Startseite > Schlagwort-Archiv: Natur

Schlagwort-Archiv: Natur

Bienen gegen Monsanto & Co. – weltweiter Aktionstag am 16.08.2014

save-the-bees

Eintragen in den Terminkalender: Am 16. August 2014 wird ausgeschwärmt! Schließe Dich dem Schwarm an und nimm an einer einwöchigen weltweiten Kampagne zur Rettung der Bienen teil! Gemeinsam werden wir den Pestizidproduzenten auf die Füße treten und zusammen ausschwärmen, damit Neonicotinoide und andere giftige Chemikalien verboten werden. Großer Aktionstag: 16. August 2014, der Nationaltag der Honigbiene. Im Stock tut sich ...

Beitrag lesen »

BRD-Regierung macht den Weg frei für Gen-Mais

campact_kanzleramt

Obwohl eine große Mehrheit der Deutschen die Gentechnik ablehnt (lt. Campact 88%), gab die Bundesregierung bekannt, sich der Zulassung einer neuen gentechnisch veränderten Maispflanze nicht in den Weg stellen zu wollen. Es wird erklärt, dass selbst bei einer Ablehnung, seitens unserer Regierung, der Anbau der Maissorte 1507 von DuPont und Dow Chemical nicht verhindert werden könne. Die EU-Kommission machte deutlich, ...

Beitrag lesen »

Protest am 25. Mai: Wir wollen dein Gift nicht Monsanto !

Am 25. Mai versammeln sich Aktivisten weltweit, um gemeinsam gegen Monsanto zu protestieren. Weltweit in insgesamt 250 Städen wird gegen Monsanto marschiert! Zehntausende auf der ganzen Welt werden am Samstag, den 25. Mai 2013 gegen Monsanto protestieren. In den USA werden in 47 Bundesstaaten die Proteste um 11 Uhr Westküstenzeit gleichzeitig stattfinden. Weshalb demonstrieren wir? Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass ...

Beitrag lesen »

Feriencamps für ADHS-Kinder & Co – Raus in die Natur, rein ins Leben!

Feriencamps im Mostviertel/NÖ für ADHS-Kinder und Co. Barfuß gehen, am Fluss spielen, auf Bäume klettern, Freiheit spüren – was früher kindlicher Alltag war, ist heute kaum noch zu finden. Doch Kinder müssen die Welt mit allen Sinnen erforschen, um körperlich und geistig fit zu bleiben. Immer mehr Kinder weisen die Diagnose „ADHS“ auf (Aufmerksamkeitsdefizit Hyperaktivitätssyndrom). Diese Kinder haben oft Schwierigkeiten, ...

Beitrag lesen »

Tote Rinder durch Gen-Mais – Bauer erstattet Strafanzeige gegen Syngenta

Tote Kühe durch Gen-Mais: Gottfried Glöckner, einer der mutigsten und bewundernswertesten Bauern Mitteleuropas, erstattet Strafanzeige gegen den Gentechnikkonzern Syngenta wegen Sachbeschädigung, Prozessbetrug und Verstoß gegen das Gentechnikgesetz Der vor einigen Jahren diskutierte Fall um die mysteriösen Todesfälle von Kühen des deutschen Bauers Glöckner, der seine Tiere zwischen 2000 und 2004 mit dem gentechnisch veränderten Mais Bt 176 der schweizer Firma Syngenta ...

Beitrag lesen »

Petition: Landwirtschaftliche Bodennutzung – Ersatz mineralischer Phosphordünger und Klärschlamm durch Humusdüngung

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, die Ausbringung von mineralischem Phosphatdünger und Klärschlamm durch Humusdüngung zu ersetzen. Superphosphat enthält als α-Strahler bis 200 mg radioaktives Uran pro kg. Die chemische und radiologische Toxizität können sich gegenseitig verstärken, besonders bei niedrigen Urankonzentrationen (Prof. Schott). Außerdem ist es teratogen und kanzerogen, genau wie Cadmium, deshalb kann es keinen Grenzwert (wie 50 mg für ...

Beitrag lesen »

Imkerverbände besorgt: Gentechnikfreiheit von Lebensmitteln in Gefahr!

Zählt das Recht eines Bauern, die von ihm angebauten Pflanzen in jedem Fall auch ernten zu dürfen, mehr als das Interesse von Verbrauchern, Ökolandwirten und Imkern an einer gentechnikfreien Landwirtschaft? Mit dieser Frage muss sich derzeit das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig auseinandersetzen. Das Urteil dazu soll am 29. Februar verkündet werden. Bei zwei früheren Prozessen waren das Verwaltungsgericht Kassel und der ...

