OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Plastik

Schlagwort-Archiv: Plastik

Chemikalie Bisphenol A auch in Konservendosen enthalten

Die gesundheitsschädliche Chemikalie Bisphenol A (BPA) wird hauptsächlich bei der Herstellung von Kunststoffen sowie von Lacken, Beschichtungen und Kleber verwendet und zählt heute weltweit als die häufigste eingestzte Industriechemikalie. Der BAYER-Konzern gehört mit zu den größten Herstellern und alleine in Europa werden jährlich über eine Million Tonnen Bisphenol A in der Industrie verbraucht. BPA belastet massiv unsere Umwelt und man …

Beitrag lesen »

Japaner baut Maschine die Plastik in Öl umwandelt

In der Dokumentation „Plastic Planet“ wird uns eindrucksvoll vor Augen geführt, wie wir unsere Umwelt mit Plastikmüll überfluten. In den Meeren schwimmen bereits riesige Plastik-Inseln. Der Japaner Akinori Ito von der Blest Corporation hat eine Maschine entwickelt, die unseren Plastikmüll in Rohöl zurückverwandeln kann. Diese Maschine ist nicht größer als ein Kühlschrank und erzeugt aus 1 kg Plastikmüll etwa 1 …

Beitrag lesen »

Das Problem mit Plastik – Unfruchtbar durch Bisphenol A

Weil die Chemikalie Bisphenol A so gefährlich ist, wurde dieser Stoffe mittlerweile in verschiedenen Ländern verboten. Die deutschen Behörden zögern jedoch immer noch. Warum? Sie machen Plastik schön und geschmeidig – Weichmacher und viele andere Industiechemikalien (BPA). Fast überall sind sie zu finden – auch im Hausstaub. report MÜNCHEN-Recherchen zeigen, wie gefährlich diese Chemikalien für Babys und auch Frauen sind. …

Beitrag lesen »

NaKu produziert naturfreundlichen Kunststoff

NaKu ist ein österreichisches Unternehmen, das natürliche Kunststoffe herstellt. Kunststoffe ohne Giftstoffe (Weichmacher) die freundlich zu Mensch und Natur sind. NaKu produziert aus Natürlichem Kunststoff atmungsaktive Frischhaltebeutel, Flaschen und viele andere Produkte. 100% biologisch abbaubar. Preisträger des Genius Innovationswettbewerbs 2008. Videolink: https://youtu.be/VP_w7vnUif0 Die PET-Flaschen könnten also ganz wunderbar durch diese natürlichen Kunststoff-Flaschen ersetzt werden. Die Getränkehersteller müssten nur wollen… Durch Photosynthese wachsen …

Beitrag lesen »

Giftiges Kinderspielzeug – Umweltgifte belasten die Gesundheit unserer Kinder

Gift-im-Spielzeug-Die-unsichtbare-Gefahr

Kinder sollten ihre Kindheit unbekümmert genießen und nach Lust und Laune Spaß haben können. Leider wird bereits ihr junges Leben durch unzählige negative Umweltfaktoren belastet, die möglicherweise mit schwerwiegenden Gesundheitsschäden einhergehen. Giftiges Kinderspielzeug, schadstoffbelastete Wohnräume, giftige Kleidung, Duftstoffe, Asbestalarm in Schulen, die Liste möglicher Gefahrenquellen für die Gesundheit ist lang.

Beitrag lesen »

Die alltägliche Weichmacher-Belastung von Lebensmitteln

Verpackungen: Gefahr aus dem Plastik Fertigkost ist praktisch und preisgünstig, das kommt beim modernen Verbraucher gut an. In riesigen Produktionsfabriken werden die Lebensmittel durch Schläuche gepresst und in Kunststofftanks gelagert. In Folien und Plastikschälchen kommen die Produkte dann in den Handel. In der Vergangenheit haben Wissenschaftler immer wieder Stoffe entdeckt, die aus den Kunststoffen ins Essen gelangt sind. Wie gefährlich …

Beitrag lesen »

Alarmierend viel Plastikhormon im Blut von Kindern

Chemikalien in der Verpackung, in der Nahrung, im Trinkwasser, im Spielzeug und in vielen alltäglichen Gebrauchsgegenständen. Chemikalien im menschlichen Körper. Die Folgen für Mensch und Natur sind katastrophal, wobei die Langzeitfolgen noch gar nicht absehbar sind. Wie schützen wir uns? Können wir diese Verseuchung noch aufhalten? Oder gar rückgängig machen? Vielleicht stirbt der Mensch zum Großteil auch einfach aus, weil …

Beitrag lesen »

