OrganicAlpha
Startseite > Krankheiten > Neurodermitisheilen.de – Soziales Projekt fördert kostenlose Heilbehandlungen für Neurodermitis-Patienten

Neurodermitisheilen.de – Soziales Projekt fördert kostenlose Heilbehandlungen für Neurodermitis-Patienten

Unternehmer hat eine Vision und fördert die Behandlung von Neurodermitis-Patienten mit insgesamt 100.000 Euro

Neurodermitis gilt offiziell als unheilbare Volkskrankheit. In Deutschland sind etwa 10 bis 15 Prozent der Kinder und zwei Prozent der Erwachsenen betroffen.
Der erfolgreiche Unternehmer Paul Scheuschner ist selbst betroffener Neurodermitis-Patient seit Geburt an und weiß um das Leid vieler Betroffener dieser Hautkrankheit.
Auf einem langen Leidensweg, mit teilweise schwerem Krankheitsverlauf und vielen wirkungslosen Behandlungsansätzen, konnte Herr Scheuschner effektive und natürliche Heilmethoden von Neurodermitis entdecken, Dank dieser er heute ein symptomfreies Leben führen kann.
Seine Erfahrung und das gesammelte Wissen möchte er nun weitergeben, um vielen anderen Betroffenen zu helfen.

Die Vision im ersten Schritt: 200 Neurodermitis-Patienten sollen symptomfrei leben können

Paul Scheuschner möchte 200 betroffenen Menschen direkt helfen und sie auf ihrer Reise in ein symptomfreies Leben begleiten. Er übernimmt die Kosten für verschiedene Heilmethoden bei erfahrenen Heilpraktikern in Höhe von 500 Euro pro Person.
Mit diesem Projekt sollen vielversprechende Behandlungsmethoden ausprobiert und wirkungslose Methoden vermieden werden. Folgende Behandlungsmethoden werden von den Heilpraktikern aus dem Netzwerk von Neurodermitisheilen.de u.a. angeboten: Eigenbluttherapie, Bioresonanz-Therapie, Darmsanierung, Vitamin-D Therapie, Mikrobiologische Therapie, Ernährungsberatung und einige weitere Behandlungsansätze.
Durch diese finanzielle Unterstützung und anhand der gesammelten Informationen, dem Erfahrungsaustausch sowie neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse, soll damit langfristig das Leben tausender betroffener Menschen drastisch verbessert werden.

Neurodermitisheilen.de – was ist das und was haben wir vor? DAS CHARITYPROJEKT

Welche Bedingungen gelten für die finanzielle Unterstützung einer Behandlung?

Es wird ausschließlich die Behandlung bei erfahrenen Heilpraktikern finanziert, die sich mit dieser Krankheit auskennen (keine herkömmliche schulmedizinische Behandlung). Es sollte außerdem die Bereitschaft für eine anonyme (Foto-)Dokumentation für den Verlauf der Behandlung vorhanden sein. Persönliche Daten oder Identität werden dabei nicht veröffentlicht. Die Erhebung dieser Daten dient einzig dem Zweck, weiteren Betroffenen helfen zu können.

Keine Haken – keine kommerziellen Absichten

Dieses Projekt von Paul Scheuschner ist in der Tat ungewöhnlich großzügig. Es sei daher an dieser Stelle ausdrücklich betont, dass es hierbei keinen versteckten Haken gibt und keine kommerziellen Absichten verfolgt werden. Von Seiten der Behandelten müssen sonst keine weiteren Gegenleistungen erfolgen!

Mehr Informationen zum Projekt

Du hast Neurodermitis und interessierst Dich für eine kostenlose Heilbehandlung und/oder möchtest das Projekt aktiv unterstützen? Auf der Homepage Neurodermitisheilen.de findest Du den Antrag auf Unterstützung, die Geschichte von Paul Scheuschner und alle weiteren Informationen.

Homepage: http://www.neurodermitisheilen.de/
E-Mail: nachricht@neurodermitisheilen.de
Email Paul Scheuschner direkt: paul.scheuschner@neurodermitisheilen.de
Facebook: https://www.facebook.com/neurodermitisheilen.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.