OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Bienensterben

Schlagwort-Archiv: Bienensterben

Bienen gegen Monsanto & Co. – weltweiter Aktionstag am 16.08.2014

Summ-mir-das-Lied-vom-Tod-Doku-über-das-Bienensterben

Eintragen in den Terminkalender: Am 16. August 2014 wird ausgeschwärmt! Schließe Dich dem Schwarm an und nimm an einer einwöchigen weltweiten Kampagne zur Rettung der Bienen teil! Gemeinsam werden wir den Pestizidproduzenten auf die Füße treten und zusammen ausschwärmen, damit Neonicotinoide und andere giftige Chemikalien verboten werden. Großer Aktionstag: 16. August 2014, der Nationaltag der Honigbiene. Im Stock tut sich …

Beitrag lesen »

Imkerverbände besorgt: Gentechnikfreiheit von Lebensmitteln in Gefahr!

Zählt das Recht eines Bauern, die von ihm angebauten Pflanzen in jedem Fall auch ernten zu dürfen, mehr als das Interesse von Verbrauchern, Ökolandwirten und Imkern an einer gentechnikfreien Landwirtschaft? Mit dieser Frage muss sich derzeit das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig auseinandersetzen. Das Urteil dazu soll am 29. Februar verkündet werden. Bei zwei früheren Prozessen waren das Verwaltungsgericht Kassel und der …

Beitrag lesen »

Bienensterben durch insektizidgebeiztes Saatgut – „Summ‘ mir das Lied vom Tod“

Wenn wir überhaupt mal etwas aus den Mainstream-Medien über das global zunehmende Bienensterben erfahren, werden vor allem der Klimawandel, der Mobilfunk sowie Parasiten wie die Varroa-Milbe verantwortlich gemacht. Über die katastrophalen Auswirkungen der Pestizide und Insektizide wird sich jedoch um Stillschweigen bemüht. Das hauptsächlich von der Industrie (BASF, Bayer und Syngenta) finanzierte „Bienenmonitoring“ kommt Jahr für Jahr zu dem Ergebnis, …

Beitrag lesen »

Menschenrechts-Tribunal verurteilt die sechs größten Pestizidhersteller

Address-by-Former-Chief-Justice-Mr.-M.N.-Venkatachaliah

Newsletter Coordination gegen BAYER-Gefahren, vom 14.12.2011 BASF, Bayer, Dow, Monsanto, DuPont und Syngenta zerstören die Umwelt und vergiften die Menschen mit ihren Pestiziden. Deshalb werden sie vom Menschenrechts-Tribunal verurteilt! In der vergangenen Woche fand im indischen Bangalore das Permanent Peoples´ Tribunal (PPT) zu Vergiftungen durch Pestizide statt. Mehr als 200 Betroffene und Umweltschützer aus aller Welt präsentierten dem Tribunal Fälle …

Beitrag lesen »

Doku Bienensterben: „Summ‘ mir das Lied vom Tod“ – Sponsoren gesucht

Mit dem Film “Summ’ mir das Lied vom Tod” greift NuoViso Filmproduktion eines der wichtigsten Themen unserer Zeit auf: Das Bienensterben. Mit dem Beginn des Massensterbens in der 90er Jahren begann man das Phänomen zu untersuchen. Das hauptsächlich von den Chemiekonzernen finanzierte “Bienenmonitoring” kommt dabei Jahr für Jahr zu dem Ergebniss, dass die in den 70er Jahren eingeschleppte Varroa-Milbe der …

Beitrag lesen »

Nachgewiesen: Mobilfunk mitverantwortlich für Bienensterben

Bienensterben-im-Bezirk-Kitzbühel

Für das weltweite Massensterben der Bienen gibt es mehrere Ursachen. Der Mobilfunk ist eine davon. Ein Schweizer Wissenschaftler hat in einer neuen Studie nachgewiesen, dass die Strahlung des Mobilfunkes die Bienen verwirrt und sie dadurch in den Tod fliegen lässt. In der Bienen-Fachzeitschrift „Apidologie“ wurden die Ergebnisse von Daniel Favre, ein ehemaliger Biologen an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne …

Beitrag lesen »

Globales Bienensterben nimmt weiterhin zu – Zukünftige Ernährung gefährdet

In der letzten Zeit wird uns Menschen immer mehr bewusst, wie abhängig wir doch von der Natur sind und wie klein und machtlos gegen die Gewalten von Mutter Natur. Wie das Umweltprogramm der Vereinte Nationen UNEP in einem Artikel veröffentlichte, gehen die weltweiten Bienenbestände immer drastischer zurück. Anders gesagt: Wenn diese dramatische Entwicklung so weiter geht, sterben die Bienen aus …

