Startseite > Schlagwort-Archiv: AIDS

Schlagwort-Archiv: AIDS

Buchtipp: Gesundheit, Gesellschaft, Krankheit – durch Veränderung von Wissen, Denken und Handeln zu mehr Lebensfreude und Gesundheit

gesundheit-gesellschaft-krankheit

Schweinegrippe? Volkskrankheiten? Allgemeines Unwohlsein? Stress? Alltagsärger? Probleme in der Partnerschaft? Ganzheitliches Handeln und Gesunden steht bei Raimar Ockens Buch im Vordergrund. Sein Werk zeigt Wege zur Selbsthilfe. Und es räumt mit manchen gesellschaftlichen (Vor-)Urteilen auf. Fachkenntnisse und manuelles Geschick, unterstützt durch apparative Möglichkeiten, versetzen Heilkundige und Patienten heutzutage in die Situation, Leben anders zu gestalten als noch vor 20 oder ...

Beitrag lesen »

Buchtipp: Keine Angst vor HIV – Gib den Fakten eine Chance

coverhiv

Die Existenz von „HIV“ ist ein etabliertes Dogma – eine Behauptung, die zu einer populären Annahme geworden ist. Der angebliche „Nachweis“ dieses ominösen Virus erfolgt über unspezifische Antikörpertests, die jedoch nicht geeicht worden und damit wertlos sind, weil „HIV“ niemals nachgewiesen oder isoliert wurde. Die Behauptung, „HIV“ würde „AIDS“ auslösen, ist ebenso ein wissenschaftlich nicht haltbares Dogma und basiert lediglich ...

Beitrag lesen »

Die Weltbank und das positive HIV

Wissenschaft plus Newsletter: Die Besetzung der Spitze der Weltbank mit dem Mediziner Jim Yong Kim, der nie zuvor mit Bankgeschäften zu tun hatte, sondern mit HIV und der Verteilung höchst toxischer Medikamente in der Dritten Welt, macht zweierlei deutlich: Für die USA und die großen Finanziers hat die Angstpolitik mit erfundenen Seuchen und die dadurch möglich gewordene globale Bevölkerungskontrolle – ...

Beitrag lesen »

„I Won’t Go Quietly“ – Und das Positive an HIV

Ein Wort von Dr. Stefan Lanka zum aufrüttelnden Film „I Won’t Go Quietly“ Wissenschafftplus-Newsletter   „I Won’t Go Quietly“ Dokumentarfilm 81 min Samstag, den 24. März 2012 um 15.00 Uhr Im Kino Babylon, Rosa-Luxemburg-Str. 30 in 10178 Berlin anschließend Diskussion mit der Filmemacherin Anne Sono, dem Autor von „Nebenwirkung Tod“, Dr. John Virapen u.a.   Obwohl ich dachte schon alles ...

Beitrag lesen »

HIV = Todesdiagnose? „I won’t go quietly“ am 24.03. im Kino

DR. JOHN VIRAPEN, Autor des Bestsellers „Nebenwirkung Tod“ ist am 24.3. anlässlich der Filmvorführung des Dokumentarfilmes „I won’t go quietly“ am 24.3. um 15:00 Uhr im Kino Babylon in Berlin. Er liefert erschütternde Einblicke in die Machenschaften der pharmazeutischen Industrie, für die er 35 Jahre lang in verantwortlicher Position gearbeitet hat. Kann es sein, dass auch die HIV/AIDS-Theorie auf ökonomischen ...

Beitrag lesen »

Filmpremiere „I won’t go quietly“ in Berlin – 09.03. und 24.03.2012

Ist HIV eine Todesdiagnose? Muss man sterben, weil die Experten sagen, dass man krank werden und sterben wird? Es gibt Menschen, die trotz dieser Diagnose nicht krank werden, teilweise seit Jahrzehnten nicht. Was ist das Geheimnis ihrer Gesundheit? Warum erfahren wir nichts von ihnen? Wir sollten meinen, dass diese Menschen im Zentrum des medizinischen Interesses stehen und gründlich erforscht werden. ...

Beitrag lesen »

Wetten, dass…? zum Welt-AIDS-Tag

Newsletter | klein klein verlag | 01.12.2011 Vor zehn Jahren bezeichnete der Focus die Korruption von und mit Herr und Frau Prof. Kurth, Leiter und Direktorin im Robert Koch-Institut, im Zusammenhang mit AIDS als „Primitiv und dreist.“ Focus: Hochgradig ansteckende Krankheiten sind sein Geschäft. Als Präsident des Berliner Robert Koch-Instituts (RKI) ist Reinhard Kurth auf der Spur von Grippe-, Ebola- ...

