OrganicAlpha
Startseite > Big Pharma > Hier sprrricht das Ehec-Hauptquartier!!! Neues vom „Todeskeim“

Hier sprrricht das Ehec-Hauptquartier!!! Neues vom „Todeskeim“

Anlässlich der aktuellen Aufführung des Boulevard-Stücks „Todeskeim Ehec greift an“ habe ich das VirusHauptQuartier aus der Schweinegrippenzeit wieder geöffnet. Es heisst jetzt „Ehec-Hauptquartier“, liegt wie immer direkt unterhalb der Pandemie-Kanzlei und bietet die bewährte Mischung aus schwarzem Schnurbärtchen, weißen Kitteln und gesundem Menschenverstand.

Zusammenfassend kann man sagen, dass es sich bei Ehec eher um geistigen Dünnpfiff von Wissenschaftlern handelt, als um eine tödliche Bedrohung der Allgemeinheit.


Videolink: http://youtu.be/k53LK1jkZ1E

Update 05.06.:
HEC-HQ 2: KillerKeim auf Terrorpizza!

Videolink: http://youtu.be/fE8oI55G1o4

Mehr Videos unter: http://lichtfilm.net/freie_videos.html

Ihr und Euer

Michael Leitner

6 Kommentare zum Beitrag

  1. Kleinigkeit am Rande:

    Ca. 40.000 (VIERZIGTAUSEND!!) Menchen sterben jährlich in Deutschland an sog. „Krankenhauskeimen“, an Erregern, die man sich ausschließlich in BRD-Krankenhäusern holt und die weitgehend resistent gegen Antibiotika sind.

    Ergo: Diese EHEC-Sau, die hier durchs Mediendorf getrieben wird, ist eine NEBELKERZE, die von echten Problemen ablenken soll.

  2. Hallo,
    Übrigens kommen Clostridium botolinum Bakterien in Menschen hauptsächlich aus wurzelbehandelten Zähnen!!!! Besser bekannt unter dem Namen Leichengift!! Schon weniger als 1 Gramm davon reichen aus, um eine Stadt wie Köln damit zu entvölkern! Das die auch in Krankenhäusern zu Hause ist, ist ja nicht verwunderlich.

  3. Dieses mal haben „sie“ nichts produziert.
    Sie wurden produziert sozusagen. Und haben uns ein Possentheater vorgespielt ala: Auf welcher Gurke ist es denn…
    EHEC war nie am Gemüse, es war in der Natur auf meinen geliebten Wildpflanzen, die in Lübeck seit ca. 3 Wochen ungenießbar sind und mir als Rohköstlerin eine leichte Darmgeschichte bescheerten. Die anschließende dreimalige Aluminium-und Baruimsalzvergisftung war dann allerdings nicht mehr ganz so witzig.Schaut mal des öfteren in den Himmel…Lübeck bis Travemünde und Hamburg wurde kürzlich zugesprüht und einmal war halt kurz ein bischen EHEC drin, kleiner Testlauf.
    Mal sehen ob Angela was begriffen hat und mal eingreift!
    Der anschließnede Regen war übrigens auch künstlich und jetzt ist EHEC auch wieder weg, ohne Scheiß!!

  4. Dieses mal haben “sie” nichts produziert.
    Sie wurden produziert sozusagen. Und haben uns ein Possentheater vorgespielt ala: Auf welcher Gurke ist es denn…
    EHEC war nie am Gemüse, es war in der Natur auf meinen geliebten Wildpflanzen, die in Lübeck seit ca. 3 Wochen ungenießbar sind und mir eine leichte Darmgeschichte bescheerten. Die anschließende dreimalige Aluminium-und Baruimsalzvergisftung war dann allerdings nicht mehr ganz so witzig.Schaut mal des öfteren in den Himmel…Lübeck bis Travemünde und Hamburg wurde kürzlich zugesprüht und einmal war halt kurz ein bischen EHEC drin, kleiner Testlauf.
    Mal sehen ob Angela was begriffen hat und mal eingreift!
    Der anschließnede Regen war übrigens auch künstlich und jetzt ist EHEC auch wieder weg, ohne Scheiß!!

  5. Knoblauchfresser

    Ja die deutschen Experten haben sich wieder einmal mit Ruhm bekleckert. Das RKI die größte hirnrissige Organisation pennt bringt nichts zu Stande und deren Führer Burger kann nicht einen fehlerfreien Satz rausbringen ohne einen Stotteranfall zu bekommen. Ehec ist nichts Neues, es gibt Ehec schon sehr lange, nur man hat nicht weiter geforscht und natürlich wieder einmal gepennt. Schöne Panik angerichtet und das Blödblatt hat sein Übriges dazu getan, die Menschen die befallen sind haben geschrien, habe ich auch als ich das Schweinchenblatt gelesen habe. Vieleicht war es ja auch nur ein kleiner Biobombenbauunfall, es soll da ein Institu in Hamburg geben, die an sowas arbeiten. Egal jedenfalls ist da etwas schiefgelaufen und diese Obergelehrten Schlauberger haben nichts auf die Reihe gekriegt.

  6. Ich finde die Ide mit den Cemtrails auch sehr passend wie Sapir es schon erwähnt hat.
    Hauptsache die gewinne steigen bei der Parma Industrie und krankheit ist ein wachsender Wirtschaftszweig….nicht mit mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *