. . Log in | Register

Alle Beiträge mit dem Tag ‘Gentechnik’

Lesenswerte Links vom Februar

Ärzte erklären Patienten oft fälschlich für hirntot In einem Fall – bei einem Kleinkind – entnahmen Mediziner Organe für die Transplantation, ohne dass der Hirntod richtig diagnostiziert worden war. In acht weiteren Fällen aus den vergangenen drei Jahren, die der SZ vorliegen, haben Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) die Fehler gerade noch rechtzeitig vor [...]


BRD-Regierung macht den Weg frei für Gen-Mais

Obwohl eine große Mehrheit der Deutschen die Gentechnik ablehnt (lt. Campact 88%), gab die Bundesregierung bekannt, sich der Zulassung einer neuen gentechnisch veränderten Maispflanze nicht in den Weg stellen zu wollen. Es wird erklärt, dass selbst bei einer Ablehnung, seitens unserer Regierung, der Anbau der Maissorte 1507 von DuPont und Dow Chemical nicht verhindert werden [...]


Gen-Mais: Nur ein Nein schützt! Bitte unterzeichnen!

Am Mittwoch wird in der EU entschieden, ob Gen-Mais auf unseren Feldern angebaut wird. Nur wenn Deutschland dagegen stimmt, kann dies verhindert werden. Doch die Regierung überlegt, de facto mit Ja zu stimmen! Unterzeichnen Sie unseren Eil-Appell gegen Gen-Mais! im Koalitionsvertrag steht: „Wir erkennen die Vorbehalte des Großteils der Bevölkerung gegenüber der grünen Gentechnik an.“ [...]


Lesenswerte Links

DWN: Bundestag stimmt für Zulassung von Gen-Mais Die Abgeordneten im Bundestag befürworten eine Zulassung von „Mais 1507“. Als Lebens- und Futtermittel ist der Gen-Mais von DuPont bereits zugelassen. Im Februar wird im EU-Ministerrat über die Anbau-Genehmigung abgestimmt. Weiterlesen unter Deutsche-Wirtschafts-Nachrichten   IK-News: Monsanto siegt: Konventionelle Landwirte in den USA bald Geschichte? Monsanto hält eine Monopolstellung [...]


Gentechnik und Freihandelsabkommen: Wie Brüssel Verbraucher täuscht

Der Einfluss der Gentechnik-Lobby – Wie Brüssel die Verbraucher täuscht Gentechnik kommt nicht nach Europa, weil es so kommen muss, sondern weil es nicht aufgehalten wird! Videolink: http://youtu.be/y4Q8Eojw8RI Quelle: ARD Report München vom 12.03.2013 21:55 Uhr Arte Journal vom 03.10.2012 über Risiken der Gentechnik Videolink: http://youtu.be/0vWtwJjFYv8   Jetzt unterzeichnen: Online-Petition gegen den Freihandel mit den [...]


Rückblick: March against Monsanto – Videos und Fotos

Über zwei Millionen Menschen beteiligten sich am 25. Mai 2013 an der weltweiten Protestbewegung “March Against Monsanto”. March against Monsanto in Berlin – Rede von Ken Jebsen (KenFM) Quelle: KiekeMaFilm Berlin Videolink: http://youtu.be/o61-LwERT5U March Against Monsanto in Wien, Österreich Quelle: inseltv.at Videolink: http://youtu.be/4Z7EHl5Eapo Millions March Against Monsanto! Fotoserie der weltweiten Anti-Monsanto-Bewegung Videolink: http://youtu.be/Ifa33dLp6OA Viele weitere [...]


March against Monsanto – Auf die Straße gegen Monsanto

Am Samstag den 25. Mai startet eine weltweite Aktion mit dem Titel: “March Against Monsanto” Es werden sich weltweit Aktivisten vereinen, um gegen Monsanto zu demonstrieren. In NRW 11:00-16:00 am Theaterplatz in Krefeld vor der Mediothek (BGE Krefeld) und in Düsseldorf Ort und Zeit unter: stop-monsanto.tumblr.com In Berlin Um 14:00-18:30 auf dem Alexanderplatz In München [...]


Buchtipp: Symbiose der Macht – das Kartell der medizinischen “Irrtümer”

Damit die Öffentlichkeit nicht die tatsächliche Wahrheit erfahren kann wurde im Hintergrund ein System geschaffen und etabliert, das ich aus gutem Grunde eine “Symbiose der Macht” nenne. Mangelndes Wissen lässt sich oftmals noch entschuldigen, Ignoranz jedoch nie! Geht beides geistig ineinander spricht man von einer Symbiose; einer Symbiose der Dummheit. In der Medizin spricht man [...]


