OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Impfschäden

Schlagwort-Archiv: Impfschäden

Buchtipp: ADS – eine Impffolge? Heilerfolge mit Homöopathie und Bioresonanz

ADSADHS-bei-Kindern-Einführung-und-Therapie

Friedrich Klammrodt – von Beruf Lehrer – beschreibt die enormen Belastungen, denen viele Eltern und Lehrer heute durch die zahllosen verhaltensgestörten Kinder ausgesetzt sind. Ein konzentriertes, ungestörtes Unterrichten sei in nicht wenigen Schulklassen nur noch sehr eingeschränkt möglich, wenn überhaupt. Demzufolge seien auch die Lernleistungen auf einen Tiefpunkt gesunken. Erzieherische Anstrengungen führten selten zu einer Besserung. Den Verhaltensstörungen wird Krankheitswert …

Beitrag lesen »

Dr. med. Klaus Hartmann über die Sicherheit von Impfstoffen

Dr. med. Klaus Hartmann über Impfstoffsicherheit (komplettes Interview)

Dr. Hartmann war 10 Jahre lang im Paul-Ehrlich-Institut (PEI) für die Sicherheit von Impfstoffen zuständig. Heute ist er u.a. als Gutachter für die Beurteilung von mutmaßlichen Impfschäden tätig. Das Interview mit Dr. med. Klaus Hartmann über die Impfstoffsicherheit war bislang nur auf 25 Minuten gekürzt verfügbar. Es stammt aus dem Drehmaterial der Dokumentation „Wir impfen nicht!“ von Michael Leitner. Im …

Beitrag lesen »

Buchtipp: Leitfaden zur Impfentscheidung: 30 Fakten

Leitfaden zur Impfentscheidung

Ein Buch, bei dem es dem Autor und Naturheilpraktiker Andreas Bachmair darum geht, auf wenigen Seiten einen guten Überblick über die gesamte Impfproblematik zu erhalten! Eine Impfentscheidung für oder gegen das Impfen zu treffen, ist für viele eine wahre Herausforderung, denn es wird einem von vielen Seiten Angst gemacht, was alles passieren kann, wenn man nicht impft. Das Buch enthält …

Beitrag lesen »

Impfaufklärung – Was Ihnen Ärzte & Medien verschweigen

Kulturstudio Klartext No 87 - Impfaufklärung -- Was Ihnen Ärzte & Medien verschweigen

Vor jeder Impfentscheidung steht die Frage, ob wir den Empfehlungen unserer Gesundheitsbehörden blind vertrauen können. Zu beantworten ist diese Frage nur, wenn wir zumindest eine erste Plausibilitätsprüfung vornehmen: Werden unsere wichtigsten Fragen von den Behörden und Impfärzten prompt und nachvollziehbar beantwortet? Oder gibt es Widersprüche und Ungeklärtes? Nach der medialen Inszenierung von Schweinegrippe, EHEC & Co stellt sich auch hier …

Beitrag lesen »

Impfkritische Ärzte werden mundtot gemacht – Interview mit Dr. med. Johann Loibner

Dr. med. Johann Loibner im Gespräch mit Michael Leitner Das Wort Inquisition schreibt sich für Johann Lobner IMPFQUISITION. Weil die Patienten, die ihn wegen Problemen nach Impfungen aufsuchten, immer zahlreicher wurden, begann er, sich kritisch zu Impferei zu äußern. Vor vier Jahren wurde ihm deshalb die Zulassung als Arzt entzogen. Ein einmaliger Vorgang: Nicht einmal zu Kaisers Zeiten oder in …

Beitrag lesen »

Schwerstbehindert nach Impfung – Wie Impfschäden unter den Teppich gekehrt werden

Impfbefürworter behaupten, Impfschäden seien äußerst selten und schwere Fälle kämen gar nicht vor. Die Opfer der Impferei und deren Angehörige oder Hinterbliebene sind da „etwas“ anderer Meinung: Anerkennungsverfahren laufen ergebnislos seit Jahrzehnten, Gutachter fälschen Unterlagen, Sozialgerichte ziehen die Verfahren in die Länge. Offensichtliches Ziel ist, die Anerkennung von Impfschäden durch das Warten auf das Versterben des Impf-Opfers oder durch Frustration …

Beitrag lesen »

Der Fall Maya: Die dunkle Seite der „heilen“ Impf-Welt

Immer wieder kommt es bei Impfungen zu ernsthaften Komplikationen. Leider dringen diese unerwünschten Wahrheiten nicht ans Licht der Öffentlichkeit. Wer analysiert, wie die Meldung und Anerkennung von Impfschäden sabotiert wird, der ahnt: Was an Impfschäden publik wird, ist nur das Molekül einer Schneeflocke auf dem berühmten Eisberg. Nicht selten wird aus einem Impfschaden, wie im Fall Maya, auch eine Misshandlung …

Beitrag lesen »