Hauptsache haltbar! Schadstoffe in Verpackungen

Von Shanghai über Toulouse bis nach Hamburg – der Verbraucher kann in vielen Supermärkten auf der Welt die gleichen Produkte kaufen, alles luftdicht verpackt und lange haltbar. Doch kaum ein Kunde ahnt, dass sich in den Verpackungen gefährliche Schadstoffe verstecken, die in die Nahrungsmittel wandern. Ob Weichmacher, giftige Druckfarben oder sogenannte Trocknungsbeschleuniger – die größte Verunreinigung von Lebensmitteln entsteht durch …

Beitrag lesen »

Ein Leben ohne Plastik

Für viele nicht ganz vorstellbar. Manche machen es aber doch, konsequent. Die Doku „Plastic Planet“ brachte eine österreichische Familie auf die Idee, ein kunststofffreies Leben auszuprobieren. Das Experiment läuft seit November. Mit Erfolg. Sandra Krautwaschl schnappt sich einen Weidenkorb und holt Brennholz für den Herd aus dem Stall. Hinten ist das Brennholz gestapelt, der vordere Teil dient als Plastik-Zwischenlager. Rechts …

Beitrag lesen »

Plastikmüllstrudel von der Größe Nordeuropas im Meer gefunden

Mit-offenen-Karten-Inseln-aus-Müll

Die Menschen müllen die Meere zu. Im Pazifik wurde bereits ein Müllstrudel von der Größe Nordeuropas gefunden, in dem geschätzte drei Millionen Tonnen Platikmüll für die nächsten paar hundert Jahre im Kreis schwimmen werden. Fische halten winzige Plastik-Partikel für Plankton und vergiften sich daran. Nun haben Forscher im Nordatlantik ebenfalls einen Müllstrudel entdeckt. Die Strudel sei mit dem „Great Pacific …

Beitrag lesen »

Chemikalie Bisphenol A verseucht unsere Nahrungsmittel

Bisphenol-A-BPA-What-You-Need-to-Know

Die Kunststoffchemikalie Bisphenol A ist mittlerweile überall… Das Thema ist brisant – Bisphenol A (BPA) ist eine Chemikalie, die für eine ganze Reihe von Gesundheitsproblemen einschließlich Krebs ursächlich ist. Der Washington Post war BPA gestern die Titelseite und die erste Innenseite wert. Die Zeitung berichtete über die verzweifelte Suche von verantwortungsbewussten Lebensmittelherstellern nach Verpackungen für ihre Produkte, die frei von …

Beitrag lesen »

Weichmacher verändern die Persönlichkeit

Sidel-Lösungen-für-die-Wasserabfüllung-in-PET-Flaschen

Wissenschaftler der Mount Sinai School of Medicine führten eine Studie durch, bei der wieder belegt wurde, welch großen Schaden Weichmacher (Phthalate) im Körper des Menschen anrichten können. Mittlerweile haben wir schon eine „Welt aus Plastik“ und eine erhebliche (eher katastrophale!) Weichmacher-Belastung. Plastikflaschen und die ganzen Verpackungen unserer Lebensmittel sind voll davon. Kleiner Tipp zwischendurch: Vermeiden Sie unbedingt Wasser aus Plastikflaschen! …

Beitrag lesen »

Eine Welt aus Plastik

Fluch und Segen liegen nah beieinander bei einem Stoff, der unseren Alltag bestimmt, wie kaum ein anderer: Plastik! An dem Werkstoff scheiden sich die Geister – verteufelt als Wohlstandsmüll, gelobt ob seiner großen Vielseitigkeit stellt Plastikmüll eine wachsende Gefahr für die Umwelt dar. Ist globales Umdenken vorstellbar? Temperaturbeständig, stabil und fest – das ist Plastik und genau das bringt auch …

Beitrag lesen »

Plastik im Blut – 95 Prozent sind betroffen

Plastik-im-Blut-ORF-Newton-TV-Beitrag-Plastic-Planet-neue-österr.Doku_

95 von 100 Österreichern haben Kunststoffrückstände in ihrem Blut. In aktuellen Studien wurden Spuren von Weichmachern und Flammschutzmitteln im menschlichen Organismus nachgewiesen. Die Stoffe dürften über die Atemwege oder die Nahrungskette in den menschlichen Körper gelangen. Noch ist über die Auswirkungen auf den Organismus wenig bekannt. Sicher ist, dass der Stoff Bisphenol-A auf das Hormonsystem wirkt und in Tierversuchen zu …

Beitrag lesen »

Verbraucherzentrale warnt vor Bisphenol A in Schnullern

Oh-Schreck-der-Schnuller-ist-weg.

Düsseldorf – Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen (VZ NRW) warnt vor dem Stoff Bisphenol A in Babyfläschchen und Schnullern. Die Chemikalie ähnle Hormonen und könne deshalb die Balance der Hormone im Körper stören. Deshalb empfiehlt die VZ NRW, auf unbedenkliche Produkte auszuweichen. Bisphenol A dient dazu, den Kunststoff Polykarbonat herzustellen. So erklärt sich laut VZ NRW auch, dass bei einer Untersuchung des …

Beitrag lesen »