OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Zwangsimpfung

Schlagwort-Archiv: Zwangsimpfung

Masern-Hysterie: Inszenierte Werbekampagne für die Impfpflicht

Angelika Müller: "Die Masern-Lüge" (Vortrag, 57 Min.)

Es ist sehr tragisch dass ein Kleinkind scheinbar im Rahmen eines Maserninfektes verstorben ist und wir möchten hiermit seinen Eltern unser aufrichtiges Beileid aussprechen. In diesem Sinne ist es jedoch äußerst verwerflich, wie die Medien den Tod eines Kindes für die Zwecke einer bewusst inszenierten Masern-Hysterie schamlos ausnützen, um so eine politisch motivierte Impfpropaganda zu betreiben. Zusätzlich wird eine Hatz …

Beitrag lesen »

Impfen – Was Sie wissen sollten – Ein Spiel mit dem Feuer

In der Schweiz wird gerade die Einführung von Zwangsimpfungen vorbereitet. Unter diesem Eindruck stand das Schweizerische Impfforum 2012 in Weinfelden. Da die öffentlichen Medien nicht über die Impfnebenwirkungen, die eindeutig da sind, berichten, sind es gerade solche Veranstaltungen, die valide und belastbare Informationen zum Thema Impfen verbreiten. Die DVD zum Impfforum bietet auf 404 Minuten 4 Vorträge, ein Gespräch und …

Beitrag lesen »

Die Zwangsimpfer in Bautzen klagen Karl Krafeld von der klein-klein-Bewegung an

Die-Wahrheit-über-das-Impfen

Newsletter | klein klein verlag | 27.02.2011 Sie erinnern sich sicherlich noch an die Zwangsimpfung in Bautzen, als durch Bautzner Behörden und Richter Eltern das Sorgerecht für ihr Kind entzogen wurde, weil diese ihr Kind nicht impfen ließen. Die Eltern wollte vor der Impfung einen Nachweis des Arztes, dass die Impfung einen wissenschaftlich erwiesenen Nutzen hat, der auch entsprechend das …

Beitrag lesen »

Bauern leisten Widerstand gegen Blauzungen-Pflichtimpfung

Auf Geheiß der Regierung MUSSTEN im Jahre 2009 alle Rinder gegen die Blauzungenkrankheit geimpft werden. Es wurden Tierärzte ausgeschickt um alle Rinder zu impfen, aber einige Bauern stellten sich dagegen und verweigerten diesen Impfzwang wegen bekannter fataler Nebenwirkungen. Ein Bauer in Kärnten (Österreich) soll nun aufgrund seiner Weigerung eine Strafe zahlen oder ins Gefängnis wandern. Dabei ist die Blauzungenkrankheit in …

Beitrag lesen »

Kanzlerin Merkel sichert illegale Zwangsimpfung

Vaccines-Exposed-UK-Government-Admits-Swine-Flu-Vaccine-Causes-Brain-Damage

Newsletter Klein-Klein-Verlag: Dieser Newsletter ist zwar lang (was an der gewaltigen Sache liegt), bietet am Ende aber für jeden Staatsbürger wieder eine Möglichkeit, mit geringem Aufwand seinen Teil beizutragen und Einfluss zu nehmen. Hier geht es nicht nur um eine 6-köpfige Familie, die in Folge von Impfwillkür auch noch unter Aufsicht auf 24 m² leben müssen, während ihr gemietetes Häuschen …

Beitrag lesen »

Aus dem Bauch der Bestie: Artikel eines Gesundheitspolitik – Insiders

Pharmaceutical-Fraud-Documentary-on-the-Psychotropic-Drug-Conspiracy-Complete-Documentary

Was viele nicht realisieren wollen, die Pharmakonzerne, Spitäler und Kliniken, speziell die Privaten, sind alle gewinnorientiert. Ihre Aufgabe ist es eine Rendite für ihre Aktionäre zu erwirtschaften, also Profit zu machen. Ich war eine Zeit lang als Wirtschaftsberater tätig, als von der Politik notgedrungen die Forderung an das Gesundheitssystem gestellt wurde, effizienter und kostengünstiger zu arbeiten. Bei diesen Besprechungen in …

Beitrag lesen »

