OrganicAlpha
Startseite > Schlagwort-Archiv: Zwangspsychiatriesierung

Schlagwort-Archiv: Zwangspsychiatriesierung

Diagnose-Wahnsinn – Ein Psychiater warnt vor den Auswüchsen der Psychiatrie

Der amerikanische Psychiater Allen Frances, einer der ehemaligen Autoren des Katalogs für psychiatrische Störungen DSM, warnt vor den Auswüchsen der Psychiatrie. Die Pharmafirmen können das Gesundheitssystem enorm manipulieren. Wenn man die Kriterien nicht sehr vorsichtig beschreibt, können sie schnell missbraucht werden. In Amerika werden 80 Prozent der Psychopharmaka von Hausärzten verschrieben, die keine Ahnung von Psychiatrie haben. Sie nehmen sich …

Beitrag lesen »

Patient: 3271412 – Erfahrungsbericht aus der Psychiatrie

Alltag-in-der-Psychiatrie-29

Ein Erfahrungsbericht aus der Psychiatrie – Patient 3271412 (Stationäre Behandlung vom 07.05.2003 – 16.08.2003) Ökumenisches Hainichklinikum GmbH Fachkrankenhaus für Neurologie, Kinder- und Jugendpsychatrie, Psychiatrie und Psychotherapie Pfafferode 102, D-99974 Mühlhausen Eines schönen Abends des besagten Jahres saß ich (25), Patient 3271412, mit Bekannten in einer geselligen Runde, wir aßen Haschischkekse, tranken Caipirinha und nahmen dazu noch Betäubungsmittel. Nach einiger Zeit …

Beitrag lesen »

Schweiz: Führsorglicher Freiheitsentzug für systemkritische Bürger

Relatos-de-un-Manicomio

We Are Change Schwitzerland berichtet: FFE – Führsorglicher Freiheitsentzug heisst das Instrument, welches immer fleissiger benutzt wird, um unschuldige Bürger ihrer Freiheit zu berauben und wenn nötig für lange Zeit weg zu sperren. In der Schweiz werden über 27 unschuldig Mitbürger pro Tag, gegen ihren Willen zwangsweise in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Allein im Kanton Bern etwa wurden 1998 rund …

Beitrag lesen »

Psychiatrie – erschreckende Fakten

Geschrieben von Andrzej Skulski Zwangseinweisungen und somit “Behandlungen” mit Zwang gehen trotzt eindeutiger Kritik des UN-Hochkommisariats für Menschenrechte weiter. Das Werner-Fuß-Zentrum im Haus der Demokratie und Menschenrechte in Berlin verschickte soeben eine Rundmail mit Informationen (s.u.), die eigentlich keinen Kommentar bedürften, wenn da nicht die Tatsache wäre, dass man sich in der Bevölkerung über die Psychiatrie und ihre Praktiken zu …

Beitrag lesen »