Startseite > Schlagwort-Archiv: Pharmaindustrie

Schlagwort-Archiv: Pharmaindustrie

Interview: „Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität – Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert“

Tödliche-Medizin-und-organisierte-Kriminalität

Ein Interview von der Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) mit Prof. Peter Gøtzsche, Autor des preisgekrönten Buchs „Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität: Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert“ Unser Netzwerk beschäftigt sich seit über 30 Jahren speziell mit BAYER. Wie wichtig ist die deutsche Pharmaindustrie, zum Beispiel in Bezug auf Lobbying? Alle großen Pharmaunternehmen betreiben heftiges Lobbying, auch auf europäischer Ebene. ...

Beitrag lesen »

„Horrorseuche“ Ebola – Angst und Panik für gentechnische Feldversuche?

EBOLA PATENT US20120251502 A1 - Why Does U.S. Government Have PATENT RIGHTS on the EBOLA VIRUS?

„Killervirus“ Ebola: Nach Ansicht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Ebola-Epidemie in Westafrika außer Kontrolle. Der internationale Notstand wurde ausgerufen. Wie in der Vergangenheit, als die Vogelgrippe- und die Schweinegrippe-Pandemien von der WHO ausgerufen wurden, erschienen in allen Medien furchtbare Horrormeldungen. Aus Angst ließen sich Menschen fragwürdige Impfstoffe und Medikamente wie Tamiflu verabreichen. Dabei ist – außer Nebenwirkungen durch solche Medikamente ...

Beitrag lesen »

Dr. med. Klaus Hartmann über die Sicherheit von Impfstoffen

Dr. med. Klaus Hartmann über Impfstoffsicherheit (komplettes Interview)

Dr. Hartmann war 10 Jahre lang im Paul-Ehrlich-Institut (PEI) für die Sicherheit von Impfstoffen zuständig. Heute ist er u.a. als Gutachter für die Beurteilung von mutmaßlichen Impfschäden tätig. Das Interview mit Dr. med. Klaus Hartmann über die Impfstoffsicherheit war bislang nur auf 25 Minuten gekürzt verfügbar. Es stammt aus dem Drehmaterial der Dokumentation „Wir impfen nicht!“ von Michael Leitner. Im ...

Beitrag lesen »

Umweltaktivistin Erin Brockovich knöpft sich Pharmakonzern Bayer vor

cbg

Presse Information vom 25. April 2014 – Coordination gegen BAYER-Gefahren Sterilisationsprodukt ESSURE: Interview mit Erin Brockovich Aktivistin unterstützt US-Geschädigte / Protest in BAYER-Hauptversammlung Die Umweltaktivistin Erin Brockovich unterstützt die Kampagne gegen das Sterilisations-Produkt ESSURE, das mit schweren Nebenwirkungen in Verbindung gebracht wird. Brockovich hatte 1993 die Firma PACIFIC GAS AND ELECTRIC wegen Grundwasser-Verschmutzung verklagt und wurde durch den Hollywood-Film Erin ...

Beitrag lesen »

Dokumentarfilm „Wir Impfen Nicht!“ ist endlich fertig!

Wir impfen nicht Trailer zum Dokumentarfilm

Michael Leitners Dokumentarfilm „Wir Impfen Nicht!“ ist nun endlich fertig gestellt und kann erworben werden. „Wir Impfen Nicht!“ bietet auf 100 Minuten einen Überblick über die besten Argumente der Impfgegner anhand konkreter Beispiele. Das Paul-Ehrlich-Institut hat sich leider nicht getraut, sich vor laufender Kamera zu kritischen Fragen zu äußern. Die Auslieferung der DVD erfolgt zirka Mitte Mai. Wenn Sie den ...

Beitrag lesen »

Impfaufklärung – Was Ihnen Ärzte & Medien verschweigen

Kulturstudio Klartext No 87 - Impfaufklärung -- Was Ihnen Ärzte & Medien verschweigen

Vor jeder Impfentscheidung steht die Frage, ob wir den Empfehlungen unserer Gesundheitsbehörden blind vertrauen können. Zu beantworten ist diese Frage nur, wenn wir zumindest eine erste Plausibilitätsprüfung vornehmen: Werden unsere wichtigsten Fragen von den Behörden und Impfärzten prompt und nachvollziehbar beantwortet? Oder gibt es Widersprüche und Ungeklärtes? Nach der medialen Inszenierung von Schweinegrippe, EHEC & Co stellt sich auch hier ...

Beitrag lesen »

Wir impfen nicht! Interviews zur Impferei

Michael Leitner im Gespräch mit Ärzten, Medizinern, Biologen, Pädagogen Bei diesen Interviews handelt es sich um Auszüge aus dem Drehmaterial zur Dokumentation „Wir impfen nicht!“ Mehr Infos gibt es unter: www.wir-impfen-nicht.eu   Christof Plothe: Offizielle Zahlen zu Impfschäden total unrealistisch Christof Plothe ist Osteopath und hat schon viele Impfgeschädigte behandelt. An Impfungen machte ihn vor allem eines stutzig: Säuglingsimpfstoffe enthalten ...