Beitrag lesen »

Einstein hatte Recht: Bienensterben bedroht globale Nahrungsmittelsicherheit

Summ-mir-das-Lied-vom-Tod-Doku-über-das-Bienensterben

Wen kümmert’s?! Sind ja bloß Insekten! Der Mensch der das denkt, wird vielleicht bald anders denken, wenn er nichts mehr zu Essen für sich und seine Familie hat. Holger Roehlig, Autor von http://astrologieklassisch.wordpress.com: Zusätzliche Bedrohung für unsere weltweite Nahrungsversorgung wird sträflich unterschätzt: Bienensterben „Einstein hatte Recht: Bienensterben bedroht globale Nahrungssicherheit“ Weltweit sterben die Honigbienen in rasantem Tempo. In China befruchten …

Beitrag lesen »

Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben

Mensch kehre um, bevor es zu spät ist! Den wenigsten Menschen ist bewusst, welche Folgen das weltweite Massensterben der Bienen für uns Menschen haben kann. “Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben”, sagte einmal Albert Einstein. Seit einigen Jahren warnen uns schon Imker und Wissenschaftler. Das große Bienensterben geht weiter. Stirbt die Biene stirbt …

Beitrag lesen »

Pestizide: Warnung vor weiterem Bienensterben

Lecker-Pestizide

GLOBAL 2000 warnt vor weiterem Bienensterben: Langzeitwirkung von Pestiziden unterschätzt Neue Studie zeigt: in Österreich ergriffene Schutzmaßnahmen gegen Bienensterben wirkungslos – Pestizide Clothianidin und Imidacloprid auch in Österreich verbieten! Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 warnt, dass die in Österreich ergriffenen Schutzmaßnahmen gegen das Bienensterben wirkungslos bleiben könnten. Denn eine aktuelle niederländische Studie zeigt auf, dass auch eine verbesserte Ausbringungsmethode der Pestizide …

Beitrag lesen »

Mobilfunk tötet Bienen

Bienensterben-im-Bezirk-Kitzbühel

Info von Dr. med. Joachim Mutter: 1. Mobilfunk tötet Bienen / cellular phone kills bees? Honigbienen werden durch Mobilfunk negativ beeinflusst: Im Versuch wurden die Bienen nur 30 min pro Tag einer niedrigen Mobilfunkstrahlung ausgesetzt (ca. 0,0055 µW/m2– Der deutsche Grenzwert für D-Netz beträgt 4,5 W/m2) (Studie als PDF) Negative Changes in honeybee behaviour under cellphone radiations, only with 30 …

Beitrag lesen »

Sterben die Bienen, sterben die Menschen

Bienensterben-durch-Pestizide

Durch unsere Kurzsichtigkeit und unsere Profitsucht erschaffen wir eine biologische Katastrophe. So sind z.B. letzten Winter in der USA ein ganzes Drittel der Bienenvölker ausgestorben – die gibt es nicht mehr! Es sind zwar „nur“ Bienen und sie sind ja so klein, doch ist ein großer Teil unserer Nahrungsmittel durch die Befruchtung dieser Bienen abhängig. Keine Bienen = Keine Bestäubung …

Beitrag lesen »

Zwischen Bienen und Gentechnikanbau gibt es keine Koexistenz

Bienensterben-durch-Pestizide

Von Sigrid Totz via greenpeace.de CDU/CSU und FDP wollen die Gentechnik in Deutschland durchsetzen – gegen den Willen der meisten Verbraucher und Landwirte. Gravierend geschädigt würden aber auch die Imker. Greenpeace sprach mit dem Diplom-Agraringenieur und Hobbyimker Klaus Petter aus Unterfranken. Greenpeace: Herr Petter, wie lange arbeiten Sie schon als Imker im Raum Kitzingen? Klaus Petter: Seit vier Jahren. Greenpeace: …

Beitrag lesen »

Mobilfunkmasten töten Bienenvölker

Doku-Summ-mir-das-Lied-vom-Tod-Tiefere-Ursachen-des-Bienensterbens

Von Udo Ulfkotte, kopp-verlag.de Seit vielen Jahren schon gibt es Gerüchte darüber, dass Elektrosmog Bienen töten könnte. Nun gibt es Gewissheit: Eine indische Studie bestätigt wieder einmal, dass der Gebrauch von Mobiltelefonen Bienen desorientiert. Die Arbeitsbienen finden nicht mehr in den Bienenstock zurück. Überall auf der Welt gibt es ein »mysteriöses« Bienensterben. In den Vereinigten Staaten sind schon mehr als …

Beitrag lesen »