Der Impfspiegel – 300 ärztliche Aussagen zum Impfen

Sind-Impfungen-SCHÄDLICH

„300 Aussprüche ärztliche Autoritäten über die Impffrage – und zwar vorwiegend aus neuerer Zeit.“ Herausgegeben vom Impfzwanggegnerverein zu Dresden (Jahr: 1890) „Der Wahrheit müssen wir alle zuhören, und wollen wir auch die Ohren zustopfen, so durchdringt und erschüttert ihre Stimme auch die tauben Teile des Menschen.“ – Jean Paul. Kommentar: Dieses Blatt erschien zwar schon vor 120 Jahren, doch tragischerweise …

Beitrag lesen »

WHO – World Homicide Organisation

Is-Stockpiling-Tamiflu-A-Waste-Of-Government-Money

Jean-Jacques Crèvecoeur, ein sympathischer, couragierter Mediziner, dem die Teilnahme der Konferenz in Frankreich durch die Regierung Sarkozy verboten wurde, schreibt in einem Rund-E-Mail auszugsweise: «Ich sende Ihnen diese E-Mail aus eigener Initiative. Ich diene niemandes Interessen und führe diese Aktion unentgeltlich und eigenmächtig durch. Es würde mich freuen, wenn Sie die nachfolgend von mir zitierten Fakten der breiten Öffentlichkeit zugänglich …

Beitrag lesen »

New York/USA: Pflegepersonal demonstriert gegen Impfmobbing / Zwangsimpfungen

Health-Care-Workers-Revolt-Over-Swine-Flu-Vaccine

Der US-Bundesstaat New York hat Teile der Mitarbeiter im Gesundheitswesen gegen sich aufgebracht. Der Grund: Alle 500.000 Mitarbeiter müssen sich zwangsweise gegen das H1N1-Virus impfen lassen. Andernfalls droht ihnen der Verlust ihres Jobs. Während viele Angestellte einen unsicheren Impfstoff fürchten, argumentiert der Bundesstaat mit der geringen Bereitschaft der Mitarbeiter, sich gegen das Virus tatsächlich zu schützen.

Beitrag lesen »

London Times zensiert Massenwiderspruch gegen Schweinegrippe-Zwangsimpfung

Die-Wahrheit-über-das-Impfen

Die Zeitung London Times hat anscheinend eine Reihe von Kommentaren auf ihrer eigenen Website zensiert, die vehementen Widerstand gegen die Pläne des Vereinigten Königreichs ausgedrückt haben, ein Zwangsimpfungsprogramm für die Schweinegrippe umzusetzen. Wie Controcoma am Sonntag berichtete, haben Kommentatoren eines London Times Artikels angedeutet, dass sie sich weigern würden, sich spritzen zu lassen. Sie waren besorgt über die Tatsache, dass die Impfung in nur fünf Tagen durch die Sicherheitsprozeduren hindurchgewunken wird, was die Chancen dafür erhöht, dass sie Todesfälle und Verletzungen zu tausenden auslösen wird, wie es 1977 beim Massenimpfungsprogramm der USA passierte, bei dem mehr Menschen getötet wurden als durch das Schweinegrippevirus selbst.

Beitrag lesen »

Die „freiwillige Zwangsimpfung“

Die-Pandemie-Lüge-Schweinegrippe-H1N1-breitet-sich-aus.-Spanische-Grippe-wie-1918.

Auch wenn in Deutschland (vorerst) keine Zwangsimpfung stattfinden wird, werden sich sehr wahrscheinlich viele Menschen aus Angst freiwillig eine Schweinegrippe-Impfung verpassen lassen. Diese Angst wird von den öffentlichen Medien schon eine ganze Weile geschürt. Die Zeitungen – allen voran die BILD-Zeitung – und das Fernsehen verbreiten täglich Angst und Schrecken. Auch wenn Sie sich nicht direkt mit der „Pandemie“ befassen, …

Beitrag lesen »

Gibt es ab Herbst Zwangsimpfungen?

Umfrage-zur-Schweinegrippe

Unsere „Gesundheits“ministerin Ulla Schmidt will in der kommenden Woche festlegen, welche Menschen zur „Risikogruppe“ gehören und als erstes gegen die nicht existierende Schweinegrippe (zwangs?)geimpft werden sollen. Die deutsche Regierung erwägt ebenfalls Massenimpfungen. In der kommenden Woche soll festgelegt werden, welche Bevölkerungsgruppen zuerst an die Reihe kommen sollen. “Wir müssen entscheiden, wer zu den Risikogruppen gehört”, sagte Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) …

Beitrag lesen »