Umfrage zum Gesundheitszustand geimpfter Kinder

Vegan-Baby-5-Impfen

Seit Ende Dezember 2010 gibt es auf Impfschaden.info eine umfangreiche Umfrage zum gesundheitlichen Zustand NICHT-geimpfter Kinder. Diese Umfrage ist ein fortlaufendes Projekt. Wenn Sie also ungeimpfte Kinder haben, können Sie bitte gerne daran teilnehmen! Mittlerweile sind es über 12500 Teilnehmer weltweit. Die bisherigen Ergebnisse dieser Umfrage können HIER eingesehen werden. Aufgrund der großen Nachfrage wird nun auch eine Umfrage zum Gesundheitszustand …

Beitrag lesen »

Nanopartikel nun offiziell Impfschadenverursacher

Dr.-Scott-Johnson-4713-44-Peroxide-Pandemrix-Monsanto-Protection-Act-GMO-Wheat-etc

Aus dem klein-klein-verlag-Newsletter vom 04.11.2011 Leider haben wir mit unseren Prognosen im Magazin LmZ und in den Newslettern über die Funktion und Wirkung von Nano-Partikeln Recht behalten. Die europäische Arzneimittelbehörde hat, trotz erbittertem Widerstand Deutschlands, die Narkolepsie als Impfschaden durch die Schweinegrippe anerkannt. Die verursachenden Nano-Partikel in den Impfstoffen wurden dabei benannt. Schlagartig todmüde Zwei Jahre nach der Grippe-Pandemie steht …

Beitrag lesen »

Dr. Rolf Kron: Sind Geimpfte gesünder als Ungeimpfte? Erfahrungen und Studien

Rolf Kron ist praktischer Arzt und Homöopath. Mit seinem Vortrag auf dem 8. Stuttgarter Impfsymposium beiweist er anhand mehrerer Studien und eigener jahrelanger Erfahrung als Arzt, dass  Impfungen nicht schützen und das Ungeimpfte (oder selten-Geimpfte) deutlich gesünder sind, als Geimpfte. Mehr Infos, sowie alle Vorträge des 8. Stuttgarter Impfsymposiums auf DVD erhältlich unter www.impf-report.de/symposium2011.htm Impfen schützt nicht, Impfen nützt nicht, Impfen …

Beitrag lesen »

Impfung – Die Entstehung und die Risiken (Radiomitschnitt)

Impfung-Impfschäden-Eugenik-und-Menschenvergiftung

Kaum jemand weiß wie Impfstoffe hergestellt werden oder wie überhaupt die Entstehungsgeschichte von Impfungen ist. Die Erfindung der Impfung ist der Stolz der „modernen“ Medizin und angeblich verdanken wir ihr den deutlichen Rückgang vieler Infektionskrankheiten in den letzten 100 Jahren. Das behauptet zumindest die Pharmaindustrie, die diese Impfstoffe herstellt und ihre Produkte natürlich auch verkaufen möchte. Doch inwieweit können wir …

Beitrag lesen »

Fragebogen zum Mitmachen: Der Gesundheitszustand ungeimpfter Kinder

Wir-Impfen-Nicht-Mythos-und-Wirklichkeit-der-Impfkampagnen-ganzer-Film

Nur ein kurzer Hinweis für Eltern von NICHT geimpften Kindern, mit einer Bitte zum Mitmachen: Die Seite impfschaden.info führt eine Untersuchung zum Gesundheitszustand ungeimpfter Kinder durch und hat einen Fragebogen erstellt der dazu dienen soll, den Gesundheitszustand geimpfter und ungeimpfter Kinder miteinander vergleichen zu können. Da es nicht viele komplett ungeimpfte Kinder gibt, gibt es auch keine öffentlichen, medizinischen Studien. …

Beitrag lesen »

Österreich: Kommt das Ende der Schul-Impfungen?

FSME-Impfung-in-Brunn-am-Gebirge

Jüngste Rechtssprechung könnte das Ende der Schulimpfungen bedeuten! Von Dr. Johann Loibner Mit dem Urteil des Oberlandesgerichts Graz (6 R 5/10t) vom 19. Mai 2010 ging ein Prozess zu Ende, der das Ende der Schulimpfungen zumindest in der bisherigen Form zur Folge haben wird. Was war geschehen? Ein Schüler der zweiten Klasse der Hauptschule Kühnsdorf wurde am 11.10.2004 im Rahmen …

Beitrag lesen »

Die Wahrheit hinter den Pandemie-Impfstoffen

Der-Schweinegrippesong-Simon-Desue

Newsletter klein-klein Verlag Zusammenfassung Im ausführlichen Text weiter unten erfahren sie Details zu folgendem Sachverhalt: Das Paul-Ehrlich-Institut ist im Auftrag der Bundesregierung zuständig für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen. Dieses Institut versucht die Wirkverstärker im Impfstoff als natürliche Substanzen und damit als harmlos zu verniedlichen. Das Verfahren zur Herstellung der Wirkverstärker beweist aber, dass das Gemisch der Ausgangssubstanzen künstlich …

Beitrag lesen »