OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Gen-Mais

Schlagwort-Archiv: Gen-Mais

Tote Rinder durch Gen-Mais – Bauer erstattet Strafanzeige gegen Syngenta

Doku-Fleisch-kranker-Tiere-im-Handel-Rinderseuche-Botulismus-

Tote Kühe durch Gen-Mais: Gottfried Glöckner, einer der mutigsten und bewundernswertesten Bauern Mitteleuropas, erstattet Strafanzeige gegen den Gentechnikkonzern Syngenta wegen Sachbeschädigung, Prozessbetrug und Verstoß gegen das Gentechnikgesetz Der vor einigen Jahren diskutierte Fall um die mysteriösen Todesfälle von Kühen des deutschen Bauers Glöckner, der seine Tiere zwischen 2000 und 2004 mit dem gentechnisch veränderten Mais Bt 176 der schweizer Firma Syngenta …

Beitrag lesen »

Die USA bestimmen über die Gentechnik-Politik in der EU

Die Bürger hierzulande wollen keine Gentechnik. Unsere Regierung richtet sich jedoch nach den USA, die mit aller Kraft ihre Gentechnik nach Europa bringen wollen. Die USA will den europäischen Ländern ihre gentechnisch veränderte Organismen (sogenannte »GMO«) aufzwingen. Wie aus den Dokumenten von Wikileaks hervorgeht, hätte die EU sogar mit Strafmaßnahmen zu rechnen, würde sie sich gegen die Gentechnik zu Wehr …

Beitrag lesen »

Die deutsche Gentechnik-Regierung unter Merkel

GMO-OMG-Official-Trailer-2014

Die deutsche Regierung unter Angela Merkel hat sich als derart amerikafreundlich entpuppt, daß manche Diplomaten schon von einer „europäischen Kanzlerin der USA“ sprechen. Das zeigt sich in aller Deutlichkeit in der Formulierung zur Grünen Gentechnik im Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD. Quelle: Internationaler Hintergrundinformationsdienst für Politik,Wirtschaft und Wehrwesen, Erscheinungsort: Linz, Verlagspostamt: 4600 Wels, P.b.b. GZ 02Z030692 M, November 2006 (Download PDF-Dokument) Diese Bundesregierung geht weitgehend auf die Forderungen der US-Administration zur …

Beitrag lesen »

EU gibt grünes Licht für Gentechnik – Trotz massiven öffentlichen Widerstands

TTIP-CO-Teil-1-Gentechnik

Trotz des massiven Widerstands der Öffentlichkeit und der Regierungen mehrerer Mitgliedsstaaten hat die EU-Kommission in Brüssel die Zulassung für sechs neue gentechnisch veränderte Maissorten erteilt. Gleichzeitig wurden neue Richtlinien vorgestellt, wonach in der EU zum ersten Mal einer weitreichenden Kontamination durch GVO-Pflanzen und entsprechende Unkrautvernichtungsmittel Tür und Tor geöffnet werden. Die jüngste Entscheidung hat möglicherweise weitreichende Folgen für Sicherheit und …

Beitrag lesen »

Monsanto, Das Lebensmittel-Terror-Regime der Rothschilds

The-Rothschilds-Family-Full-Documentary

Am 21.6. erreichte der Verbrecherkonzern MONSANTO vor dem US-Supreme-Court die Aufhebung eines Urteils aus 2007, das 2009 bestätigt worden war, das Biobauern durchgesetzt hatten: Verbot der Aussaat von seitens MONSANTO gentechnisch modifizierte Luzerne . Gleichzeitig forderte das Gericht das US-Landwirtschaftsministerium (das 2004 die De-Regulation für OGM erlassen hatte) auf, in einer Studie untersuchen zu lassen, welche Auswirkungen die Aussaat ggfls. …

Beitrag lesen »

3.000 Hektar illegaler Gen-Mais

Genmais-spaltet-EU-Journal

Trotz Anbauverbot wächst auf 3.000 Hektar in sieben Bundesländern genmanipulierter Mais. Die Kontrollbehörden reagierten zu spät. Absicht, Unfähigkeit oder Schlamperei? In sieben Bundesländern ist trotz eines Anbauverbots mit Genmais verunreinigter Mais angebaut worden. Das niedersächsische Landwirtschaftsministeriums bestätigte am Sonntag entsprechende Recherchen der Umweltschutzorganisation Greenpeace. Das Saatgut stammt von einer Firma aus Buxtehude. Nach Meinung von Greenpeace können Gesundheitsgefahren für Mensch …

Beitrag lesen »

Lebensmittelbehörde Efsa auf der Gehaltsliste der Gentechnik-Industrie?

E.U.-Gentechnik-Babynahrung-Genkartoffel-Efsa-Monsanto-Interessenkonflikt

Im Auftrag der EU-Kommission entscheidet die Lebensmittelbehörde Efsa über unsere Lebensmittelsicherheit. Ist die Efsa unabhängig? Wahrscheinlich alles anderes als das, denn durch ihre Gutachten kommt die Gentechnik in unsere Lebensmittel. Amflora, die Gen-Kartoffel der BASF ist durch die Efsa bewilligt. Der Anbau des Gen-Maises von Monsanto ist durch die Efsa bewilligt. Bisphenol-A in Babyflaschen ist durch die Efsa bewilligt. Videolink: https://youtu.be/ijkFGuDdr0c …

Beitrag lesen »

