OrganicAlpha

Aktuelle Beiträge

Der Masern-Virus-Prozess: Die Richter haben Probleme

Stand 15. April 2015, von Dr. Stefan Lanka, WissenschafPlus: Im Masern-Virus-Prozess ist das am 12.3.2015 aus dem Stuhl gefällte Urteil immer noch nicht zugestellt. Dabei muss ein sog. Stuhlurteil, das im Zivilrecht sehr selten gefällt wird, entsprechend des § 315 (2) der Zivilprozessordnung (ZPO) innerhalb von drei Wochen nach Urteilsfällung ausgestellt werden. Das wäre der 2.4.2015 gewesen. Es kann geschlussfolgert …

Beitrag lesen »

Konzernschutzabkommen CETA, TTIP und TISA – Freihandel oder Freibeuter?

Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger: „In perfektem Timing und optimaler Reihenfolge werden wir mit drei Abkommen konfrontiert, die im Geheimen ausgehandelt worden sind und teilweise sogar geheim bleiben sollen. CETA, TTIP und TISA werden als Freihandelsabkommen vermarktet, weil sie unter der zutreffenderen Bezeichnung Konzernschutzabkommen kaum durchsetzbar wären.“ Droht uns durch diese gut getarnten Ermächtigungsgesetze eine Machtergreifung privater Schiedsgerichte – der …

Beitrag lesen »

Geoengineering: Globaler Marsch gegen Chemtrails – am 25.04.2015 in Berlin!

Leider erst jetzt davon erfahren, aber wer Interesse hat und nach Berlin kommen kann: Am Samstag, den 25.04.2015 findet am Gendarmenmarkt in Berlin eine Protestaktion gegen das globale Geoengineering statt! Der Regierungs-und Unter­neh­mens­be­ra­ter und Publi­zist Chris­toph Hörs­tel, der ehem. Green­peace– Akti­vist Wer­ner Alt­ni­ckel, eine Umwelt-Dokumentar-Filmerin sowie eine Akti­vis­tin der Bür­ger­in­itia­tive »Blauer Him­mel Deutsch­land« tre­ten am Anfang der Demo als Gast­red­ner …

Beitrag lesen »

Medienhetze gegen MMS/Chlordioxid – Heilmittel oder giftige Chlorbleiche?

Immer mehr selbstverantwortliche Anwender kurieren ihre Leiden mithilfe von MMS / Chlordioxid und geben ihre guten Erfahrungen weiter. Sogar das US-Militär hat MMS nun für sich entdeckt und bestätigt desssen breite Wirksamkeit bei allerlei Krankheitserregern. Für die breite mediengläubige Bevölkerung wird jedoch ein völlig anderes Bild gezeichnet: In den Medien ist von giftiger Chlorbleiche und Rohrreiniger die Rede. Tatsachen werden …

Beitrag lesen »

Fundamentalkritik der Zwangspsychiatrie (Ebooks)

Seit 40 Jahren verteidige ich als Anwalt vor allem Zwangspsychiatrisierte und darf für mich in Anspruch nehmen, Psychiatrie, Justiz und ihre „Urteile“ in- und auswendig zu kennen. Fazit: Die psychiatrischen Bollwerke haben mit „Fürsorge“, Recht oder Gerechtigkeit nicht das Geringste zu tun, sondern sie sind reine Herrschaftsinstrumente. Bevor ich 1975 mit den Kollegen Rambert und Leuzinger das Zürcher Anwaltskollek-tiv gegründet …

Beitrag lesen »

Buchtipp: Krankheit heilt – Ein Weg zu sich selbst

Ein berührendes, weises Büchlein, das jedem Kranken Kraft, Vertrauen und Mut schenken und ihm helfen kann, sein inneres Gleichgewicht wiederzufinden und sich selbst zu erkennen. „Ich denke, also bin ich, was ich denke“, sagte sich Kerstin Chavent, nachdem sie den ersten Schock nach der Diagnose Krebs überwunden hatte. Und sie begann kraft der Entscheidung, ihre Gesundheit selbst in die Hand …

Beitrag lesen »

Das Masern-Panik-Orchester

Die wirklichen Herausforderungen für unsere Gesundheit werden totgeschwiegen, aber wehe man kann einem einzigen Todesfall eine infektiöse Ursache unterstellen, dann spielt das Panik-Orchester unseres „Gesundheitssystems“ ein Forte auf der Todes-Tastatur. So geschehen jüngst in Berlin, als aus einem schwer herzkranken Jungen eine breite PR-Kampagne gestrickt wurde, die in allen „Qualitätsmedien“ ganz vorn in der Berichterstattung stand. Michael Leitner („Wir Impfen …

Beitrag lesen »

Schadstoffe an Schulen und öffentlichen Gebäuden (Ebook)

Toxikologie, chronische Krankheiten – und wie Behörden und Gutachterdamit umgehen Die Coordination gegen BAYER-Gefahren hat heute das Buch „Schadstoffe an Schulen und öffentlichen Gebäuden“ veröffentlicht. Autor ist der Biologe und Fachtoxikologe Dr. Hans-Ulrich Hill. Das Manuskript ist ab sofort online verfügbar. Das Buch gibt einen Überblick zur Belastung öffentlicher Gebäude mit Gefahrstoffen wie Flammschutzmitteln, Pestiziden, Asbest, Lösungsmitteln und Polychlorierten Biphenylen …

Beitrag lesen »

Ex-Schlachthofmitarbeiterin: „Sauerstoffverlust ist noch der gnädigste Tod den ein Tier im Schlachthof haben kann“

Schlachthof-Hölle: kein Futter, gefälschte Dokumente, lebendig verbrüht! Die aktuelle Petition „Qualschlachtungen stoppen“ der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt setzt Schlachtbetriebe auf die Anklagebank. Mehr als 500.000 Schweine und 200.000 Rinder werden jährlich ohne auszureichende Betäubung getötet und erleben den Schlachtvorgang bewusst mit. Laut Bundesärztekammer werden jährlich 180.000 trächtige Kühe getötet, während ihre Föten qualvoll im Leib ersticken. Fehlbetäubungen, mangelnde …

Beitrag lesen »

Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen

Gastbeitrag von Friedrich Klammrodt, Lehrer Einige Fachleute (Ärzte, Psychologen usw.) machen das heute übliche übermäßige Impfen für die dramatische Zunahme von Verhaltensstörungen, auch als AD(H)S bekannt, mitverantwortlich. In Deutschland wurde die Zahl offiziell empfohlener Impfdosen für Kinder bis 6 Jahre seit 1972 permanent angehoben, von 5 Dosen auf heute 40, von denen 33 bereits im 1. Lebensjahr verabreicht werden, früher …

Beitrag lesen »