OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Atomkraft

Schlagwort-Archiv: Atomkraft

Wie geht es mit Fukushima weiter? Weitere Gründe für einen raschen Atomausstieg!

Fukushima-liegt-in-Deutschland-750-m-tief-in-der-ASSE

Gesundheitliche Folgen von Fukushima No.2 Die Verheimlichung und Verharmlosung der aktuellen Situation in Japan nach dem GAU von Fukushima ist die nächste große Katastrophe für die Bevölkerung, die zusätzlich viele Todesopfer und Krankheiten produziert, respektive diese nicht verhindert. Informationen, exakte Daten und wissenschaftliche Interpretationen sind die notwendige Voraussetzung für die Bevölkerung, das sie ihre radioaktiven Belastungen reduzieren kann. Sonderbar, das …

Beitrag lesen »

Tschernobyl und Europa – Umgang mit Atommüll und alten Kernkraftwerken

Am 26. April 1986 ereignet sich im Kernkraftwerk Tschernobyl in der Ukraine der atomare Super-GAU: Tausende Menschen sterben an den Folgen der Umweltkatastrophe, Zehntausende werden (krebs)krank. Die radioaktive Wolke verseucht weite Teile Europas. Lebensmittel wie Milch, Pilze oder Wild sind in Deutschland Jahre lang belastet. Die Dokumentation folgt den radioaktiven Wolken, die sich nach dem Reaktorunfall von Tschernobyl bildeten und …

Beitrag lesen »

Das Risiko Atomkraft – ein gewaltiger systematischer Irrsinn!

Atomstrom ist sauber, sicher, unschlagbar effizient und billig – behauptet die Atomindustrie heute wieder mehr denn je. Die Diskussion um die Atomenergie ist hoch aktuell. Laufzeitverlängerung oder Ausstieg, diese Frage spaltet die Bevölkerung im Land. NDR Autorin Gesine Enwaldt ist für 45 Min auf Spurensuche gegangen. Wie sicher sind heute deutsche Atomkraftwerke im alltäglichen Betrieb und in Zeiten der Terrorgefahr? …

Beitrag lesen »

Fukushima schlimmer als Tschernobyl – Aktuelle Meldungen zur Atomkatastrophe

Cancer-Rate-Spikes-In-Kids-Near-Fukushima

Fukushima ist gefährlicher als Tschernobyl Sebastian Pflugbeil (Gesellschaft für Strahlenschutz) hält Fukushima für viel gefährlicher als Tschernobyl. In Tschernobyl war die Bevölkerungsdichte gering. Ganz anders in Japan. Er fordert eine umfangreiche Evakuierung. Die Radioaktivität wurde mit dem Kühlwassers in Meer geleitet. Ein Sarkophag ist in Fukushima momentan noch nicht möglich. Erstens durch die hohe Strahlenbelastung und zweitens durch die erhöhte …

Beitrag lesen »

Der gefährlichste Atom-Reaktor der Welt steht in Deutschland!

Wir steuern friedlich in die Katastrophe! Jo Conrad im Gespräch mit dem Atomkraftgegner und Autor vieler Bücher, Holger Strohm. Herr Strohm stellt in diesem Gespräch eindrucksvoll  und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, die Gefahren der Atomkraft dar, – spricht aber auch weitere besorgniserregende Entwicklungen unserer ach so „fortschrittlichen“ westlichen „Zivilisation“ an. Vorwarnung: diese Informationen können heftige Kopfschmerzen verursachen. …

Beitrag lesen »

Strahlende Zukunft mit AKW – Atomindustrie ein Verbrechen an der Menschheit

Fukushima: Radioaktivität erreicht Deutschland Genau zwei Wochen nach dem Tohoku-Erdbeben und dem folgenden Tsunami, der Defekte an mehreren Reaktoren zur Folge hatte, hat der erste radioaktive Fall-Out Deutschland erreicht. In der Messstation Schauinsland bei Freiburg wurden erhöhte Konzentrationen an Xenon-133 und Jod-131 gemessen. Eine gesundheitliche Gefährdung geht nach Einschätzung des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS) nicht von ihr aus. Weiterlesen Meer …

Beitrag lesen »

Atomstrom bedeutet die Kernschmelze unserer Gesellschaft

Atomare Bedrohung – Interview mit Werner Altnickel Ex-Greenpeace Aktivist Werner Altnickel spricht über die Gefährlichkeit der Atomkraft, Hintergründe des Tschernobyl-Gaus und Machenschaften der Hintergrundmächte. Videolink: https://youtu.be/YeXRKzuqZ8Y „Atommüll-Endlager verzweifelt gesucht“ Über die enge Beziehung zwischen Politik und Atomindustrie. Die gigantischen Kosten der Atomenergie – alles andere als billig. Endlager für Atommüll. Entsorgung von Atommüll? Da wird sich wohl schon noch eine Lösung …

Beitrag lesen »

Atomenergie: In ganz Deutschland wird gegen Atomkraft demonstriert

Durch die katastrophalen Geschehnisse in Japan werden die Bürger wieder stark für das Thema Atomkraft sensibilisiert. Die Linke Hamburg 12.03.2011: Demonstration “Gegen Atomkraft, überall!” In Japan überschlagen sich die Ereignisse! Vermutlich sind bereits Brennstäbe geschmolzen. Mittlerweile ist neben dem AKW Fukushima I auch für das AKW Fukushima II die Gefahrenlage unklar. Ein Regierungsvertreter Japans sprach von einer “vermutlich sehr ernsten …

Beitrag lesen »

Die Geschichte zum atomaren Super-GAU Tschernobyl – Wiederholung in Japan?

