OrganicAlpha
Startseite > Gesundheit & Umwelt > Natürliche Lichtquelle: Die Algen-betriebene, kabellose Lampe

Natürliche Lichtquelle: Die Algen-betriebene, kabellose Lampe

Super Idee: Mike Thompson, ein Designer, hat eine Lampe entworfen, die sich die Photosyntheseleistung von Algen zu Nutze macht. Eine nachhaltige Lichtquelle auf biologischer Basis.

Wie funktioniert es?
Das transparente, hängende “Lampenreservoir” ist gefüllt mit sehr genügsamen Biokraftwerken: Die Algen fühlen sich in Wasser wohl und benötigen zur Aufrechterhaltung ihrer Photosyntheseabläufe nur CO2 und Sonnenlicht. Die Lampe ist mit einer Art Mundstück versehen, welches der CO2-Zufuhr dient. Einfach in die Lampe ausatmen — und schon sind die Algen gefüttert! Sobald die Algen Überschussenergie produzieren, wird diese in einer Batterie gespeichert – bereit zur Abgabe sobald es dunkel wird.

Weiterlesen auf reset.to

Videolink: https://youtu.be/vJnadRcbPVY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.