Banner 728x90 Kräuterhaus Sanct Bernhard - Naturheilmittel und Kosmetik
Startseite > 2009 > Juni

Monats-Archiv: Juni 2009

Betrug bei Vorsorgeuntersuchungen

Brustkrebs-Früherkennung-verbessert-Therapiechancen

Überall wird uns geraten, so viele Vorsorgeuntersuchungen wie möglich wahrzunehmen, da sie eine effektive Möglichkeit darstellen, bei der Früherkennung von Krebs und anderen schweren Krankheiten zu helfen. Fast jeder kennt das Gefühl der Sicherheit, wenn man nach einer solchen Untersuchung erleichtert aus der Praxis tritt, weil sich nichts auffälliges ergeben hat. Nur wenigen ist dabei klar, dass ein auffälliges oder …

Beitrag lesen »

Nebenwirkung: Medikamente können bittere Pillen werden

CANNAMED-natürliche-Arznei

Medikamenteneinnahme birgt für Gesunde und Kranke Gefahren Der Gesundheitsreport 2009 der DAK brachte es an den Tag. Medikamente wie Fluoxetin oder Piracetam werden auch von gesunden Menschen eingenommen, um im Job dem Alltag stand zu halten. Aber die Einnahme von Medikamenten birgt für Gesunde und Kranke immer ein Risiko. Dass Medikamente Nebenwirkungen haben, hat sich schon herumgesprochen. Die Fachleute wissen …

Beitrag lesen »

Pharmafirma Ratiopharm besticht Ärzte und stiftet sie zum Betrug an

Naturheilkunde-oder-Schulmedizin

Das Pharma-Unternehmen Ratiopharm soll im großen Stil Ärzte bestochen und zum Betrug angestiftet haben – nun ermittelt die Justiz gegen 2800 Mediziner. Knapp vier Jahre hat die Staatsanwaltschaft Ulm gegen Außendienstmitarbeiter der Pharmafirma Ratiopharm und Tausende Mediziner ermittelt, nun schlägt sie zu: Sie beantragte einen Strafbefehl gegen zwei Hausärzte im Alb-Donau-Kreis beim Amtsgericht Ulm. Die Ärzte sollen von Mai 2002 …

Beitrag lesen »

Food Inc. zeigt die Greuel der US-Nahrungsmittelindustrie

Food-INC-Was-essen-wir-wirklich

„Kann Spuren von Menschen enthalten“ Verseuchte Rindermägen und menschliches Corned Beef: Der Kinofilm „Food Inc.“ erinnert an die Greuel der US-Nahrungsmittelindustrie. Das Schockierendste an dem Dokumentarfilm „Food Inc.“ sind nicht die Bilder von Fleisch in allen seinen sonst verborgenen Inkarnationen: die bis an den Horizont reichenden Koppeln, wo die Rinder dicht an dicht in ihrer Scheiße stehen, ohne je einen …

Beitrag lesen »

Die Verdummungsstrategie der Pharmaindustrie

Kontraste-Warum-handeln-die-Krankenkassen-keinen-besseren-Preis-aus

Von Friedrich Lautemann „Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker“ 80 % der in Deutschland verkauften Medikamente haben keinen Heilnachweis Nicht rezeptpflichtige Medikamente werden von den Krankenkassen heute nicht mehr bezahlt. Damit werden die mit den chemischen Medikamenten konkurrierenden Naturheilkundemittel, die ihre Heilwirkung ohne Nebenwirkungen entfalten, unterdrückt und bekämpft. Die gewinn- und ertragsorientierte Pharmaindustrie weiß sich zu …

Beitrag lesen »

Mehr Todesfälle durch legale, als durch illegale Drogen

Wie-gefährlich-sind-die-legale-Drogen-Doku-deutsch

Das Statistische Bundesamt Deutschland (destatis.de) brachte am 23.06.2009 die Meldung heraus, dass im Jahre 2007 insgesamt 532.000 Menschen aufgrund des Konsums sogenannter legaler Drogen im Krankenhaus behandelt werden mussten. Infolge des Konsums starben 58.000 Menschen. Zu den legalen Drogen zählen Tabak, Alkohol sowie pharmazeutische und chemische Produkte. Todesfälle durch den illegalen Drogenkonsum (Heroin, Kokain, Opium, Cannabis, usw.) gab es dagegen …

Beitrag lesen »

Missbrauch von Kindern für Arzneimittel-Versuche

Missbrauch-von-Kindern-für-Arzneimittel-Versuche

In einer neunmonatigen Recherche deckte Reporter Jamie Doran im Auftrag des NDR und der BBC einen erschütternden Medizin-Skandal auf. Das Jugendamt von New York zwingt Kinder aus den ärmsten Bezirken der Stadt, an Arzneimittel-Versuchen teilzunehmen. HIV-infizierte Kinder – oft nur einige Monate alt – werden als Versuchskaninchen missbraucht. Falls sich die Eltern gegen die Tests der stärksten bekannten AIDS-Medikamente an …

Beitrag lesen »

Mineralien – Der Grundstein des Lebens (Audiovortrag)