Zwischen Bienen und Gentechnikanbau gibt es keine Koexistenz

Bienensterben-durch-Pestizide

Von Sigrid Totz via greenpeace.de CDU/CSU und FDP wollen die Gentechnik in Deutschland durchsetzen – gegen den Willen der meisten Verbraucher und Landwirte. Gravierend geschädigt würden aber auch die Imker. Greenpeace sprach mit dem Diplom-Agraringenieur und Hobbyimker Klaus Petter aus Unterfranken. Greenpeace: Herr Petter, wie lange arbeiten Sie schon als Imker im Raum Kitzingen? Klaus Petter: Seit vier Jahren. Greenpeace: …

Beitrag lesen »

Gift aus Genmais in Gewässern

Umweltgifte-und-Lobbyismus-So-läuft-es-in-der-EU-DOKU-2015

Tagung alarmiert Naturschützer und Behörden Das Insektengift Bt-Toxin aus gentechnisch verändertem Mais gelangt einerseits über Pollen bei der Maisblüte und andererseits nach der Ernte durch Maisstreu in Bäche, Flüsse und Seen. Dieses heiß diskutierte Forschungsergebnis haben US-amerikanische Wissenschaftlerinnen im Rahmen einer NABU-Tagung erstmals der deutschen Öffentlichkeit vorgestellt. „Gewässer liegen oft direkt in der Agrarlandschaft. In Brandenburg finden wir zudem Wasserstellen …

Beitrag lesen »

Wissenschaftler belegen Gesundheitsrisiken durch Genmais

GMO-IS-EVIL

Französische Wissenschaftler haben belegt, was schon lange diskutiert wurde: Es gibt Gesundheitsrisiken beim Verzehr von gentechnisch veränderten Lebensmitteln. Die Forscher des „Komitees für Forschung und unabhängige Informationen zu Gentechnik“ (CRIIGEN) werteten in unabhängigen Studien die gesundheitlichen Risiken von drei gentechnisch veränderten Maissorten aus. Pikanterweise handelt es sich hierbei auch um die Maisvariante MON810 von Monsanto, über deren Zulassung in den …

Beitrag lesen »

Landwirtschaftsministerin Aigner stimmt für Genmais

10-Worrying-Facts-About-Genetically-Modified-Food

Die neue Bundesregierung hat zum ersten Mal ihren gentechnikfreundlichen Kurs unter Beweis gestellt. Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner stimmte beim EU-Agrarministertreffen in Brüssel für die Zulassung der Genmais-Sorte MIR604 des Agrochemiekonzerns Syngenta als Futter- und Lebensmittel. Bisher hatte sich Deutschland bei solchen Abstimmungen immer enthalten. Auch mit den Stimmen Deutschlands erreichten die Gentechnik-Befürworter im Ministerrat die notwenige qualifizierte Mehrheit nicht. Dennoch kann …

Beitrag lesen »

Drei neue Genmais-Sorten in Europa vor der Zulassung

GMO-IS-EVIL

Luxemburg – In der Europäischen Union stehen drei neue Genmais-Sorten vor der Zulassung. Beim EU-Agrarministerrat in Luxemburg gab es am Montag keine ausreichende Mehrheit gegen den Vorschlag der EU-Kommission, die Produkte in Europa auf den Markt zu bringen. Die Bundesregierung enthielt sich. [Was halten wir davon?] Damit kann die Kommission die Genmais-Sorten nun auf eigene Faust zulassen. Betroffen sind insgesamt …

Beitrag lesen »

Anbauverbot für Gen-Pflanzen ist nicht verhandelbar

The-World-According-to-Monsanto-Full-Movie

von Sigrid Totz, greenpeace.de Greenpeace-Aktivisten haben Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) heute ein 175 Meter langes Banner überreicht. Es trägt die Unterschriften von rund 10.000 Bürgern und Bürgerinnen, die sich damit gegen den Anbau von Gen-Pflanzen ausgesprochen haben. Aigner leitet die Koalitionsverhandlungen im Bereich Landwirtschaft. Greenpeace fordert sie auf, Kurs zu halten: Das nationale Anbauverbot für den Gen-Mais Mon810 muss bestehen …

Beitrag lesen »

Die EFSA und Mon810: Unkritisches kritisch betrachtet

The-World-According-to-Monsanto-FULL-LENGTH-HD-Documentary-FILM-2015

Es ist paradox. Der Anbau des umstrittenen Genmaises Mon810 ist derzeit zwar in der Europäischen Union nicht wirklich genehmigt. Angebaut werden darf er auf Grund einer Ausnahmeregel aber trotzdem. Und zwar so lange, bis die zuständigen EU-Gremien eine Neubewertung vorgenommen haben. Doch an den Kriterien bei dieser europäischen Sicherheitsbewertung von Gen-Pflanzen sind ernsthafte Zweifel angebracht. In der EU ist der …

Beitrag lesen »

Gentechnische Verunreinigungen von Maissaatgut

Genmais-zur-Reduzierung-der-Bevölkerung-Teil-1

Veröffentlicht von Sigrid Totz, greenpeace.de Eine Recherche von Bioland und Greenpeace zeigt gentechnische Verunreinigungen von Saatgut in Deutschland. Die nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) durchgeführte Untersuchung hat ergeben, dass 22 der 2009 in Deutschland untersuchten 386 Maisproben gentechnisch verunreinigt waren. In elf Proben wurden Gen-Maissorten gefunden, die in der EU nicht zugelassen sind. In elf weiteren Proben wurde der in Deutschland …

Beitrag lesen »