OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Drogen

Schlagwort-Archiv: Drogen

Pharmakonzern BAYER: Heroin-Anzeigen in spanischen Zeitungen aus dem Jahre 1912

The-Most-Shocking-Old-Time-Medical-Practices

Coordination gegen BAYER-Gefahren – Presse Info vom 8. November 2011: Heroin-Anzeigen in spanischen Zeitungen Werbe-Motive von BAYER aus dem Jahr 1912 aufgetaucht Im Frühjahr 1912 startete die Firma BAYER eine Heroin-Werbekampagne in spanischen Zeitungen. Mehrere der Anzeigenmotive wurden nun wiedergefunden. Das Unternehmen hatte das „gut verträgliche Hustenmittel“ im Jahr 1898 zusammen mit dem Schmerzmittel Aspirin auf den Markt gebracht. Die wiederentdeckten Anzeigen …

Beitrag lesen »

Kann Fast Food genauso süchtig machen wie Heroin?

Fast-Food-Das-schnelle-Essen-Doku-deutsch

Neue wissenschaftliche Studien belegen, dass der Fett-, Salz- und Zuckerrausch von Fast Food auf das Gehirn genauso wirkt wie harte Drogen. Als Reaktion auf diese Studienergebnisse fordern Verbrauchergruppen in den USA bereits, auf der Verpackung solchen Essens einen Warnhinweis wie bei Zigaretten anzubringen: »Warnung: dieses Essen könnte ihrer Gesundheit schaden«. In der britischen Zeitschrift New Scientist wurden jetzt die Ergebnisse …

Beitrag lesen »

Das Drogen ABC – Die „TOP 20“ der Drogen (Doku)

BBC Exklusiv - Das Drogen ABC

Ist das “Drogen ABC” eine neutrale Dokumentation zu den TOP 20 aller Drogen? Ekstase bis zum Exitus? Drogen, ob legal oder illegal sind so einfach erhältlich wie nie zuvor. In Politik und Medien löst dies hitzige Diskussionen aus, die aber oft zu wenig fundiert sind. In Bristol, England haben Wissenschaftler erstmals ein seriöses Ranking zu den sozialen und individuellen Gefahren …

Beitrag lesen »

Psychopharmaka: Hohes Risiko für Schwangere und Kinder

Ritalin-und-Kokain

In über 4.500 Berichten zu Medikamenten-Nebenwirkungen, gehen 42% der Nebenwirkungen auf das Konto von Psychostimulanzien, 31% auf Antidepressiva und 24 Prozent auf Antipsychotika. Diese Psychopharmaka verursachen laut den Berichten über 400 verschiedene Symptome, Folgeerkrankungen und schwerwiegende Entzugserscheinungen! Psychiater und Eltern die Kindern diese gefährlichen Substanzen verabreichen machen sich des Seelenmordes dieser Kinder verantwortlich. Sie zerstören die Zukunft dieser Kinder. aerzteblatt.de: …

Beitrag lesen »

Der Alltag – Eine Gesellschaft auf Drogen

Suchtpotential-Ernstes-Problem-Alltagsdrogen-Doku-deutsch

Die Wahrheit ist, dass so gut wie jeder Mensch in den westlichen Industrienationen den ganzen Tag auf Drogen ist. Drogen sind nämlich sämtliche Substanzen, die Funktionen im Organismus verändern. Ein Durchschnittsmensch würde natürlich empört aufschreien und weit von sich weisen, in irgendeiner Form drogenabhängig zu sein. Nennt man ihm dann die Liste alltäglich konsumierter und gesellschaftlich völlig akzeptierter Drogen, die …

Beitrag lesen »

Zahl der Jugendlichen mit Alkoholvergiftung hoch

Hauptsache-Alkohol-und-saufen-Warum-den-jugendlichen-alles-scheiß-egal-ist-Doku-2015

Komasaufen statt Hausaufgaben … Der Trend zum exzessiven Trinken unter Kindern und Jugendlichen ist offenbar ungebrochen. Dabei werden nach Angaben von Suchtexperten die Jungen und Mädchen, die volltrunken auf Straßen und Plätzen aufgefunden werden, auch immer jünger. Die Zahl sehr junger Menschen, die mit einer Alkoholvergiftung in Krankenhäuser eingeliefert werden, sei „erschreckend hoch“, sagte die neue Bundesdrogenbeauftragte Mechthild Dyckmans (FDP). …

Beitrag lesen »

Fakten über ADHS

ADHS

In den letzten Jahren stieg die Anzahl der Kinder, denen ADHS/ADS oder HDS diagnostiziert wurde epidemieartig an. Diese Epidemie von ADHS/ADS und HKS Diagnosen begann 1987 damit, als die Amerikanische Psychatrische Vereinigung bestimmte auffällige Verhaltensweisen bei Kindern als Aufmerksamkeits Defizit Hyperaktivitäts-Syndrom oder Aufmerksamkeits Defizit Syndrom durch Mehrheitsbeschluss als psychische Krankheit definierte. Innert einem Jahr danach hatte die Psychiatrie in den USA 500.000 Kinder und Jugendliche als ADHS oder ADS ettikiert und auf Psycho-Drogen gesetzt. Heute sind es weltweit ca. 20 Millionen Kinder und Jugendliche.

Beitrag lesen »

Mehr Todesfälle durch legale, als durch illegale Drogen

Wie-gefährlich-sind-die-legale-Drogen-Doku-deutsch

Das Statistische Bundesamt Deutschland (destatis.de) brachte am 23.06.2009 die Meldung heraus, dass im Jahre 2007 insgesamt 532.000 Menschen aufgrund des Konsums sogenannter legaler Drogen im Krankenhaus behandelt werden mussten. Infolge des Konsums starben 58.000 Menschen. Zu den legalen Drogen zählen Tabak, Alkohol sowie pharmazeutische und chemische Produkte. Todesfälle durch den illegalen Drogenkonsum (Heroin, Kokain, Opium, Cannabis, usw.) gab es dagegen …

Beitrag lesen »