Alternative und kritische Informationen zum Thema Gesundheit

“Horrorseuche” Ebola – Angst und Panik für gentechnische Feldversuche?

“Killervirus” Ebola: Nach Ansicht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Ebola-Epidemie in Westafrika außer Kontrolle. Der internationale Notstand wurde ausgerufen. Wie in der Vergangenheit, als die Vogelgrippe- und die Schweinegrippe-Pandemien von der WHO ausgerufen wurden, erschienen in allen Medien furchtbare Horrormeldungen. Aus Angst ließen sich Menschen fragwürdige Impfstoffe und Medikamente wie

Weiterlesen

Lesenswerte Links vom April 0

Schrecken der Pharmaindustrie: Mündige Eltern – “Wir impfen nicht” Das Beste vom Besten ist modernen und “gesundheitsbewussten” Eltern gerade gut genug für ihren Nachwuchs. Dazu gehören meist auch die bis zu 34 Impfdosen im ersten Lebensjahr – noch vor 40 Jahren genügte dafür seltsamerweise eine einzige. Kein Wunder steigt die

Weiterlesen

Umweltaktivistin Erin Brockovich knöpft sich Pharmakonzern Bayer vor

Presse Information vom 25. April 2014 – Coordination gegen BAYER-Gefahren Sterilisationsprodukt ESSURE: Interview mit Erin Brockovich Aktivistin unterstützt US-Geschädigte / Protest in BAYER-Hauptversammlung Die Umweltaktivistin Erin Brockovich unterstützt die Kampagne gegen das Sterilisations-Produkt ESSURE, das mit schweren Nebenwirkungen in Verbindung gebracht wird. Brockovich hatte 1993 die Firma PACIFIC GAS AND

Weiterlesen

Aktuelle Lesenswerte Links 0

Dammbruch der Verseuchung: EU stellt Weichen für Gen-Mais Die EU-Kommission hat den Weg für einen neuen Gen-Mais freigemacht. Ist der Mais einmal ausgesät, wird er sich mit ursprünglichen Sorten kreuzen und weiterverbreiten. Die Folgen für das Öko-System in Europa könnten weitreichend sein. Weiterlesen auf Deutsche Wirtschafts Nachrichten   Anti-Babypille –

Weiterlesen

EU: Menschenversuche für den Pharma-Profit

Die Pharmaindustrie gibt jährlich(!) mehr als 90 Mio. Euro für EU-Lobbying aus. Nun sollen Menschenversuche für die Pharmaindustrie erleichtert werden. Die EU betitelt dies als  “Harmonisierung bei Arzneimittelversuchen“. Elektronikindustrie, Nahrungsmittel- und Wasserindustrie, Pharmaindustrie, … Für die großen Konzerne ist die EU eine wahrhaftig segensreiche Einrichtung. Wo es vorher noch umständlich

Weiterlesen

Buchtipp: Symbiose der Macht – das Kartell der medizinischen “Irrtümer”

Damit die Öffentlichkeit nicht die tatsächliche Wahrheit erfahren kann wurde im Hintergrund ein System geschaffen und etabliert, das ich aus gutem Grunde eine “Symbiose der Macht” nenne. Mangelndes Wissen lässt sich oftmals noch entschuldigen, Ignoranz jedoch nie! Geht beides geistig ineinander spricht man von einer Symbiose; einer Symbiose der Dummheit.

