OrganicAlpha
Startseite > Big Pharma > Was die Pharmaindustrie noch so alles treibt…

Was die Pharmaindustrie noch so alles treibt…

Weil wir gerade so schön dabei waren über die Schweinegrippe-Propaganda zu berichten, hier einige Videos die die Machenschaften der Pharmaindustrie zusätzlich dokumentieren:

Pharmakonzerne halten Studien zurück


Videolink: https://youtu.be/D6MVz3NPcEc

Die Tricks der Pharmakonzerne – Gratispillen als Einstiegsdroge


Videolink: http://youtu.be/M_v8PCF4Z3U

NANO Pharmakonzerne „kaufen“ Selbsthilfegruppen

Über gezielte Geldvergabepolitik sichern sich Pharmakonzerne Einfluss auch auf Selbsthilfegruppen. Sie glauben, Sie werden unvoreingenommen von Betroffenen informiert? Vielleicht, aber nur über das, was börsennotierte Unternehmen wollen, dass Sie es „wissen“.

Videolink: https://youtu.be/TmJBIteHcGg

Plusminus: So geht Lobby – Das Geschäft mit der Schweinegrippe

Wir kennen die Zusammensetzung der Expertenkommissionen in den zuständigen Gremien bis in die WHO hinein und hier sitzen überall Hersteller mit am Tisch

Videolink: https://youtu.be/2rvxNLyhq8w

Viren, Panik und Profite – Michael Leitner Vortrag über das Impfen

Michael Leitner spannt in seinem Vortrag einen weiten Bogen von Zivilisationserkrankungen, die als Infektionskrankheit umdefiniert werden, über Impfungen, deren wirksamer Bestandteil aus toxischen Zusatzstoffen besteht bis hin zur aktuellen immunologischen Grundlagenforschung. Weitere Themen sind die Infektion der Massenmedien durch die „Schweinegrippe und die Vergiftung landwirtschaftlicher Produkte durch die Blauzungen-Zwangsimpfung.

VideolinK. https://youtu.be/3wnlD54PhLY

NANO Pharma Marketing

Neue Siptzenmedikamente? High-Tech aus den modernsten Forschungslabors der Welt zum Nutzen der Menschheit? Das mag es ja irgendwo geben, aber wenn man es bei unseren „forschenden Pharmaunternehmen“ findet, dann ist das wohl eher Zufall…

Videolink: https://youtu.be/1jZPr6Gjre4

Dr. John Rengen Virapen – Nebenwirkung Tod – Korruption in der Pharma Industrie

Die Pharmaindustrie verschweigt gefährliche Nebenwirkungen ihrer Medikamente. Ein Ex-Manager berichtet über dunkle Flecken auf der weissen Weste der „Gesundmacher“.

Videolink: https://youtu.be/QTYYu_3egbA

Machenschaften der Pharmaindustrie Teil 1

Ein Medikament welches seit Jahren erfolgreich eingesetzt wird (kostet 50€) solle verboten werden und durch ein fast gleiches (kostet unglaubliche 1300€) ersetzt werden!
Nun sollen die Prämienzahler der Pharmaindustrie also für das fast gleich 30mal mehr Zahlen!

Videolink: https://youtu.be/0pHpLwy0GDU

Machenschaften der Pharmaindustrie Teil 2


Videolink: https://youtu.be/4ac2pCQ2PiM

Das Pharma-Kartell – wie wir als Patienten betrogen werden


Videolink: https://youtu.be/-tT0EZHa3Pg

Studien der Pharmaindustrie

Was ist von den so genannten wissenschaftlichen Studien zu halten? Nichts, weil diese n icht kontrolliert werden.

Videolink: https://youtu.be/AvCr97ehKno

Weitere Empfehlungen könnt Ihr bitte gerne als Kommentar posten!

4 Kommentare zum Beitrag

  1. Das verwundert mich alles überhaupt nicht. Die Pharma-Industrie sind halt wie jedes andere Gewerbe auf Geld aus. Glaubt ihr ernsthaft, dass Sony BMG einfach nur gute Musik mag? Nein, die wollen die Musik einfach nur gut verkaufen 🙂

  2. Jou, und genau deshalb sollten wir aufhören zu glauben, dass die Medikamente für unsere Gesundheit gemacht werden… -> Sie werden fürs Geld gemacht!
    Und was bringt am meisten Geld? Kranke Menschen die regelmäßig Medikamente brauchen 😉

    Dann werden noch hier und da ein paar Studien veröffentlicht die aussagen dass man diese und jene Krankheit NUR und AUSSCHLIESSLICH mit dem und dem Medikament behandeln muss.
    Was anders hilft nicht, schon gar nicht irgendwelche billigen Vitamine. Gesunde Ernährung wird überbewertet und kann sogar krank machen. 😀

    Und dann kommen noch ein paar Schulmediziner daher und preisen die Ergebnisse dieser gefälschten und verlogenen Studien wie hirnlose Zombies.

    Wo ist der gesunde Menschenverstand?????

  3. Möchte hier Nexus zustimmen und mich ihm anschließen! „Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen.“ Natürliche Stoffe sind sensibel und passen nicht gut in Lagerregale. Wenn nun Vitalstoffe v. Bsp. *Juice Plus vertreibt ein fortschrittlicher Apotheker hier),*Supplementa, *Amway, *Life Plus u. a., sollten sie auch über unsere noch gut funktionierenden KK gesponsert werden, es stehen Mietmäuler auch noch unseren KK vor.
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.