Beitrag lesen »

Einladung zur Preview „I won’t go quietly“ – HIV positiv und trotzdem gesund …

i-wont-got-quietly

Endlich ist der Film fertig! „I won’t go quietly“. 6 Frauen – eine Diagnose. HIV positiv und trotzdem gesund. Ein Dokumentarfilm von Anne Sono (84 min) Ist HIV eine Todesdiagnose? Muss man krank werden, weil die Experten sagen, dass man krank werden und in so und so vielen Jahren sterben wird? Es gibt Menschen, die trotz dieser Diagnose nicht krank werden, teilweise ...

Beitrag lesen »

Bitte um Unterstützung für Barbara Seebald zur nächsten Gerichtsverhandlung

Barbara Seebald sollte nach Ansicht der Ärzte schon längst tot sein, ist aber kampfbereit und ringt um ihre – wie sie selbst – gesunden Kinder, die sie nicht durch Zwangsmedikation gefährden lassen möchte. In diesem Kampf braucht Barbara Seebald Unterstützung. Juristisch, finanziell und publizistisch. Barbara Seebald ist eine unglückliche verwitwete Mutter von vier gesunden Kindern, der man in der Steiermark ...

Beitrag lesen »

Neue Doku: The Science of Panic – Der Kampf gegen die AIDS-Lüge

Der Kampf gegen die AIDS-Lüge geht weiter: Haben Sie gewusst, dass es viele Menschen mit der Diagnose „HIV-Positiv“ gibt, die sich in allerbester Gesundheit befinden und sich ihres Lebens erfreuen – seit vielen Jahren und das ganz ohne Medikamente? Wie kann das bitte sein? Denn müssten nicht alle „HIV-Positive“ todkrank sein und innerhalb weniger Jahre sterben, falls sie ihre AIDS-Medikamente ...

Beitrag lesen »

Das Recht zum Widerstand – Alle haben es – keiner weiß es

Von Dr. Stefan Lanka – klein-klein-verlag.de: 31.03.2011: Erneut ein spektakulärer Prozess in Dortmund zum Widerstandsrecht Amtsgericht Dortmund 1. Etage, Sitzungssaal 1.151 Gerichtsstraße 22 44135 Dortmund Aktenzeichen: 734 Ds-155 Js 825/09-107/10   Im Jahr 2001 fiel in Dortmund ein Urteil wegen „versuchter Nötigung“, weil ein Bürger bewiesen hat, dass der „Staat“, also Regierung, Parlamente und die Justiz, das Recht, Gesetz und ...

Beitrag lesen »

Gen und PID = Prä-Implantations-Diagnostik: Warum gelogen wird!

Ein Newsletter von Dr. Stefan Lanka via klein-klein-verlag.de: Unter der PID versteht man die Behauptungen, dass es im Zellinnern Gene gibt, die für unsere Eigenschaften verantwortlich sind, dass diese erkennbar und lesbar sind, dass menschliche Embryonen daraufhin getestet werden können und bei Genen, die als sehr negativ behauptet werden, die Embryonen der industriellen Verwertung zugeführt oder einfach nur getötet werden ...

Beitrag lesen »

Filmtipp: House of Numbers – Die Wahrheit über HIV und AIDS!

Was ist der HI-Virus? Worum handelt es sich bei AIDS? Was wird unternommen, um die Krankheit zu heilen? Diese Fragen regten den kanadischen Filmemacher Brent Leung zu einer Reise um die Welt an. Sie führte ihn zur Elite der medizinischen Forschungswelt und in die Slums Südafrikas. In seiner Dokumentation stellt er fest, dass AIDS zwar einerseits seit 28 Jahren auf ...

Beitrag lesen »

Ein Aufruf zur Mahnwache von Barbara Seebald

Liebe Mitmenschen, seit 3 Monaten kommen nun meine Kinder Lukas (14), Shima (7) und Faye (3) am Wochenende zu mir mit nach Hause. Von den Behörden, Gutachter und Gericht wurde es mir sehr schwer gemacht das Ganze umzusetzen, – ohne Unterstützung meiner Vertrauensperson Jakob, wäre das ganze von Anfang an gescheitert. Doch was mir am meisten zu schaffen machte, war die ...

Beitrag lesen »

Beweise zu Muriel Seebald – Mitschnitt der richterlichen Anhörung und mehr!

In diesen Video ist genau zu erkennen, wie die Hauptwirkung von AZT wirkt, – und wie sich eine Entführung auf ein kleines Kind für Folgen haben kann. Ebenso,- wie Obsorgerichter agumentieren, – ohne die geringste Ahnung zu haben was das sogenannte AIDS sein soll. Die „Nebenwirkungen“ werden dann zu AIDS – Symptomen erklärt. Kurz gesagt, – hier wird ein Verbrechen ...

Beitrag lesen »