Weiterlesen

Krebs-Diagnose und Behandlungsmethoden der Schulmedizin 14

Es folgt ein Auszug aus dem “Krebskompendium” von Bruno Thürig, über die verschiedenen Diagnoseverfahren und schulmedizinischen Behandlungsmethoden bei Krebs. Bruno Thürig befasst sich seit 1979 mit Naturheilkunde, seit 1985 intensiv mit der Makrobiotik, 1993 Akupunkturausbildung und absolvierte 1999 die Naturärzteschule.   Die Krebsdiagnostik Dr. Hans A. Nieper beklagt sich über

Weiterlesen

Duogynon-Opfer reichen Haftungsklage gegen BAYER ein 0

Presse Information vom 21. Februar 2012 – Coordination gegen BAYER-Gefahren Tausende Geschädigte / historische Dokumente entdeckt: Schering kannte Risiken / Entdeckerin der Fehlbildungen unterstützt Kampagne Andre Sommer hat am Landgericht Berlin eine Haftungsklage gegen die Firma BAYER eingereicht. Sommer gehört zur Gruppe der Geschädigten, die durch den Einsatz hormonaler Schwangerschaftstests

Weiterlesen

Die Marketing-Offensive von Pharmakonzern BAYER 0

Newsletter Coordination gegen BAYER-Gefahren vom 13.01.2012 Das konzernkritische Magazin „Stichwort BAYER“ feiert in diesem Jahr sein 30jähriges Bestehen. Lesen Sie aus der aktuellen Ausgabe 1/2012 einen Artikel zum Marketing des BAYER-Konzerns. Ein Probeheft können Sie per eMail kostenlos anfordern. Von Von Jan Pehrke, vom Vorstand Coordination gegen BAYER-Gefahren:   BAYERs Marketing-Offensive – Mehr Werbung, weniger

Weiterlesen

Hunderte Todesfälle durch Gerinnungshemmer Pradaxa 1

Leider bin ich etwas spät, aber es ist immer noch aktuell: Dr. Schnitzer hat in einem Newsletter im November eine Warnung vor tödlichen Gerinnungshemmern ausgesendet. Aufgrund unserer modernen Zivilisationskost (als Hauptursache) leiden alleine in Deutschland über 35 Millionen Menschen an Bluthochdruck  und rund 10 Millionen an Diabetes. Die Tendenzen sind

Weiterlesen

Tödliches Diabetesmedikament – Der Mediator-Skandal

Anfang des Jahres berichtete dies Blog über den Mediator-Skandal in Frankreich. Dem Gesundheitsministerium in Paris war Ende 2010 bekannt, dass über 500 Menschen durch Nebenwirkungen von Mediator – ein Medikamet für übergewichtige Diabetiker – gestorben sind. Da dieses Medikament bereits 1976 für den Verkauf freigegeben und auch für übergewichtige Menschen

Weiterlesen

Aktuelle Lesenswerte Links (12.12.2011)

Impfgegner lässt sich nicht mundtot machen Ein prominenter Gegner der Blauzungenimpfung ist Ende November wegen eines Tatbestandes verurteilt worden, der gar keiner mehr ist. Das Bezirksgericht Winterthur verurteilte den Biobauern und grünen Zürcher Kantonsrat Urs Hans wegen Verweigerung der Blauzungenimpfung an seinen Rindern zu einer Busse von 2000 Franken. Lesen

Weiterlesen

Verbot gefordert: US-Gesundheitsbehörde berät über gefährliche Antibaby-Pillen von BAYER 0

Selbsthilfegruppe Drospirenon Geschädigter (SDG) Coordination gegen BAYER-Gefahren e.V. Pressemitteilung vom 30. November 2011 US-Gesundheitsbehörde berät über gefährliche Antibaby-Pillen Geschädigte fordern Verbot / neue Studien stellen erhöhtes Thrombose-Risiko fest / mehr als 10.000 Klagen gegen BAYER AG / mindestens 190 Tote Für den 8. Dezember hat die US-Gesundheitsbehörde Food and Drug

Weiterlesen

Indien: Todesfälle bei Pharma-Studien 1

Presse Informationen vom 25. Oktober 2011 – Coordination gegen BAYER-Gefahren Immer mehr Pharma-Studien werden nach Indien verlagert. Die Zahl der Geschädigten nimmt von Jahr zu Jahr zu. Im Zeitraum von 2007 bis 2010 starben 1.600 Inder/innen bei klinischen Studien, allein 138 bei Tests der Firma BAYER. Die Coordination gegen BAYER-Gefahren

