Gesundheitliche Aufklärung

Alternative und kritische Informationen zum Thema Gesundheit

Kein Ersatz für ärztliche Beratung und Behandlung

Hier sprrricht das VirusHauptquartier! 3

Hier sprrricht das VirusHauptquartier!
“Ab 5:45 Uhr wird zurrrückgeimpft!!!”
http://www.virushauptquartier.de/

Weiterlesen

Quecksilber – oder wie vergifte ich meine Familie… 5

Unter all den – durchaus verständlichen – Ängsten vor einer angeblichen Zwangsimpfung gegen die Schweinegrippe ging bisher die Tatsache völlig unter, dass mit dem für Deutschland bestellten Impfstoff PANDEMRIX des Herstellers GlaxoSmithKline (GSK) erstmals seit Jahren wieder ein in Deutschland zugelassener Impfstoff das quecksilberhaltige Thiomersal enthält. Quecksilber ist eines der

Weiterlesen

H1N1: Medizinisches Personal reserviert gegenüber Impfungen 0

Hongkong – Ärzte und Pflegekräfte gehören zu den bevorzugten Gruppen bei der geplanten Impfung gegen das Virus H1N1 der Schweinegrippe. Nach einer Umfrage im Britischen Ärzteblatt (BMJ 2009; 339: b3391) kann nicht unbedingt von einer hohen Impfbereitschaft im medizinischen Personal ausgegangen werden. Das dicht besiedelte Hongkong ist im Umgang mit

Weiterlesen

Doppelt soviele Demenzkranke bis 2050

Die «Welt» berichtete am 25. August 2009, daß einer Studie des Kieler Fritz-Beske-Instituts zufolge sich die Zahl der Demenzkranken in Deutschland bis 2050 mehr als verdoppeln werde. Wegen der demographischen Entwicklung und des grassierenden Gesundheitswahns steht das Gesundheitssystem bald vor dem Kollaps. Die Studie besagt weiterhin, daß bis 2050 auch

Weiterlesen

Betrug bei Doktortiteln: Auch Mediziner unter Verdacht 0

Köln – Unter den Hochschullehrern, gegen die Staatsanwaltschaft wegen Korruption bei der Vergabe von Doktortiteln ermittelt, sind auch Humanmediziner. Das bestätigte der Kölner Oberstaatsanwalt Günther Feld dem Deutschen Ärzteblatt. Wie viele der insgesamt rund 100 verdächtigen Dozenten an medizinischen Fakultäten tätig seien, könne er allerdings derzeit nicht sagen. Ebenfalls wollte

Weiterlesen

Wunderheilung in Lourdes 3

Turin/ Italien – Nach einem Pilgeraufenthalt in französischen Marienwallfahrtsort Lourdes kann eine 50-Jährige, die zuvor aufgrund von ALS an den Rollstuhl gefesselt war, nun wieder schmerzfrei gehen. Selbst die untersuchenden Ärzte können sich die Genesung nicht erklären. Das sogenannte “Gehrig-Syndrom” ist vornehmlich auch als Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) bekannt. Dabei handelt

Weiterlesen

Krebs und Augenschäden durch Energiesparlampen 1

Kurz bevor das EU-Glühlampenverbot in Kraft tritt gibt es Hinweise auf Gesundheitsgefahren durch Energiesparfunzeln. Gesundheitsexperte Lauterbach unterstützt medizinische Warnungen vor Strahlschäden durch Energiesparlampen. Langfristig schwere Augenschäden bis hin zur Erblindung und Krebserkrankungen möglich. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat gesundheitliche Schädigungen durch die neuen Energiesparlampen nicht ausgeschlossen und forderte klinische Studien. “Wenn

Weiterlesen

Landesweite Auflehnung gegen Schweinegrippe-Massenimpfung nimmt zu 2

Ein Drittel der Krankenpfleger in England lehnt die Impfung ab und führt die Angst vor Nebenwirkungen wie Guillain-Barré Syndrom, Autismus und neurologischen Funktionsstörungen an
Die landesweite Revolte gegen die von der Regierung geplante Schweinegrippe-Massenimpfung in England hat einigen Staub aufgewirbelt mit einer Umfrage, die aufgedeckt hat dass ein Drittel der Krankenpfleger die Impfung ablehnt. Laut einer Befragung der Zeitschrift Nursing Times würden nur 37 Prozent der Krankenschwestern und -Pfleger mit direktem Patientenkontakt die Schweinegrippe-Impfung machen lassen, obwohl sie die primäre Zielgruppe für die Impfung sind.

Weiterlesen

Schweinegrippe-Impfung: Ein Testpatient packt aus 4

Einer ist jetzt abgesprungen: Der Diplom-Kaufmann Axel Sch. (40). Er behauptet: „Die Impfung hat mich krank gemacht – der Test ist unverantwortlich.“ Schon ein paar Stunden nach der Impfung am 10. August habe ihm der Schweiß auf der Stirn gestanden. „Ich fühlte mich völlig erschlagen. Am dritten Tag haben meine

Weiterlesen

Jährlich müssen Tonnen von Altmedikamenten entsorgt werden 0

Die Arzneimittelhersteller verdienen nicht nur an Pillen, die geschluckt werden, sondern auch kräftig an denen, die nicht geschluckt werden. Doch weshalb fällt überhaupt eine solche Menge von Arzneimittelmüll an? Von Susanne Lücke-David (heise.de) Dass unser Gesundheitswesen eher Gesundheitsunwesen heißen müsste, davon ist der Patient H. L. heute überzeugt. Innerhalb weniger

