OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Embolie

Schlagwort-Archiv: Embolie

Hunderte Todesfälle durch Gerinnungshemmer Pradaxa

Pradaxa-and-Bleeding-Events-Full

Dr. Schnitzer hat in einem Newsletter im November eine Warnung vor tödlichen Gerinnungshemmern ausgesendet. Aufgrund unserer modernen Zivilisationskost (als Hauptursache) leiden alleine in Deutschland über 35 Millionen Menschen an Bluthochdruck  und rund 10 Millionen an Diabetes. Die Tendenzen sind steigend. Dadurch herrscht in der Bevölkerung eine erhebliche Angst vor Schlaganfall, Herzinfarkt und Embolie. Diese Angst machen sich Pharmakonzerne zunutze und …

Beitrag lesen »

Schwere Nebenwirkungen und Todesfälle durch BAYER-Antibaby-Pille

Die-Anti-Baby-Pille

Presse Info vom 5. April 2011 Coordination gegen BAYER-Gefahren BAYER-Hauptversammlung am 29. April: Gegenantrag zu gefährlichen Kontrazeptiva eingereicht Wieder kam es zu einem Todesfall bei der Verwendung der Antibaby-Pille Yasminelle von BAYER. Ende Januar starb eine 21-jährige Österreicherin an einer Embolie, obwohl Ärzte unmittelbar zur Stelle waren. Tragischerweise hatte sie sich die Pille verschreiben lassen, um Gewicht zu verlieren. Neue …

Beitrag lesen »

50 Jahre Anti-Baby-Pille – ein super Geschäft

„50 Jahre Pille: Karriere ohne Knick?“ – Diese Dokumentation wurde am 12.11.2010 auf ARTE ausgestrahlt. Hierin geht es u.a. um erhöhte Risiken neuerer Präparate von BAYER. Die „Coordination gegen BAYER-Gefahren“ war an den Recherchen beteiligt und wird im Beitrag interviewt. Als 1960 die erste Antibabypille in den USA auf den Markt kommt, scheint die jahrhundertealte christliche Sexualmoral durch das harmlos …

Beitrag lesen »

Für Frauen lebensgefährlich

Die-Antibabypille.

BAYER-Konzern verdient mit seinen Antibabypillen Milliarden – aber: Für Frauen lebensgefährlich Von Jan Pehrke und Philipp Mimkes, Neue Rheinische Zeitung Neuartige Antibabypillen des Pharmakonzerns Bayer-Schering werben mit Lifestylefaktoren wie Gewichtsreduzierung und Aknebehandlung. Wegen schwerster Nebenwirkungen wie Embolien und Thrombosen kam es bisher zu mindestens 50 Todesfällen. Hier das Ergebnis einer Recherche der Coordination gegen BAYER-Gefahren, die sehr viel schlimmere Folgen …

Beitrag lesen »