Alternative und kritische Informationen zum Thema Gesundheit

“Horrorseuche” Ebola – Angst und Panik für gentechnische Feldversuche?

“Killervirus” Ebola: Nach Ansicht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Ebola-Epidemie in Westafrika außer Kontrolle. Der internationale Notstand wurde ausgerufen. Wie in der Vergangenheit, als die Vogelgrippe- und die Schweinegrippe-Pandemien von der WHO ausgerufen wurden, erschienen in allen Medien furchtbare Horrormeldungen. Aus Angst ließen sich Menschen fragwürdige Impfstoffe und Medikamente wie

Weiterlesen

Angstpropaganda: Neues Influenza-Supervirus ??? 5

Newsletter | WISSENSCHAFFTPLUS | vom 25.01.2012 Von Dr. Stefan Lanka In den Massenmedien wird behauptet, dass es Forschern gelungen sei, aus dem Vogelgrippe-Virus und dem Schweinegrippe-Virus ein neues, hochinfektiöses und tödliches Influenza-Virus zu züchten. Damit islamistische Terroristen dieses Virus nicht nachbauen und den Westen infizieren, hat die US-Amerikanische Regierung die

Weiterlesen

Gen und PID = Prä-Implantations-Diagnostik: Warum gelogen wird! 2

Ein Newsletter von Dr. Stefan Lanka via klein-klein-verlag.de: Unter der PID versteht man die Behauptungen, dass es im Zellinnern Gene gibt, die für unsere Eigenschaften verantwortlich sind, dass diese erkennbar und lesbar sind, dass menschliche Embryonen daraufhin getestet werden können und bei Genen, die als sehr negativ behauptet werden, die

Weiterlesen

“Experten” empfehlen Impfung zum Schutz vor der unberechenbaren Grippewelle

Das Robert-Koch-Institut und das Paul-Ehrlich-Institut stellen den verlängerten Arm der WHO dar. Die WHO ist die Marketingabteilung der Pharmaindustrie. Auch in diesem Jahr machen diese Pharma-Marketing-Mitarbeiter, die sich selbst gerne als “Experten” bezeichnen, wieder Werbung für die alljährliche Influenza-Schutzimpfung. Dieses Jahr sei die kommende Grippewelle sogar noch “unberechenbarer”. Grund: Die

Weiterlesen

Österreich: 9. Impfforum am 25. September

9. Österreichisches Impfforum, veranstaltet von AEGIS Österreich Am Samstag, 25. September 2010 um 9.00 – 17.00 Uhr in 8502 Lannach, Hauptstraße 6 Das Programm 08:00 – Einlass 09:00 – Begrüßung und Eröffnung 09:10 – Hans Tolzin, Redakteur, impfkritik.de Nach der Pandemie ist vor der Pandemie 10:30 – Pause 11:00 –

Weiterlesen

Auswechseln: Schweinegrippe-Virus muss auf die Bank. Dafür kommt Superbazille NDM1 ins Spiel 6

Die WHO (die Marketing-Abteilung der Pharmaindustrie) hat am 10. August ganz offiziell die von ihr ausgerufene Pandemiestufe 6 zur Fantasie-Schweinegrippe (H1N1), für beendet erklärt, nachdem der Pandemiestatus zuvor spurlos von ihrer Webseite verschwand. Die Mitglieder des Emergency Committee haben befunden, dass derzeit keine Gefahr mehr durch eine Schweinegrippe-Pandemie besteht und

Weiterlesen

Schweinegrippe: Pandemiestufe 6 plötzlich”verschwunden”? 2

Ja, dieses lächerliche Thema ist leider immer noch nicht ganz vom Tisch und wer weiß, vielleicht bekommen wir es bald mal wieder, z.B. zur Herbst-Winter-Zeit, vorserviert. Auf der Homepage der WHO war die Schweinegrippe bis vor Kurzem noch auf der Pandemiestufe 6. Die haben jetzt aber scheinbar , ganz still

Weiterlesen

Milliardengrab Schweinegrippe – Wer steuerte die WHO?

Vor fast genau einem Jahr hat die Weltgesundheitsorganisation erstmals in ihrer Geschichte die Pandemiestufe 6 ausgerufen und die Welt mit der Schweinegrippe in einen beispiellosen Ausnahmezustand versetzt. Bis heute sitzen Länder weltweit auf ungenutzten Vorräten von antiviralen Mitteln und Impfstoffen im Wert von Milliarden. Nur ein Irrtum, den man bis

Weiterlesen

Schweinegrippe: Europarat wirft der WHO Vertuschung vor 2

aerzteblatt.de: Die Parlamentarische Versammlung des Europarats hat Aufklärung über den mutmaßlich falschen Schweine­grippen-Alarm durch die Weltgesund­heitsorganisation (WHO) gefordert. Die Ausrufung einer Pandemie habe mehrere Länder zu breitangelegten Impfkampagnen und damit zu einer “erheblichen Verschwendung” öffentlicher Gelder veranlasst, kritisierten die Abgeordneten aus den 47 Europaratsländern am Donnerstag in einer Entschließung. Trotz

Weiterlesen

EU gibt 18 Millionen Euro für Forschung zur Grippebekämpfung 1

aerzteblatt.de: Die EU-Kommission stellt 18 Millionen Euro für vier Forschungsprojekte zur Grippebekämpfung bereit. [...] Zwei Konsortien konzentrieren ihre Forschung auf die bei Schweinen auftretende Influenza, die beiden anderen auf innovative Grippearzneimittel für den Menschen. Die Projekte sollen die Kenntnisse über die Übertragung von Grippeviren vom Tier auf den Menschen und