Weiterlesen

Werbelügen und Etikettenschwindel der Lebensmittelindustrie 3

Tütensuppen ohne Geschmacksverstärker, Milch von garantiert glücklichen Kühen, gesunder Kinderjoghurt und Frühstücksflocken, die fit machen. Schön wär’s! Aber nicht nur die Tütensuppe lügt. Im Supermarkt gilt: Glauben Sie nicht, was auf der Packung steht. Denn die Lebensmittelindustrie kann eines ganz besonders gut: Verbraucher täuschen. Und die Täuschung hat System. Darum

Weiterlesen

Kräuter als biologische Pestizide 1

Öl aus Rosmarin, Nelke und Pfefferminze schützt vor Schädlingen Vancouver (pte/19.08.2009/11:35) – Extrakte aus Kräutern und Gewürzen bilden eine umweltverträgliche und gesündere Alternative zur herkömmlichen Schädlingsbekämpfung in der Landwirtschaft. Zu diesem Schluss kommen US-amerikanische Forscher beim Treffen der American Chemical Society http://acs.org. Laut einem BBC-Bericht entwickelten sie biologische Pestizide, die

Weiterlesen

Der Coup mit der „Schweinegrippe“ 1

Die beschworene Gefahr als Bombengeschäft Auch schon die „Schweinegrippe“ gehabt? Nein, noch immer nicht? Wie schön für Sie – und für mich, denn auch ich bin noch schweinegrippefrei. Reisen wir etwa nicht genug, um die Viren aufzusammeln? Sind wir nur Stubenhocker, wo die Viren chancenlos sind, weil sie uns nicht

Weiterlesen

DMSO – ein verkanntes Wundermittel?

Erschienen im NEXUS-Magazin Als ein Nebenprodukt der Zellstoffherstellung hat Dimethylsulfoxid oder kurz DMSO es weit gebracht: Was als organisches Lösungsmittel begann, ist inzwischen weitestgehend als vielseitiges Therapeutikum akzeptiert. Doch dieser Aufstieg ging nicht unbeschwert vonstatten, und nach einer schweren Krise, die es in den 1960er Jahren durchlebte, ist die Kontroverse

Weiterlesen

Eine humorvolle Analyse der Strategien der Krankheitsindustrie 0

Vortrag von Michael Leitner (Journalist) Michael Leitner spannt in seinem Vortrag einen weiten Bogen von Zivilisationserkrankungen, die als Infektionskrankheit umdefiniert werden, über Impfungen, deren wirksamer Bestandteil aus toxischen Zusatzstoffen besteht bis hin zur aktuellen immunologischen Grundlagenforschung. Weitere Themen sind die Infektion der Massenmedien durch die „Schweinegrippe“ und die Vergiftung landwirtschaftlicher

Weiterlesen

Ärzte und ihr soziales Gewissen

Der Deutschland-Debatte sind zwei Fälle bekannt geworden, die in ihrer Tendenz das Gesundheitswesen neu beurteilen lassen; es ist bekannt, dass Ärzte über Arzneimittel- Budgets verfügen, deren Verschreibungshöhe sie nicht sanktionslos übersteigen dürfen: „Die Arzneimittelausgaben sind von 14,23 Milliarden Euro im Jahr 1993 auf 29,23 Milliarden Euro 2008 gestiegen. Das sind

Weiterlesen

Monsanto & Co. schaffen Klima der Inquisition 1

Wenn es um Gentech-Giganten wie Monsanto geht, setzen die SPIEGEL-Journalisten gerne die rosarote Brille auf. Da wird Gentech-Lobbyist Bill Gates zum “Philanthropen” verklärt (siehe SPIEGELblog-Bericht); und auch schreckt man nicht davor zurück, die Lügenmärchen der Genfood-Industrie ungeniert an die Leser weiterzugeben (siehe SPIEGELblog-Bericht). Wenn es hingegen um das erschreckend korrumpierende

Weiterlesen

Tamiflu: Mehr Schaden als Nutzen! 2

A/H1N1: Britische Experten warnen, Regierung zögert Die britische Regierung ignoriert ihre Berater, die vor dem massenhaften Einsatz von Tamiflu zur Behandlung der Grippe, ausgelöst von A/H1N1-Virus warnen. Die unabhängige Juri sagte, dass die Regierung der Bevölkerung jetzt einfach sagen muss, dass sie bei dieser Erkrankung ganz einfach auf Paracetamol zurückgreifen

Weiterlesen

Musik als Medizin 1

Hirnforscher empfiehlt Musik als Medizin Musik kommt nach Expertenansicht in der Medizin viel zu kurz. «Die positive Wirkung von Musik auf den Körper wird von vielen Ärzten unterschätzt», sagte der Hirnforscher und bildende Künstler Prof. Erwin-Josef Speckmann im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur dpa in Münster. «Über das Gehirn gelingt

Weiterlesen

Vorsicht vor schweinischer Ansteckungsgefahr und lächerlichen Maßnahmen 0

Hände mit Seife waschen, keine Küsschen zur Begrüßung, Kirchen ohne “Weihwasser”, Mundschutz und Desinfektionsmittel sind alles Maßnahmen gegen das neue und unsichtbare Phantom: Die Schweinereigrippe. Welche dieser Aktionen helfen denn nun wirklich gegen die Ansteckungsgefahr? Sollten wir uns mit dem Zeug noch rechtzeitig eindecken? Die Antwort ist simpel: Gegen die

Weiterlesen