OrganicAlpha
Startseite > Gesundheit & Umwelt > Ruediger Dahlke: Aufwachen und Widerstand leisten!

Ruediger Dahlke: Aufwachen und Widerstand leisten!

Klare Worte die zum Widerstand aufrufen!

Dr. Ruediger Dahlke spricht über die aktuelle Politik und über die Machenschaften der Großkonzerne. Über gesteuerte und gleichgeschaltete Medien die die Realität verzerren und Kriegshetze betreiben, Transatlantisches Freihandelsabkommen (TTIP), Fracking, Chemtrails, Verschwörungstheorien die sich als reale Praxis erweisen. Worte die zum Aufwachen bewegen.


Videolink: http://youtu.be/r_Vq8-jK0Qg

Wie selten zuvor spricht der Psychotherapeut, Arzt und Erfolgsautor Klartext: Über Machenschaften der Großkonzerne, Gleichschaltung in der Medienwelt und die Möglichkeit, trotzdem klar seine Meinung zu äußern wie zum Beispiel im Internet oder auf den „Montagsdemos“. Gibt es nur noch eine „offizielle“ Meinung? Dahlke hat Reaktionen und Ausgrenzung gewisser öffentlich rechtlicher Organe selbst erlebt.

Und doch vergisst der Experte integraler Medizin nicht, auch den eigenen Schatten zu hinterfragen: Wo rege ich mich fürchterlich auf, habe aber vielleicht ein eigenes Thema von Groll noch nicht „ins Licht geholt“, sollte also innere Unstimmigkeiten erkennen und korrigieren – und wo ist es wirklich an der Zeit, die Dinge klar zu benennen und die Mitmenschen, vor allem Journalisten und Ärzte, zu einem Aufwachen und klarer Stellungnahme aufzurufen?

Quelle und weitere Videos: MYSTICA.TV

Buchtipp:

Dahlke-Die-4-Seiten-der-MedailleDie 4 Seiten der Medaille: Eine einfache Methode, um unsere wahre Mitte zu finden

Die »4 Seiten der Medaille« ist eine genial einfache Formel, die Ruediger Dahlkes Lehren praktisch anwendbar macht. Koautor Christoph Hornik hat sie gemeinsam mit ihm aus der Praxis heraus entwickelt und in jahrelanger Seminartätigkeit erprobt.

Das Gesetz der Polarität, die Lebensprinzipien sowie die Arbeit mit den eigenen Schattenanteilen werden durch diese äußerst wirksame Technik für jeden erfahrbar und konstruktiv nutzbar. Bei unterschiedlichsten Problemen, sei es das Hadern mit eigenen Persönlichkeitsanteilen, ein Beziehungskonflikt oder eine schwierige Lebenssituation, zeigt sie den Weg zu Ausgleich und Integration.

Der Blick weitet sich, Schwarzweiß-Denken kann losgelassen werden und der Weg zur wahren Mitte wird frei. Von diesem neuen, zentrierten Standpunkt aus tun sich weisere Lösungen auf, Schwäche wandelt sich in Stärke, Probleme in Chancen.

amazon

Bitte teilen und weiterleiten !

7 Kommentare zum Beitrag

  1. Das kommt bei Ihnen vom Herzen und entspricht genau der Wahrheit, die ich persönlich erlebt und noch weiter erleben werde. Traurig aber WAHR ist Ihre Meinung aber sie stimmt mit all den Tatsachen die sich in Deutschland tun überein

  2. Die beste Wahrheit Taugt nichts wen sie keiner Hören will

  3. als Opfer der Pharmaindustrie habe ich es satt zuzusehen wie alles nur erdenkliche dafür getan wird, uns zu blenden. Jetzt kommt TTIP, wir haben die WHO und WTO die in Ihrem „Codex Alimentarius“ uns noch mehr krank machen wird. Was sollen wir noch alles mitmachen?. Die vergangenen Generationen hatten Ihre Kriege, schrecklich genug. Das ist heutzutage nicht mehr aktuell, außerdem wäre es dann wahrscheinlich zu offensichtlich. Jetzt versucht man es mit „Organisationen“ die ja nur unser wohl im Auge haben (eher unser schwer verdientes Geld). Ich werde mich dagegen wehren und hoffe das jeder mit seinen Möglichkeiten mitmacht.

    • Marianne Jädick

      Lieber Oliver,

      wie kommen Sie darauf, dass „Kriege heutzutage nicht mehr aktuell“ sind? Die unerträglichen Provokationen der Nato, USA und Europa in der Ukraine und gegen Putin steuern doch direkt darauf zu. Ausserdem sollten wir die weltweit stattfindenden Kriege, die ausschließlich durch den Westen hervorgerufen werden, nicht vergessen, nur weil wir persönlich nicht betroffen sind. Wir bekommen jetzt allerdings die Auswirkungen durch di beispiellosen und gelenkten Völkerwanderungen zu sehen und zu spüren. Also, dass wir vielleicht noch ohne Krieg durchs Leben kommen, wage ich nur zu hoffen, zweifel aber stark daran.

      Ansonsten könnten diese ganzen Probleme, die ich mir spare, hier aufzuzählen, auch davon ablenken sollen, dass TTIP noch dieses Jahr (oder ist es nächstes Jahr?) unterschrieben werden soll – laut unserer Kanzlerin und den lobbyhörigen EU-Bürokraten. Doch falls ein Krieg kommt, wäre dieses leidige Thema dann auch vom Tisch.

      Jedenfalls möchte ich Herrn Dahlke meine große Hochachtung für die klaren und sehr emotionalen Worte aussprechen. Ich habe sein Video sofort an alle „meine Leute“ weitergeleitet, denn ich komme an die meisten mit meinen Sorgen gar nicht ran (sie bleiben lieber bei ihrem nichts sehen, nichts hören, nichts sagen, nichts denken. Vielleicht gelingt es ja Herrn Dahlke, sie aufzurütteln. Mein Dank ist ihm gewiss.

  4. Dr. Dahlke, den man normalerweise als ruhigen Zeitgenossen kennt, sagt hier die Wahrheit. Auch wenn sie unbequem ist.
    Was ich mich frage, ist, wie die Lobbyisten morgens in den Spiegel schauen können!

  5. Interessantes Video von Dr. Ruediger Dahlke, das zum Nachdenken anregt. Interessant ist auch das Buch „Krankheit als Weg“, welches er zusammen mit Thorwald Dethlefsen Anfang der 80er Jahre geschrieben hat und welches immer wieder neu aufgelgt wird. Gebraucht oder neu sehr lesenswert, da es eine andere Denkweise zum Thema „Krankheit“ aufführt. Wenn man selber so seine „Wehwehchen“ hat, wird man beim Lesen des Buches unweigerlich feststellen, dass es mehr psychosomatische Ursachen gibt, als man bisher geglaubt hat.

  6. Wahre Worte Herr Dr. Ruediger Dahlke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *