OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Autismus

Schlagwort-Archiv: Autismus

Amalgam ist viel gefährlicher als uns Behörden weismachen wollen

Schon äußerst geringe Mengen an Quecksilber können zu chronischen Entzündungen führen und somit viele Krankheiten wie Autismus, Alzheimer etc. verursachen. (Kempurraij et al. J Neuroinflammation 2010,7:20) Dazu belegt Dr. Joachim Mutter wieder mal ganz aktuell mit seiner neuen wissenschaftlichen Arbeit die Gefährlichkeit von Amalgam auf den menschlichen Körper. Abstract zur Studie: www.occup-med.com/qc/content/6/1/2/abstract Review der Studie: Is dental amalgam safe for …

Beitrag lesen »

Gentechnik: Wenn Essen auf die Gene schlägt

„Du bist was Du isst“ – dieser Spruch erweist sich als richtiger denn je, denn was wir zu uns nehmen schaltet unsere Gene an und aus und bestimmt so über unser Aussehen, unser Verhalten und unsere Gesundheit. Wissenschaftler bezeichnen diesen Vorgang als Epigenetik, eine Forschungsrichtung, die bei der Verhinderung von Zivilisationskrankheiten hilfreich sein könnte. Die heute 86-jährige Jannie Fafianie war …

Beitrag lesen »

Nanotechnologie und Supergifte (Schwermetalle)

Nanotechnologie – (k)ein Risiko? Über Betrug in der Wissenschaft und Alltagsgifte. Wie gelangen Supergifte in den Mund? Und vor allem – wie bringen wir sie da wieder raus? Dieser Vortrag von Dr. Joachim Mutter auf der 4. AZK Konferenz 2009 in der Schweiz, zeigt überdeutlich wie giftig Quecksilber tatsächlich ist. Vor allem das Quecksilber in Amalgam-Zahnfüllungen ist wahrscheinlich die Ursache …

Beitrag lesen »

Kürzungen bei Bonuszahlungen und Lohnerhöhungen für Krankenhausangestellte die die Schweinegrippe-Impfung verweigern

Was-man-über-das-Impfen-wissen-sollte

Immer mehr Krankenhäuser und Kliniken machen die H1N1-Impfung zur Pflicht Steve Watson Infowars.net 30. September 2009 [Übersetzt von Hagbud für Infokrieg.tv] Angestellten eines Krankenhauses in Ohio wurde mitgeteilt, dass ihre Bonuszahlungen gekürzt und ihrer Gehälter eingefroren werden, falls sie sich weigern sollten sich gegen gewöhnliche Grippe und gegen den H1N1-Virus impfen zu lassen. Das Nationwide Children’s Hospital von Columbus in …

Beitrag lesen »

Apraxie = Mangelernährung

Uncle-BOBs-MuscleBlogs-5-Vitamine-Basic

Von Dr. Strunz Wollen und nicht können Kennen Sie das? Wenn Sie jetzt resignierend lächeln und mir antworten: „Das ist doch mein Alltag“ dann darf ich Sie beruhigen. Diesen Zwiespalt zwischen sich gute Taten vornehmen und dann doch nicht ausführen … das ist normal. In unserem Leben. Wollen und nicht können gibt es in sehr viel schärferer Ausprägung. Nennt sich …

Beitrag lesen »

Beweise für Verbindung zwischen zunehmendem Autismus bei Kindern und Impfungen

Planet-Wissen-Autismus

Von F. William Engdahl auf Kopp Verlag Die Weltgesundheitsorganisation und die amerikanische Gesundheitsbehörde CDC verstärken die psychologische Manipulation der Öffentlichkeit und schüren Hysterie und Panik über ein angebliches »Virus« H1N1 Influenza-A alias Schweinegrippe, deren Symptome bislang denen einer einfachen Erkältung ähneln. Viele Wissenschaftler warnen schon heute, dass der Impfstoff der Gesundheit mehr schaden, womöglich sogar zum Tod führen könne, als …

Beitrag lesen »

Landesweite Auflehnung gegen Schweinegrippe-Massenimpfung nimmt zu

DOKU-Impfen-nein-danke-Dokumentation-Deutsch-2015

Ein Drittel der Krankenpfleger in England lehnt die Impfung ab und führt die Angst vor Nebenwirkungen wie Guillain-Barré Syndrom, Autismus und neurologischen Funktionsstörungen an Die landesweite Revolte gegen die von der Regierung geplante Schweinegrippe-Massenimpfung in England hat einigen Staub aufgewirbelt mit einer Umfrage, die aufgedeckt hat dass ein Drittel der Krankenpfleger die Impfung ablehnt. Laut einer Befragung der Zeitschrift Nursing Times würden nur 37 Prozent der Krankenschwestern und -Pfleger mit direktem Patientenkontakt die Schweinegrippe-Impfung machen lassen, obwohl sie die primäre Zielgruppe für die Impfung sind.

Beitrag lesen »