Gentech: Bayer, BASF und Monsanto spenden Millionen für Kampagne gegen Kennzeichnungspflicht

Presse Information vom 31. Oktober 2012 – Coordination gegen BAYER-Gefahren BAYER, BASF und MONSANTO gegen Kennzeichnungspflicht USA: Millionenspenden der Gentech-Industrie Die Chemie-Konzerne BAYER und BASF beteiligen sich mit millionenschweren Spenden an einer Kampagne amerikanischer Gentechnik- und Pestizid-Hersteller. Die Industrie will damit eine Initiative von Umweltverbänden zur Deklaration gentechnisch veränderter Lebensmittel stoppen. Die im Bundesstaat Kalifornien [...]


Tote Rinder durch Gen-Mais – Bauer erstattet Strafanzeige gegen Syngenta

Tote Kühe durch Gen-Mais: Gottfried Glöckner, einer der mutigsten und bewundernswertesten Bauern Mitteleuropas, erstattet Strafanzeige gegen den Gentechnikkonzern Syngenta wegen Sachbeschädigung, Prozessbetrug und Verstoß gegen das Gentechnikgesetz Der vor einigen Jahren diskutierte Fall um die mysteriösen Todesfälle von Kühen des deutschen Bauers Glöckner, der seine Tiere zwischen 2000 und 2004 mit dem gentechnisch veränderten Mais Bt [...]


Imkerverbände besorgt: Gentechnikfreiheit von Lebensmitteln in Gefahr!

Zählt das Recht eines Bauern, die von ihm angebauten Pflanzen in jedem Fall auch ernten zu dürfen, mehr als das Interesse von Verbrauchern, Ökolandwirten und Imkern an einer gentechnikfreien Landwirtschaft? Mit dieser Frage muss sich derzeit das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig auseinandersetzen. Das Urteil dazu soll am 29. Februar verkündet werden. Bei zwei früheren Prozessen waren [...]


Gen-Lobby will umstrittenen Gen-Reis ohne ausreichende Prüfung einführen

Gentechnik gegen Welthunger? Gentechnik-Konzerne wie Monsanto geben sich große Mühe diesen Eindruck zu erwecken und wollen die Welt mit “Food, Health, Hope” segnen.  Was diese Saatgutmultis aber vielmehr wollen ist die Kontrolle über unsere Nahrungsmittel. Die Realität heißt PROFIT !   Foodwatch-Newsletter: Gentechnik-Industrie will umstrittenen “Goldenen Reis” ohne ausreichende Prüfung der Risiken einführen: Allen Bedenken und kritischen [...]


Aktuelle Linktipps (14.01.2012)

Kalte Fusion: NASA bestätigt Basis-Innovation Die Kalte Fusion funktioniert. Eine Basis-Innovation zum jetzigen Zeitpunkt, hätte durchaus das Potential den Crash um eine oder mehrere Dekaden zu verschieben. Viele Medien hatten Andrea Rossi vor kurzem noch belächelt, als dieser seinen Reaktor vorstellte, nun da die NASA sich öffentlich dazu äußert, sollte die Sachlage anders aussehen. Lesen [...]


Monsanto! Zerstört jede Pflanze…

Eine unabhängige Studie über die Gentechnik Vor 35 Jahren brachte Monsanto das Breitbandherbizid »Round­up« auf den Markt, das ein Dauertopseller ist und auf dem Krebs erregenden Glyphosat basiert. Frankreichs Bauernkämpfer José Bové, seit 2009 im Europarlament, sagt: »Round­up zerstört jede Pflanze, mit der es in Berührung kommt.« Auf der Grundlage der Doktrin von der »Substantiellen [...]


Menschenrechts-Tribunal verurteilt die sechs größten Pestizidhersteller

Newsletter Coordination gegen BAYER-Gefahren, vom 14.12.2011 BASF, Bayer, Dow, Monsanto, DuPont und Syngenta zerstören die Umwelt und vergiften die Menschen mit ihren Pestiziden. Deshalb werden sie vom Menschenrechts-Tribunal verurteilt! In der vergangenen Woche fand im indischen Bangalore das Permanent Peoples´ Tribunal (PPT) zu Vergiftungen durch Pestizide statt. Mehr als 200 Betroffene und Umweltschützer aus aller [...]


Aktuelle Lesenswerte Links (20.11.2011)

Und hier wieder ein paar aktuelle lesenswerte Links. Bitte nutzt die Kommentarfunktion (!!!) für Eure Ergänzungen. Österreich strahlt: Erhöhte Radioaktivität in Österreich gemessen Seit Donnerstag werden geringe Mengen an radioaktivem Jod-131 in Teilen Österreichs gemessen. Laut Behördern besteht dennoch kein Grund zur Sorge. Die Radioaktivität steht angeblich nicht in Verbindung mit der Atomkatastrophe in Fukushima. [...]


