Startseite > 2011 > Juni

Monats-Archiv: Juni 2011

Vaginale Moorbehandlung bei Kinderwunsch und Sterilität – Hormonelle Ursache

Nach den Teilen 1 bis 11 der Artikelserie zur vaginalen Moorbehandlung bei Kinderwunsch und Sterilität, folgt nun Teil 12: Die Hormonale Ursache, sekundäre Amenorrhoe, Anovulation   Überblick zu den einzelnen Teilen dieser Artikelserie: Einführung in die Methode der naturheilkundlichen vaginalen Moorbehandlung Teil 1: “Die Geschichte der vaginalen Moorbehandlung“ Teil 2: ”Die Bedingungen für eine Schwangerschaft“ Teile 3-6 (zusammengefasst): “Schlechte Spermaqualität, ...

Beitrag lesen »

Gutachten zur EHEC-Beweisfrage von Dr. Lanka

Newsletter des Klein-Klein-Verlag vom 22.06.2011 In der Anlage finden Sie das Gutachten zu EHEC von Dr. Lanka vom 2.6.2011 als PDF-Datei. Es ist beängstigend, dass sich trotz fehlender Fakten und offensichtlicher Widersprüche, die Mehrheit der Menschen durch Behauptungen der Gesundheitsbehörden über Darmbakterien verunsichern lässt. Wir bitten Sie, dieses Gutachten an Kabarettisten, Künstler und Medien zu verteilen, mit der Bitte, diese ...

Beitrag lesen »

DVD-Tipp: Das 8. Stuttgarter Impfsymposium vom 21. Mai 2011

Das Stuttgarter Impf-Symposium hat mittlerweile eine lange Geschichte. Auch in diesem Jahr gibt es die Vorträge auf DVD zu kaufen. Hier ein Trailer, 16 Minuten, mit Ausschnitten aus allen Vorträgen auf der DVD. Mehr Infos, sowie weitere DVD’s und Bücher unter www.impf-report.de Videolink: http://youtu.be/6gaPU9odP08   Zum Inhalt der DVD: Begrüßung und Moderation durch Hans U. P. Tolzin Freier Journalist und ...

Beitrag lesen »

Nahrungmittelsknappheit: Industriemüll-Futter für Tiere

Als Futtermittel kommen nicht nur Abfälle aus Getreidemühlen, Zuckerfabriken, Schokoladenmanufakturen und der Sonnenblumenölproduktion in Frage, sondern auch Fischhäute, Kaffeesatz und Industriefette werden den Futtermitteln beigesetzt. Dies bezeichnet man als eine „Veredelung über den Tiermagen“. Nahrungsmittel werden teurer, das merkt nicht nur der Verbraucher beim Einkauf. Auch für die Fleischproduzenten bedeutet dies, dass Futtermittel immer kostenintensiver werden – die Preise für ...

Beitrag lesen »

„Frankensteinfisch“ erhält vorerst keine Zulassung als Lebensmittel

Mit dem Scheinargument „Kampf gegen den Welthunger“ versuchen verschiedene Konzerne durch Genmanipulation bestimmte Eigenschaften nicht nur bei Pflanzen, sondern auch bei Tieren an- bzw. abzuzüchten. Financial Times: Der heftig umstrittene genetisch veränderte Zuchtlachs Aquadvantage wird in den USA voraussichtlich nicht als Lebensmittel zugelassen. Am Mittwochabend verabschiedete das US-Repräsentantenhaus einen Gesetzentwurf, der der Lebensmittelbehörde FDA Geld für die Zulassung versagt. Der ...

Beitrag lesen »

Dr. Rolf Kron: Sind Geimpfte gesünder als Ungeimpfte? Erfahrungen und Studien

Rolf Kron ist praktischer Arzt und Homöopath. Mit seinem Vortrag auf dem 8. Stuttgarter Impfsymposium beiweist er anhand mehrerer Studien und eigener jahrelanger Erfahrung als Arzt, dass  Impfungen nicht schützen und das Ungeimpfte (oder selten-Geimpfte) deutlich gesünder sind, als Geimpfte. Mehr Infos, sowie alle Vorträge des 8. Stuttgarter Impfsymposiums auf DVD erhältlich unter www.impf-report.de/symposium2011.htm Impfen schützt nicht, Impfen nützt nicht, Impfen ...

Beitrag lesen »

EHEC-Hauptquartier Teil 3 – Der Angriff der Killersprossen!

Und wieder folgt ein weiteres amüsantes und zugleich informatives Video von Michael Leitner! Der Dilletantenstadel bei EHEC geht weiter. Deutschlands Experten fahnden nach dem Bösewicht. Jetzt endlich „Verursacher“ gefunden, der keine mächtige Lobby hinter sich hat – ein BIO-Hof soll es gewesen sein. Videolink: http://youtu.be/svgVy6gahOw Angst, Angst, Angst lenkt die Menschengeschicke. Lassen Sie sich nicht auf diese Angstpropaganda dieser selbsternannten ...

