OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Pestizide

Schlagwort-Archiv: Pestizide

Glyphosat in Nahrungsmitteln: Warum das Gift verboten werden muss!

Gift-im-Acker-Glyphosat-die-unterschätze-Gefahr-„WDR-Die-Story“

Glyphosat wirkt zellschädigend und krebserregend. Es kann zu Fehlgeburten und Missbildungen bei Säuglingen führen. Die Langzeitfolgen für Mensch und Natur sind nicht absehbar… Das Pestizid ist definitiv gesundheitsschädlich und muss verboten werden! Jetzt Anfang März 2016 will die Europäische Union entscheiden, ob das potenziell krebserregende Pestizid Glyphosat für mindestens weitere zehn Jahre auf unsere Äcker gespritzt werden darf. Weitere zehn Jahre Pflanzenschutzmittel mit …

Beitrag lesen »

Obst und Gemüse zunehmend mit Reifebeschleuniger Ethephon vergiftet

Ethylene-based-low-cost-ripening-process

Gesundheitsgefährdung durch Ethephon – ein EU-weit zugelassenes Pestizid, dass die Reife von Obst und Gemüse beschleunigen soll. Eine erhöhte Ethephon-Belastung kann zu Durchfall, starkem Harndrang, Reizungen auf Haut und Schleimhäuten und Nervenschädigungen führen. BfR: Ethephon ist ein Pflanzenwachstumsregulator mit systemischen Eigenschaften. Die Wirkung beruht auf der Freisetzung von Ethylen, das von den Pflanzen resorbiert wird und in Wachstumsprozesse eingreift. Der Wirkstoff wurde mit …

Beitrag lesen »

Bienensterben durch insektizidgebeiztes Saatgut – „Summ‘ mir das Lied vom Tod“

Wenn wir überhaupt mal etwas aus den Mainstream-Medien über das global zunehmende Bienensterben erfahren, werden vor allem der Klimawandel, der Mobilfunk sowie Parasiten wie die Varroa-Milbe verantwortlich gemacht. Über die katastrophalen Auswirkungen der Pestizide und Insektizide wird sich jedoch um Stillschweigen bemüht. Das hauptsächlich von der Industrie (BASF, Bayer und Syngenta) finanzierte „Bienenmonitoring“ kommt Jahr für Jahr zu dem Ergebnis, …

Beitrag lesen »

Menschenrechts-Tribunal verurteilt die sechs größten Pestizidhersteller

Address-by-Former-Chief-Justice-Mr.-M.N.-Venkatachaliah

Newsletter Coordination gegen BAYER-Gefahren, vom 14.12.2011 BASF, Bayer, Dow, Monsanto, DuPont und Syngenta zerstören die Umwelt und vergiften die Menschen mit ihren Pestiziden. Deshalb werden sie vom Menschenrechts-Tribunal verurteilt! In der vergangenen Woche fand im indischen Bangalore das Permanent Peoples´ Tribunal (PPT) zu Vergiftungen durch Pestizide statt. Mehr als 200 Betroffene und Umweltschützer aus aller Welt präsentierten dem Tribunal Fälle …

Beitrag lesen »

Doku Bienensterben: „Summ‘ mir das Lied vom Tod“ – Sponsoren gesucht

Mit dem Film “Summ’ mir das Lied vom Tod” greift NuoViso Filmproduktion eines der wichtigsten Themen unserer Zeit auf: Das Bienensterben. Mit dem Beginn des Massensterbens in der 90er Jahren begann man das Phänomen zu untersuchen. Das hauptsächlich von den Chemiekonzernen finanzierte “Bienenmonitoring” kommt dabei Jahr für Jahr zu dem Ergebniss, dass die in den 70er Jahren eingeschleppte Varroa-Milbe der …

Beitrag lesen »

Unser täglich Gift – Wenn Essen krank macht!

Seit 30 Jahren ist eine ständige Zunahme von Krebserkrankungen, neurodegenerativen Erkrankungen, wie Parkinson und Alzheimer, Immunschwächekrankheiten sowie Diabetes und Fortpflanzungsstörungen zu beobachten. Wie lässt sich diese beunruhigende Situation erklären, die sich vor allem in den sogenannten entwickelten Ländern feststellen lässt? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, recherchierte Filmemacherin Marie-Monique Robin zwei Jahre lang in Nordamerika, Asien und Europa. …

Beitrag lesen »

Globales Bienensterben nimmt weiterhin zu – Zukünftige Ernährung gefährdet

In der letzten Zeit wird uns Menschen immer mehr bewusst, wie abhängig wir doch von der Natur sind und wie klein und machtlos gegen die Gewalten von Mutter Natur. Wie das Umweltprogramm der Vereinte Nationen UNEP in einem Artikel veröffentlichte, gehen die weltweiten Bienenbestände immer drastischer zurück. Anders gesagt: Wenn diese dramatische Entwicklung so weiter geht, sterben die Bienen aus …

Beitrag lesen »

Gen-Tierfutter für Deutschland mit besten Grüßen von Monsanto

Monsanto-überall-Tragen-wir-Unkrautvernichtungsmittel-in-uns

Der bewusste Verbraucher versucht beim Einkauf genetisch veränderte Nahrungsmittel zu meiden. Doch was ist mit den tierischen Produkten? Denn Gen-Soja ist ein wichtiger Bestandteil für das Futter, welches an unsere Tiere verfüttert wird. Tatsächlich bestehen schon 90 bis 95 Prozent der Futtermittel aus gentechnisch verändertem Soja! Gentechnikfreies Futtermittel ist für die Landwirte zu teuer. Das bedeutet, dass sich der Konsument …

Beitrag lesen »

Aigner will uns vergiften! Chemie- und Agrarlobby sagen Danke!