Neues Patent für den Bayer-Konzern verstößt gegen das Gesetz

No Patents on Seeds (www.no-patents-on-seeds.org) Öffentliche Anhörung und Demonstration gegen Patente auf Saatgut München, 18. August 2011. Das Europäische Patentamt hat dem deutschen Konzern Bayer ein umfassendes Patent auf die Züchtung von wichtigen Nutzpflanzen erteilt, die eine erhöhte Stressresistenz aufweisen (EP1616013). Durch das Patent sichert Bayer seine Monopolstellung nicht nur bei gentechnisch manipulierten Pflanzen, sondern [...]


Was tun? Der Kampf gegen Monsanto & Co. und die Vorteile des biologischen Landbaus

Was tun? Die Aktivistin und Nuklearphysikerin Vandana Shiva engagiert sich seit den 70er Jahren für den indischen Umweltschutz und den Erhalt der Artenvielfalt. Ihre inspirierende und Mut machende Arbeit basiert auf dem Konzept der Erd-Demokratie. Die Massen-Selbstmorde indischer Bäuerinnen und Bauern, deren Existenz durch das Saat- und Düngermonopol u.a. der US-Firma Monsanto zerstört wurde, bewegten [...]


BAYER zahlt halbe Milliarde Entschädigung für Verseuchung mit Gen-Reis

Presse Info vom 4. Juli 2011 - Coordination gegen BAYER-Gefahren GenReis GAU: BAYER zahlt 516 Mio € Entschädigung Der BAYER-Konzern muss amerikanischen Landwirten wegen der Verunreinigung ihrer Ernten mit genmodifiziertem Reis mehr als eine halbe Milliarde Euro Schadenersatz zahlen. Im Jahr 2006 war herbizidresistenter Reis der Sorte Liberty Link 601, die nicht für den menschlichen Verzehr [...]


“Frankensteinfisch” erhält vorerst keine Zulassung als Lebensmittel

Mit dem Scheinargument “Kampf gegen den Welthunger” versuchen verschiedene Konzerne durch Genmanipulation bestimmte Eigenschaften nicht nur bei Pflanzen, sondern auch bei Tieren an- bzw. abzuzüchten. Financial Times: Der heftig umstrittene genetisch veränderte Zuchtlachs Aquadvantage wird in den USA voraussichtlich nicht als Lebensmittel zugelassen. Am Mittwochabend verabschiedete das US-Repräsentantenhaus einen Gesetzentwurf, der der Lebensmittelbehörde FDA Geld [...]


Biopiraterie: Monsanto erhält Patent auf Melonen

Das Bündnis Keine Patente auf Saatgut! hat aufgedeckt, dass der US-Konzern Monsanto im Mai 2010 ein europäisches Patent auf Melonen aus konventioneller Pflanzenzucht erhalten hat (EP 1 962 578). Es handelt sich dabei um Melonen, die eine natürliche Resistenz gegenüber einer bestimmten Viruskrankheit aufweist. Diese Widerstandsfähigkeit wurde zuerst bei Melonen aus Indien festgestellt und mit [...]


UN-Menschenrechtsausschuss fordert Schutz vor GEN-Food!

PRESSEMITTEILUNG Gauting, 21.05.11 – www.stopptgennahrungsmittel.de UN-Ausschuss bestätigt Gesundheitsgefährdung durch GEN-Food UN-Menschenrechtsausschuss fordert Gesundheitsschutz in Zusammenhang mit GEN-Nahrungsmitteln von der Bundesrepublik Erfolg in Genf: Erstmals hat der Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen von einer Regierung – hier von der Bundesrepublik Deutschland – eine Politik des Gesundheitsschutzes in Bezug auf Nahrungsmittel, die genetisch veränderte Organismen enthalten, gefordert . [...]


BVL genehmigt genmanipulierte Zuckerrüben von Monsanto

Wie das Umweltinstitut München berichtet, hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) entgegen aller Proteste ein Freilandexperiment mit genmanipulierten Zuckerrüben von Monsanto in Ostdeutschland genehmigt. Das Umweltinstitut München schreibt: Monsanto darf die transgenen Pflanzen nun in Nienburg/Saale (Sachsen-Anhalt) und weiteren Standorten anbauen. Kritiker stufen den Anbau genmanipulierter Zuckerrüben als besonders gefährlich ein. Gegen den [...]


Monsanto: freie Hand über Zulassung des eigenen Gen-Saatguts

Die Industrie bestimmt die Politik. Die Industrie bestimmt die Gesetze. Yes we can! Das Landwirtschaftsministerium der USA (USDA) hat Monsanto, sowie anderen Biotech-Konzernen nun die freie Hand über die Zulassung des eigenen Gen-Saatgutes erteilt. Das US-Landwirtschaftsministerium ist der Ansicht, dass Biotech-Konzerne ihr genmanipuliertes Saatgut selbständig auf Unbedenklichkeit hin für Mensch und Umwelt überprüfen sollen. Die [...]


