahmen der Pandemie-Planung schreitet voran. Das scheinbare Chaos über die Finanzierung hat nur die Funktion, von wichtigen Fragen abzulenken. Wenn keine Fragen da sind, brauchen die Fragen auch nicht beantwortet zu werden und werden auch nicht beantwortet. Diese Ablenkungsmethode ist hinreichend und erfolgreich erprobt. Die beiden Pandemie-Impfstoffe für Deutschland enthalten Nano-Partikel als sogenannte Wirkverstärker, was …

Beitrag lesen »

Schweinegrippe-Impfung: Ein Testpatient packt aus

Der-Zytokine-Sturm-Die-Chemtrails-Schweinegrippe-Impfung-Dezimierungs-Einheitstheorie.mpg

Einer ist jetzt abgesprungen: Der Diplom-Kaufmann Axel Sch. (40). Er behauptet: „Die Impfung hat mich krank gemacht – der Test ist unverantwortlich.“ Schon ein paar Stunden nach der Impfung am 10. August habe ihm der Schweiß auf der Stirn gestanden. „Ich fühlte mich völlig erschlagen. Am dritten Tag haben meine Nieren und mein Kopf geschmerzt und ich bekam Fieber. Dann …

Beitrag lesen »