Beitrag lesen »

WIR IMPFEN NICHT! Immer mehr Eltern sagen NEIN zur Impferei

Brauchen unsere Kinder tatsächlich die zahlreichen Verstärkerstoffe, Konservierungsmittel und sonstige Chemikalien in den Impfstoffen, um gesund zu bleiben? Immer mehr Eltern merken: Nach den Impfungen geht es den Kindern schlecht, manche sind danach in ihrer Entwicklung gestört und die gesündesten Kinder sind absolut nicht jene, die von A bis Z durchgeimpft sind! Die vorliegende Reportage wurde aus Drehmaterial des Dokumentarfilms ...

Beitrag lesen »

Diagnose-Wahnsinn – Ein Psychiater warnt vor den Auswüchsen der Psychiatrie

Der amerikanische Psychiater Allen Frances, einer der ehemaligen Autoren des Katalogs für psychiatrische Störungen DSM, warnt vor den Auswüchsen der Psychiatrie. Die Pharmafirmen können das Gesundheitssystem enorm manipulieren. Wenn man die Kriterien nicht sehr vorsichtig beschreibt, können sie schnell missbraucht werden. In Amerika werden 80 Prozent der Psychopharmaka von Hausärzten verschrieben, die keine Ahnung von Psychiatrie haben. Sie nehmen sich ...

Beitrag lesen »

EU: Menschenversuche für den Pharma-Profit

The Brussels Business  Wer regiert die EU   Im Vorzimmer der Macht Arte Doku240p H 263 MP3

Die Pharmaindustrie gibt jährlich(!) mehr als 90 Mio. Euro für EU-Lobbying aus. Nun sollen Menschenversuche für die Pharmaindustrie erleichtert werden. Die EU betitelt dies als  „Harmonisierung bei Arzneimittelversuchen„. Elektronikindustrie, Nahrungsmittel- und Wasserindustrie, Pharmaindustrie, … Für die großen Konzerne ist die EU eine wahrhaftig segensreiche Einrichtung. Wo es vorher noch umständlich und aufwändig war in jedem einzelnen Land die richtigen Politiker ...

Beitrag lesen »

Buchtipp: Symbiose der Macht – das Kartell der medizinischen „Irrtümer“

Damit die Öffentlichkeit nicht die tatsächliche Wahrheit erfahren kann wurde im Hintergrund ein System geschaffen und etabliert, das ich aus gutem Grunde eine „Symbiose der Macht“ nenne. Mangelndes Wissen lässt sich oftmals noch entschuldigen, Ignoranz jedoch nie! Geht beides geistig ineinander spricht man von einer Symbiose; einer Symbiose der Dummheit. In der Medizin spricht man bei einer Symbiose – die ...

Beitrag lesen »

Impfen – Anatomie eines schmutzigen Geschäfts

Vierteiliges Interview mit Hans Tolzin und Michael Leitner aus dem Drehmaterial des Dokumentarfilms „Krankgeimpft und Todgeschwiegen“, vorab auf Youtube verfügbar. Mehr Info zum Film auf www.ImpfEntscheid.eu Quelle: Michael Leitner Teil 1: Sind Geimpfte gesünder? (21 Min.) Impfbefürworter behaupten, Impfungen seien ein sicherer Schutz vor gefährlichen Krankheiten und die Impfstoffe seien gut verträglich. Doch die Realität sieht anders aus: Bei Ausbrüchen ...

Beitrag lesen »

Impfen: Nebenwirkung Kindesentzug und Freiheitsstrafe

Impfen ----- Nebenwirkung Kindesentzug !

Von Michael Leitner: Es gibt einen neuen Film, entstanden aus den ersten Drehtagen der geplanten Filmdokumentation „Krankgeimpft und Totgeschwiegen“. Da die große Dokumentation derzeit nur zum kleinen Teil finanziert ist, bitte ich darum, diese Information weiterzuleiten! Es geht nicht nur um die Doku, sondern auch darum, für einen Präzedenzfall, der im Kurzreport vorgestellt wird, einen RA zu finanzieren, damit diesen ...

Beitrag lesen »

Nationaler Impfplan: Kein Impfnutzen nachweisbar!

Wissenschafftplus-Newsletter, Dr. Stefan Lanka ALLEN, die über die Jahre in Bezug auf das Thema Impfen aktiv waren, sage ich danke, denn das Tun zeigt Wirkung: Im seit drei Jahren angekündigten „Nationalen Impfplan“, der nun veröffentlicht wurde, wird eingestanden, dass es außer den Aussagen die die Impfstoffhersteller tätigen, keine weiteren Daten gibt, die das Impfen rechtfertigen könnten. In diesem staatlichen Plan, ...

Beitrag lesen »

Die Weltbank und das positive HIV

Wissenschaft plus Newsletter: Die Besetzung der Spitze der Weltbank mit dem Mediziner Jim Yong Kim, der nie zuvor mit Bankgeschäften zu tun hatte, sondern mit HIV und der Verteilung höchst toxischer Medikamente in der Dritten Welt, macht zweierlei deutlich: Für die USA und die großen Finanziers hat die Angstpolitik mit erfundenen Seuchen und die dadurch möglich gewordene globale Bevölkerungskontrolle – ...

Beitrag lesen »