OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: H1N1

Schlagwort-Archiv: H1N1

Angstpropaganda: Neues Influenza-Supervirus ???

VIRUS-EVOLUTION-AMAZING-DOCUMENTARY

Newsletter | WISSENSCHAFFTPLUS | vom 25.01.2012 Von Dr. Stefan Lanka In den Massenmedien wird behauptet, dass es Forschern gelungen sei, aus dem Vogelgrippe-Virus und dem Schweinegrippe-Virus ein neues, hochinfektiöses und tödliches Influenza-Virus zu züchten. Damit islamistische Terroristen dieses Virus nicht nachbauen und den Westen infizieren, hat die US-Amerikanische Regierung die Forscher angewiesen, ihre Ergebnisse nicht zu veröffentlichen. Weil hier eine …

Beitrag lesen »

Auswechseln: Schweinegrippe-Virus muss auf die Bank. Dafür kommt Superbazille NDM1 ins Spiel

Superbug-NDM-1-seen-in-non-prevalent-areas

Die WHO (die Marketing-Abteilung der Pharmaindustrie) hat am 10. August ganz offiziell die von ihr ausgerufene Pandemiestufe 6 zur Fantasie-Schweinegrippe (H1N1), für beendet erklärt, nachdem der Pandemiestatus zuvor spurlos von ihrer Webseite verschwand. Die Mitglieder des Emergency Committee haben befunden, dass derzeit keine Gefahr mehr durch eine Schweinegrippe-Pandemie besteht und der Status 6 dieser Pandemie aufgehoben werden kann. „Ich bin …

Beitrag lesen »

Schweinegrippe: Pandemiestufe 6 plötzlich“verschwunden“?

Swine-Flu-Mega-Brutal-Plague-Inc-Evolved-Gameplay

Ja, dieses lächerliche Thema ist leider immer noch nicht ganz vom Tisch und wer weiß, vielleicht bekommen wir es bald mal wieder, z.B. zur Herbst-Winter-Zeit, vorserviert. Auf der Homepage der WHO war die Schweinegrippe bis vor Kurzem noch auf der Pandemiestufe 6. Die haben jetzt aber scheinbar , ganz still und leise den Hinweis zur Pandemiestufe komplett entfernt. Infokriegernews.de berichtet: …

Beitrag lesen »

USA entsorgen Schweinegrippe-Impfstoff. 260 Millionen futsch

Verkauf-von-Novartis-Impfstoff-gestoppt

Der Schweinegrippe-Impfstoff, der nicht mehr an die aufgeklärte Bevölkerung abgedrückt werden konnte, hat nun sein Haltbarkeitsdatum überschritten und muss entsorgt werden. So müssen die USA also 260 Millionen Dollar in den Müll werfen. Es gibt jedoch noch weiteren Impfstoff, mit längerem Haltbarkeitsdatum – der wahrscheinlich auch bald vernichtet werden muss. Denn kein Schwein will sich impfen lassen. Gegen eine Pandemie, …

Beitrag lesen »

Schweinegrippe: Europarat wirft der WHO Vertuschung vor

Der-Zytokine-Sturm-Die-Chemtrails-Schweinegrippe-Impfung-Dezimierungs-Einheitstheorie.mpg

aerzteblatt.de: Die Parlamentarische Versammlung des Europarats hat Aufklärung über den mutmaßlich falschen Schweine­grippen-Alarm durch die Weltgesund­heitsorganisation (WHO) gefordert. Die Ausrufung einer Pandemie habe mehrere Länder zu breitangelegten Impfkampagnen und damit zu einer „erheblichen Verschwendung“ öffentlicher Gelder veranlasst, kritisierten die Abgeordneten aus den 47 Europaratsländern am Donnerstag in einer Entschließung. Trotz wiederholter Anfragen enthalte die WHO der Öffentlichkeit nach wie vor …

Beitrag lesen »

„Wissenschaftler“ der WHO rieten Regierungen Impfvorräte gegen „Schweinegrippe“ zu kaufen und waren vorher von den Herstellern bezahlt worden

Pig-Flu-Symptoms-An-H1N1-pandemic-flu-strain-mutating-with-Avian-Flu

Von Holger Roehlig, via Analyse + Aktion: Genau die sogenannten „Wissenschaftler“, die namens der Weltgesundheitsorganisation WHO Panikmache betrieben und Regierungen drängten Steuermilliarden (weltweit) für Impfstoffe zu verschwenden, waren vorher von genau den Firmen, die diese sinnlosen Impfstoffe herstellen, bezahlt worden! Polen verweigerte sich dem Schwachsinn. England verschleuderte mehr als umgerechnet eine Milliarde €. Deutschland verschleuderte ebenfalls Unsummen, rund eine Milliarde …

Beitrag lesen »

Der „Experte“ der 30.000 Deutsche durch Schweinegrippe sterben sah

Swine-Flu-Mega-Brutal-Plague-Inc-Evolved-Gameplay

Was haben wir doch für furchtbar supertolle Experten! Ein leibhaftiger Professor – vor 100 Jahren noch musste man verdammt viel können, wenn man in Deutschland diesen Titel haben wollte - sagte im vergangenen Herbst für Deutschland 25.000 Tote durch Schweinegrippe voraus. Jetzt windet er sich in einem Interview, labert Gülle und leugnet die Meldung des Spiegel, dass er Gelder kassierte von Pharmaindustrie, die schwer verdiente an der Panikmache Schweinegrippe.

