OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Hunger

Schlagwort-Archiv: Hunger

Menschenrechts-Tribunal verurteilt die sechs größten Pestizidhersteller

Address-by-Former-Chief-Justice-Mr.-M.N.-Venkatachaliah

Newsletter Coordination gegen BAYER-Gefahren, vom 14.12.2011 BASF, Bayer, Dow, Monsanto, DuPont und Syngenta zerstören die Umwelt und vergiften die Menschen mit ihren Pestiziden. Deshalb werden sie vom Menschenrechts-Tribunal verurteilt! In der vergangenen Woche fand im indischen Bangalore das Permanent Peoples´ Tribunal (PPT) zu Vergiftungen durch Pestizide statt. Mehr als 200 Betroffene und Umweltschützer aus aller Welt präsentierten dem Tribunal Fälle …

Beitrag lesen »

Nahrungsmittel-Spekulation: Josef Ackermann will nicht, dass Sie diesen Film sehen

Zockerei im globalen Rohstoff-Kasino: Etwa eine Milliarde Menschen auf der Welt hungern und sind unterernährt. Allein im Jahr 2010 stiegen die Nahrungsmittelpreise um ein Drittel und mehr als 40 Millionen Menschen wurden dadurch zusätzlich in absolute Armut gestürzt. Schuld. Eine Dokumentation, die in das Innenleben einer hochtalentierten Fondsmanagerin des größten ETF auf Nahrungsmittel und in das Fleisch unserer Zivilisation blickt …

Beitrag lesen »

Massentierhaltung und die Notwendigkeit einer Nahrungsmittelwende

Wenn es um die Rettung unseres Planeten geht, sind viele Menschen schnell bereit aktiv zu werden. Ob mit Energiesparlampen, Biosprit, dem grünen Punkt, dem BIO Gütesiegel oder des sparsamen Wasserverbrauchs – wir sind geneigt alles zu tun, um unseren Planeten zu schützen und ihn für zukünftige Generationen lebenswert zu hinterlassen. Doch die Realität sind anders aus. Das Hauptproblem der heutigen …

Beitrag lesen »

Das Recht auf Nahrung und Freiheit – Jean Ziegler über die kannibalistische Weltordnung

Jean Ziegler - Festspielrede 2011: Der Aufstand des Gewissens

Hier nochmal die Rede von Jean Ziegler zu den Salzburger Festspielen 2011: Der Aufstand des Gewissens. Die Ursachen und Auswirkungen der kannibalistischen Weltordnung. Als Ziegler zur diesjährigen Eröffnung der Salzburger Festspiele eine Rede über den Hunger in der Welt halten wollte, wurde er prompt wieder ausgeladen. Die Auswirkungen ihres Verhaltens wollten sich die feinen Damen und Herren nicht anhören. Videolink: …

Beitrag lesen »

Die wahren Gründe der Nahrungsmittelknappheit und Hungertode

Auf unserer Erde gibt es offiziell etwa eine Milliarde hungernder Menschen. Täglich sterben etwa 37.000 Menschen den Hungertod, obwohl unsere Landwirtschaft dazu in der Lage wäre, problemlos 12 Milliarden Menschen zu ernähren – das Doppelte unserer Weltbevölkerung.  Aufgrund von Dumpingpreisen und Spekulationen werden Millionen Hungernde in den Tod getrieben. Alle fünf Sekunden verhungert ein Kind unter zehn Jahren. 1…2…3…4…5…TOD… – das …

Beitrag lesen »

Das ist pervers: Menschen verhungern und wir machen Sprit aus Nahrung

Die-Biosprit-Lügen

Innerhalb von nur acht Monaten sind 44 Millionen Menschen durch den dramatischen Anstieg der Nahrungsmittelpreise total verarmt. Die Aufstände in Nordamerika haben gemeinsam, dass zuvor die Preise für Nahrungsmittel einen Raketenstart hingelegt haben. Es verhungern weltweit Menschen und wir machen Bio-Sprit aus Nahrungsmitteln. Wirtschaftswoche: „Biosprit verdrängt den klassischen Getreideanbau“ Driftmann: Wir bekommen in Deutschland so gut wie keinen Hafer mehr. …

Beitrag lesen »

Steigende Lebensmittelpreise – wenn Ernährung unbezahlbar wird

Lebensmittelpreise-klettern-auf-Rekordhöhen

Weltweit explodieren die Preise für Nahrungsmittel. Dadurch wurden alleine in den vergangenen acht Monaten über 40 Millionen Menschen in bittere Armut gestürzt und die Preise steigen weiter! Die Preise für Lebensmittel sind in all den Jahren kontinuierlich gestiegen, doch jetzt nehmen die Preissprünge ganz andere Dimensionen an. Die massiven Unruhen und Revolten in Nordafrika und der Arabischen Halbinsel haben alle …

Beitrag lesen »

Hunger und Wut: Warum die Welternährungskrise kein Zufall ist

Hunger-und-Wut-Warum-die-Welternährungskrise-kein-Zufall-ist

Ein Mitteleuropäer gibt rund 15 Prozent seines Einkommens für Nahrungsmittel aus. In Afrika, Asien und Lateinamerika müssen die Menschen bis zu 75 Prozent dafür aufwenden. Aber schon seit fünf Jahren steigen die Preise für Weizen, Reis und Mais, und zwar drastisch. Die Gründe sind unter anderem in der Börsenspekulation mit Nahrungsmitteln zu sehen und auch in der steigenden Nachfrage wegen …

Beitrag lesen »

„Frisch auf den Müll“ – Wie Lebensmittel verschwendet werden!

Die globale Lebensmittelverschwendung: Mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel landet im Müll! Das meiste schon auf dem Weg vom Acker in den Laden, bevor es überhaupt unseren Esstisch erreicht: jeder zweite Kopfsalat, jede zweite Kartoffel und jedes fünfte Brot. Das entspricht etwa 500.000 Lkw-Ladungen pro Jahr. Der Regisseur Valentin Thurn hat das Ausmaß dieser Verschwendung international recherchiert, in den Abfall-Containern …

Beitrag lesen »

Ein Landwirtschaftsmodell zur Versorgung der Welt

Faktencheck-Ökologische-Landwirtschaft-Odysso-Das-will-ich-wissen

Das Null-Hunger-Modell In zehn Jahren, im Jahr 2020, können die indische Landwirtschaft und gleichermaßen die Landwirtschaft der ganzen Welt in ein gesundes und lebensfähiges System verwandelt sein, in dem die Selbstmorde der Bauern der Geschichte angehören, in dem Elend und Verzweiflung durch Stolz am Anbauen ersetzt worden sind, wo Landwirtschaft wahrhaft langfristig und nachhaltig geworden ist und keine Wärme der …

Beitrag lesen »