OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Umweltkatastrophe

Schlagwort-Archiv: Umweltkatastrophe

Imkerverbände besorgt: Gentechnikfreiheit von Lebensmitteln in Gefahr!

Zählt das Recht eines Bauern, die von ihm angebauten Pflanzen in jedem Fall auch ernten zu dürfen, mehr als das Interesse von Verbrauchern, Ökolandwirten und Imkern an einer gentechnikfreien Landwirtschaft? Mit dieser Frage muss sich derzeit das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig auseinandersetzen. Das Urteil dazu soll am 29. Februar verkündet werden. Bei zwei früheren Prozessen waren das Verwaltungsgericht Kassel und der …

Beitrag lesen »

Gasland: Fracking – die Verseuchung von Trinkwasser

Fracking: Hochgiftige Chemikalien – Radioaktivität – Schwere gesundheitliche Schäden – Zerstörung der Umwelt Quer durch Nordamerika findet derzeit ein Boom der Erdgasförderung statt. Grund dafür ist eine neue Fördertechnik, die von der Firma Haliburton erfunden wurde, das sogenannte „Fracking“. Amerika sieht sich schon als neue Energie-Supermacht, quasi das Saudi-Arabien des Erdgases. Doch ist Fracking wirklich sicher? Als der Filmemacher Josh …

Beitrag lesen »

Bienensterben durch insektizidgebeiztes Saatgut – „Summ‘ mir das Lied vom Tod“

Wenn wir überhaupt mal etwas aus den Mainstream-Medien über das global zunehmende Bienensterben erfahren, werden vor allem der Klimawandel, der Mobilfunk sowie Parasiten wie die Varroa-Milbe verantwortlich gemacht. Über die katastrophalen Auswirkungen der Pestizide und Insektizide wird sich jedoch um Stillschweigen bemüht. Das hauptsächlich von der Industrie (BASF, Bayer und Syngenta) finanzierte „Bienenmonitoring“ kommt Jahr für Jahr zu dem Ergebnis, …

Beitrag lesen »

Doku Bienensterben: „Summ‘ mir das Lied vom Tod“ – Sponsoren gesucht

Mit dem Film “Summ’ mir das Lied vom Tod” greift NuoViso Filmproduktion eines der wichtigsten Themen unserer Zeit auf: Das Bienensterben. Mit dem Beginn des Massensterbens in der 90er Jahren begann man das Phänomen zu untersuchen. Das hauptsächlich von den Chemiekonzernen finanzierte “Bienenmonitoring” kommt dabei Jahr für Jahr zu dem Ergebniss, dass die in den 70er Jahren eingeschleppte Varroa-Milbe der …

Beitrag lesen »

Verwaltungsgericht stoppt CO-Pipeline von BAYER

Canadian-Pipeline-Construction-2

Der geplante Bau einer 50km-langen CO-Pipeline vom BAYER-Konzern ist vom Verwaltungsgericht gestoppt worden! scharf-links.de: Das Weltunternehmen BAYER möchte seine beiden Standorte Köln-Worringen (Dormagen) und Krefeld-Uerdingen mit einer Pipeline für das hochgiftige CO-Gas verbinden. Eine solche Planung durch ein erdbebenrelevantes Gebiet, durch Wohngebiete, vorbei an Schulen und Kindergärten, durch Munitionsrückstände aus dem 2. Weltkrieg ist weltweit einmalig. Damit BAYER das Projekt …

Beitrag lesen »

Nachgewiesen: Mobilfunk mitverantwortlich für Bienensterben

Bienensterben-im-Bezirk-Kitzbühel

Für das weltweite Massensterben der Bienen gibt es mehrere Ursachen. Der Mobilfunk ist eine davon. Ein Schweizer Wissenschaftler hat in einer neuen Studie nachgewiesen, dass die Strahlung des Mobilfunkes die Bienen verwirrt und sie dadurch in den Tod fliegen lässt. In der Bienen-Fachzeitschrift „Apidologie“ wurden die Ergebnisse von Daniel Favre, ein ehemaliger Biologen an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne …

Beitrag lesen »