Beitrag lesen »

Gasland: Fracking – die Verseuchung von Trinkwasser

Fracking: Hochgiftige Chemikalien – Radioaktivität – Schwere gesundheitliche Schäden – Zerstörung der Umwelt Quer durch Nordamerika findet derzeit ein Boom der Erdgasförderung statt. Grund dafür ist eine neue Fördertechnik, die von der Firma Haliburton erfunden wurde, das sogenannte „Fracking“. Amerika sieht sich schon als neue Energie-Supermacht, quasi das Saudi-Arabien des Erdgases. Doch ist Fracking wirklich sicher? Als der Filmemacher Josh ...

Beitrag lesen »

Bienensterben durch insektizidgebeiztes Saatgut – „Summ‘ mir das Lied vom Tod“

Wenn wir überhaupt mal etwas aus den Mainstream-Medien über das global zunehmende Bienensterben erfahren, werden vor allem der Klimawandel, der Mobilfunk sowie Parasiten wie die Varroa-Milbe verantwortlich gemacht. Über die katastrophalen Auswirkungen der Pestizide und Insektizide wird sich jedoch um Stillschweigen bemüht. Das hauptsächlich von der Industrie (BASF, Bayer und Syngenta) finanzierte „Bienenmonitoring“ kommt Jahr für Jahr zu dem Ergebnis, ...

Beitrag lesen »

Menschenrechts-Tribunal verurteilt die sechs größten Pestizidhersteller

justice-of-india

Newsletter Coordination gegen BAYER-Gefahren, vom 14.12.2011 BASF, Bayer, Dow, Monsanto, DuPont und Syngenta zerstören die Umwelt und vergiften die Menschen mit ihren Pestiziden. Deshalb werden sie vom Menschenrechts-Tribunal verurteilt! In der vergangenen Woche fand im indischen Bangalore das Permanent Peoples´ Tribunal (PPT) zu Vergiftungen durch Pestizide statt. Mehr als 200 Betroffene und Umweltschützer aus aller Welt präsentierten dem Tribunal Fälle ...

Beitrag lesen »

Massentierhaltung und die Notwendigkeit einer Nahrungsmittelwende

Wenn es um die Rettung unseres Planeten geht, sind viele Menschen schnell bereit aktiv zu werden. Ob mit Energiesparlampen, Biosprit, dem grünen Punkt, dem BIO Gütesiegel oder des sparsamen Wasserverbrauchs – wir sind geneigt alles zu tun, um unseren Planeten zu schützen und ihn für zukünftige Generationen lebenswert zu hinterlasen. Doch die Realität sind anders aus. Das Hauptproblem der heutigen ...

Beitrag lesen »

Im Dämmerlicht – ein Kurzfilm zum Nachdenken

„Im Dämmerlicht“ ist ein experimenteller Animationsfilm mit einprägsamem Soundtrack, dessen Atmosphäre auf dem Musikstück „The Gloaming“ der Band Radiohead beruht. Der Film zeigt einen Mann, der unbeabsichtigt eine Welt erschafft, diese jedoch nach kurzer Zeit nicht mehr kontrollieren kann. Er wacht auf und scheint nicht zu wissen, wo er ist. Auf dem Boden findet er eine flexible Masse, die er ...

Beitrag lesen »

Was tun? Der Kampf gegen Monsanto & Co. und die Vorteile des biologischen Landbaus

Was tun? Die Aktivistin und Nuklearphysikerin Vandana Shiva engagiert sich seit den 70er Jahren für den indischen Umweltschutz und den Erhalt der Artenvielfalt. Ihre inspirierende und Mut machende Arbeit basiert auf dem Konzept der Erd-Demokratie. Die Massen-Selbstmorde indischer Bäuerinnen und Bauern, deren Existenz durch das Saat- und Düngermonopol u.a. der US-Firma Monsanto zerstört wurde, bewegten sie zur Gründung einer Saatgut-Bank ...

Beitrag lesen »

Doku Bienensterben: „Summ‘ mir das Lied vom Tod“ – Sponsoren gesucht

Mit dem Film “Summ’ mir das Lied vom Tod” greift NuoViso Filmproduktion eines der wichtigsten Themen unserer Zeit auf: Das Bienensterben. Mit dem Beginn des Massensterbens in der 90er Jahren begann man das Phänomen zu untersuchen. Das hauptsächlich von den Chemiekonzernen finanzierte “Bienenmonitoring” kommt dabei Jahr für Jahr zu dem Ergebniss, dass die in den 70er Jahren eingeschleppte Varroa-Milbe der ...

Beitrag lesen »