OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Tierfutter

Schlagwort-Archiv: Tierfutter

Tote Rinder durch Gen-Mais – Bauer erstattet Strafanzeige gegen Syngenta

Doku-Fleisch-kranker-Tiere-im-Handel-Rinderseuche-Botulismus-

Tote Kühe durch Gen-Mais: Gottfried Glöckner, einer der mutigsten und bewundernswertesten Bauern Mitteleuropas, erstattet Strafanzeige gegen den Gentechnikkonzern Syngenta wegen Sachbeschädigung, Prozessbetrug und Verstoß gegen das Gentechnikgesetz Der vor einigen Jahren diskutierte Fall um die mysteriösen Todesfälle von Kühen des deutschen Bauers Glöckner, der seine Tiere zwischen 2000 und 2004 mit dem gentechnisch veränderten Mais Bt 176 der schweizer Firma Syngenta …

Beitrag lesen »

EU-Kommission lässt illegale Gentechnik ins Tierfutter und auf unseren Teller!

Lebensmittelskandal-in-Deutschland-Gift-im-Tierfutter

Die europäischen Bürger wollen die Gentechnik nicht. Nicht im Tierfutter, nicht auf den Feldern und schon gar nicht auf ihrem Tisch. Trotzdem geschieht es: Die Interessenvertreter der Konzerne in der EU öffnen die Tore für den Beginn einer gen-verseuchten Ernährung. Gestern entschieden die EU-Länder, dass Futtermittel künftig mit Bestandteilen illegaler Genpflanzen verunreinigt sein dürfen. Agrarministerin Aigner stimmte dafür und selbst …

Beitrag lesen »

Gen-Tierfutter für Deutschland mit besten Grüßen von Monsanto

Monsanto-überall-Tragen-wir-Unkrautvernichtungsmittel-in-uns

Der bewusste Verbraucher versucht beim Einkauf genetisch veränderte Nahrungsmittel zu meiden. Doch was ist mit den tierischen Produkten? Denn Gen-Soja ist ein wichtiger Bestandteil für das Futter, welches an unsere Tiere verfüttert wird. Tatsächlich bestehen schon 90 bis 95 Prozent der Futtermittel aus gentechnisch verändertem Soja! Gentechnikfreies Futtermittel ist für die Landwirte zu teuer. Das bedeutet, dass sich der Konsument …

Beitrag lesen »

Dioxin-Skandal: Wir wollen kein Gift auf unsere Teller!

EBMIndustrial-Talion-Law-Dioxine-Original-Version1

Campact.de ruft auf: Der Dioxin-Skandal zeigt – neben besseren Kontrollen brauchen wir einen grundlegenden Politikwechsel: Weg von Agrarfabriken, hin zur bäuerlichen Landwirtschaft. Doch Landwirtschaftsministerin Aigner blockiert dieses Vorhaben. Der Skandal um dioxin-verseuchtes Tierfutter zieht immer weitere Kreise: Über 150.000 Tonnen sollen bereits in Umlauf gebracht und als Ei oder Fleisch auf unseren Tellern gelandet sein. Jetzt braucht es Konsequenzen: schärfere …

Beitrag lesen »