Das ist pervers: Menschen verhungern und wir machen Sprit aus Nahrung

Die-Biosprit-Lügen

Innerhalb von nur acht Monaten sind 44 Millionen Menschen durch den dramatischen Anstieg der Nahrungsmittelpreise total verarmt. Die Aufstände in Nordamerika haben gemeinsam, dass zuvor die Preise für Nahrungsmittel einen Raketenstart hingelegt haben. Es verhungern weltweit Menschen und wir machen Bio-Sprit aus Nahrungsmitteln. Wirtschaftswoche: „Biosprit verdrängt den klassischen Getreideanbau“ Driftmann: Wir bekommen in Deutschland so gut wie keinen Hafer mehr. …

Beitrag lesen »

US-Gericht verbietet dem BAYER-Konzern die Bhopalgas-Produktion

Bhopal-Disaster

Methylisocyanat (MIC) – ein von dem Konzern BAYER hergestelltes Gas, erlangte durch die Bhopal-Katastrophe bei der mindestens 15.000 Menschen ums Leben kamen, traurige Berühmtheit. Die taz berichtet: Ein US-Bundesrichter hat dem Bayer-Konzern erneut die Herstellung von Methylisocyanat (MIC), besser bekannt als „Bhopalgas“, per einstweiliger Verfügung untersagt. Joseph Goodwin ordnete am Mittwoch an, dass ein externer Gutachter die Fabrik in West …

Beitrag lesen »

Einstein hatte Recht: Bienensterben bedroht globale Nahrungsmittelsicherheit

Summ-mir-das-Lied-vom-Tod-Doku-über-das-Bienensterben

Wen kümmert’s?! Sind ja bloß Insekten! Der Mensch der das denkt, wird vielleicht bald anders denken, wenn er nichts mehr zu Essen für sich und seine Familie hat. Holger Roehlig, Autor von http://astrologieklassisch.wordpress.com: Zusätzliche Bedrohung für unsere weltweite Nahrungsversorgung wird sträflich unterschätzt: Bienensterben „Einstein hatte Recht: Bienensterben bedroht globale Nahrungssicherheit“ Weltweit sterben die Honigbienen in rasantem Tempo. In China befruchten …

Beitrag lesen »

Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben

Mensch kehre um, bevor es zu spät ist! Den wenigsten Menschen ist bewusst, welche Folgen das weltweite Massensterben der Bienen für uns Menschen haben kann. “Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben”, sagte einmal Albert Einstein. Seit einigen Jahren warnen uns schon Imker und Wissenschaftler. Das große Bienensterben geht weiter. Stirbt die Biene stirbt …

Beitrag lesen »

Ölpest: Biosativa könnte helfen – zersetzt Öl

Update 01.12.2010: Wie mir ein freier Mitarbeiter und Handelspartner von BIOSATIVA mitteilte, hat das österreichische Unternehmen seine Patente an die ITM Einkaufs GmbH in Deutschland verkauft. Das Produkt kann nach wie vor bezogen werden, nur liegen jetzt alle Rechte und der Vertrieb bei der ITM Einkaufs GmbH. Mir wurde versichert, dass auch der neue Eigentümer sich für einen aktiven Naturschutz …

Beitrag lesen »

BP benutzt absichtlich billige und als riskant eingestufte Bohranlagen

Vogelsterben by BP

Von Holger Roehlig via Analyse + Aktion: BP benutzt absichtlich billige als riskant eingestufte Bohranlagen im Golf. Tut es häufiger als die Konkurrenz. Der Artikel nennt Zahlen, Namen, Fakten. Wir wissen wo wir nicht mehr tanken. Wall Street Journal: BP Relied on Cheaper Wells WSJ Analysis Shows Oil Giant Used ‘Risky’ Design More Often Than Most Peers In recent years, …

Beitrag lesen »

BP der globale Brunnenvergifter

James-Fox-on-the-BP-Oil-Spill-Part-I

Die Meldungen zur größten vom Menschen verursachte Umweltkatastrophe in der Geschichte häufen sich. Täglich werden neue und schockierende Informationen veröffentlicht, aber niemand kann bis jetzt einschätzen wie schwer die Folgen für uns sein werden. Manche sprechen schon von einer Apokalypse… BP der globale Brunnenvergifter? Am 20. April explodierte die BP-Ölplattform Deepwater Horizon im Golf von Mexiko. Seit dem geraten täglich …

Beitrag lesen »