Beitrag lesen »

Fakten:H1N1, Nationaler Notstand in den USA, Pandemie Stufe 6

Pandemic-virus-fatal-film-complet-en-francais

Aus dem Kollektiven und medialen Gedächtnis bereits wieder ausgeblendet, brachte mich Carsten P. heute mal wieder dazu mir die Fakten anzusehen. Die Umstände sprechen Bände. Eine Antwort vom Robert Koch Institut zu der Frage warum Pandemiestufe 6 weiterhin aktiv ist, steht noch aus. In der Inflationären Welt der Nachrichten, geht so manches wieder unter, wenn man nicht am Ball bleibt. …

Beitrag lesen »

Jetzt veröffentlicht: Teils schwere Nebenwirkungen durch die Schweinegrippeimpfung

Der-Zytokine-Sturm-Die-Chemtrails-Schweinegrippe-Impfung-Dezimierungs-Einheitstheorie.mpg

Bisher sind bei 1.377 Menschen in Deutschland teils schwere Nebenwirkungen durch die Schweinegrippeimpfung aufgetreten. Ein Bericht des Paul-Ehrlich-Instituts listet diese nun akribisch auf. Ich habe die Informationen ausgewertet, hier das Ergebnis. Es ist merklich still geworden um die Schweinegrippe. Medien und Politiker haben wieder andere Themen für sich entdeckt: Haiti und Afghanistan stehen ganz oben auf der Liste. Seltsamerweise ist …

Beitrag lesen »

Neu Delhi wünscht Aufklärung von WHO zum H1N1-Schweinegrippe-Alarm

Schweinegrippe-ist-zurück

Von petrapez via radio-utopie.de Indischer Gesundheitsminister forderte genaue Untersuchung zu Verbindungen zu der Pharmaindustrie Der indische Bundesminister Dinesh Trivedi forderte eine genaue Untersuchung über die Rolle der WHO bei der Ausrufung der falschen Pandemie der Influnza H1N1 und warum sie weltweit so überbewertet auf den ersten Platz in der Berichterstattung erhoben wurde. Der Minister sprach auch die Verbindungen der Pharmaindustrie …

Beitrag lesen »

WHO: Schweinegrippe auf dem Rückzug

Frontal-21-Schweinegrippe-Teil-2

Wir haben Grund zu feiern: Die Schweinegrippe ist auf dem Rückzug. Die Ausbreitung des H1N1-Virus habe auf der Nordhalbkugel Ende Oktober ihren Höhepunkt erreicht, seither gehe die Zahl der Krankheitsfälle zurück, teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Freitag in Genf mit. [aerzteblatt.de] Gerade nochmal so, im letzten Augenblick konnte die Welt vor der Schweinegrippe gerettet werden. Mama Pharma und ihr Kind …

Beitrag lesen »

H1N1-Impfstoff: Nicht Länder haben Schwein gehabt sondern Pharmaindustrie!

Sind-Impfungen-SCHÄDLICH

Von petrapez auf radio-utopie.de Eine klassische Meldung der Medien zur Volksverdummung um Kritik nicht aufkommen zu lassen – und die nächsten Vorbereitungen für Impfstoff-Produktionen gegen Volkskrankheiten “Länder haben Schwein gehabt” titelte die Tagesschau am 12.01.2010 um 16:02 Uhr. Zur Frage nach den Verantwortlichen des finanziellen Desasters: Fehlanzeige Die gütige, einsichtige Pharmaindustrie kommt den Ländern der Bundesrepublik Deutschland bis zu “ihrer …

Beitrag lesen »

Schweinegrippe-Pandemie nur ein großer Betrug

Der-Zytokine-Sturm-Die-Chemtrails-Schweinegrippe-Impfung-Dezimierungs-Einheitstheorie.mpg

Von petrapez, radio-utopie.de Europarat fordert Untersuchung: Schweinegrippe H1N1 als grosser Betrug und Lizenz zum Geldverdienen Der Schweinegrippe-Ausbruch war eine “falsche” Pandemie, die von Pharmaunternehmen angetrieben wurde, um daraus mit der weltweiten Angst einen Gewinn von Milliarden von Pfund zu ziehen, erklärte einer der führenden Gesundheitsexperten. Wolfgang Wodarg, Leiter der Gesundheit im Europarat, beschuldigte die Hersteller von Grippe-Medikamente und Impfstoffen, die …

Beitrag lesen »

Schweinegrippe: „Dr. Flu“ beschäftigt Untersuchungsausschuss

Ist-das-schweizerische-Gesundheitssystem-korrupt

Von lobbycontrol.de Interessenskonflikte und Verdacht der Bereicherung / Kritik an Ständiger Impfkommission und europäischer Zulassungsbehörde EMEA Prof. Albert Osterhaus forscht und lehrt an der Amsterdamer Erasmus-Universität und berät die Weltgesundheitsorganisation WHO. Der einflussreiche Virologe, der mittlerweile auch unter dem Spitznamen „Dr. Flu“ (Dr. Grippe) bekannt ist, lieferte die wissenschaftliche Grundlage für die Bewertung der sogeannten „Schweinegrippe“ (H1N1) und darauf aufbauende …

Beitrag lesen »

Drei Fragen zur Schweinegrippe

VIRUS-EVOLUTION-AMAZING-DOCUMENTARY

Newsletter klein-klein-verlag 11.12.2009 1. Was sind die Ursachen der Grippe/Influenza? Wahr, bewiesen & leicht überprüfbar: Der zunehmende Mangel an Wärme und Luftfeuchte ab dem Herbst führt zu Umbau- und Aufbauvorgängen in Atemorganen, Nervensystem und Muskulatur, um den Körper auf die neuen Umweltbedingungen einzustellen. S Der zunehmende Mangel an Licht ab dem Herbst kann zu Mangel an Hormonen und Vitaminen führen, …

Beitrag lesen »