OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Krankenversicherung

Schlagwort-Archiv: Krankenversicherung

Gesundheitssystem: jeder zweite Versicherte muss fürchten, dass seine Krankenkasse pleite geht

Techniker-Krankenkasse-Gesundheit-ist-alles.

Alle kranken und widernatürlichen Systeme neigen dazu, sich irgendwann selbst gegen die Wand zu fahren. Wirtschaftswoche: Dass das System der gesetzlichen Krankenversicherung chronisch krank ist, ist keine überraschende Nachricht. Neu ist aber, dass nach dem Schicksal der City BKK nun eine Kettenreaktion droht, die Krankenkassen zu Dutzenden in die Pleite oder in die Zwangsfusion treibt. Die drohenden chaotischen Verhältnisse in …

Beitrag lesen »

Krankenversicherung: Ärztin wollte blinde Frau, die Schmerzen hatte, nicht behandeln

how-much-money-do-doctors-make

Helfen – aus Menschenliebe auch mal kostenlos ? Um Himmels Willen. Die Aussichten unseres sogenannten Gesundheitssystems stehen katastrophal schlecht. Wo kommen wir hin, wenn auch bei Ärzten nur noch das Geld zählt und der Mensch selbst wertlos ist? Analyse + Aktion: Die Patientin ist blind und alt. Sie hatte Schmerzen. Die Orthopädin wollte die blinde Frau, die Schmerzen hatte, nicht …

Beitrag lesen »

Gesundheitssystem: Wer zu teuer ist, wird nicht mehr behandelt

Die Kosten im Gesundheitswesen explodieren. Die Menschen werden kränker, d.h. Volkskrankheiten nehmen zu, – Behandlungen und Medikamente werden teurer, – die Krankenkassen erhöhen die Beiträge, kürzen dafür aber die Leistungen, – die Pharmakonzerne scheffeln Geld und das mehr als je zuvor. Unser Gesundheitssystem ist ein wirtschaftliches System wie jedes andere auch; sprich es ist ganz einfach ein Industriezweig, wo eben …

Beitrag lesen »

Die ganz alltägliche Abzocke in unserem Gesundheitssystem

Abzocke-im-Gesundheitswesen

Kaum eine Berufsgruppe verteidigt Ihre Pfründe so erfolgreich wie die Ärzteschaft. Rund eine Milliarde Euro mehr Honorar bekommen die Ärzte im kommenden Jahr nach Berechnungen der Gesetzlichen Krankenversicherungen. Während wir Beitragszahler Abstriche hinnehmen müssen durch die steigenden Beiträge, verdienen die Mediziner nach kräftigen Honorarsteigerungen in den zurückliegenden Jahren damit nochmals deutlich mehr. Trotzdem klagen viele Ärzte über Ungerechtigkeiten und zu …

Beitrag lesen »

Organspende für ein wettbewerbsorientiertes “Gesundheitssystem”

Moral und Ethik sind heute dehnbare Begriffe: Einerseits sollen wir unseren Körper kostenlos aus Ethik und Moral zur Verfügung stellen; anderseits hört Moral und Ethik bei der Arzt-, Medikamenten- und Untersuchungsrechnung auf. Arbeitgeber wollen keinen Beitrag mehr zur Krankenversicherung leisten und fordern immer höhere Belastungen von ihren Angestellten, die sie aus der eigenen Tasche therapieren lassen sollen. Der Arbeitgeber behält …

Beitrag lesen »

Weigern Sie sich, Zusatzbeiträge zu zahlen!

Krankenkassen-Die-Kündigungsfrist-läuft

Wird ja so langsam auch mal Zeit, dass sich die Bürger gegen diese maßlose Abzocke an allen Ecken und Enden wehren! Die Krankenkassen bezahlen nur noch bei schweren Erkrankungen wirklich zuverlässig und drücken sich, wo es geht, um Kosten herum. In dieser Situation ist es eine besondere Unverfrorenheit, wenn von Zusatzbeiträgen die Rede ist und diese von einigen Kassen, etwa …

Beitrag lesen »

SPD will Krankenkassen verbieten für Homöopathie zu bezahlen

3Sat-Doku-Homöopathie-Heilung-oder-Humbug-01.12.2014

Wie der Spiegel berichtet, will die SPD ein Verbot für die Krankenkassen fordern, Zuschüsse für homöopathische Behandlungen zu leisten: Aufgrund des kranken Gesundheitssystems und des kapitalistischen Denkens, wirtschaften die Krankenkassen am Rande des Bankrotts. Da kann man sich keine Homöopathie mehr leisten, denn nach Auffassung unserer „verehrten“ SPD-Politiker, beruhe die Wirkung der Homöopathie nur auf einen Placeboeffekt. Dies sei schließlich …

Beitrag lesen »