Wie-gefährlich-ist-das-meist-eingesetzte-Pflanzengift-der-Welt-Glyphosat-FAKT-Das-Erste

Am 19.01.2011 im Bundestag hatte Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) noch stark verlautbart, dass der Verbraucherschutz vor wirtschaftlichen Interessen stehen muss und die Gesundheit die höchste Priorität habe. „Vorsorgender Verbraucherschutz muss vor allen wirtschaftlichen Interessen stehen. Der Schutz der Gesundheit hat die höchste Priorität.“ (WDR) Hört, hört! Das klingt gut. Aber mal darüber nachgedacht, was hätte sie denn anderes sagen sollen? Das war …

Beitrag lesen »

Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben

Mensch kehre um, bevor es zu spät ist! Den wenigsten Menschen ist bewusst, welche Folgen das weltweite Massensterben der Bienen für uns Menschen haben kann. “Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben”, sagte einmal Albert Einstein. Seit einigen Jahren warnen uns schon Imker und Wissenschaftler. Das große Bienensterben geht weiter. Stirbt die Biene stirbt …

Beitrag lesen »

Folgen von 15 Jahren Gen-Soja-Anbau: Krankheiten, Unfruchtbarkeit, Tod

Der Filmautor Pablo Paciuk hat in Zusammenarbeit mit NABU einen Dokumentarfilm über die Situation in Südamerika gedreht. Seit vielen Jahren schon verfolgt Pablo Paciuk, wie sich sein Heimatland durch den Anbau von genmanipulierten Pflanzen immer mehr in eine Agrarwüste verwandelt. Die Menschen vor Ort leiden an schweren Krankheiten, an Unfruchtbarkeit und erhöhter Kindersterblichkeit. Über diese fatalen Folgen und Fakten erfahren …

Beitrag lesen »

Pestizide in unserer Nahrung – Wir zahlen doppelt, für Gift und Krankheit

9-Nahrungsmittel-Die-Pestizide-Enthalten-Ka-Sundance

Warum soll der Verbraucher für den Einsatz von Chemikalien zahlen, die er nicht will und die Umwelt und Gesundheit schädigen können? Pestizide sind ein schlechtes Geschäft für Verbraucher: Sie zahlen doppelt für Agrargifte, die dann auch noch ihre Gesundheit gefährden können. Mit dem Kaufpreis für Obst und Gemüse finanzieren sie die Laborkontrollen der Produzenten und Einzelhändler. Mit ihren Steuern zahlen …

Beitrag lesen »

Uwe Karstädt: „Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet“

Entgiften-statt-Vergiften

Gesundheit ist nicht nur das Wegbleiben von Krankheit. Gesundheit ist ein Zustand, der sich unter den gegebenen Umständen als ein optimales Zusammenwirken aller Funktionen auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene ergibt. Jeder Organismus ist auf Gesundheit gepolt und bringt sich immer in den bestmöglichen Zustand – wenn wir nicht dazwischen funken. Obwohl die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Umweltgifte als wichtige Ursache oder …

Beitrag lesen »

Pestizide: Warnung vor weiterem Bienensterben

Lecker-Pestizide

GLOBAL 2000 warnt vor weiterem Bienensterben: Langzeitwirkung von Pestiziden unterschätzt Neue Studie zeigt: in Österreich ergriffene Schutzmaßnahmen gegen Bienensterben wirkungslos – Pestizide Clothianidin und Imidacloprid auch in Österreich verbieten! Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 warnt, dass die in Österreich ergriffenen Schutzmaßnahmen gegen das Bienensterben wirkungslos bleiben könnten. Denn eine aktuelle niederländische Studie zeigt auf, dass auch eine verbesserte Ausbringungsmethode der Pestizide …

Beitrag lesen »

Ackergiften schutzlos ausgesetzt

Krieg-Pestizide-Lizenzgebühren-Good-Food-Bad-Food

Keine Ahnung, keine Schutzkleidung: In Afrika, Asien und Lateinamerika leiden Landarbeiter und Anwohner von Feldern oft an Vergiftungssymptomen, sagt das Pestizid-Aktionsnetzwerk Der Einsatz von Pestiziden schädigt vor allem in Entwicklungsländern regelmäßig die menschliche Gesundheit. Die Landarbeiter selbst und Nachbarn von gespritzten Feldern litten oft unter chronischen Kopfschmerzen, Schwindelanfällen oder Sehstörungen, heißt es in einem neuen Bericht des Pestizid-Aktionsnetzwerks (PAN). Der …

Beitrag lesen »