Mineralstoffe-Wofür-brauchen-wir-sie

Mineralien sind die lebenswichtigen Baustoffe unseres Körpers. Haben wir zu wenig Mineralien und Spurenelemente in uns, wird unser Körper kraftlos und krank. Nun gibt es auf dem Markt ein großes Angebot an Vitamin- und Mineralienpillen, bzw. Tabletten. Das Problem ist aber: 90% davon sind absolut wertlos. Warum ist das so und wie kommen wir an die richtigen Mineralien? Hier der …

Beitrag lesen »

Zusatzstoffe in Lebensmitteln: Säuerungsmittel

Doku-Die-Lügen-der-Nahrungsmittelindustrie

Säuerungsmittel werden eingesetzt um Lebensmitteln einen sauren Geschmack zu verleihen, oder sie zu konservieren. Zusätzlich wirken sie auch als Stabilisatoren, Backtriebmittel, Geliermittel oder Emulgatoren. Die meisten Säuerungsmittel sind nach jetzigem Erkenntnisstand unbedenklich. Den E-Nummern 284 und 285 sollte man jedoch mehr Beachtung schenken:

Beitrag lesen »

In Venezuela wurde Cola Zero verboten. Warum?

coca-cola-venezuela-commercial

Am 12.06. wurde durch das Gesundheitsministerium Venezuelas der Vertrieb von Coke Zero verboten. Der Grund: „Dieses Produkt muss vom Markt, um die Gesundheit der Venezolaner zu sichern“, so der Gesundheitsminister Venezuelas, Jesus Mantilla. Coca-Cola Zero hat fast keine Kalorien und enthält die Süßungsmittel Aspartam (E951) und Acesulfam-K (E950). Grund für das Verbot ist wahrscheinlich der Süßstoff Aspartam, der nachweislich zu gesundheitlichen …

Beitrag lesen »

Pharmahersteller halten gezielt Studien unter Verschluss

Pharmahersteller-halten-gezielt-Studien-unter-Verschluss

Von der Krankenkasse sollen nur noch Medikamente bezahlt werden, die auch einen nachgewiesenen Nutzen haben. Deshalb wurde auch vor 5 Jahren das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG) gegründet, um Medikamente genauer wegen ihrer Wirksamkeit zu prüfen.Das IQWIG klagt jedoch, dass die Pharmahersteller die Arzneimittelstudien nicht vollständig zur Verfügung stellen.

Beitrag lesen »

Jede zweite Studie ist manipuliert!

Studie-Fälschen-Viele-Studien-sind-Manipuliert-oder-ERFUNDEN

46 Prozent der Forscher manipulieren die Forschungsergebnisse. Besonders betroffen sind pharmazeutische und medizinische Studien. Was tut man nicht alles, um seine Forschungen aufzuhübschen, etwas zu vertuschen oder seinem Geldgeber gerecht zu werden? „Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing“, heißt es ja so schön. Daniele Fanelli: How Many Scientists Fabricate and Falsify Research? A Systematic Review and Meta-Analysis of …

Beitrag lesen »

Gift auf Kirschen aus Frankreich und Spanien

Kirschen

Greenpeace untersuchte 12 Kirschsorten aus konventionellem Anbau aus Frankreich und Spanien. Dafür wurden sie in einem Speziallabor auf 400 Pestizid-Rückstände getestet (es gibt weitaus mehr als nur 400 Pestizide…). Darunter stecken in 5 Kirschsorten so hohe Pestizidmengen dass sie absolut nicht zu empfehlen sind. Nur 3 Kirschsorten waren frei von Pestiziden. Bei 28 Erdbeerproben aus Deutschland und Spanien waren 4 …

Beitrag lesen »

Schweinegrippe Pandemiestufe 6

Swine-Flu-Mega-Brutal-Plague-Inc-Evolved-Gameplay

Eine große Bedrohung? Am 11.06.2009 hat die WHO zum ersten Mal seit über 40 Jahren für eine Grippe die höchste Alarmstufe ausgerufen. D.h. die Schweinegrippe gilt nun als eine globale Seuche und ist jetzt angeblich die höchste Gefahr für die Menschheit. Die Pharmakonzerne produzieren fleißig Impfstoffe – Massenimpfungen werden befürchtet. Nun, Fakt ist, diese „gefährliche“ Schweinegrippe verläuft genauso wie eine …

Beitrag lesen »

Hintergründe und Fakten der Schweinegrippe

Schweinegrippe-Hintergründe-und-Fakten-Teil-1v5

Am 11.06. hat die sogenannte Welt-Gesundheits-Organisation (WHO) die Pandemiestufe 6 (d.h. die höchste Alarmstufe) ausgerufen. Müssen wir jetzt bald mit Reisebeschränkungen, Ausgangssperren oder gar mit Zwangsimpfungen rechnen? Möglich ist es!Hintergründe und Fakten zur Schweinegrippe gab es auf dem 6. Impfsymposium, der von Hans Tolzin (www.impfkritik.de) ins Leben gerufen wurde.Sehen Sie hier den Vortrag

Beitrag lesen »