Die weiter steigenden Krankenkassen-Beiträge

Gesundheits-und-Kinderkrankenpflege-sowie-Gesundheits-und-Krankenpflege

Die „große Gesundheitsreform“ ist da und durch die Hintertür kommt die Rösler-Pauschale. Mit der neuen Gesundheitsreform kommt eine Beitragserhöhung von 14,9 auf 15,5 Prozent des Bruttoeinkommens auf uns zu. Zusätzlich dürfen die Krankenkassen in Eigenregie die Höhe der Beiträge bestimmen! Für uns, die Arbeitnehmer, bedeutet das eine Mehrbelastung von bis zu 86 Euro pro Monat. Was darüber hinaus geht, wird …

Beitrag lesen »

Gesundheitssystem: Versicherte werden zur Kasse gebeten

Wandel-für-die-Zukunft-die-Krankenversicherung-in-Deutschland

So, weiter geht es mit unserem kranken „Gesundheits“system. Die Gesundheitsversorgung wird weiterhin eingeschränkt. Die wachsenden Milliarden-Defizite der Krankenkassen werden auf die Versicherten abgewälzt. Auf wen auch sonst. Der Patient zahl nochmal mehr für seine Medikamente aus der eigenen Tasche und zusätzlich darf er nochmal mehr Beiträge an seine Krankenkasse zahlen. World Socialist Web Site schreibt: Von Jan Peters und Katharina …

Beitrag lesen »

Gesundheits(un)wirtschaft ist wichtiger als Gesundheit

Private-Krankenversicherung-die-Nebeneffekte

Auf dem „Zukunftskongress Gesundheitswirtschaft“ betonten Rösler und Merkel den großen Wert unserer Gesundheitswirtschaft. Kanzlerdame Merkel drückte es so aus: „Das Thema ist von allergrößter Bedeutung für die Zukunft und Wirtschaftsstärke unseres Landes“. Außerdem sagte sie: „Die Gesundheitswirtschaft war einer der Leuchttürme in der Wirtschaftskrise“. Nun, was wird hier gesagt? Eine Gesundheits-Wirtschaft kann doch nur am Laufen gehalten werden, wenn es …

Beitrag lesen »

Kranke Kassen: Spitzengehälter plus Bonus

Für-immer-alles-anders...

Krankenkassen schröpfen die Versicherten wegen angeblicher Geldknappheit. Die Kassen-Chefs erhalten derweil Spitzengehälter, saftige Gehaltserhöhungen plus Bonus: 270 000 Euro Gehalt für Chef der Techniker Krankenkasse. / Klusen bekam 25 000 Euro Gehaltserhöhung / AOK zahlte Chef bis zu 50 820 Euro Bonus. Trotz der Finanzkrise und knapper Beitragseinnahmen sind die Gehälter vieler Vorstände der gesetzlichen Krankenkassen im vergangenen Jahr deutlich …

Beitrag lesen »

Propagandaoffensive für die Kopfpauschale

Kopfpauschale-für-Rösler

Wie aus einem Köderangebot von 140 Euro schnell 570 und mehr werden können Man kann die Kopfpauschale als eine Art gesundheitspolitischen Irakkrieg sehen: Auch bei Letzterem ließen sich diejenigen, die ein ideologisches oder wirtschaftliches Interesse daran hatten, nicht gleich dadurch entmutigen, dass es keine Mehrheiten für ihr Vorhaben gab. Stattdessen warteten sie ab und holten ihre lange vorher bereitstehenden Pläne …

Beitrag lesen »

Opfer von Behandlungsfehlern fordern mehr Rechte

Bandscheibenvorfall-live-im-OP

Opfer von Ärztefehlern haben die Bundesregierung aufgefordert, sich stärker für ihre Rechte einzusetzen. Der Vorschlag des Patientenbeauftragten Wolfgang Zöller (CSU), ein anonymes Melderegister einzurichten, sei „halbherzig“, sagte die Vorsitzende des Deutschen Patienten-Schutzbunds, Gisela Bartz, der „Frankfurter Rundschau“ vom Donnerstag. Nötig sei vielmehr ein „umfassendes Patientenschutzgesetz“. Darin müsse festgeschrieben werden, dass bei einem begründeten Verdacht die Beweislast umgekehrt werde und nicht …

Beitrag lesen »

Regierung plant Einführung eines Gesundheits-Soli

Wie-gut-ist-unser-Gesundheitssystem-Doku-über-Krankenkassen-und-Co-Dokumentation-deutsch

Ein Zuschlag auf die Einkommensteuer soll die hohen Ausgaben im Gesundheitswesen finanzieren. Bevor jedoch der Gesundheits-Soli kommt, müssen Millionen gesetzlich Versicherte mit Zusatzbeiträgen rechnen. Es wird erwartet, dass sich am Montag mehrere Versicherer zu einem solchen Schritt bekennen. Angesichts der drohenden Zusatzbeiträge in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ist eine heftige Debatte über die Kosten im Gesundheitssystem entbrannt. Die SPD forderte …

Beitrag lesen »