OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Wasser

Schlagwort-Archiv: Wasser

Gasland: Fracking – die Verseuchung von Trinkwasser

Fracking: Hochgiftige Chemikalien – Radioaktivität – Schwere gesundheitliche Schäden – Zerstörung der Umwelt Quer durch Nordamerika findet derzeit ein Boom der Erdgasförderung statt. Grund dafür ist eine neue Fördertechnik, die von der Firma Haliburton erfunden wurde, das sogenannte „Fracking“. Amerika sieht sich schon als neue Energie-Supermacht, quasi das Saudi-Arabien des Erdgases. Doch ist Fracking wirklich sicher? Als der Filmemacher Josh …

Beitrag lesen »

Veolia beharrt auf Klage gegen den Film WATER MAKES MONEY – Prozess droht!

Water-Makes-Money-deutsch

Rundmail von Water Makes Money: Verehrte PrivatisierungsgegnerInnen und Interessierte an der Bewahrung unserer Lebens-Ressource Wasser! Der Film „Water Makes Money“ hat Geschichte geschrieben. Eineinhalb Jahre nach der überwältigenden Premiere in 150 Städten Europas äußerte sich bezeichnenderweise der Pressechef von Veolia Deutschland, Matthias Kolbeck wie folgt: Leider richte sich Veolias Klage gegen den Film nicht auch gegen die deutschen Macher. Nachdem …

Beitrag lesen »

„Water Makes Money“ – Wird der Film verboten? – Ein Aufruf!

Water-Makes-Money-deutsch

Weil der Film „Water Makes Money“ die endlose Profitgier und korrupten Machenschaften von Großkonzernen aufdeckt, soll der Film nun verboten werden: Nach der bisher überaus erfolgreichen Verbreitung des Films „Water Makes Money“ In Form von über 200 (Kino)-Vorführungen und mehr als 1000 DVDs, hat der im Film kritisierte französische Konzern VEOLIA in Paris gegen den Film Klage wegen „Verleumdung“ eingereicht. …

Beitrag lesen »

Einfach mal Gift ins Trinkwasser? Ja, die Konzerne dürfen das!

Weil deutsche Behörden es genehmigen! Verbraucherschutz? No Way! Gefahr fürs Trinkwasser? Wie internationale Konzerne in Deutschland Erdgas fördern weil die fossilen Brennstoffe zu Ende gehen, suchen internationale Konzerne jetzt auch in Deutschland nach „unkonventionellem Erdgas”. Das liegt in tiefen Gesteinsschichten und lässt sich nur mit einer aufwändigen Technik namens „Hydraulic Fracking” fördern. Dafür pressen die Firmen bereits an vielen Orten …

Beitrag lesen »

Das Milliardengeschäft mit unserem Trinkwasser

Sorina lebt mit ihren 6 Kindern in einem Slum in Manila. Die Cholera haben sie nur knapp überlebt. Das verschmutzte Leitungswasser hatte sie infiziert. Mineralwasser in Flaschen kann sich Sorina nicht leisten. Manila, die Metropole der Philippinen, hat die staatliche Wasserversorgung privatisiert und internationale Konzerne übernahmen das Wassergeschäft. Sie versprachen sauberes, billiges Wasser und neue Anschlüsse – doch stattdessen explodierten …

Beitrag lesen »

Die räuberische Wasser-Privatisierung

„Akzeptiert man die Privatisierung des Wassers, akzeptiert man die Vermarktung des Lebens.“ (Riccardo Petrella) taz.de deckt auf: Geheime Verträge zeigen: Berlin hat bei der Privatisierung seiner Wasserbetriebe den Käufern hohe Gewinne garantiert – auf Kosten der Verbraucher. Die taz stellt die Verträge ins Netz. Dank der Landesregierung verdienen RWE und der französische Konzern Veolia jährlich dreistellige Millionenbeträge mit dem Berliner …

Beitrag lesen »

Wissenschaftliche Grundlage der Homöopathie

Homöopathie-Skeptiker-geben-sich-die-Kügelchen-SPIEGEL-TV

Während die Britische Medizinische Vereinigung (BMA) ein Ende der finanziellen Förderung der Homöopathie fordert und Kritiker sie als »ausgemachten Unsinn« verunglimpfen, machte ein Nobelpreisträger eine Entdeckung, die möglicherweise auf die wissenschaftliche Grundlage der Homöopathie verweist. Im Juli schockierte der französische Nobelpreisträger und Virologe Luc Montagnier seine Nobelpreis-Kollegen und das medizinische Establishment mit der Eröffnung, er habe entdeckt, Wasser verfüge über …

Beitrag lesen »

Wasserwirbelkraftwerke – Energie mit der Natur

In Deutschland bestimmt die Atomlobby die Politik. Es wird so getan, als wäre der Atomstrom die einzige sinnvolle Möglichkeit, um den Strombedarf eines Landes abzudecken. Das enorme Risiko von veralteten, unsicheren Atomkraftwerken, der Atommüll-Transport, die Atommüll-Endlager, die Strahlenbelastung und die Folgen für Mensch und Umwelt werden verschwiegen oder klein geredet. Tatsache ist aber: Möglichkeiten zur Stromerzeugung, die sogar im Einklang …