Weiterlesen

Neu Delhi wünscht Aufklärung von WHO zum H1N1-Schweinegrippe-Alarm 1

Von petrapez via radio-utopie.de Indischer Gesundheitsminister forderte genaue Untersuchung zu Verbindungen zu der Pharmaindustrie Der indische Bundesminister Dinesh Trivedi forderte eine genaue Untersuchung über die Rolle der WHO bei der Ausrufung der falschen Pandemie der Influnza H1N1 und warum sie weltweit so überbewertet auf den ersten Platz in der Berichterstattung

Weiterlesen

Wodarg: “Es stinkt nach Einfluss der Industrie” 1

Der SPD-Politiker Wodarg hat im Europarat eine Anhörung zum Hype um die Schweinegrippe erreicht. Er will wissen, warum Regierungen überreagierten und die Pharmaindustrie Milliarden verdiente. Wir wollen verstehen, wie es dazu kam, dass die WHO plötzlich die Schwelle zur Ausrufung einer Pandemie so herabgesetzt hat, dass eine ganz normale Grippewelle

Weiterlesen

Schweinegrippe-Pandemie nur ein großer Betrug 2

Von petrapez, radio-utopie.de Europarat fordert Untersuchung: Schweinegrippe H1N1 als grosser Betrug und Lizenz zum Geldverdienen Der Schweinegrippe-Ausbruch war eine “falsche” Pandemie, die von Pharmaunternehmen angetrieben wurde, um daraus mit der weltweiten Angst einen Gewinn von Milliarden von Pfund zu ziehen, erklärte einer der führenden Gesundheitsexperten. Wolfgang Wodarg, Leiter der Gesundheit

Weiterlesen

Von Schweinen und Menschen 0

Wir brauchen dringend eine neue Fachwissenschaft, der wir den Namen „Prognostikologie“ geben sollten – die Lehre von den Methoden, mit denen die Wissenschaft Vorhersagen trifft. Solche Prognosen hat es nämlich in den vergangenen drei Jahrzehnten in rauen Mengen gegeben, und die meisten haben sich als unrichtig oder als falscher Alarm

Weiterlesen

Schweinegrippe: „Dr. Flu“ beschäftigt Untersuchungsausschuss 0

Von lobbycontrol.de Interessenskonflikte und Verdacht der Bereicherung / Kritik an Ständiger Impfkommission und europäischer Zulassungsbehörde EMEA Prof. Albert Osterhaus forscht und lehrt an der Amsterdamer Erasmus-Universität und berät die Weltgesundheitsorganisation WHO. Der einflussreiche Virologe, der mittlerweile auch unter dem Spitznamen „Dr. Flu“ (Dr. Grippe) bekannt ist, lieferte die wissenschaftliche Grundlage

Weiterlesen

Was macht jetzt eigentlich die Schweinegrippe? 2

Bestellt und nicht abgeholt Die französische Gesundheitsministerin Bachelot möchte 50 von 94 Millionen Impfstoffen abbestellen. Kritiker werfen ihr massive Fehlplanung vor, die 2,2 Milliarden Euro gekostet hat. Weiterlesen… Impfstoff als Ladenhüter Der Schweinegrippe-Impfstoff Pandemrix findet keine Abnehmer mehr – die Deutschen sind des Impfens müde. Jetzt pochen die Bundesländer auf

Weiterlesen

Und nein, das Thema Schweinegrippe ist noch nicht zu Ende … 1

Was wir aus der Schweinegrippe lernen sollten Die Organisation Transparency International hat wegen der Schweinegrippe-Impfung schwere Vorwürfe gegen die Pharmaindustrie erhoben. Die Krankheit sei “katastrophenmäßig aufgebauscht” worden und habe sich als “Papiertiger entpuppt”, sagte Anke Martiny, Vorstandsmitglied der Anti-Korruptions-Organisation, der Nachrichtenagentur DAPD. Weiterlesen… Toten wird Schweinegrippe untergejubelt Liegt nicht irgendwo

Weiterlesen

Schweinegrippe: never ending story 1

Schwerer Interessenkonflikt: Untersuchung gegen den »Schweinegrippe-Papst« der WHO Professor Albert Osterhaus von der Erasmus-Universität Rotterdam, auch bekannt als »Dr. Flu« (»Dr. Grippe«), wird in den niederländischen Medien als zentrale Figur in der weltweiten Hysterie über die Schweinegrippe-H1N1-Influenza-A von 2009 bezeichnet. Bei Osterhaus laufen die Fäden eines internationalen Netzwerks, oft auch

Weiterlesen

Artikel zur Schweinegrippe-Impfung 0

Mythos Pandemie H1N1-VIRUS Die Hysterie um die Schweinegrippe nützt nur den Pharmafirmen. Die Ursachen werden ignoriert, Impfungen suggerieren eine Scheinsicherheit. Weiterlesen… Ukraine: Das Problem ist die katastrophale Wirtschaftslage, nicht H1N1 Die Todesfälle in der Ukraine, die die Weltgesundheitsorganisation und die örtlichen Behörden dem unkontrollierten Ausbruch der Schweinegrippe H1N1 zuschreiben, gehen

Weiterlesen

Meldungen zur Schweinegrippe… 4 6

Schweinegrippe – Geheimverträge in Frankreich, die Hersteller gegen Haftung immunisieren Ich wollte es nicht glauben was ich an versteckter Stelle in http://www.dasgelbeforum.de.org las. Also überprüfte ich die angegebene Quelle. Leider stimmt es: Das angesehene französische Nachrichtenmagazin Le Point wollte die Verträge einsehen, die die Regierung Frankreichs mit den Herstellern der

Weiterlesen