Mitmachen! Proteste zur BAYER-Hauptversammlung am Freitag, 29. April, in Köln

Newsletter CBGnetwork: 29. April, Messe Köln: Proteste zur BAYER-Hauptversammlung noch Mitstreiter gesucht / Kundgebung gegen Bienensterben, gefährliche Antibabypillen, Tierversuche, Gentechnik und neue Kohlekraftwerke   ORT: Messe Köln (Eingang Nord, Messehalle 7, Deutz-Mülheimer-Straße 111)ZEIT: Freitag, 29. April, ab 8.30 Uhr   Am Freitag findet in Köln die Aktionärsversammlung der BAYER AG statt. Innerhalb und außerhalb der [...]


Gentechnikanbau stoppen – Zeichen setzen bei der Petition

Zeichnungsfrist: 19. April 2011 Direkt zur e-Petition beim Deutschen Bundestag Gentechnik macht unsere Lebensmittel teuer und riskant. Mit der Petition fordert der BÖLW die Bundesregierung dazu auf, sich auf EU-Ebene für ein Anbauverbot von Gentech-Pflanzen einzusetzen. Das ist dringend notwendig, weil das europäische Zulassungsverfahren Umwelt- und Sicherheitsaspekte nicht ausreichend beachtet. Falls es dennoch so weit [...]


Eilmeldung: Wer das Saatgut kontrolliert – hat die Macht über uns Menschen

Bitte berichten Sie in allen verfügbaren Medien über die Hintergründe und Folgen, wenn die Nulltoleranz beim Saatgut aufgehoben wird und fordern auch Sie, dass unser Saatgut sauber bleibt. Auch Sie sind Verbraucher, die gesunde Lebensmittel wollen. Wir sitzen alle in einem Boot. Liebe Freunde, das Saatgut ist die Grundlage für gesunde Futter- und Lebensmittel. Wer [...]


Michael Leitner im Interview mit dem Anti-Gentech-Aktivisten Jörg Bergstedt

Von Michael Leitner: Jörg Bergstedt sitzt derzeit noch im Knast. Sein Verbrechen: Er hat zusammen mit Freunden ein gentechnisches Versuchsfeld attackiert. Daran kurios war, dass er als einziger der Gruppe zu einer Haftstrafe verurteilt wurde. Und es ist daher sehr wahrscheinlich, dass man auf dem “Rechtsweg” so einen der umbequemsten Gentech-Kritiker für eine Weile aus [...]


Globales Bienensterben nimmt weiterhin zu – Zukünftige Ernährung gefährdet

In der letzten Zeit wird uns Menschen immer mehr bewusst, wie abhängig wir doch von der Natur sind und wie klein und machtlos gegen die Gewalten von Mutter Natur. Wie das Umweltprogramm der Vereinte Nationen UNEP in einem Artikel veröffentlichte, gehen die weltweiten Bienenbestände immer drastischer zurück. Anders gesagt: Wenn diese dramatische Entwicklung so weiter [...]


Die USA bestimmen über die Gentechnik-Politik in der EU

Die Bürger hierzulande wollen keine Gentechnik. Unsere Regierung richtet sich jedoch nach den USA, die mit aller Kraft ihre Gentechnik nach Europa bringen wollen. Die USA will den europäischen Ländern ihre gentechnisch veränderte Organismen (sogenannte »GMO«) aufzwingen. Wie aus den Dokumenten von Wikileaks hervorgeht, hätte die EU sogar mit Strafmaßnahmen zu rechnen, würde sie sich [...]


Gen und PID = Prä-Implantations-Diagnostik: Warum gelogen wird!

Ein Newsletter von Dr. Stefan Lanka via klein-klein-verlag.de: Unter der PID versteht man die Behauptungen, dass es im Zellinnern Gene gibt, die für unsere Eigenschaften verantwortlich sind, dass diese erkennbar und lesbar sind, dass menschliche Embryonen daraufhin getestet werden können und bei Genen, die als sehr negativ behauptet werden, die Embryonen der industriellen Verwertung zugeführt [...]


Die gekaufte Wahrheit – Wissenschaft im Dienste der Industrie

Gentechnik im Magnetfeld des Geldes! Der Agrar-Chemi-Multi Monsanto bringt Anfang der 90er Jahre genmanipulierte Pflanzen auf den Markt, die für die Einen einer landwirtschaftlichen Revolution gleichkommen und Probleme der Welternährung lösen sollen. Für Andere bedeuten diese Pflanzen unwiederbringliche Zerstörung der biologischen Vielfalt auf diesem Planeten und müssen nachdrücklich bekämpft werden. Wer macht heute die Wahrheit? [...]