Beitrag lesen »

Joerg Schauberger: Das Wesen des Wassers

Wir trinken Wasser und wir bestehen zum größten Teil aus Wasser. Ein Vortrag von Joerg Schauberger (dem Enkel von Viktor Schauberger) beim Tesla Symposium Wien 12.-14. 3. 2010, eine Veranstaltung des Jupiter-Verlag.ch – Zuerich, gemeinsam mit dem OK “Freie Energie Wien” und der TeslaSociety.ch. Teil 1: Viktor Schauberger. Der Weg aus der Krise: Atomumwandlung, anstatt Atomzertrümmerung. Das Spezielle am Wirbel. …

Beitrag lesen »

Der „grüne“ Ölkonzern BP färbt Meere schwarz

lpest-US-Regierung-knöpft-sich-BP-vor

Wenn Kapitalismus über Umweltschutz geht. Dann ist die ein oder andere ökologische Katastrophe nicht mehr so wichtig. Im Golf von Mexiko gab es am 20. April auf der Ölbohrinsel Deepwater Horizon vom englischen Ölkonzern BP eine Explosion. Dabei verloren elf Arbeiter das Leben und es gelangten mehrere millionen Liter Öl – täglich 800 Tonnen –  ins Meer. Um eine Ausbreitung …

Beitrag lesen »

Gewässer voll von Quecksilber

Abendstimmung-am-Fluss-Entspannung-pur

»Diese Studie zeigt, wie weit verbreitet die Quecksilberverschmutzung in unserer Luft, in unseren Wasserscheiden und in vielen unseren Süßwasserflüssen bereits geworden ist«, sagte Innenminister Ken Salazar. Quecksilber ist ein starkes Nervengift, das sich in der Nahrungskette in immer höheren Konzentrationen aufbaut. Es ist besonders schädlich für die Entwicklung der Nervensysteme von Föten und Kindern, hat aber auch schlimme Auswirkungen auf …

Beitrag lesen »

Künstliche Photosynthese: Strom für ein Haus aus 9 Liter Wasser

euronews-science-Algen-als-Treibstoff

Natürliche und gesunde Energiegewinnung, ohne Abfälle oder Abgase. Dan Nocera vom MIT ist sich sicher: „Der Wandel passiert!“ Er hat ein neues Verfahren entwickelt, das mit Hilfe künstlicher Photosynthese aus etwa neun Litern Wasser genug Energie für den täglichen Bedarf eines Einfamilienhauses erzeugen soll. Dazu braucht es nur Sonnenlicht, CO2, Wasser und einen Katalysator. Abgase oder Abfälle: Keine. Noch nicht …

Beitrag lesen »

Chemikalie Bisphenol A verseucht unsere Nahrungsmittel

Bisphenol-A-BPA-What-You-Need-to-Know

Die Kunststoffchemikalie Bisphenol A ist mittlerweile überall… Das Thema ist brisant – Bisphenol A (BPA) ist eine Chemikalie, die für eine ganze Reihe von Gesundheitsproblemen einschließlich Krebs ursächlich ist. Der Washington Post war BPA gestern die Titelseite und die erste Innenseite wert. Die Zeitung berichtete über die verzweifelte Suche von verantwortungsbewussten Lebensmittelherstellern nach Verpackungen für ihre Produkte, die frei von …

Beitrag lesen »

Gift aus Genmais in Gewässern

Umweltgifte-und-Lobbyismus-So-läuft-es-in-der-EU-DOKU-2015

Tagung alarmiert Naturschützer und Behörden Das Insektengift Bt-Toxin aus gentechnisch verändertem Mais gelangt einerseits über Pollen bei der Maisblüte und andererseits nach der Ernte durch Maisstreu in Bäche, Flüsse und Seen. Dieses heiß diskutierte Forschungsergebnis haben US-amerikanische Wissenschaftlerinnen im Rahmen einer NABU-Tagung erstmals der deutschen Öffentlichkeit vorgestellt. „Gewässer liegen oft direkt in der Agrarlandschaft. In Brandenburg finden wir zudem Wasserstellen …

Beitrag lesen »

Plastik im Blut – 95 Prozent sind betroffen

Plastik-im-Blut-ORF-Newton-TV-Beitrag-Plastic-Planet-neue-österr.Doku_

95 von 100 Österreichern haben Kunststoffrückstände in ihrem Blut. In aktuellen Studien wurden Spuren von Weichmachern und Flammschutzmitteln im menschlichen Organismus nachgewiesen. Die Stoffe dürften über die Atemwege oder die Nahrungskette in den menschlichen Körper gelangen. Noch ist über die Auswirkungen auf den Organismus wenig bekannt. Sicher ist, dass der Stoff Bisphenol-A auf das Hormonsystem wirkt und in Tierversuchen zu …

Beitrag lesen »