OrganicAlpha
Startseite > Ernährung > Agrar & Nahrungsmittelindustrie > Monsanto und die wütende Meerjungfrau

Monsanto und die wütende Meerjungfrau

Herzlichen Glückwunsch: Monsanto gewinnt den Preis der wütenden Meerjungfrau!

Monsanto konnte 37 Prozent der abgegebenen Stimmen auf sich vereinigen. Monsanto war nominiert worden, weil er genmanipuliertes Saatgut wie die Soja-Bohne „RoundupReady“ in aggressiver Weise als Mittel zur Lösung der Klimaproblematik ins Gespräch brachte. Monsanto-Saatgut wird im großen Stil zur Herstellung von Bio-Treibstoff verwendet (Also Bio das gar kein Bio ist…). Auf Platz zwei landete der Öl- und Energie-Riese Shell (18%), knapp gefolgt vom „American Petroleum Institute“ (17%).

Lesen Sie hier weiter unter lobbycontrol.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.