Weiterlesen

Pharmakonzern BAYER: Heroin-Anzeigen in spanischen Zeitungen aus dem Jahre 1912

Coordination gegen BAYER-Gefahren – Presse Info vom 8. November 2011: Heroin-Anzeigen in spanischen Zeitungen Werbe-Motive von BAYER aus dem Jahr 1912 aufgetaucht Im Frühjahr 1912 startete die Firma BAYER eine Heroin-Werbekampagne in spanischen Zeitungen. Mehrere der Anzeigenmotive wurden nun wiedergefunden. Das Unternehmen hatte das „gut verträgliche Hustenmittel“ im Jahr 1898 zusammen mit

Weiterlesen

Ein Pharmavertreter über die korrupten Machenschaften seiner Branche

Es ist eine begrüßenswerte Entwicklung, dass immer mehr Insider der Branche darüber informieren, wie das GESCHÄFT (und nur das ist es) wirklich läuft! “Ein Pharmareferent packt aus!” Illegale bis hin zu mafiösen Machenschaften einer Industrie. Im ZDF heute journal berichtet ein Insider über das Geschäft mit der Gesundheit. Videolink: http://youtu.be/0IyjUhaZa6I Es

Weiterlesen

Wie die Pharmaindustrie Ärzte korrumpiert (Interview) 2

Der in Hennigsdorf praktizierende Facharzt für Innere Medizin, Thomas Lindner, ist Mitglied beim pharmakritischen Netzwerk Mezis. Mit dem 62-Jährigen sprach Sebastian Meyer. Märkische Allgemeine: Sie sagen, dass Ärzte durch die Annahme solcher Geschenke korrumpiert werden. Woran machen Sie das fest? Lindner: Es ist unwahrscheinlich, dass die großen Pharmakonzerne Geld für

Weiterlesen

Gefährliche Antibaby-Pillen: Klage gegen BAYER-Konzern eingereicht 5

Presse Information vom 31. Mai 2011 – Coordination gegen BAYER-Gefahren Gefährliche Antibaby-Pillen Yasmin, Yaz und Yasminelle: Klage gegen BAYER-Konzern eingereicht In den USA starben 190 Frauen nach Einnahme von Antibaby-Pillen mit dem Hormon Drospirenon, mehr als 8.000 Klagen sind anhängig. In der jüngsten Hauptversammlung des BAYER-Konzerns hatten Geschädigte gegen die anhaltende Vermarktung

Weiterlesen

Verbot gefährlicher Antibaby-Pillen gefordert – Risiko-Pille.de 1

Verbot gefährlicher Antibaby-Pillen gefordert neue website www.risiko-pille.de / betroffene Frauen sprechen in Hauptversammlung der Bayer AG / Selbsthilfegruppe gegründet Neuartige Antibaby-Pillen mit dem Wirkstoff Drospirenon haben ein erhöhtes Risikopotential gegenüber älteren Präparaten. Betroffene Frauen haben nun die Selbsthilfegruppe Drospirenon Geschädigter (SDG) gegründet und Proteste in der Hauptversammlung der Bayer AG

Weiterlesen

Schwere Nebenwirkungen und Todesfälle durch BAYER-Antibaby-Pille 0

Presse Info vom 5. April 2011 Coordination gegen BAYER-Gefahren BAYER-Hauptversammlung am 29. April: Gegenantrag zu gefährlichen Kontrazeptiva eingereicht   Wieder kam es zu einem Todesfall bei der Verwendung der Antibaby-Pille Yasminelle von BAYER. Ende Januar starb eine 21-jährige Österreicherin an einer Embolie, obwohl Ärzte unmittelbar zur Stelle waren. Tragischerweise hatte

Weiterlesen