Die Geschichte der Atomindustrie ist eine Geschichte von Katastrophen! Durch das schwere Erdbeben in Japan hat es im Atomkraftwerk Fukushima 1 eine Explosion gegeben. Radioaktive Stoffe treten aus. Aufgrund der aktuellen Geschehnisse in Japan sei die Dokumentation “Die wahre Geschichte von Tschernobyl” empfohlen. Es bleibt zu hoffen, dass sich in Japan nicht ein ähnliches katastrophales Szenario ereignet… hoffen wir! Analyse …

Beitrag lesen »

Uranminen und Atomkraft – Von der Lüge der sauberen Energie

Auf dem Kopf einen Helm, vor dem Mund ein Funkgerät. Der dunkelhäutige Arbeiter gibt das Signal: „Drei, zwei, eins – Feuer!“ Danach gehen innerhalb weniger Sekunden mehrere Sprengköpfe hoch, riesige Mengen an Staub werden aufgewirbelt. Es ist aber kein Staub wie jeder andere. Er ist radioaktiv. Es ist eine Szene aus der Rössing-Mine in Namibia. Hier wird Uran gewonnen – …

Beitrag lesen »

Atomklo Gorleben, Castor und Polizeigewalt – Willkommen im Rechtsstaat 2.0

Seit Jahrzehnten produzieren deutsche Kernkraftwerke Strahlenmüll. Wohin damit? Noch immer gibt es kein Endlager für den Atommüll. Die Politik will dafür derzeit allein den niedersächsischen Standort Gorleben erkunden. Dabei wird die Eignung von Gorleben zur Lagerung von radioaktivem Müll längst von zahlreichen Experten bestritten. Alternative Bohrungen, zum Beispiel auch in Süddeutschland, werden verweigert. Erfahrungen aus Lagern für schwach radioaktiven Müll, …

Beitrag lesen »

Schwangere, hütet euch vor AKWs!

Greenpeace-auf-dem-AKW-Unterweser

Schweizer Atomanlagen geben beträchtliche Mengen Tritium ab, das Wasser radioaktiv macht. Dieses Tritium könnte der Grund sein, weshalb Kinder, die in der Nähe von Atomanlagen leben, häufiger an Leukämie erkranken als andere Kinder. Auch die Strahlenschutzkommission fordert Abklärungen. Ian Fairlies Warnung ist deutlich: Frauen, die ein Kind bekommen möchten, sollten sich von Atomanlagen fernhalten – sonst riskieren sie, dass ihr …

Beitrag lesen »

Kleine Wasserwirbelkraftwerke können Atomkraftwerk ersetzen

Wasserwirbelkraftwerk-Schöftland-Kanton-Aargau-Schweiz-Aufnahmen-vom-02-11-2009-www.gwwk_.ch_

In der Schweiz geht in diesem Sommer das erste Wasserwirbelkraftwerk ans Netz. Der Bauherr, eine Genossenschaft, kann sich Tausende der umweltfreundlichen Stromerzeuger vorstellen. Wenn von Wasserkraft an Flüssen und Seen die Rede ist, denkt man normalerweise an großtechnische Anlagen mit mehreren Staustufen, riesigen Turbinen und enormer Durchflussleistung, die ganze Regionen versorgen können. Es geht aber auch deutlich kleiner: Mit Hilfe …

Beitrag lesen »

Freifahrtschein für Atommüll

Atomfriedhof-Arktis-Endlagerung-einer-besonderen-Art-HD

Das Atommüllzwischenlager im münsterländischen Ahaus wird in den nächsten Jahren Ziel Hunderter Behälter mit strahlendem Abfall sein. Die Transporte aus dem französischen La Hague sollen, anders als bisher angenommen, erst 2015 rollen. Anti-Atom-Initiativen aus dem Münsterland bereiten momentan zahlreiche Protestaktionen gegen kommende Atommülltransporte ins Atomzwischenlager Ahaus, rund 45 Kilometer nordwestlich der Stadt Münster, vor – sie werden einen langen Atem …

Beitrag lesen »

Leukämierisiko AKW – das ungelöste Rätsel

Mann-fliegt-in-französisches-Atomkraftwerk

von Sigrid Totz, greenpeace.de Kinder, die im Umkreis eines Atomkraftwerks aufwachsen, sind stärker krebsgefährdet. Besonders Leukämie tritt deutlich häufiger auf als im Bundesdurchschnitt. Studien haben dies belegt, zuletzt im September 2009. Die genaue Ursache für die Erkrankungen liegt im Dunkeln. Die Expertenmeinungen gehen auseinander. Die einen schließen Strahlung als Ursache vehement aus, andere halten diesen Ausschluss für falsch. Die erlaubten …

Beitrag lesen »