Beitrag lesen »

Elektrosmog ist messbar – Report eines Elektrosmog-Messversuchs

Elektrosmog – nicht nur von Mobilfunkmasten ausgehend – umgibt uns heute überall. Sogar mitten in schöner Natur lässt sich mit einem feinen Messgerät, wie dem HF Digitmeter, elektromagnetische Strahlung nachweisen. Das Gerät ist darauf abgestimmt, die biologisch wirksame Umgebungsstrahlung hörbar zu machen. Je unangenehmer, lauter und „nerviger“ es klingt, umso mehr ist die Strahlung biologisch wirksam und beeinflusst dadurch unsere Gesundheit ...

Beitrag lesen »

Hier sprrricht das Ehec-Hauptquartier!!! Neues vom „Todeskeim“

Anlässlich der aktuellen Aufführung des Boulevard-Stücks „Todeskeim Ehec greift an“ habe ich das VirusHauptQuartier aus der Schweinegrippenzeit wieder geöffnet. Es heisst jetzt „Ehec-Hauptquartier“, liegt wie immer direkt unterhalb der Pandemie-Kanzlei und bietet die bewährte Mischung aus schwarzem Schnurbärtchen, weißen Kitteln und gesundem Menschenverstand. Zusammenfassend kann man sagen, dass es sich bei Ehec eher um geistigen Dünnpfiff von Wissenschaftlern handelt, als ...

Beitrag lesen »

BVD-Impfstoff kann „Blutschwitzen“ bei Kälbern auslösen

In Deutschland sind mehr als 3.000 Fälle des mysteriösen „Blutschwitzens“ bei Kälbern bekannt. Bei dieser Krankheit treten bei Kälbern unstillbare und tödliche Blutungen auf. Sie bluten aus Körperöffnungen und aus der Haut. Das Paul-Ehrlich-Institut führt dieses tödliche Leiden auf einen Impfstoff von Pharmakonzern Pfizer zurück. taz.de: Das mysteriöse Kälbersterben, bei dem die Tiere plötzlich anfangen zu bluten, ist geklärt, sagt ...

Beitrag lesen »

Vaginale Moorbehandlung bei Kinderwunsch und Sterilität – Eileiter Ursache

Nach den Teilen 1 bis 9 der Artikelserie zur vaginalen Moorbehandlung bei Kinderwunsch und Sterilität, folgen nun die Teile 10 und 11 zusammengefasst: Die Tubare Ursache (Eileiter-Ursache)   Überblick zu den einzelnen Teilen dieser Artikelserie: Einführung in die Methode der naturheilkundlichen vaginalen Moorbehandlung Teil 1: “Die Geschichte der vaginalen Moorbehandlung“ Teil 2: ”Die Bedingungen für eine Schwangerschaft“ Teile 3-6 (zusammengefasst): ...

Beitrag lesen »

Gefährliche Antibaby-Pillen: Klage gegen BAYER-Konzern eingereicht

Presse Information vom 31. Mai 2011 – Coordination gegen BAYER-Gefahren Gefährliche Antibaby-Pillen Yasmin, Yaz und Yasminelle: Klage gegen BAYER-Konzern eingereicht In den USA starben 190 Frauen nach Einnahme von Antibaby-Pillen mit dem Hormon Drospirenon, mehr als 8.000 Klagen sind anhängig. In der jüngsten Hauptversammlung des BAYER-Konzerns hatten Geschädigte gegen die anhaltende Vermarktung der Präparate protestiert. Erstmals reicht nun eine deutsche Betroffene Klage ...

Beitrag lesen »

Gesundheitssystem: jeder zweite Versicherte muss fürchten, dass seine Krankenkasse pleite geht

Alle kranken und widernatürlichen Systeme neigen dazu, sich irgendwann selbst gegen die Wand zu fahren. Wirtschaftswoche: Dass das System der gesetzlichen Krankenversicherung chronisch krank ist, ist keine überraschende Nachricht. Neu ist aber, dass nach dem Schicksal der City BKK nun eine Kettenreaktion droht, die Krankenkassen zu Dutzenden in die Pleite oder in die Zwangsfusion treibt. Die drohenden chaotischen Verhältnisse in ...

Beitrag lesen »

Wettermanipulation –- Erhebliche Umweltstraftaten am Himmel?

Chemtrails-über-uns

Rechtsanwaltskanzlei prüft rechtliche Schritte gegen mutmaßliches ungenehmigtes Ausbringen großer Mengen von Schadstoffen im deutschen Luftraum (Chemtrails) „Schlimmste Dürre seit Jahrzehnten“, titelte die Offenbacher Post am 13.05.2011. „Die Landwirte stöhnen, ihre Äcker sind ausgedörrt, wie seit Jahrzehnten nicht mehr“, berichtete die Berliner Zeitung am 12.5.2011. „Durch die anhaltende Trockenheit, die schon Anfang April eingesetzt hat, drohen enorme Ernteausfälle“, meldete die Kölnische ...

Beitrag lesen »